Zeitanomalie: Erhielt die NASA eine erschreckende Botschaft aus dem Jahre 2057? (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 3
  •  
  •  
  •  

Vor einem Jahr begann ein Video im Internet zu kursieren, das eine angebliche Nachricht aus dem Jahr 2057 enthüllte, in der ein Mann um dringende Hilfe zum Überleben bittet.

Anscheinend wurde die Welt, in der sie sich befinden (unsere), durch Strahlung zerstört, das Wasser ist kontaminiert und es gibt nichts mehr zu essen. Er nennt das VTR-Virus als eine der schuldigen Quellen des weltweiten Debakels.

Darüber hinaus gibt der Emittent an, Ärzte und Fahrzeuge zu benötigen, um einen sichereren Ort zum Überleben zu finden. Das Video stellt sicher, dass diese Nachricht von der NASA erfasst und über das Deep Web abgerufen wurde (Zeitreisender berichtet: Die Welt danach – nach der großen Reinigung).

Das Audio von 2057:

Wir sind hier … wir sind hier unten … ich wiederhole, wir sind hier unten … Basis Alpha, Basis Alpha 101, antworte … Basis Alpha 101, bitte antworte, ändere.

Denn wer das hört, wir haben keine Kommunikation mehr, wir haben nur dieses alte Radio, ich wiederhole, wir haben nur dieses alte Radio. Alle anderen Kommunikationen sind unterbrochen.

Wir brauchen hier Unterstützung, wir brauchen hier Unterstützung, wir sterben. Ich wiederhole, wir sterben. Wir haben kein Essen oder reines Wasser mehr, wir haben nur maximal 2 oder 3 Tage reines Wasser.

Ich wiederhole, wir haben maximal 2 oder 3 Tage lang reines Wasser. Das gesamte Wasser in der Umgebung ist kontaminiert. Ich wiederhole, das gesamte Wasser in der Gegend ist kontaminiert. Alle Menschen sind tot, sie sind alle gestorben (Zeitreisender aus dem Jahr 2045 besteht Lügendetektortest: Implantierte Chips, erste Kontakt und Städte unter Wasser (Videos)).

Soldaten und Zivilisten, sogar Tiere sind tot. Wir sind nur 250 Überlebende im Untergrund. Ich wiederhole, nur 250 Überlebende waren im Untergrund geblieben. Ich riskiere mein Leben, indem ich jetzt an die Oberfläche komme. Die Strahlung erschwert mir die Kommunikation über das Gerät (Zeitreisender aus dem Jahr 6491 warnt vor Katastrophe: Yellowstone-Vulkan wird ausbrechen).

Es gibt zu viel Strahlung, wiederhole, es gibt zu viel Strahlung hier. Wir haben Medizin gegen einige Infektionen, aber wir haben nichts gegen das VTR-Virus. Das VTR-Virus kontaminiert alles, es infiziert alles. Ich wiederhole, der VTR-Virus ist überall in der Region.

Für alle, die zuhören, senden Sie bitte Hilfe. Für alle, die zuhören, wiederhole ich, bitte senden Sie etwas Hilfe. Ich werde Ihnen unseren Standort nennen. Damit sie uns finden, damit uns jemand findet. Bitte hilf uns!

Ich werde Ihnen jetzt unsere Koordinaten geben. Ich wiederhole, unser Breitengrad ist 33.018. Unsere Länge, wiederhole ich, unsere Länge: -116.301.

Aber wie kann uns eine Botschaft aus der Zukunft erreichen? Dimensionen und Zeitreisen sind eines der großen Rätsel, mit denen Wissenschaftler konfrontiert sind.

Niemand hat bisher entdeckt, dass es möglich ist, eine Nachricht aus der Zukunft zu senden oder von dort aus zu reisen. Für die Wissenschaft bleibt dieses Phänomen daher eine noch ausstehende Aufgabe, die es zu entdecken gilt.

Die NASA hat auf diese angebliche Nachricht nicht geantwortet. Was denkst du? Nichts weiter als ein urbaner Mythos oder etwas, das im Internet erschaffen wurde? (Zeitreisender berichtet: Uns droht der Dritte Weltkrieg – in diesem Jahr soll er starten (Video))

Bizarre Übertragung aus der Zukunft unterbricht Radiosendung

Dezember 2018: Der mutmaßliche Zeitreisende begann während der DJ-Show zu reden und übermittelte anscheinend Daten und Fakten an seine vermeintliche Heimat. Der ApexTV-Moderator schlug vor, endlich einen echten Zeitreisenden aufgenommen zu haben (Whistleblower: Project Pegasus – Teleportation und Zeitreisen mit Tesla-Technologie (Videos)).

Inmitten einer Welle von “statischen Summen” und einem Absinken des Funksignals übernimmt der Zeitreisende angeblich die Show, während er weiter nach Hause berichtet.

Die männliche Stimme sagte: „Alpha, vier, null, 21, fünf, fünf, fünf, 72 Grad, nachhaltiges Leben. Landschaft ist so weit wie eine Meile Radius trostlos.”

Später hört man die mysteriöse Stimme sagen: “Ich weiß nicht, mit wem ich spreche oder von welcher Zeit sie sind. Dies sollte eine sehr, sehr einfache Aufgabe sein.” (Zeitreisender aus dem Jahre 2030 warnt vor einer Alien-Invasion im Jahre 2028)

Wieder unter Kontrolle, fragt der Moderator den Mann, wer sie sind, aber der Mann vermeidet die Frage und spricht weiter von einer „menschlichen sub- und unterirdischen Identitätsvereinbarung von 4198“.

Der Mann behauptet dann, er könne dem verblüfften Moderator, der Antworten von ihm verlangt, seine Identität nicht preisgeben (Beweise für Zeitreisen in die Zukunft? Mann aus 2043 nennt schockierenden Grund für 9/11 – Frau zeigt angebliches Foto aus 3800 (Videos)).

Ein verwirrendes Hin und Her zwischen den beiden setzt sich fort, und der Moderator erklärt schließlich, dass er in all den 10 Jahren des Moderierens so etwas noch nie erlebt habe.

Die statische Unterbrechung hörte dann plötzlich auf und der Moderator fragte sich, ob das Ereignis ein Scherz war, bevor er seine Zuhörer darüber informierte, dass eine „andere Radiosequenz“ die Sendung gestört hatte.

Literatur:

Viele Welten: Hugh Everett III – ein Familiendrama zwischen kaltem Krieg und Quantenphysik

Der Denver-Plan: Vertragmit der Zeit

Nationale Sicherheit – Die Verschwörung: Streng geheime Projekte in Technologie und Raumfahrt

Die Nutzbarmachung der Nullpunktenergie

Videos:

Quellen: PublicDomain/newsinstact.com/dailystar.co.uk am 11.05.2019

About aikos2309

2 comments on “Zeitanomalie: Erhielt die NASA eine erschreckende Botschaft aus dem Jahre 2057? (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.