Ist Kryptowährung die Währung der bargeldlosen Gesellschaft der Elite?

Am 19. September 2015 wurde ein Artikel darüber veröffentlicht, warum Kryptowährung die Währung ist, die die Elite/Überwacher zur Schaffung ihrer bargeldlosen Gesellschaft verwenden wollen.

Dieser Artikel trägt den Titel The Artificial Matrix und die Hidden Agenda of Cryptocurrency [Die künstliche Matrix und die versteckte Agenda der Kryptowährung]. Es sieht so aus, als wäre diese Vorhersage richtig.

Die Elite der Neuen Weltordnung (NWO) will eine bargeldlose Gesellschaft, weil es viel einfacher ist, die Menschen finanziell zu versklaven, wenn alle Formen von Papiergeld in digitale Währung umgewandelt werden.

Hier ein Auszug aus TheEconomicCollapseBlog.com über das neue digitale Geldsystem:

Im vergangenen Monat fand in New York City ein „Geheimtreffen“ statt, an dem mehr als 100 Führungskräfte einiger der größten Finanzinstitutionen der USA teilnahmen. Während dieses „geheimen Treffens“ enthüllt eine Firma, die als „Chain“ bekannt ist, eine Technologie, die US-Dollar in „reine digitale Vermögenswerte“ verwandelt.

Angeblich waren Vertreter von Nasdaq, Citigroup, Visa, Fidelity, Fiserv und Pfizer im Raum, und Chain behauptet auch, Partner von Capital One, State Street und First Data zu sein. Diese „revolutionäre“ Technologie soll die Art und Weise, wie wir Geld verwenden, völlig verändern, und wäre ein großer Schritt in Richtung einer bargeldlosen Gesellschaft.

Aber wenn dieses neue digitale Geldsystem für die Gesellschaft tatsächlich so gut sein wird, warum wurde es dann während eines geheimen Treffens für Wall-Street-Banker enthüllt? Steckt etwa mehr dahinter, als uns gesagt wird?

Keiner von uns hätte jemals von diesem geheimen Treffen gehört, wenn nicht in Bloomberg darüber berichtet worden wäre. Das Folgende stammt aus ihrem Artikel mit dem Titel Inside the Secret Meeting Where Wall Street Tested Digital Cash [Beim geheimen Treffen, bei dem die Wall Street digitales Bargeld testete]

An einem kürzlichen Montag im April versammelten sich mehr als 100 Führungskräfte von einigen der größten Finanzinstitute der Welt zu einem privaten Treffen am Times Square-Büro der Nasdaq Inc. Sie waren nicht dort, um nur über Blockchain zu sprechen, die neue Technologie, über die einige vorhersagen, dass sie die Finanzwelt umkrempeln wird, sondern um die Software zu entwickeln und damit zu experimentieren. 

Am Ende des Tages hatten sie etwas Revolutionäres gesehen: US-Dollars verwandelten sich in reine digitale Vermögenswerte, die in der Lage waren, einen Handelsabschluss sofort auszuführen und zu erledigen. Das ist die Verheißung einer Blockchain, bei der das umständliche und fehleranfällige System – das Tage braucht, um Geld durch die Stadt oder die ganze Welt zu überweisen – mit fast sofortiger Gewissheit ersetzt wird.

   

Es ist also nicht nur Michael Snyder vom Economic Collapse Blog, der dieses Treffen ein „geheimes Treffen“ nennt. Tatsächlich wurde es so von Bloomberg beschrieben. Und ich denke, es gibt einen sehr guten Grund, warum dieses Treffen geheim abgehalten wurde, weil viele in der Öffentlichkeit durch diesen riesigen Schritt in Richtung einer bargeldlosen Gesellschaft auf jeden Fall beunruhigt sein würden (Erst Soros und die Rothschilds, jetzt die Rockefellers: Globale Elite betritt den Kryptomarkt (Video)).

Die Technologie, die diese Chain verwendet, um US-Dollar in „reine digitale Vermögenswerte“ umzuwandeln, basiert auf Kryptographie und funktioniert ähnlich wie die Blockchain-Technologie hinter Bitcoin.

Hier ist ein Auszug von Chain.com über ihre Blockchain-Technologie: Der Chain Open Standard unterstützt die Erstellung einer unbegrenzten Anzahl kryptographisch eindeutiger Asset-IDs. Ähnlich einer CUSIP oder einer ISIN ist eine Asset-ID eine global eindeutige Kennung, die eine Gruppe von austauschbaren Finanzinstrumenten darstellt. Eine Asset-ID ist einer Asset-Definition zugeordnet.

Asset-Definitionen können selbst erzwungene Regeln festlegen, wie zum Beispiel die Anforderung mehrerer Signaturen für die Ausgabe, das Festlegen von Limits für die Gesamtauflage und das Einschränken von Transfers, um bestimmte Bedingungen zu erfüllen.

Sie können auch eine unbegrenzte Anzahl von Referenzdaten enthalten – Daten-Hashes, rohe Bytes, JSON-Objekte usw. Einmal ausgegeben, können Einheiten einer Asset-ID programmatisch mit intelligenten Verträgen abgewickelt oder aus dem Verkehr gezogen werden.

Es sieht so aus, als ob die Elite und ihre Konzernbanken jetzt größere Maßnahmen ergreifen, um den Kryptowährungsmarkt zu übernehmen, damit sie jede Kryptowährung zerstören können, die eine Bedrohung für ihr Bankenimperium darstellt.

Wenn es der Elite gelänge, ihre bargeldlose Gesellschaft zu schaffen, könnten sie fast 100 Prozent der Finanztransaktionen kontrollieren, die über ihr bargeldloses System abgewickelt werden. Ich ermutige Menschen, die Wert auf ihre Freiheit legen, das bargeldlose System der Elite NICHT zu unterstützen.

Ohne die Unterstützung der Menschen wird das bargeldlose System der Elite scheitern, und deshalb wird auch ihre Neue Weltordnung scheitern (Betrugsmasche der Neuen Weltordnung: Keine Verschwörungstheorie mehr – Kryptowährungen sollen das Bargeld ersetzen (Video)).

Literatur:

Whistleblower

Der Draghi-Crash: Warum uns die entfesselte Geldpolitik in die finanzielle Katastrophe führt

Wer regiert das Geld?: Banken, Demokratie und Täuschung

BARGELD ADE! Scheiden tut weh…: Warum das geplante Bargeldverbot das Ende unserer persönlichen Freiheit bedeuten würde

Quellen: PublicDomain/theglobalelite.org/maki72 für PRAVDA TV am 29.07.2018

Weitere Artikel:

Betrugsmasche der Neuen Weltordnung: Keine Verschwörungstheorie mehr – Kryptowährungen sollen das Bargeld ersetzen (Video)

Erst Soros und die Rothschilds, jetzt die Rockefellers: Globale Elite betritt den Kryptomarkt (Video)

Wie Krypto-Währungen die Welt verändern (Teil 2)

Wie Krypto-Währungen die Welt verändern: Was Sie über Bitcoin, Etherium, Dash & Co. wissen sollten

China will einen Großteil der weltweiten Bitcoin-Minen abschalten (Video)

Bitcoin: Vom vermeintlichen Rebellen zur Stütze des Systems

Der Spekulationswahn und die Krypto-Währungen

Wurde Bitcoin von einer bösartigen künstlichen Intelligenz entwickelt, um die Welt zu beherrschen? (Video)

„Größter Betrug aller Zeiten“: Bitcoins und Co. – zwischen Wahn und Wirklichkeit

About aikos2309

2 comments on “Ist Kryptowährung die Währung der bargeldlosen Gesellschaft der Elite?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.