Agenda der Elite: Bei den Star Wars-Plakaten dreht sich alles um das Ein-Augen-Zeichen

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 4
  •  
  •  

Disney veröffentlichte 2015 fünf Charakter-Poster für den damals mit Spannung erwarteten Film “Star Wars: Das Erwachen der Macht”. Alle fünf sind prominent mit dem Ein-Augen-Zeichen versehen, was darauf hinweist, dass der Film Teil der Agenda der Elite ist.

2012 erwarb die Disney Company Lucasfilm für 4,05 Milliarden US-Dollar und kündigte drei neue Star Wars- Filme an. Neben dem Erwerb der Rechte an dem Tsunami von Star Wars-Waren, die die Märkte überfluten wollen, gab Disney sich den Luxus, diese neuen Filme nach Belieben zu gestalten.

Wenn Sie Disney, seine Auswirkungen und seine Elite kennen, glauben Sie besser, dass die „Botschaften“ in diesen neuen Filmen der Tagesordnung der okkulten Elite sehr nahe kommen. Die neuen, von Disney veröffentlichten Charakterplakate sind ein weiterer Beweis für diese Tatsache.

Jeder von ihnen – die Guten und Bösen – haben ein Auge, das von einer Waffe deutlich verdeckt wird. Egal auf welcher Seite sie sind, sie gehören der Elite.

In der Artikelserie Symbolische Bilder des Monats hebt die Webseite vigilantcitizen.com regelmäßig das Ein-Augen-Zeichen in der Populärkultur hervor, da seine Allgegenwart die Hochburg der okkulten Elite in den Massenmedien widerspiegelt.

Es ist ihr Zeichen. Im Falle von Star Wars haben die Dinge aufgrund der extremen Vorfreude auf den neuen Film, der massiven Fangemeinde der Serie und der Tatsache, dass eingefleischte Fans jedes mit dem Film verbundene Medium zu schätzen wissen, gewaltige Ausmaße angenommen.

Kurz gesagt, es ist ein weiterer Schritt, um die Populärkultur zu einem großen Propagandamaterial für die okkulte Elite zu machen (Disney-Programmierung: Satanismus, Sex und MK-Ultra (Videos)).

Am 19. Dezember 2019 startet „Star Wars: Episode IX“ in den deutschen Kinos. Auch wenn der Vorgänger „Star Wars: Die letzten Jedi“ von Rian Johnson ziemlich umstritten war, fiebern Fans trotzdem dem großen Finale der aktuellen „Star Wars“-Trilogie entgegen (Hollywood Pädophilen Party: Disney-Regisseur nach Enthüllung von Tweets über Missbrauch von Kindern gefeuert (Videos)).

Hier zwei Teaser-Poster zu dem neuen Film, die ebenfalls mit dem Ein-Augen-Symbol spielen:

Diese Weltraum-Saga bewegt sich auf höherem Niveau, doch ist sie auch wesentlich verführerischer. Denn hier steht die “Macht” im Mittelpunkt, die angeblich zum Sieg des Guten eingesetzt wird und doch aus der Welt des New Age und des Okkulten stammt (New Age – die neue Weltreligion für die Neue Weltordnung (Videos)).

Die Handlung:

Luke Skywalker möchte gerne ein Jedi-Ritter werden mit allen guten Eigenschaften, die ein Jedi-Ritter haben sollte … Er stösst allerdings sehr schnell an eine höchst menschliche Grenze, nämlich die, dass niemand alles kann, was er können möchte …

Ein Zwerg spielt in dem modernen Weltraummärchen eine zentrale Rolle. Er heisst Yoda und besitzt parapsychologische Kenntnisse und magische Fähigkeiten. Er benutzt dieses geheime Wissen, um mit der sogenannten “Macht” in Verbindung zu treten, die eine böse und eine gute Seite hat.

Im Star Wars-Märchen wird diese Macht als ein Energiefeld beschrieben, das von allen lebenden Wesen geschaffen wird und das gesamte Universum zusammenhält. Nach dem Tode verlässt die Seele den Körper und bildet ein mächtiges Energiefeld am Himmel. Die Jedi-Ritter sind darauf getrimmt, diese Energie anzuzapfen.

Wer das vollkommen beherrscht, darf sich “wahrer Jedi-Ritter” nennen und ist Ritter und Zauberer zugleich. Dieses Geheimnis erfährt der junge, unfertige Jedi-Ritter Luke Skywalker vom zwergenhaften Jedi-Meister Yoda, der ihn auch in der Technik unterweist, diese Macht aufzuspüren.

Yoda zu dem jungen Jedi-Ritter: “Die Kraft fliesst einem Jedi von der Macht zu. Furcht, Aggressivität ist die dunkle Seite der Macht. Die dunkle Seite wird Dich verzehren, sie ist verführerisch, sehr verführerisch. Erkenne die gute Seite: Ruhe, Frieden, passiv. Von allen Fragen befreie Deinen Geist… . Die Macht ist mein Verbündeter und ist ein mächtiger Verbündeter. Du aber erschaffst sie, bringst sie zur Entfaltung. Ihre Energie umgibt uns, verbindet uns mit allem. Erleuchtete Wesen sind wir; Du musst sie fühlen, die Macht in Dir.”

In seinem Buch “THE STAR WARS CONSPIRACY: HIDDEN OCCULT AND ILLUMINATI SYMBOLISM OF ALIENS & THE NEW AGE ” schreibt der Autor Isaac Weishaupt:

In dieser aufschlussreichen Analyse der gesamten Star Wars-Filmsammlung; Der Verschwörungstheoretiker Isaac Weishaupt erklärt die verborgenen okkulten Botschaften, die die wahre Agenda der mysteriösen Schattengruppe darstellen, die als “Illuminaten” bezeichnet wird.

Weishaupt verwendet Beispiele aus den Star Wars-Filmen, um die zukünftigen Ziele der Illuminaten und der Welt, die sie als Teil ihrer “Evolution des Bewusstseins” für sich zu schaffen versuchen, abzubauen. Dies ist letztlich eine List der betrügerischen gefallenen Engel und Dämonen, vor denen wir gewarnt wurden …

Das Star Wars-Epos führt das Publikum durch okkulte Dogmen mit verschiedenen Lektionen, darunter Dualität und den Kampf zwischen Licht und Dunkelheit (erklärt durch die “Macht”), Joseph Campbells “Heldenreise”, Aleister Crowleys Glaube an Ritualmagie durch körperlose Geister (ähnlich den Jedi-Meister), der Glaube von New Age-Gründerin Helena Blavatsky & Adolf Hitler an den Übermenschen mit latenten inneren Kräften und die notwendige Zerstörung des Christentums als Teil der zukünftigen Weltreligion („Monarch“-Bewusstseinskontrolle: Die dunkle Seite der Musikindustrie und Popkultur (Videos).

Transhumanismus, Atlantis, globales Bewusstsein, die Zerstörung der Familieneinheit und viele andere Lektionen sind in der Star Wars-Geschichte eingeschlossen und verborgen; diese okkulten Schriften werden von den heutigen unterhaltungsbesessenen Massen leicht verzehrt (Neue Gender-Disney-Serie: Prinzessinnen sind ab jetzt männlich – #Elsagate: Ekelfilme für Kinder (Videos)).

Die geplante Täuschung von außerirdischen Lebensformen und außerirdische Darstellungen in Star Wars ebnen den Weg für zukünftige manipulierte Enthüllungen “entwickelter” außerirdischer Entitäten, die wahrlich verkleidete Dämonen sind …

Die verschleierten Botschaften von Star Wars kommen zum Vorschein, als Isaac Weishaupt die Wahrheit hinter “Balancing The Force” bricht. Wie kann man zwei entgegengesetzte Prinzipien ausgleichen, indem man eine Seite zerstört – die dunkle Seite? … Weishaupt wird die wahren Absichten von George Lucas & Gary Kurtz und die luziferische Doktrin offenbaren, die sie leitete.

Disneys vier Milliarden Dollar Investition der Star Wars-Franchise bringt sie dort an, wo sie es wünschen. Die Köpfe der Jugendlichen so programmieren, dass sie diese zukünftige Welt akzeptieren, die eine betrügerische Lüge ist, in der die Anhänger den Kabbalah-Baum des Lebens und durch sein dunkles Zentrum geführt werden: Der Abgrund von Da’ath, symbolisiert als Darth Vader in Star Wars.

Lassen Sie nicht zu, dass die Religion von Star Wars in Ihr Bewusstsein eindringt und Ihren Verstand besetzt, ohne zuerst die wahren Lehren in Betracht zu ziehen, die in dieser prometheanischen Geschichte vom Okkultismus verborgen sind …

Herausgeber der Website von IlluminatiWatcher.com, Autor und unabhängiger Forscher; Isaac Weishaupt war an der Spitze der Verschwörungstheorien rund um die schwer fassbaren “Illuminati” und deren Infiltration der Unterhaltungsindustrie. Anhand von Beispielen bekannter Popkultur und Unterhaltungsarbeiten hat Isaac über das Okkulte aus einer einzigartigen Perspektive gesprochen und geschrieben, die die große Agenda zu verstehen sucht und dabei anderen hilft (Die okkult-satanischen Hintergründe der Rock- und Popmusik (Videos)).

Gerade säkulare Filme, Fernsehserien, Comic-Hefte, Videospiele liefern pseudo-religiöse Werte und Verhaltensmuster. George Lucas (Star Wars) z.B. meinte: »Ich wollte mit meinem Film moralische Verhaltensweisen lehren, früher haben das die Kirchen gemacht heute macht das Hollywood und die Filmemacher«. Er scheint damit wohl recht zu haben (Die dunkle Seite von Walt Disney (Videos)).

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Social Engineering enttarnt: Sicherheitsrisiko Mensch (mitp Professional)

Whistleblower

Die Kunst des Human Hacking (mitp Professional)

Quellen: PublicDomain/bible-only.org//vigilantcitizen.com am 03.05.2019

About aikos2309

One thought on “Agenda der Elite: Bei den Star Wars-Plakaten dreht sich alles um das Ein-Augen-Zeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.