So soll Russland zerstört werden

Teile die Wahrheit!
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  

Die einflussreiche US-Denkfabrik Rand Corporation hat in einer „Kurzmitteilung“ erklärt, wie man Russland zerstören kann.

Geht es nach der einflussreichen konservativen US-Denkfabrik Rand Corporation, soll Russland mittels eines neuen Kalten Krieges vernichtet werden. In einer Kurzmitteilung mit dem Titel „Overextending and Unbalancing Russia“ (zu Deutsch in etwa: „Russland überdehnen und aus dem Gleichgewicht bringen“) erklären die Strategen, wie die Vereinigten Staaten den Rivalen zerstören könnten.

Einige der Vorschläge der wohl einflussreichsten US-Denkfabrik wurden bereits umgesetzt. Manche werden wohl noch folgen. Im Grunde genommen soll dieselbe (von Rand mitentwickelte) Strategie angewendet werden, die schon bei der Sowjetunion Erfolg zeigte. Darauf basiert auch der aktuelle Plan.

Ziel ist es demnach, eine langfristige Strategie anzuwenden, welche den Sieg der USA gegenüber Russland garantieren soll. Einerseits will man das russische Militär überdehnen und in möglichst viele Konflikte hineinziehen.

Dann soll Russland wirtschaftlich geschwächt werden, indem man die Sanktionen verschärft und die Energieexporte der USA erhöht. Das macht sich beispielsweise bei Nord Stream 2 bemerkbar. Die USA fordern Sanktionen um selbst (teureres) Flüssiggas nach Europa verkaufen zu können (Klare Warnung aus Russland: USA bereitet Atomwaffeneinsatz in Europa vor).

Das ist noch nicht alles. Die USA werden zudem dazu aufgefordert, die Auswanderung qualifizierter Russen zu begünstigen. Insbesondere junge Russen mit einer guten Ausbildung sollen angeworben werden. Auch das soll die russische Wirtschaft massiv schwächen. Ohne solche Spitzenkräfte kann das Land technologisch langfristig nicht mithalten.

Wie man sieht, will man den Russen höhere finanzielle Bürden auflasten, gleichzeitig jedoch ihnen die Einnahmen verringern. Ob es funktioniert, muss sich allerdings noch zeigen (Die orchestrierte Russophobie ist das Vorspiel zum Krieg).

Fazit

Wenn jede Option kalibriert wird, um den gewünschten Effekt zu erzielen – schließen die Rand-Analysten -, wird Russland letztendlich einen höheren Preis im Vergleich zu den USA zahlen.

Dennoch müssen auch die USA große Ressourcen investieren und diese von anderen Programmen abziehen. Rand prognostiziert einen weiteren starken Anstieg der Militärausgaben der USA und der NATO auf Kosten der Sozialausgaben (Wird gerade der 3. Weltkrieg verhindert? (Video)).

Dies ist die Zukunft, die die Rand Corporation, die einflussreichste Denkfabrik des tiefen Staates, vorschlägt. Rand drückt die Bedürfnisse des von den wirtschaftlichen, finanziellen und militärischen Oligarchen besetzten, nicht gewählten Machtzentrums aus und präsentiert die strategischen Entscheidungen nicht nur für die USA, sondern für den gesamten Westen (Russland vs. Kriegstreiber: An welchen Irren sollen sie sich wenden – der (vielleicht letzte) Triumph des Bösen).

Die “Optionen” des Plans sind nur Varianten der Kriegsstrategie selbst, deren Preis in Bezug auf Opfer und Risiken von allen Menschen bezahlt wird.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Quellen: PublicDomain/contra-magazin.com/tlaxcala-int.org am 23.05.2019

About aikos2309

4 comments on “So soll Russland zerstört werden

  1. Zitat:
    Geht es nach der einflussreichen konservativen US-Denkfabrik Rand Corporation, …

    Denkfabrik ?
    Wie Ihr wissen solltet werte Redaktion ist eine Fabrik eine Massenproduktionsfirma wo Menschen körperlich arbeiten müssen.
    Seit wann arbeiten geistiggestörte Kriegstreiber ?
    Es gibt keine Denkfabriken, es gibt nur raffgierige und verblödete Denkschmarotzer !

  2. Denkfabrik ist nichts anderes als verbrecherische Organisation zur Kriegsvorbereitung und Zerstörung friedlicher Nationen, die man nicht beherrschen kann und ihre Ressourcen haben will.
    Es ist an der Zeit, diese Kriegshetzer möglichst gründlich auszumerzen und die USA als den grössten Schurken der Welt zu zerstören!!!!!

  3. Das Deutsche Volk ist komplett Gehirngewaschen und muss noch einmal befreit werden vor dem US Satanismus.
    Liebe Rußländer wir sind alle im See und Handelsrecht und Putin hat es erkannt und will die Rothschildbank aus dem Land Werfen, Nord Korea und Kuba sind die letzten Länder die keine Satanisten Zentralbank der Degenerierten Blutlinie Rothschild haben.
    Die absolute Mehrheit der ANTIFA besteht aus Faschisten. Und das meine ich genau wie ich es sage. Faschismus ist eine Herrschaftsform keine Idiologie. Das sind Meinungsfaschisten wie Sie im Buche stehen.

    Das die Medien über Russland und Putin Lügen bis sich die Balken biegen hat sich schon bis in das kleine Dorf rum gesprochen.
    Ich, glaube unseren Medien kein einziges Wort mehr und das haben sich die Medien mehr als verdient

  4. Dieser angebliche Jude hat seit 18 Jahren sein Militär so hochgehoben, so dass er auf die Juden scheißt, solange er auf Macht ist, der Westen und Amerika müssen sich warm anziehen. Mit einem nuklearen Land,wo in Sibirien Raketen-Schach stehen,dass so programmiert ist,wenn Russland auch zerstört wird,dass die Rakten trotzdem automatisch starten.Dann müssen sie sich warm anziehen.
    In Sibirien Tundra und in Taiga Nurilsk stehen die Raketen aus der Sowjetzeit noch,Atomwaffen,
    Woher Ich das weiß,weil Ich als Tourist mal dort war.
    Es mag sein das die Raketen vielleicht alt sind, aber Atomwaffen werden niemals alt. In Richtung Amerika werden sie starten.Falls Deutschland und Polen angreifen sind Sie auch weg.
    Ihr müsst Putin nicht mögen, aber ihr müsst realistisch begreifen,dass in der Welt eine nukleare Kraft ist und das es in der Welt eine wichtige Rolle spielt. Du bist schon abhängig du lebst schon unter amerikanischer Kolonie,wenn du das nicht verstanden hast ist das dein Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.