Brandneue Studie bestätigt: Über 60% der Bevölkerung glaubt an Verschwörungstheorien!

Teile die Wahrheit
  • 112
  •  
  •  
  • 3
  •  
  •  
  •  
  •  

1967 startete die CIA eine Psyop (psychologische Kriegsführung) gegen kritisch denkende Menschen, indem sie den Begriff “Verschwörungstheorie” in Umlauf brachte und ihn gezielt mit diversen Spinnereien behaftete.

Das Ziel war, das kritische Hinterfragen des Kennedy-Mordes zu unterbinden. Deswegen reagieren heute noch viele Menschen irrational, wenn sie mit dem Trigger “Verschwörungstheorie” konfrontiert werden.

Wie eine brandneue Cambridge-Studie (November 2018) zeigt, lässt die Wirkung der Massenmanipulation jedoch deutlich nach. Es handelt sich dabei um die umfassendste Forschung zum Thema “Verschwörungstheorien”, die über 11’500 Menschen in neun westlichen Nationen einbezieht: Frankreich, Deutschland, Grossbritannien, Ungarn, Italien, Polen, Portugal, Schweden und die USA.

Während “Verschwörungstheorien” bislang immer als eine Randerscheinung mit antisemitischem Hintergrund abgetan wurden, bestätigt Cambridge nun: Latest research reveals the extent to which conspiracy theories have become “mainstream rather than marginal beliefs” across much of Europe and the US. (dt. Die neuste Forschungen zeigt, inwiefern Verschwörungstheorien in weiten Teilen Europas und in den USA “von marginalen Überzeugungen zum Mainstream” geworden sind.)

Auffallend ist, dass die Massenmedien das wegweisende Forschungsergebnis bislang kaum thematisierten. Der Guardian gehört zu den wenigen, die sich an den brisanten Sachverhalt heranwagten: Study shows 60% of Britons believe in conspiracy theories (dt. Studie zeigt, dass 60% der Briten an Verschwörungstheorien glauben)

Des Weiteren bestätigte die Untersuchung, dass sowohl die Brexit-Befürworter als auch die Trump-Wähler das Narrativ der Massenmedien und das Establishment kritisch hinterfragen, während die Brexit-Gegner und die Clinton-Wähler über ein geringfügiges kritisches Denkvermögen verfügen und eine hohe Staatsgläubigkeit verzeichnen. Am eindeutigsten waren die Ergebnisse bei der Klima-Lüge.

Diese Umfragewerte widerspiegeln das Weltgeschehen: Am Beispiel der Gilets-Jaune erkennen wir, dass das Aufwachen der Menschen immer deutlicher wird. In Frankreich begeben sich Millionen Menschen auf die Strasse, weil sie die Tyrannei der sogenannten Welt-Elite satt haben (Illuminati-Numerologie: Die okkulte Bedeutung der Zahl 11 (Videos)).

Die Massenmedien versuchen die legitime Volksbewegung mit Gewaltbildern, als Krawalle zu diffamieren und mit getürkten Teilnehmerzahlen herunterzuspielen, doch 99,9% der Gilets Jaunes sind weder antisemitisch noch gewalttätig, sondern aufgeklärt und friedlich. Doch Macron lässt das  französische Volk skrupellos im Stich (Ex-CIA Pilot ist überzeugt, dass auf dem Mond 250 Millionen Einwohner leben (Videos)).

Fazit: Dass die brisanten Forschungsergebnisse in den Bilderberger Medien praktisch ganz ausgeblendet wurden, spricht Bände. Das grosse Schweigen deutet auf einen massiven Schockzustand hin (Bilderberg-Dokument aus 2012 fordert Migrantenflutung und Zerschlagung Deutschlands).

Die Studie zeigt nämlich sehr deutlich, dass die Menschheit aufwacht und die Rückfallquote ist gleich null. Wer aufwacht, bleibt wach. Dieser gesellschaftliche Wandel ist jedoch keine Revolution im klassischen Sinne, sondern eher eine Transformation, die mit einer geistigen Weiterentwicklung einhergeht (Ex-Vatikan-Banker packt aus: Zusammenbrüche sind geplant, um Neue Weltordnung zu etablieren).

Während die Rowdys, die sich am linken und am rechten Rand des Spektrums sinnlos die Köpfe einschlagen, durch die korrupten Organisationen der Globalisten mit Geld und Hass angestiftet werden, ist der Grossteil der Bevölkerung friedlich damit beschäftigt, seinen Weg zu finden.

Dieser Bewusstseinsanstieg wird übrigens auch durch die zunehmende Achtsamkeit für die Natur und die Tiere verdeutlicht (Materie ist ein Energiefeld und entsteht durch unser Bewusstsein).

Literatur:

Die Wahrnehmungsfalle, Teil 1: Oder … alles nur Mumpitz. Ja, ALLES.

Die neue Weltordnung – Band 1: Durch Manipulation in die globale Versklavung

Die neue Weltordnung – Band 2: Ziele, Orden und Rituale der Illuminati

Die Wahrnehmungsfalle, Teil 2: Oder … alles nur Mumpitz. Ja, ALLES.

Quellen: PublicDomain/legitim.ch am 01.12.2018

About aikos2309

7 comments on “Brandneue Studie bestätigt: Über 60% der Bevölkerung glaubt an Verschwörungstheorien!

    1. Gehirn in Gramm –
      Erwachsene Mensch ca 1300-1400………..Pottwal 7800 -Finnwal 6930 -Elefant 6000 -Buckelwal 4675 -Grauwal 4317 -Orca 5620 usw usw ….wer ein bisschen nachdenkt der müßte erkennen warum sie getötet werden …wenn jeder vernünftige Mensch das nicht unterstützen würde ,so würde es den Tieren besser ergehen ….ich für meinen Teil unterstütze vieles nicht …….weil ich es nicht ertragen kann !

      1. Die Tiere verstehen zwar das Experiment, jedoch nicht warum es durchgeführt wird und warum sie in einem Käfig sitzen.
        killerbeesagt.wordpress.com/2018/12/01/hochinteressant/

  1. Die Fragestellung ist schon Kennzeichnung! Wir bedienen die Wortkreation “der Nachrichtendienste”. Warum? Richtig müsste es heißen: Wieviele haben die Lügen schon durchschaut oder die Wahrheit erkannt! Denn wer sind in Wahrheit die Verschwörungstheoretiker???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.