Natur versus Pharma: Wie ein New Yorker Arzt mit Naturmedizin seine Patienten ins Leben zurückholt (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 10
  •  
  •  
  •  

Ein New Yorker Arzt verordnet seinen Patienten Natur. Nicht mehr und nicht weniger. Gesunde, vollwertige Ernährung aus dem Garten, statt bunten Pillen. In der Ärzteschaft gilt der Kollege als Scharlatan, der nicht mehr seinem Herren dienen will: „Big Pharma“.

Doch die Patienten verehren ihren Doktor, weil er ihren das zurück gibt, was ihnen die Pillendreher genommen haben, nämlich Kraft, Gesundheit und vor allem eins: mehr Lebensfreude.

Lesen Sie hier die Geschichte von einem Arzt, der auszog, um die Medizin umzukrempeln und neu zu erfinden. Von Frank Schwede.

Dr. Ronald Weiss könnte einen guten Fernseharzt mimen, einen Doktor Brinkmann vielleicht. Immer freundlich, unkonventionell und stets mit einem guten Rat auf den Lippen. Patienten wünschen sich so jemanden an ihrer Seite, besonders dann, wenn es ihnen schlecht geht.

Ein guter Arzt sollte deshalb auch immer ein guter Psychologe sein, wenn er seinen Patienten schnell, gut und vor allem wirksam helfen soll. Wenn, ja wenn da nicht dieser Standesdünkel wäre, der manchen Arzt immer wieder davon abhält, alte Pfade zu verlassen, um auf neuen Wegen vielleicht einer neuen, einer besseren Welt zu begegnen.

Dr. Ronald Weiss ist so jemand und er hat das große Experiment gewagt, obwohl Experiment in diesem Fall ein zu sperriges Wort ist. Was Weiss getan hat, mag in den Augen vieler seiner Kollegen eher ein Schritt zurück als ein Schritt nach vorne sein, doch für viele seiner Patienten war es der richtige Schritt. Weiss hat sich in diesem Fall auf die Ursprünge der Medizin besonnen wieder da angesetzt, wo alles seinen Anfang hatte: in der Natur.

Weiss ist der Arzt, dem die Patienten vertrauen. Und Weiss scheint in der Tat mehr zu wissen, als viele seiner Kollegen, die immer nur das eine tun: Blutdruck messen, Pillen verschreiben, die Hand reichen und „Auf Wiedersehen“ sagen.

Jede Krankheit hat ihre eigene Ursache. Diese Tatsache sollte eigentlich schon jeder Medizinstudent wissen, doch oftmals hat es den Anschein, dass nicht einmal langjährig praktizierende Ärzte das wissen. In vielen, wenn nichts sogar in den meisten Fällen, ist die Ursache zahlreicher Beschwerden in einer falschen oder mangelhaften Ernährung zu finden.

Über diese Tatsache sollte sich jeder von uns bewusst sein: Energie ist der Ur-Lebensbaustein. Ohne Energie ist kein Leben möglich, so, wie auch ohne Energie keine Maschine arbeitet. Energie setzt also nicht nur Masse in Bewegung, sondern auch unser Leben. Alles in und um uns herum ist Energie – auch unsere Nahrung. Und genau hier setzt die Behandlungsmethode von Dr. Ronald Weiss an.

Weiss` Philosophie lautet in diesem Fall: Nahrung liefert unserem Organismus wichtige Spurenelemente und Vitamine, die in natürlichen Lebensmitteln in genau abgestimmter Konzentration enthalten sind.

Vitamine und Spurenelemente steuern in diesem Fall unseren gesamten Stoffwechsel, unseren Herzschlag sowie unsere Gehirn und Muskelfunktion. Kommt es zu einer verminderten Aufnahme von Vitaminen und Spurenelementen, reagiert unser Körper mit den unterschiedlichsten Symptomen, um uns darauf aufmerksam zu machen, dass er nicht ausreichend mit der nötigen lebenswichtigen Energie versorgt ist (10 natürliche Antibiotika, die unsere Vorfahren anstatt Medikamenten verwendeten).

Viele Beschwerden sind auf mangelhafte Ernährung zurückzuführen

Die Symptome hierfür können unterschiedlicher Natur sein: von Müdigkeit und Abgeschlagenheit, bis hin zu organischen Funktionsstörungen und Blutdruckschwankungen ist die Liste der möglichen Beschwerden sehr lang.

Was vielen Menschen leider anscheinenden nicht wissen, ist, dass schon eine richtige und vor allem vollwertige Ernährung zahlreiche Krankheiten und an sich harmlose Beschwerden lindern oder sogar vollständig heilen kann und das ganz ohne Medikamente.

Tatsache ist: die regelmäßige Einnahme von Medikamenten ist nicht ganz ungefährlich. Die Zahl der Todesfälle durch verschreibungspflichtige Medikamente liegt allein in den Vereinigten Staaten bei jährlich hunderttausend Patienten.

Ein weiterer nicht ganz unwesentlicher Aspekt ist eine zunehmende Sucht und Abhängigkeit, insbesondere bei Scherzmitteln. Mittlerweile ist sogar schon jeder zweite Bürger in den USA abhängig von Medikamenten.

Diese Bilanz schreckt ab, sodass immer mehr Patienten ein neues Bewusstsein entwickeln und wieder mehr der Naturheilkunde ihr Vertrauen schenken und diesem Beispiel scheinen auch immer mehr Ärzte zu folgen.

Einer davon ist der in New York praktizierende Allgemeinmediziner Ronald Weiss, der sich seit 25 Jahren nebenher auch um die Bewohner von Hudson County kümmert.

Weiss seine Medizin wird nicht in einem Labor produziert, sondern von Mutter Natur vor der Haustür. Weiss ist davon überzeugt, dass nur die Natur Mittel und Wege kennt, Krankheiten zu heilen und den Organismus mit dem Nötigsten zu versorgen, um ihn gesund und vital zu halten. Deshalb basiert seine Medizin auf die Kraft pflanzlicher Lebensmittel und nicht auf die scheinbare Magie von Medikamenten.

Dr. Ronald Weiss hat auf einer 348 Hektar großen Farm im Stil des 18. Jahrhunderts in Long Valley im US Bundesstaat New Jersey die erste bäuerliche Arztpraxis eröffnet, die rund neunzig Kilometer von seiner Praxis in New York entfernt liegt. Gegenüber NJ.com sagte Weiss wörtlich:

“Pflanzliche Vollwertnahrung ist das leistungsstärkste Mittel, das Praktikern zur Verfügung steht – leistungsstärker als alle Medikamente oder Operationen.”

Ronald Weiss weiß mittlerweile aus Erfahrung, dass die richtige pflanzliche Medizin die meisten Probleme beheben, behandeln, verhindern und sogar heilen kann, in vielen Fällen sogar so bedrohliche Krankheiten wie Krebs.

Ökologischer Landbau als Medizin: so lautet die Devise des Landarztes. Um sich durch den Kauf des Hofes in Long Valley diesen Lebenstraum erfüllen zu können, verkaufte Weiss seine Praxis in New York, obwohl er dort nachwievor an drei Tagen in der Woche Patienten behandelt.

Medizinskandal Allergie Buchansicht - Shopseite Medizinskandal Herzinfarkt Buchansicht - Shopseite Medizinskandal Übersäuerung

Gesundwerden mit dem, was uns Mutter Natur schenkt

Nebenbei startete Ronald Weiss noch „Ethos Health“, ein von der Gemeinde unterstütztes Landwirtschaftsprojekt. Bislang haben sich neunzig Familien dazu bereiterklärt, Mitgliedsbeiträge zu zahlen und bei der Landwirtschaft aktiv zu helfen: Getreide säen, Bio-Obst, Gemüse und Kräuter anbauen und ernten.

Gegenüber NJ.com sagt Weiss: “Die menschliche Gesundheit steht in direktem Zusammenhang mit der Gesundheit der Umwelt, der Produktion von Lebensmitteln und deren Anbau. Ich sehe diese Farm als Gelegenheit für mich, die gesamte Biologie und Chemie der Pflanzen, die ich studiert habe, in das menschliche biologische System einzubeziehen.” 

Von seinen Kollegen erntete Dr. Ronald Weiss anfangs reichlich Spott und Häme, weil sie nicht immer seiner Meinung waren. Mittlerweile aber ist Weiss davon überzeugt, dass er mit seiner Naturmedizin auf dem richtigen Weg ist.

Vor allem dann, wenn er die positiven Ergebnisse bei seinen Patienten sieht, so wie bei Angie Rotella-Suarez Mutter, die durch die Ernährungsempfehlungen von Weiss wieder ein nahezu völlig normales Leben führen kann. Seit sie sich auf pflanzlicher Basis in Form von Bio-Getreide (einschließlich Süßkartoffeln), Gemüse, Obst (besonders viele Heidelbeeren) und reichlich Wasser ernährt, hat sich nicht nur ihr Leben, sondern auch ihr Alltag verändert.

Suarez Mutter hat bereits zwei Wochen nach ihrer Ernährungsumstellung ihre Blutdruckmedikamente absetzen können, sie ließ ihren Rollstuhl samt vierzig Pfund Gewicht zurück und begann wieder damit, jeden Tag kleine Aufgaben im Haus zu erledigen.

Angie Rotella-Suarez ist heute eine begeisterte Anhängerin von Dr. Ronald Weiss, weil sie weiß, dass nur er es schaffen konnte, ihrer Mutter die nötige Energie und Lebensfreude zurückzugeben und das allein durch die Umstellung auf eine gesunde Ernährung (Die besten natürlichen Schmerzmittel aus der Natur).

„Weiss ist das “Beste“, was die Ärzteschaft zu bieten hat, nach dem, was er für meine Mutter getan hat“, sagte Suarez. Ein Arzt muss kein Wunderheiler oder Magier sein, weil Medizin keine Magie ist, sondern eine Naturwissenschaft.

Nur in der Natur finden wir die Antworten und Lösungen für die Heilung von Krankheiten und Beschwerden und nicht in den Laboren großer Pharmakonzerne.

Bleiben sie aufmerksam!

Literatur:

Codes Humans – Das Buch der Menschlichkeit

Schlau mit Darm: Glücklich und vital durch ein gesundes Darmhirn

Die Medizinmafia: Wie man ihr lebendig entrinnt und sich Gesundheit und Wohlstand zurückerwirbt

Natürliches Entgiften: Freiheit für Körper, Geist und Seele

Videos:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede am 11.05.2019

About aikos2309

2 comments on “Natur versus Pharma: Wie ein New Yorker Arzt mit Naturmedizin seine Patienten ins Leben zurückholt (Videos)

  1. Ein Tropfen im Ozean, doch er geht den rechten Weg.
    Solche wie Ihn sollte es öfter geben.
    Mein Hausarzt verschreibt gerne Antibiotika und Cortison
    – natürlich schulmedizinisch in Pillenform.
    Bleibt wach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.