“Geheimvertrag” von Aachen: Der Anfang vom Ende der EU?

Teile die Wahrheit!
  • 634
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 12
  •  
  •  

Der Präsident mit der niedrigsten Zustimmung in der Geschichte Frankreichs und eine Kanzlerin, die ihren definitiven Abschied aus der Politik bereits verkündet hat, schließen einen Regierungsvertrag, der genauso wenig Zukunft hat wie sie selbst als Politiker. Václav Klaus spricht von Geheimvertrag.

Ungewöhnlich scharf kritisierte der frühere tschechische Staatschef Václav Klaus den neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrag.

Klaus sprach in einem auf den Seiten seines Büros veröffentlichten Kommentar von einem “Geheimvertrag über den faktischen Zusammenschluss Frankreichs und Deutschlands”. Aber die Bürger seien dazu nicht befragt worden, bemängelte er.

Mit dem gestern unterzeichneten deutsch-französischen Vertrag erweisen Merkel und Macron dem europäischen Zusammenhalt einen Bärendienst. Anstatt das Misstrauen der Menschen den Regierungen und Brüssel gegenüber zu berücksichtigen, drängen sie darauf, existenzielle Schicksalsfragen auf die europäische Ebene zu verlagern: Außen- und Sicherheitspolitik, Rüstungsexporte, Immigration, Klimapolitik.

Es ist jedoch Kern der Willensbildung einer Nation, über solche Dinge demokratisch national entscheiden zu können. Die Magie der deutsch-französischen Freundschaft liegt doch darin, dass man trotz großer historischer Unterschiede intensiven kulturellen und sprachlichen Austausch betreibt.

Es ist falsch, aus dieser Zusammenarbeit einen deutsch-französischen Motor für die EU konstruieren zu wollen, der die falschen Ideen Macrons beinhaltet: eine Europäische Armee, eine Europäische Außenpolitik, eine Europäische Migrationspolitik und eine Europäische Klimapolitik. Das wollen die anderen europäischen Staaten nicht, und das wollen vor allem auch Deutsche und Franzosen nicht.

Die Deutschen und die Franzosen sollten weiterhin selbst bestimmen können, wie sich ihre Streitkräfte zusammensetzen, wo diese im Krieg sind, mit welchen Staaten man welche Beziehungen eingeht, wer ins Land darf und wer nicht und was man in Bezug auf Umweltschutz, Tierschutz und Ökologie tun will.

Es gibt keine Mehrwerte einer supranationalen Entscheidung in diesem Bereich, hier gibt es nur Bevormundung. Und die ist falsch (Hauptweg zu den Verei­nigten Staaten von Europa: Das erklärte Kriegsziel ist Deutschland!).

Der Vertrag von Aachen wird ebenso scheitern wie Macron als Präsident Frankreichs. Es hat schon etwas Morbides: Der Präsident mit der niedrigsten Zustimmung in der Geschichte Frankreichs und eine Kanzlerin, die ihren definitiven Abschied aus der Politik bereits verkündet hat, schließen einen Regierungsvertrag, der genauso wenig Zukunft hat wie sie selbst als Politiker.

Der Vertrag von Aachen ist ein Problem für die EU, weil er den entschiedenen Protest derer provoziert, die diese Ideen nicht unterstützen.

Er ist aber auch ein Problem für Deutschland und Frankreich selbst, weil die Regierungen sich hierdurch selbst isolieren – den anderen Mitgliedsstaaten der EU und der eigenen Bevölkerung gegenüber.

Macron führte in seiner Rede aus, es gebe Feinde des europäischen Gedankens außerhalb der EU, aber auch innerhalb eines jeden Landes. Ein Präsident sollte auf seine Bürger hören, statt sie zum Feind zu erklären. Der 22. Januar 1963 war ein Tag der Freude. Der 22. Januar 2019 wird als solcher nicht in die Geschichtsbücher eingehen können (EU: Brexit, Dexit, Exitus).

Die britische Zeitung express.co.uk kommentiert wie folgt:

Emmanuel Macron und Angela Merkel sahen sich einer Gegenreaktion der „Gelben Weste“ gegenüber, als sie ihren letzten Versuch unternahmen, die volle Kontrolle über die Europäische Union zu übernehmen und eine blockweite Armee zu schaffen.

Das Paar war jedoch mit wütenden Protesten der sogenannten „Gelbwesten“-Bewegung konfrontiert, die die Führung von Herrn Macron in Frankreich in den letzten Wochen in Frage gestellt hat.

Alexander Gauland, Parlamentsabgeordneter der Alternative für Deutschland, sagte: „Der französische Präsident Macron kann in seinem eigenen Land keine Ordnung aufrechterhalten. Die landesweiten Proteste in Frankreich sind nie zu Ende. Es ist also unangemessen, wenn dieser scheiternde Präsident uns Visionen für die Zukunft Deutschlands auferlegt.” (Britischer Journalist: Bürgerkrieg in Europa wird kommen)

Er fügte hinzu: “Die EU ist jetzt tief gespalten. Eine deutsch-französische Sonderbeziehung wird uns von den anderen Europäern noch weiter entfremden.” (Der Euro zerstört Europa und unseren Wohlstand! (Videos))

Die Politikerin der Rassemblement National, Marine Le Pen, warf Herrn Macron “einen an Verrat grenzende Handlung” vor.

Literatur:

Die Unersättlichen: Ein Goldman-Sachs-Banker rechnet ab

Wehrt Euch, Bürger!: Wie die Europäische Zentralbank unser Geld zerstört

Der Weg ins Verderben: Wie die Eliten die nächste Krise vorbereiten und wie Sie sich davor schützen können

Die Angst der Eliten: Wer fürchtet die Demokratie?

Quellen: PublicDomain/mmnews.de am 23.01.2019

About aikos2309

5 comments on ““Geheimvertrag” von Aachen: Der Anfang vom Ende der EU?

  1. Der Gauland hat sowas von Recht.

    Nebenbei:

    Viele Deutsche denken das Trump ihnen einen Friedensvertrag geben werden nö.
    Das die AfD keine Alternative wäre.
    Ich lach mich schlapp über solche Menschen.Die meisten von euch haben keine belegbaren Fakten.Desinformationen sind im Umlauf=bezahlte Hochstapler.

    Es gibt eine gar nicht kleine Anzahl von Gruppierungen, welche ein starkes Interesse daran haben die AfD auf biegen und brechen so klein wie irgend möglich zu halten.

    Mir geht nur eines an Verschwörungen auf die Nerven: “Es kommt am Ende absolut nichts bei raus!”. Ich schau mir das jetzt seit 13 Jahren an und stelle eines fest. Zum Schluss beten die Leute einen übermächtigen Gott der globalen Eliten an und bleiben zuhause sitzen und tun gar nichts, denn alles, was man machen kann, ist entweder “von den Mächtigen selbst inszeniert” oder “wird sofort von den Mächtigen zerschlagen”. Dazu werden die Leute immer mehr paranoid und glauben, wenn sie einmal zu irgendeiner Demo gehen würden, dann stehen sie “auf einer Liste” oder werden “hier alle überwacht”. Der Moslem geht auf die Straße, egal was kommt, denn er glaubt an seinen Allah.

    Egal ob Verbelendete Verschwörungstheoretiker,alt Rechte, Antifa etc. realitätsferne kranke Menschen die nicht verstehen wollen, dass Sie alle von der Islamisierung ,Afrikanisierung etc. betroffen sind

    Ich bin auch einer, aber MItglied bei der AfD seit Lucke und Henkel.

    Insbesondere im Westen Jeder scheißt auf jeden. Auf alles geschissen. Schaut euch die Jugend an, verdorben bis in den Kern hinein. Saufen sich voll, zocken und Party. Und die Alten? Leben ihre restlichen, armen Jahre zu Ende. Sammelt die Flaschen. Grenzen offen, wie die Scheunentore. Mörder, Vergewaltiger und sonstiges Böse dringen ein. Der Zug fährt gegen eine Wand. Also welcher Zusammenhalt? Geht mal auf die Straße, ihr seid Glühbirnen, man tauscht euch aus und das wars. Dann gehts von vorne.

    Die sind meiner Beobachtung nach mehr als borniert. Das sind Mitläufer. Die haben tiefe Minderwertigkeitskomplexe als Individuum und kompensieren das in der Masse. Die sind schlicht zu schwach für autarkes, rationales Denken. Gruppenzwang ist für solche Menschen der einzige Weg sich groß zu fühlen. So meine Ansicht zu dem Thema.

    Die meisten konsumieren nur Müll.Die Franzosen haben es verstanden.
    Hier wird es eines Tages auch sowas geben hoffentlich.

    Die Eu-Eliten haben doch Angst.

    .Am besten finde ich bei den Gutmenschen: “Umweltschutz. Konsumverzicht für alle! Wir müssen weniger Fleisch essen, weniger Plastik, weniger von allem.” Und gleichzeitig Millionen und aber Millionen neue Konsumenten nach Europa mit allen Mitteln importieren! Das ist alles nur noch verlogen! :).

    Wie ist es möglich das es einem Millionenvolk nicht gelingt eine Merkelratte zu vernichten aber einer Merkelratte ein Millionenvolk. Weil der größte Teil der Deutschen, fettgefressen, feige und Ignorant sind.
    Einen besonderer Hass habe ich auf die Drecksgutmenschen und auf Charakterlose deutsche Weiber die mit den Invasoren Hand in Hand durch die Gegend latschen.

    Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

  2. Der Gauland hat sowas von Recht.

    Nebenbei:

    Viele Deutsche denken das Trump ihnen einen Friedensvertrag geben werden nö.
    Das die AfD keine Alternative wäre.
    Ich lach mich schlapp über solche Menschen.Die meisten von euch haben keine belegbaren Fakten.Desinformationen sind im Umlauf=bezahlte Hochstapler.

    Es gibt eine gar nicht kleine Anzahl von Gruppierungen, welche ein starkes Interesse daran haben die AfD auf biegen und brechen so klein wie irgend möglich zu halten.

    Mir geht nur eines an Verschwörungen auf die Nerven: “Es kommt am Ende absolut nichts bei raus!”. Ich schau mir das jetzt seit 13 Jahren an und stelle eines fest. Zum Schluss beten die Leute einen übermächtigen Gott der globalen Eliten an und bleiben zuhause sitzen und tun gar nichts, denn alles, was man machen kann, ist entweder “von den Mächtigen selbst inszeniert” oder “wird sofort von den Mächtigen zerschlagen”. Dazu werden die Leute immer mehr paranoid und glauben, wenn sie einmal zu irgendeiner Demo gehen würden, dann stehen sie “auf einer Liste” oder werden “hier alle überwacht”. Der Moslem geht auf die Straße, egal was kommt, denn er glaubt an seinen Allah.

    Egal ob Verbelendete Verschwörungstheoretiker,alt Rechte, Antifa etc. Realitätsferne kranke Menschen die nicht verstehen wollen, dass Sie alle von der Islamisierung ,Afrikanisierung etc. betroffen sind.

    Ich bin auch einer, aber MItglied bei der AfD seit Lucke und Henkel.

    Insbesondere im Westen Jeder scheißt auf jeden. Auf alles geschissen. Schaut euch die Jugend an, verdorben bis in den Kern hinein. Saufen sich voll, zocken und Party. Und die Alten? Leben ihre restlichen, armen Jahre zu Ende. Sammelt die Flaschen. Grenzen offen, wie die Scheunentore. Mörder, Vergewaltiger und sonstiges Böse dringen ein. Der Zug fährt gegen eine Wand. Also welcher Zusammenhalt? Geht mal auf die Straße, ihr seid Glühbirnen, man tauscht euch aus und das wars. Dann gehts von vorne.

    Die sind meiner Beobachtung nach mehr als borniert. Das sind Mitläufer. Die haben tiefe Minderwertigkeitskomplexe als Individuum und kompensieren das in der Masse. Die sind schlicht zu schwach für autarkes, rationales Denken. Gruppenzwang ist für solche Menschen der einzige Weg sich groß zu fühlen. So meine Ansicht zu dem Thema.

    Die meisten konsumieren nur Müll.Die Franzosen haben es verstanden.
    Hier wird es eines Tages auch sowas geben hoffentlich.

    Die Eu-Eliten haben doch Angst.

    .Am besten finde ich bei den Gutmenschen: “Umweltschutz. Konsumverzicht für alle! Wir müssen weniger Fleisch essen, weniger Plastik, weniger von allem.” Und gleichzeitig Millionen und aber Millionen neue Konsumenten nach Europa mit allen Mitteln importieren! Das ist alles nur noch verlogen! :).

    Wie ist es möglich das es einem Millionenvolk nicht gelingt eine Merkelratte zu vernichten aber einer Merkelratte ein Millionenvolk. Weil der größte Teil der Deutschen, fettgefressen, feige und Ignorant sind.
    Einen besonderer Hass habe ich auf die Drecksgutmenschen und auf Charakterlose deutsche Weiber die mit den Invasoren Hand in Hand durch die Gegend latschen.

    Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

  3. Das hat angeblich Napoleon gesagt wegen dem gutmütigen Volk
    das könntest du auch übersetzen in -es gibt kein Volk was so -naiv -ist

    freimaurerei.ch/beruhmte-freimaurer/

    des Pharaonenadels im Obelisk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.