Starborn: Aufruf an die Menschheit (Video)

Kennst Du das Gefühl einer großen, unbestimmten Sehnsucht in Dir? Hast Du als Kind auch oft in den Nachthimmel geträumt, die vielen wunderschönen, funkelnden Sterne betrachtet und gewusst, da ist noch so viel mehr…?

Kennst Du die Sehnsucht nach den Sternen? Hattest Du auch immer wieder das Gefühl, dass Du einfach nicht dazu gehörst, das Du hier ganz alleine bist, obwohl Du viele liebe Menschen, Familie, Freunde um Dich herum hast?

Du glaubst immer wieder an das Gute in allem und möchtest etwas für die Erde und die Menschheit tun – zur Heilung, Transformation und Bewusstseinsentwicklung. Du möchtest bewusst etwas zum Positiven verändern und Du spürst eine Berufung, eine Seelenaufgabe in Dir.

Dann bist Du ein Starborn – ein Sternenkind! Eine große, alte, weise Seele, die jetzt ganz bewusst in diese Zeit gekommen ist, um sich zu erinnern, wer sie ist und warum sie hier ist!

Das Buch “Starborn: Aufruf an die Menschheit” ist inspiriert durch den KOSMISCHEN RAT und entstand in Zusammenarbeit mit verschiedenen Wesenheiten aus diesem. Der KOSMISCHE RAT setzt sich aus vielen Sternenvölkern und Wesenheiten unterschiedlichster Dimensionen zusammen, die den Weg der Liebe gehen, und steht in direkter Verbindung und Einheit mit dem Göttlichen Rat aus dem Urquell der Liebe und des Lichts.

Vorwort

Haben Sie auch das Gefühl tief in Ihrem Inneren, dass große Veränderungen bevorstehen? Sie können es noch nicht sehen, aber Sie spüren es tief in Ihrer Seele. Wie erkenne ich, ob ich ein STARBORN, ein Sternenkind bin? Dieser Frage möchte ich in diesem Vorwort nachkommen, in dem ich Ihnen meine Erfahrungen und Erkenntnisse, die ich in den letzten 25 Jahren erfahren und erleben durfte, mitteilen.

Wie müssen wir uns dies vorstellen?

Es gibt hierzu kein „Geheimrezept“, da jeder dieser STARBORN seiner eigenen „inneren Uhr“ folgt. Eines jedoch eint sie alle, die permanente Suche nach Wahrheit, Wahrhaftigkeit und Klarheit der Erkenntnisse. Sie sind alle geistig präsent, klar und nicht manipulierbar, sie haben alle Ihr Herz auf dem rechten Fleck, sind tapfer und mutig.

Viele von Ihnen weinen im Inneren mit Ihrer Seele wegen der chaotischen Zustände, welche die STARBORN bzw. Kontaktler kristallklar wahrnehmen. Es ist inzwischen nicht mehr zu übersehen, dass immer mehr Menschen einen tiefen inneren Drang verspüren, sich mit den in diesem vorliegenden Buch angesprochenen Themen verstärkt auseinanderzusetzen.

Es mag kein Zufall zu sein, dass immer mehr Menschen äußerst intensive Träume und Visionen vom Tag X haben, wo ihnen der erste Kontakt zu unseren Sternenbrüdern offenbart wird. Die Energie folgt stets unseren Gedanken und Gefühlen, denen wir unsere Aufmerksamkeit schenken. Seien Sie sich bewusst, dass wir sehr mächtige Wesen sind, und blenden Sie diese falschen Programme aus, die Ihnen einreden, dass Sie zu klein und unbedeutend sind, um etwas zu verändern (Von der Kirche unterdrücktes Wissen: Altes Manuskript besagt, Menschen haben “übernatürliche Kräfte”).

Falsch, vergessen Sie das! Wir Alle sind viel mehr, wir sind mächtige Schöpferwesen und keine Sklaven für das System. Das sind nur Programme, die in uns ablaufen aus denen wir uns befreien können, um unser wahres Potenzial zum Ausdruck zu bringen. Und genau das passiert jetzt, die Energien und Frequenzen fahren hoch, der Tag hat keine 24 Stunden mehr, rein gefühlsmäßig hängt man seiner Arbeit immer hinterher, Spüren Sie das auch?!

Die Transformationswelle läuft bereits und hat Fahrt aufgenommen sie rollt unaufhörlich wie ein Tsunami durch unser gesamtes Sonnensystem und wird unausweichlich im Hafen von Mutter Erde aufprallen. Es wird eine Licht-Implosion geben auf allen Ebenen des Seins. Die dunklen Mächte, die hier noch ihr dunkles Spiel treiben, wissen bereits, dass ihre Zeit abgelaufen ist (Unser Sonnensystem dringt in eine Zone, die das Erdmagnetfeld verändert und zu starken Umwälzungen führt (Video)).

Es ist nur noch der verzweifelte Versuch die alte Matrix zu halten, in dem sie alle technischen Möglichkeiten ausschöpfen, um die Menschheit weiterhin im Komaschlaf zu halten, um das Erwachen der Menschheit solange wie möglich hinauszuzögern.

Es wird ihnen nicht helfen. Denn der kosmische Plan, der vor Äonen schon beschlossen wurde, wird jetzt in unserer Realität mehr und mehr sichtbar. Ihre Tarnung wird sich wie ein Nebel im Sonnenlicht auflösen. Immer mehr Menschen werden die Fähigkeit entwickeln, diese Interdimensionalen Wesen, die bis jetzt weitgehend unbemerkt in einem Frequenzband jenseits unseres sichtbaren Lichts und des elektromagnetischen Bereichs operiert haben, zu erkennen.

Nicht alle menschenähnlichen Wesen, die hier umher wandeln, sind Menschen. Es haben sich hier unendlich viele Wesenheiten versammelt, um bei diesem großen Ereignis der Transformation der Erde dabei zu sein. Der letzte Trumpf der Schattenregierung, die nicht humanoid ist, ist die KI die (Künstliche Intelligenz), die den Menschen ersetzen soll.

Es ist ihr Plan, die uns bekannte Welt, zu entseelen und durch Künstliche Intelligenz zu ersetzen. Das wird ihnen in letzter Instanz aber nicht mehr gelingen, denn ihr System wird zuvor durch ein kosmisches Ereignis in sich zusammenfallen. Was uns zunächst wie das Armageddon erscheinen mag, wird sich dann als Befreiung des Bewusstseins aus der Reptomatrix offenbaren. Die drei Tage der Finsternis, die uns bevorstehen, werden die Menschen zur Besinnung bringen, und sie werden sich ihrer wahren Herkunft bewusst werden.

Das kosmische Licht, (die Protonenlichtpartikel), das während der dreitägigen Finsternis die Erde befeuert, wird die Menschen durchdringen und zu einer inneren Implosion führen. Diese Implosion durchdringt nicht nur alle Menschen, sondern wird auch Mutter Erde erfassen und alle Lebewesen, Tiere, Pflanzen und Mineralien dieser Erde.

Die Menschen, die den Weg der Liebe und Vergebung gegangen sind und sich geistig und mental auf das Ereignis vorbereitet haben, werden diese drei Tage der Neuausrichtung heil und ohne Komplikationen durchstehen. Alle, die bis zu diesem Ereignis noch immer dem alten System der Reptomatrix dienen, werden diese hohe Energie nicht annehmen können, und viele werden sich freiwillig aus dem Spiel nehmen und sterben.

Danach wird es zum Kontakt mit unseren Sternengeschwistern kommen und das neue, lange vorhergesagte kosmische Zeitalter des Friedens eingeläutet. Ich weiß nicht, wer mir – während ich diese Zeilen geschrieben habe – dies diktierte, aber ich weiß, dass es so kommen wird. Danach wird die Erde eine zweite Sonne bekommen, die unsere zurzeit noch grobstofflichen Körper in feinstofflichere verwandelt.

Alles ist vorbereitet und wird sich erfüllen, in dem Moment, wenn keiner damit rechnet. Es würde auch keinen Sinn machen hier irgendwelche Daten zu nennen. Ich bin mir sicher: Ich werde dieses Schauspiel in meiner Lebenspanne noch erleben dürfen. Ich bin jetzt 56 Jahre alt. Alles wird gut werden (Spiritualität: Werde übernatürlich – wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen (Video)).

Nun möchte ich Ihnen einen kleinen Bericht dazu verfassen, wie Sie erkennen können, ob Sie, lieber Leser auch ein STARBORN, ein Sterngeborener sind.

Haben Sie Folgendes in Ihrem Leben erlebt?

Es umfasst viele Punkte, die ich hier auflisten möchte, um Ihnen ein klares Bild zu vermitteln und Ihnen Hinweise zu geben, auf die Sie in Zukunft achten sollten. Drehen Sie einfach die Zeit zurück und werfen Sie einen Blick in Ihre Vergangenheit bis in Ihre früheste Kindheit. Früh in Ihrer Jugend hatten

Sie schon bemerkt, dass Sie anders sind als Ihre damaligen Spielkameraden, in Ihnen schlummerte schon immer das unbestimmte Gefühl: Ich gehöre hier nicht hin, ich bin fehl am Platze.

Ihre Fantasie war schon immer sehr gut ausgeprägt, und Sie ertappten sich öfter dabei, dass Sie Selbstgespräche mit undefinierbaren „Wesen“ hielten und Sie von Ihren Eltern deshalb für kleine „Exoten“ gehalten wurden. Dazu kam diese Verbunden- und Vertrautheit mit dem Weltall, die Sie sich nicht erklären konnten.

Schon als Kind war Ihre Neugierde geweckt, denn alles, was mit Paranormalem, nicht Greifbarem und nicht Sichtbarem zusammenhing, zog Sie magisch an. Um nicht ausgegrenzt zu werden, schwammen Sie im eintönigen Strom des Normalen, nur um nicht aufzufallen und nicht angreifbar zu sein.

Wenn Sie jetzt in einer ruhigen Minute in sich gehen, dann bin ich mir fast sicher, dass in Ihnen die Erinnerung emporsteigt, dass auch Sie einst einen seltsamen Nebel in Ihrem Kinderzimmer wahrgenommen hatten, der Ihnen bläulich erschien. Und dass Sie plötzlich eine beängstigende Starre im Körper spürten, bevor Sie Ihr Tagesbewusstsein verloren und in einen tiefen Schlaf versanken.

Hatten Sie hin und wieder während des täglichen normalen Ablaufs Flashbacks? Kamen in Ihnen seltsame Erinnerungen hoch, die Sie aber sofort wieder verdrängten, da Sie Ihnen zu fantastisch erschienen? Ihr Denken strebte nach Normalem, doch die Tagträume und Flashbacks ließen Sie nicht los. Hatten Sie vielleicht doch einen realen Hintergrund und lief etwas „Seltsames“ unbemerkt ab?

Schon als Kind führten Sie ein heimliches Doppelleben, Sie hatten Ihre ruhigen zurückgezogenen Zeiten, in denen Sie in Ihre eigene Welt abschweifen konnten und in der Sie sich total geborgen und daheim fühlten. Doch immer wieder holte Sie die harte Realität wieder ein, und Sie mussten sich wieder an diese „normale“ Ebene anpassen. War es so?

Es kam auch öfter vor, dass Sie aus unerklärlichen Gründen, während Sie in freier Natur spielten, plötzlich Nasenbluten bekamen, ohne sich dabei gestoßen zu haben? Alles nicht so einfach, da man mit keinem darüber offen reden konnte, um seiner Seele Platz zum Atmen zu verschaffen.

Waren Ihre Nächte oft anders als normal? Hatten Sie immer das Gefühl beobachtet zu werden? Der Gang zum Schrank und der Blick unters Bett waren schon ein Ritual um zu sehen, ob sich vielleicht jemand „Unbekanntes“ darin oder unterhalb versteckte…?

Hatten Sie schon sehr früh einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit in sich schlummern? Als Kind gerieten Sie oft zwischen die Fronten, wenn sich Ihre Klassenkameraden wegen unbedeutender Kleinigkeiten stritten oder prügelten: und Sie versuchten den Konflikt zu schlichten. Haben Sie sich auch öfter im Stillen die Frage gestellt, ob Ihre Eltern Ihre wahren Eltern sind? (Das goldene Zeitalter: Die Indigo (R)Evolution (Videos))

Allein dieser Gedanke löste bei Ihnen mehr Fragen und auch Ängste aus, und Sie hatten einfach keine schlüssige Antwort auf dieses „Gefühl“. Warum habe ich solche Gedanken? Woher stammen diese Gedanken? Wer veranlasst mich dazu, diese Gedanken zu denken? Kommt Ihnen der eine oder andere Gedanke hierzu bekannt vor? Wenn ja, dann willkommen im Kreise der STARBORN!

Auszug aus dem Vorwort “Starborn: Aufruf an die Menschheit” von Reiner Elmar Feistle. Hier die Leseprobe und das Inhaltsverzeichnis als PDF.

Anzeige

Literatur:

Bionische Regeneration: Das Altern aufhalten mit den geheimen Strategien der Natur

Die Wahrnehmungsfalle, Teil 2: Oder … alles nur Mumpitz. Ja, ALLES.

Die HerzIntelligenz(R)-Methode: Gesundheit stärken, Probleme meistern – mit der Kraft des Herzens (HeartMath – HerzIntelligenz)

Das Ego im Dienste des Herzens: Ein neues Eden

Video:

Quellen: PublicDomain/All Stern Verlag am 26.04.2018

Weitere Artikel:

Unser Sonnensystem dringt in eine Zone, die das Erdmagnetfeld verändert und zu starken Umwälzungen führt (Video)

Spiritualität: Werde übernatürlich – wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen (Video)

Das goldene Zeitalter: Die Indigo (R)Evolution (Videos)

Von der Kirche unterdrücktes Wissen: Altes Manuskript besagt, Menschen haben “übernatürliche Kräfte”

About aikos2309

One thought on “Starborn: Aufruf an die Menschheit (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.