Neue Netflix-Doku entlarvt Unwissenschaftlichkeit von Flache-Erde-Anhängern (Videos)

Teile die Wahrheit!
  • 96
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 5
  •  
  •  

Das Flache-Erde-Modell ist eine Verschwörungstheorie über das Konzept, dass die Erde eine flache, scheibenförmige Ebene ist. Viele antike Kulturen vertraten diese Auffassung, aber sie erhält auch in moderner Zeit dank der Gründung der Flat Earth Society durch Samuel Shenton im Jahr 1956 wieder neuen Zulauf.

Der Dokumentarfilm Behind the Curve [Hinter der Kurve], der derzeit auf Netflix gezeigt wird, folgt Mitgliedern und führenden Vertretern der Flache-Erde-Bewegung, während sie versuchen, ihren Glauben zu beweisen und neue Anhänger zu finden.

Einer dieser Anführer ist Bob Knodel, der behauptet, dass seine Erfahrungen als Ingenieur und Pilot ihn davon überzeugt haben, dass die Erde flach ist, und was ihn dazu inspiriert hat, einen YouTube-Kanal namens Globebusters zu erstellen. Wenn irgendjemand wissen sollte, wie man beweist, dass der Globus flach ist, dann ein Ingenieur und Pilot … richtig? Leider falsch.

Der Flache-Erde-Befürworter Mark Sargent behauptete zudem in der Doku, dass die Welt von einer riesigen Eiswand umgeben sei, ähnlich wie in Game of Thrones.

Verschwörungstheoretiker behauptet, dass die Erde wie in “Game of Thrones” von über 60-Meter hoher Eismauer umgeben ist

Mark Sargent, ein eifriges Mitglied des weithin diskreditierten Clubs der Flache-Erde-Anhänger und Autor mehrerer Bücher zu diesem Thema, legt detailliert seine eigene Sicht darüber dar, wie die Erde aus dem Weltraum aussieht.

Während der neuen Netflix-Dokumentation Behind the Curve sagte Sargent, dass alles, was die NASA uns seit Jahren gesagt hat, falsch sei.

Wörtlich sagte er:

Woher wissen Sie, dass es eine Kugel ist? Es liegt daran, weil es Ihnen gesagt wurde.

Es ist nicht so, dass Sie selbst dort oben waren, niemand hat ein Raumschiff. 

Das ist genau das, was sie uns seit 30 Jahren einbläuen.

Sargent enthüllte dann vor laufender Kamera sein eigenes Modell, das eine Eiswand um die Eingrenzung herum zeigte (Eine Kreuzfahrt soll Theorie der flachen Erde beweisen (Video)).

Er fügte hinzu:

Dies ist das Modell der flachen Erde.

Der Südpol ist wie eine 200 Fuß [ca. 60 Meter] hohe Eiswand wie in “Game of Thrones”.

Sonne und Mond sind nur Lichter am Himmel.

Ich liebe Filme, also versuche ich, es mit “Die Truman Show” zu vergleichen.

Das war eine riesige Hollywood-Kulisse mit einer Ausdehnung von 20 Meilen [ca. 32 Kilometer]. Wenn man diese Kulisse über tausend Meilen lang bauen würde, wie viele Menschen würden dann hineinpassen?

Doch dies ist wohl noch nicht die bizarrste von Sargents Behauptungen (2. Flache-Erde-Konferenz steigert Teilnehmerzahlen: Immer mehr Menschen glauben wir leben auf einer Scheibe! (Video)).

In derselben Serie zeigte er, wie die Flat Earth Society “gegen die Wissenschaft gewinnt”.

Sargent brachte das Produktionsteam zu einem Strand in der Nähe seines Hauses und zeigte über das Wasser auf die Stadt Seattle.

Er sagte im Jahr 2018:

Hier ist ein Beispiel, wenn Sie es sich schnell ansehen wollen.

So wie die Gebäude in der Ferne – direkt da draußen – so ist Seattle.

Sie sollten es nicht sehen können.

Es sollte eine Krümmung von einigen hundert Metern zwischen uns und ihnen geben.

Die Verschwörungstheorie wurde jedoch weitgehend von Wissenschaftlern verhöhnt.

Neil deGrasse Tyson, ein US-amerikanischer Astrophysiker, Autor und eine führende Persönlichkeit im Bereich der Wissenschaft, hörte vor drei Jahren damit auf, sich zu den Behauptungen zu äußern  (Ist diese Weltkarte über 1.000 Jahre alt, und beweist sie, dass die Erde in Wirklichkeit flach ist?).

Er sagte:

Das Ganze ist nur ein Symptom für ein größeres Problem.

In diesem Land gibt es eine zunehmend anti-intellektuelle Deformation, die möglicherweise den Anfang vom Ende unserer informierten Demokratie darstellt.

Die Erde ist nicht flach.

Und übrigens nennt man das Schwerkraft.

Dann ließ Tyson sein Mikrofon fallen und ging davon, um zu zeigen, wie etwas, das Masse oder Energie besitzt, durch die Naturkräfte zusammengehalten wird.

Seine Aktion widerlegt die Theorie der flachen Erde, denn wenn die Erde eine Scheibe wäre, würden wir ständig in die Mitte gezogen werden.

Weil es sich um eine Kugel handelt – eine konstante Form – hat man unabhängig davon, wo man gerade steht, die gleiche Masse unter sich.

Dies bedeutet, dass die Schwerkraft alles auf der Oberfläche der Kugel direkt nach unten zur Mitte hin anzieht (Flache-Erde Anhänger planen eine Reise ans ‚Ende der Welt‘ und wollen live streamen (Videos)).

Flacherdler beweisen unbeabsichtigt, dass die Erde rund ist

Ein englisches Sprichwort lautet: “What goes around, comes around”. [Was man anderen zufügt, kommt irgendwann auf einen selbst zurück.]

Würde diese kreisförmige Umschreibung des Karmas immer noch zutreffen, wenn die Erde flach wäre? Eine Gruppe von Flacherdlern, die versuchen, die Flachheit der Erde zu beweisen, musste die Bedeutung dieses Sprichwortes am eigenen Leib erfahren, als sie eigens zu diesem Zweck 20.000 Dollar [ca. 17.790 Euro] für ein Gerät ausgaben, das ihnen gründlich einen Strich durch die Rechnung machte. Sie hätten auch viel weniger ausgeben können, um zum selben Ergebnis zu kommen, wenn sie einen Magic 8 Ball benutzt hätten … wenn diese flach wären. Was hat das Karma gegen Flacherdler? Finden wir es heraus… (Insider QAnon beantwortet Fragen: Flache Erde, Massenverhaftungen und mysteriöse Umschläge an die Elite (Video))

Laut Newsweek haben der Flache-Erde-Verfechter Knodel und seine Anhänger es geschafft, ein Gyroskop zu kaufen … nicht einen dieser lustigen Kreisel, mit denen Sie als Kind gespielt haben, sondern ein hochgenaues Laser-Gyroskop im Wert von 20.000 US-Dollar, das sie verwenden wollten, um die wissenschaftliche Tatsache zu widerlegen, dass eine sich um 15 Grad pro Stunde drehende runde Erde bewirkt, dass ein sich drehender Kreisel um die gleichen 15 Grad pro Stunde abweicht. Knodel warf das Gyroskop an und überließ es sich selbst. Als er die Ergebnisse sah, sagte er:

Wir wollen das nicht verraten, wissen Sie? Wenn man 20.000 Dollar in dieses verdammte Gyroskop gesteckt hat. Wenn das, was wir gerade herausgefunden haben, nach draußen dringt, wäre es schlimm? Es wäre schlimm. Was ich Ihnen gerade erzählt habe, war vertraulich.

Das hört sich nicht gerade nach einem “Eureka!”-Moment für Knodel an, ganz im Gegenteil. Was “schlimm” war und “vertraulich” bleiben sollte, war die Tatsache, dass der Laser-Kreisel genau wie erwartet um um 15 Grad pro Stunde abwich. Also war dies für Knodel ein böses Erwachen, er gab zu, dass die Erde wirklich rund ist, stellte seinen YouTube-Kanal ein, packte seine Flache-Erde-Modelle ein und ging nach Hause … richtig? (Globus versus Flache Erde: Wie sieht sie nun wirklich aus? (Videos))

“Verlass dich nicht drauf”

Nun, wir waren natürlich bestürzt darüber, dass dies ein Problem ist. – “Wow, das ist ein Problem.” Wir waren offensichtlich nicht bereit, das zu akzeptieren, und so suchten wir nach leicht zu widerlegenden Aussagen, dass es die Bewegung der Erde tatsächlich registrierte.

Wenn dir die Ergebnisse nicht gefallen, gib einfach der Maschine die Schuld! (Siehe dazu nachfolgendes Video.) Knodel hätte in die Politik gehen sollen … auf den zweiten Blick ist es aber vielleicht eine gute Sache, dass er es nicht getan hat. Er ignorierte die Abweichung und weigerte sich, selbst von seinem unwissenschaftlichen Glauben abzurücken, wiederholte ihn immer wieder und hoffte auf ein anderes Ergebnis. Viele von Ihnen werden dies als eine allgemein verbreitete Definition von Wahnsinn erkennen … Knodel glaubt wahrscheinlich, dass dies nur für Runderdler gilt. Es ist unnötig zu erwähnen, dass das abweichende 20.000-Dollar-Gyroskop immer wieder gewinnt (Verbreitung der Flache-Erde-Theorie als Strategie der Diskreditierung kritischer Meinungsäußerung (Videos)).

Der Dokumentarfilm zeigt auch, wie der Co-Moderator von Knodels Kanal, Jerod Campanella, ein anderes Experiment durchführte, bei dem er ein Licht benutzte, das durch drei Kreise gerichtet wurde, die auf gleicher Höhe in Bretter geschnitten wurden, wobei die Bretter weit auseinander lagen. Wenn die Erde flach ist, müsste der Lichtstrahl alle drei Löcher passieren. Und wenn die Erde rund ist? Campanella sah, wie der Strahl das letzte Loch verfehlte und sagte:

Interessant. Das ist interessant.

Zumindest hat er nicht den Brettern … oder der Säge … oder dem Laserpointer die Schuld gegeben. (Siehe dazu nachfolgendes Video.)

An diesem Punkt würde sogar ein flacher Magic 8 Ball sagen: “Es bringt nichts, weiter zu fragen.”

Literatur:

Wissen in Stein – Das Geheimnis der Pyramiden Ägyptens und Mittelamerikas [2 DVDs]

Ancient Aliens Seasons 1-6

Das Geheimnis der Pyramiden [2 DVDs]

DIE PYRAMIDEN VON BOSNIEN. Mitten in Europa stehen die größten Pyramiden der Welt [erweiterte Neuausgabe der Limited Edition]

Videos:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 12.03.2019

About aikos2309

15 comments on “Neue Netflix-Doku entlarvt Unwissenschaftlichkeit von Flache-Erde-Anhängern (Videos)

  1. Es gibt einen deutschen Blog der ähnliche Themen behandelt wie hier!
    er heisst Zeit zum Aufwachen und deren Schreiberlinge verkündeten vor einigen Monaten das sie der Flat Earth Theorie doch sehr zugeneigt sind und verteidigten sie gleich vehement.
    EINEN LESER WENIGER!
    Cosmologie:
    Alles nimmt im All nimt durch Druck, sich bildende Schwerkraft und Temperatur eine Kugelform an.
    Rotation, Dichte und Druck sind das ganze Geheimnis was diese Dummbrote niemals verstehen werden.

  2. Deshalb versucht man auch so einen Aufwand zu betreiben, um zu zeigen, dass die Erde rund ist. Komisch nur, dass es sich immer wieder um 3D-Bilder der Erde handelt.

  3. Die Erde ist Flach und besetzt einen Kuppel.Die Erdfläche die man sieht liegt unter einem riesigen Ozean eines Fremden Planeten.Die Menschen sind Rohstoffe für die Oberweltler.Daran gibt es kein Zweifel.Wenn die Menschen dies wüssten,wäre das Leben Sinnlos und das ganze Theater auf der Erde hätte endlich ein Ende.Die sogenannte menschliche Geschichte ist eine Erfindung und ist nur eine Illusion um die Menschen von der Wahrheit abzulenken.Die Monster leben unter uns und keiner merkt es.

    1. Anubis zum Teilen ist das richtig. Als man die Erde erschaffen hat, schwingte sie in der 8 Dimension. Es herrschte Liebe, Harmonie usw. Bis niedrigschwingende Wesen daraus einen Gefägnisplaneten machten und uns nun Farmen. Ihnen geht es um unsere Energie. Also halten sie uns in der Negativität fest. Denn in dem Zeitpunkt, wenn wir Hass, Gier, Streits und andere niedere Dinge verspüren singt unsere Schwingung und entsprechend sind wir angreifbar. Suche nach dem göttlichen Funken. Die 5 Herzkammer. Einige Wesen besitzen den göttlichen Funken nicht und müssen andersweitig überleben. In ihren Augen ist es nicht besonderes. Vor dem Menschen gab es andere Menschenversionen auf dem Planeten. Am Anfang hatte der Menschen 12 bis 24 aktive DNA-Paare. War sehr entwickelt und mit der geistigen Welt stark verbunden. Bis man ihn sedierte und aus ihm einen halbwachen Zombie machte. Des Weiteren musst du bedenken, dass du als Seele. Also außerhalb deines Körpers, dein wahre Selbst, nicht verurteilst, bzw. beurteilst. Du siehst alles in Liebe. Denn die Seele ist aus bedinungsloser Liebe geboren. Bevor du also in diesem oder einem anderen Uniwersum eintauchst, ist dir ganz klar bewusst, was hier vor sicht geht. Du entscheidest nun bewusst hier einzutauchen. Du schaust dir diverse Planeten an und kannst genauso bewusst auf der Erde reinkarnieren, um den Menschen hier zu helfen. Du kannst wiederrum von den Reptos, Drakos etc. getäuscht, gefangen und gezwungen werden hier zu reinkarnieren. Damit sie dich in das künstliche Karma anschließen und dich hier immer wieder ähnliche Situationen durchleben lassen können, um Energie von dir zu erhalten. Es ist auch nicht auszuschließen, dass wir selbst mal im Körper eines Reptos gelebt haben. Denn es gibt nicht nur schlechte Reptos. Das Konzept von Böse und Gut ist nur eine Illusion. Wir entscheiden was gut und böse ist. Weshalb brauchen die Wesen uns? Weil wir im Gegensatz zu denen aus unserem Bewusstsein die Realität formen. Es gehört alles zum Lauf des Lebens dazu. Wir sammeln immerhin als Seele auch Erfahrungen. Ob negativ oder positiv. Von der Lieblosigkeit zur Liebe. Bedenke, du bist nicht dieser Körper, sondern die Seele und diese kann in jedem Wesen wiedergeboren werden. Jedes Wesen hat einen freien Willen erhalten. Welche Richtung man geht, entscheidet man selbst. Seitens der göttlichen Resonaz erhältst du das zurück was du verdienst. Ob in diesem oder nächten Leben oder auf einer anderen Ebene. Vielen Menschen ist auch nicht klar, wie viele Energieparasiten teilweise an Ihnen kleben, weil sie irgendwann sich mal haben täuschen lassen, einen Vertrag unterschrieben oder anderweitig ein Pakt abgeschlossen. Auf jeden Fall dürfen wir keine Angst haben. Viele dieser Dinge kannst du in der geistigen Welt bewusst sehen.

      1. Deine Sinne spüren bereits, dass die Erde sich nicht mit so einer Geschwindigkeit drehen kann. Alle Fotos und Videos von der Erde sind 3D-Renderings. Das sieht man teilweise sehr gut. Nichts passiert grundlos und es existieren auch keine Zufälle. Letztlich werden wir Ihnen auch dankbar sein. Denn ohne sie wäre der Mensch nicht enstanden. Wir werden auch aufsteigen. Nur wie gesagt. Die Seele kann überall reinkarnieren. Nicht nur im Menschen. Auch in anderen Wesen. Die Seele ist geschlechtlos. Verurteilt nicht. Denn sie weiß, dass alles seinen Platz hat und wir auf dieser Ebene zur Harmonie zurückkehren werden. Die die nicht wollen, finden sich auf einer passenden Ebene wieder, bis sie es lernen. Denn auch niedrigschwingende Wesen haben einen freien Willen und können wieder höherschwingende Frequenzen erreichen. Das Problem an dem Ganzen ist, dass wenn jeder Recht haben muss und man sich darum streitet, wer nun recht hat, geben wir an diese Wesen unsere kostabren Energien ab. Werden krank oder andere nicht so schöne Dinge treten auf.

    2. Zu dem Thema: “Geschichte” empfehle ich Fomenko: “How It Was In Reality” Zusammenfassung von Fomenko, History Fiction Or Science (wissenschaftliche Abhandlung). Darin sind die Methoden der Eliten (deep state) zur Geschichtsfälschung erklärt.
      Das Thema “Flache Erde” wurde in den 50-ern aufgebracht und seitdem zur Verwirrung der Menschen benutzt. (Folge dem Geld. siehe https://transinformation.net/flache-erde-und-astroturf-eine-tiefergehende-untersuchung-der-linie-zwischen-information-und-desinformation-teil-1/)

    3. Ja, die Erde ist nicht rund, und ja, sie hat eine Kuppel und sie steht STILL!!!
      Und die Menschen sind nicht das Ende der Nahrungskette, Ja, die Monster leben unter uns, in menschlichen Körpern und in der vierten Dimension. Sie leben von unserer Energie!!! Wir, die wir eine Seele von Gott haben, das sind nur 20% der “Menschheit”!!!

  4. Der Bericht ist irreführend.
    Globebuster hat er vom Netz genommen, weil ihm YouTube Plagiatsvorwürfe gemacht hat. Er hat das im aktuellen Video sehr ausführlich erklärt.

  5. Wer der Wissenschaft glaubt, ist selber schuld! Fake Science – Die Lügenmacher: https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/exclusiv-im-ersten-fake-science-die-luegenmacher-102.html
    Der sog. normale Mensch kann mit seinem Verstand und seinen Sinnen, gerade mal 1% der Wirklichkeit, also das, was wirkt, wahrnehmen. Ihm bleiben 99% verborgen und doch masst er sich an, irgendwas beweisen zu wollen/können. Ob die Erde rund oder flach ist, ist sowas von gleichgültig, genauso wie es die Weisheit im Wort offenbart: gleich-gültig!
    Alles F A K E – eine Illusion von allem, was scheinbar ist – von DIR und MIR?!

  6. Zu dem Thema: “Geschichte” empfehle ich Fomenko: “How It Was In Reality” Zusammenfassung von Fomenko, History Fiction Or Science (wissenschaftliche Abhandlung). Darin sind die Methoden der Eliten (deep state) zur Geschichtsfälschung erklärt.
    Das Thema “Flache Erde” wurde in den 50-ern aufgebracht und seitdem zur Verwirrung der Menschen benutzt. (Folge dem Geld. siehe https://transinformation.net/flache-erde-und-astroturf-eine-tiefergehende-untersuchung-der-linie-zwischen-information-und-desinformation-teil-1/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.