Geheim-Flugzeug TR-3B der US-Regierung an der Grenze zu Russland erwischt? (Video)

Laut Spekulationen aus dem Netz sollen diese seltsamen Bilder zeigen, dass die US-Regierung ihr Geheimflugzeug TR-3B für die Spionage über Russland einsetzt, wie die Zeitung „Daily Star“ schreibt.

Auf den Aufnahmen ist ein leuchtendes Flugobjekt am Himmel zu sehen, das sich langsam durch die Luft zu bewegen scheint. Als die Kamera dieses heranzoomt, erkennt man dessen dreieckige Form.

Das Video zeigt, wie das bizarre Objekt einige Zeit lang durch die Luft fliegt, wonach es hinter einer Wolke verschwindet. Dabei bricht das Video ab.

Die Bilder stammen aus Finnland, das an Russland grenzt. Das Video war bereits am 30. April von dem YouTuber Light Hunter aufgenommen worden, wurde aber erst nach Veröffentlichung durch andere Verschwörungs-Kanäle populär.

Einige Internet-User sehen hinter der Sichtung sogar Beweise für das Geheimprojekt der US-Regierung. „Die TR-3B ist das einzige Luftfahrzeug, das dieser Form ähnelt“, kommentiert ein Nutzer die Sichtung (Antigravitation: Schwerkraft aus dem Labor (Videos)).

„Meiner Analyse zufolge ist es vermutlich die Manta TR-3B der Erstauflage“, schreibt ein andere User.

Die TR-3 Black Manta ist der Name eines Aufklärungsflugzeuges der United States Air Force, das von Spekulationen umhüllt ist (Antigravitationsantrieb: Wissenschaftler außerhalb der „Box“ (Videos)).

Auszug aus dem Buch “Das Geheimnis der schwarzen Dreiecke“:

Wenn man einen TR-3B mit hochgefahrenen EM-Feld (Anm. d. Red. Elektro-Magnet) sieht, ist das Fluggerät sehr stark am Leuchten und Flimmern. Wenn sie sich schließlich im Zick Zack-Modus bewegt, dann springt sie von einem Magnetfeld zum anderen.

Dadurch ist es möglich, eine sehr hohe Geschwindigkeit zu erreichen. Das kann durchaus bis zu Mach 10 sein, ohne einen Überschallknall zu erzeugen. Diese Beobachtungen machten übrigens auch F-16 Piloten in Belgien (1989/1990).

Darüber hinaus ist es auch möglich, auf einer EM-Feldlinie langsam zu gleiten. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die Tatsache, dass in den 1990er Jahren bereits die ersten Fusionstriebwerke mit Helium 3 entwickelt wurden und in der gegenwärtig benutzten Generation zum Einsatz kommen.

Die TR-3B wird unter anderem von der Tactical Reconnaissance Agency (TRA) eingesetzt. Eine kleine Gruppe von nur rund sieben Mitgliedern und vielen Mitarbeitern, die 1953/54 gegründet wurde und der NSA überstellt ist. Die Mitarbeiter wissen nicht, worum es im Einzelnen geht (Die Antigravitationsraumschiffe der USA wurden mit außerirdischer Technologie gebaut).

Die TRA achtet darauf, dass diese Technik nicht in andere Hände gelangt. Die Teile der TR-3B wurden von verschiedenen Firmen entwickelt und gebaut, ohne dass die Mitarbeiter der Firmen wussten, worum es bei diesem Projekt im Einzelnen geht, sodass keine detaillierten Informationen über das Projekt an dritte Personen weitergegeben werden konnten.

Anzeige

Literatur:

Die Energie-Revolution: Freie Energie für Alle!

Verschlusssache Antigravitationsantrieb: Tesla, UFOs und die geheime Luft- und Raumfahrttechnik

Freie Energie – Die Revolution des 21. Jahrhunderts

Die geheime Raumfahrt

Video:

Quellen: PublicDomain/de.sputniknews.com am 15.05.2018

Weitere Artikel:

Antigravitation: Schwerkraft aus dem Labor (Videos)

Antigravitationsantrieb: Wissenschaftler außerhalb der „Box“ (Videos)

Die Antigravitationsraumschiffe der USA wurden mit außerirdischer Technologie gebaut

Verschlusssache Antigravitationsantrieb (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*