Eugenik: Mysteriöses Virus breitet sich in den USA aus und bringt Bürger für einen Monat ins Bett

Teile die Wahrheit!
  • 246
  • 5
  •  
  •  
  • 13
  •  
  •  
  •  

Ein mysteriöser Hustenvirus verbreitet sich rasch in den Vereinigten Staaten und macht die Menschen seit über einem Monat unfähig.

Ärzte im ganzen Land berichten über eine ungewöhnliche Erkrankung bei Menschen, die an einem sehr ungewöhnlichen Husten leiden, so der Mainstreamsender CBS. Sie wird durch einen Virus verursacht, der etwa sechs Wochen andauert – und in manchen Fällen viel länger.

Naturalnews.com berichtet: Ein Arzt, Dr. Gary Gross, von Texas Health Dallas, sagt, er habe mindestens einen Patienten täglich gesehen, der an dem Virus litt, und beklagte die Tatsache, dass es so lange dauert, ohne dass es anscheinend besser wird.

Dr. Gross sagte gegenüber CBS DFW, dass der Virus keine schnelle Linderung bringt. Die Patienten haben keine andere Wahl, als es laufen zu lassen, obwohl einige Medikamente helfen können, den Husten etwas zu lindern. Den Patienten wird empfohlen, viel Schlaf und Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Notfallmediziner in Cincinnati haben die Öffentlichkeit vor dem Virus gewarnt, das laut Berichten einen Anstieg der Patienten mit Symptomen der oberen Atemwege wie Husten, Verstopfung und Atemnot verursacht hat.

Dr. Kenneth Patton vom Bethesda North Hospital beschreibt die Schwierigkeiten, die Patienten mit dem Virus bei der Atmung haben, und sagt: „Sie ziehen sich zurück, ihre Rippen machen viel Arbeit. Man kann ihre Nackenmuskeln sehen, man kann wirklich sehen, dass sie schwer atmen können.“

Die größte Beschwerde der Patienten ist jedoch die Dauer, bei der viele Menschen wochenlang im Bett stecken. Um das Virus zu vermeiden, müssen sie häufig Ihre Hände waschen und Abstand zu kranken Personen einhalten. Sobald Sie es jedoch bekommen, müssen Sie einfach abwarten (Israels Tora-Gelehrte sicher: 10 Plagen aus Ägypten werden dieses Jahr zurückkehren)

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

Was ist die Quelle dieses Virus?

Wenn ein neues Virus wie dieses scheinbar aus dem Nichts auftaucht, ist es natürlich schwer, sich nicht zu fragen, ob es an einem Experiment zur Entvölkerung mit Biowaffen liegt (Entvölkerungskrise – Wenn die Zahlen nicht stimmen, wurden Sie betrogen (Videos)).

Der Professor für Pflanzenpathologie Professor Dr. Cyril Broderick hat seine Überzeugung geäußert, dass das Ebola-Virus in Afrika als Waffe hergestellt und dann absichtlich freigesetzt wurde (2025 nur noch 28 Mio. Einwohner in Deutschland! Große Bevölkerungsreduktion im Gange? (Videos)).

Andere Experten stimmten seiner Theorie zu. In der Zwischenzeit forderten die Regierungen in Lateinamerika die Frauen nach dem Ausbruch von Zika auf, eine Schwangerschaft wegen eines möglichen Geburtsfehlers zu vermeiden (Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)).

Die Idee, dass die Entvölkerungsbemühungen im Gange sind, wird durch die anhaltenden Bemühungen zur Verringerung der menschlichen Bevölkerung im Namen der Rettung des Planeten vor der “globalen Erwärmung” und der Erprobung von Impfstoffen und experimentellen Medikamenten in afrikanischen Ländern unterstützt (Prinz William: „Entvölkerung Afrikas im Namen des Naturschutzes“ – Krankheitserreger und Impfstoffe als Waffe (Videos))

Einflussreiche Namen wie Bill Gates haben offen erklärt, dass eine Verringerung der Bevölkerung dazu beitragen kann, den Planeten zu „retten“, und die New York Times hat kürzlich einen Leitartikel veröffentlicht, in dem sie argumentiert, dass das Ende der Menschheit tatsächlich eine gute Sache für den Planeten wäre(Bill Gates: „Impfen ist die beste Art der Bevölkerungsreduktion“ (Video)).

Es ist auch die Tatsache, dass Pharmaunternehmen nach solchen Ausbrüchen durch die Entwicklung neuer Impfstoffe und Medikamente viel zu gewinnen haben.

In der Tat hat ein Team von Forschern am Scripps Research Institute in Kalifornien einen tödlichen neuen Vogelgrippestamm entwickelt, der Menschen infizieren kann, weil sie wissen wollen, was ein solches Virus tun könnte, um sich darauf vorzubereiten  (Dokument zur Bevölkerungsreduktion: Zwei Milliarden Menschen weniger ist nicht genug).

Die von ihnen erzeugten Mutationen ermöglichen es dem Virus, in menschliche Lungenzellen einzudringen. Was könnte möglicherweise falsch laufen?  (Vatikan und US-Gouverneur drängen auf massive Entvölkerung (Video))

Wenn Sie auf alles, was heute in der Welt vorgeht, achten, ist es keine Frage mehr, ob Entvölkerungsbemühungen hinter Viren stecken, die auf mysteriöse Weise entstehen und plötzlich eine beträchtliche Anzahl von Menschen “entfernen” …

Literatur:

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Geheimakte NGOs: Wie die Tarnorganisationen der CIA Revolutionen, Umstürze und Kriege anzetteln

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Quellen: PublicDomain/newspunch.com am 17.01.2019

About aikos2309

6 comments on “Eugenik: Mysteriöses Virus breitet sich in den USA aus und bringt Bürger für einen Monat ins Bett

  1. Tja, müsste man mal wissen wie der Flugverkehr und Lärm gerade ist dort, bezüglich Chemtrails aus der Luft? 😉
    Hier ist es mal etwas ruhiger und dann wieder einiges los, aber anders als das Jahr zuvor.

    1. Hallo Mike,
      die sprühen auch Nachts und da sind noch mehr Gifte, Viren und Bakterien drin.
      Denn diese Chemtrails sind fast Schwarz und werden nicht am Tage versprüht.
      :-/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.