Okkulte Illuminati-Symbolik: Das UNO-Hauptquartier (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 13
  •  
  •  
  •  

Die Vereinten Nationen haben jahrzehntelang fleißig daran gearbeitet, eine Weltregierung und eine Weltreligion einzuführen, wie sie in der jüdisch-christlichen Bibel prophezeit wird.

Sie verstecken sich hinter Begriffen wie nachhaltige Entwicklung, globale Erwärmung, globales Bewusstsein und bürgerliche Freiheiten und sind damit beschäftigt, die in der UN-Charta, der Erd-Charta und vielen anderen UN-Resolutionen enthaltenen Pläne umzusetzen.

Diese Pläne beinhalten Globalisierungsbemühungen, die staatliche Souveränität beseitigen und die Menschen und Ressourcen der Welt unter die direkte Kontrolle der Vereinten Nationen stellen sollen.

Im Folgenden geht es um die Symbolik im Zusammenhang mit dem Meditationsraum und dem Wandgemälde im Sicherheitsrat des UNO-Hauptquartiers sowie um das dahinterstehende spirituelle Fundament in Form des Lucis Trust und dessen Einfluss auf die Vereinten Nationen.

UNO-Meditationsraum

Der Eingang zum Meditationsraum im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York ist 33 Fuß lang und 18 Fuß breit (6 + 6 + 6 = 18)!

Der kleine, schwach beleuchtete, fensterlose Raum wurde von manchen als “satanischer Tempel” bezeichnet. Er ist wie eine Pyramide konstruiert, die auf der Seite liegt und die anstelle des Decksteins ein Wandgemälde zeigt.

“Der Hüter dieses ominösen Schreins ist der Lucis Trust, der früher als Lucifer Publishing Company bekannt war.” (Gary J. Eddleman, 2001 Constitution Party of Illinois).

Wer hat den Bau des Raums finanziert? Kein Geringerer als der kriminelle Illuminati-Boss, John D. Rockefeller (Die okkulte UNO auf dem Weg in die Weltregierung (Video)).

Der Altar im UNO-Meditationsraum

In der Mitte des Raums befindet sich eine 4 Fuß hohe, schwarze, sargförmige Steinplatte. Der Stein ist der größte Magnetit, der jemals zutage gefördert wurde. Er ist extrem magnetisch und besitzt Polarität. Magnetismus ist das primäre Mittel, um ätherische Energie zu nutzen. Durch das Meditieren in einem Raum mit einem riesigen Magneten werden die natürlichen hyperdimensionalen Energien aus der Erde erheblich verstärkt.

Ein einziger Lichtstrahl von einer Linse in der Decke trifft auf diesen 13.000 Pfund (6,5 Tonnen) schweren Altar, der auf einer Betonsäule ruht, die direkt unter dem Boden in das Felsbett übergeht. Die Zahl 13 ist die okkulte Zahl, die mit Rebellion und Hexerei in Verbindung gebracht wird. Die Freiheitsstatue im New Yorker Hafen “erleuchtet” die Welt mit einer Fackel von 13.000 Watt, und das ehemalige World Trade Center hatte eine Bürofläche von 13.000.000 Quadratfuß! All dies befindet sich in New York City, der Finanz- und Schifffahrtshauptstadt der Welt!

Der ehemalige Generalsekretär der Vereinten Nationen, Dag Hammarskjöld, beschrieb den Stein im Zentrum des Meditationsraums als “Symbol des Gottes aller”. Die Frage ist: welcher Gott?

Das Wandgemälde im Meditationsraum

Das Wandgemälde ist in 72 separate Abschnitte unterteilt. Es zeigt Dreiecke und Pyramiden, die “die Gottheit” darstellen. Die mittlere Kugel und der äußere Kreis des Wandgemäldes bilden ungefähr das “allsehende Auge” der Gottheit.

In die Konstruktion des Wandgemäldes ist mit verschiedenen okkulten Symbolen wie Schlange, Dreieck, Halbmond und Quadrat “heilige Geometrie” integriert. Es gibt eine spiralförmige Energie in der diagonalen Linie von rechts unten nach links oben, die eine schlangenartige Kurve aufweist.

Drei große Rechtecke bilden eine “Phi-Spirale”. Nach Platon ist die Phi-Spirale der “Schlüssel zur Physik des Kosmos”. Andere versteckte Symbole sind die Sense des Sensenmanns und der Kreis mit einem Punkt in der Mitte, der das astrologische Symbol für die Sonne ist.

Was ist eigentlich im UN-Meditationsraum los? Welche okkulten Praktiken gibt es unter den UNO-Beamten? Welche “Gäste” nutzen diesen Raum? Ist er nur ein Beispiel für Architektur, die von ägyptischer Mystik beeinflusst ist? Was ist mit dem Altar in Form eines Sarges aus Magnetit? Für welche Arten von “Ritualen” wird er verwendet, da Altäre in der Meditationspraxis nicht häufig verwendet werden?

Warum sieht er aus wie ein erhöhtes Grab? Wer oder was ist in der Steinplatte eingeschlossen? Die verlorene Bundeslade? Vielleicht die mumifizierten Überreste von Abraham, Jesus oder dem letzten Pharao Ägyptens?

Wenn die Sonne der Abenddämmerung Platz macht, ist der Meditationsraum der Vereinten Nationen für die profane, steuerpflichtige Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich. Welche Geräusche und Energien werden nach Einbruch der Dunkelheit an diesem unheimlichen Ort beschworen?

Das Wandgemälde im UNO-Sicherheitsrat

Das Wandgemälde in der Kammer des Sicherheitsrates zeigt den “Phönix, der aus seiner eigenen Asche aufsteigt” als Fokuspunkt. Der Vogel Phönix ist ein Symbol Luzifers. Barbara Walker schreibt in ihrem okkulten Buch Now Is The Dawning:

“Die Ägypter glaubten, der Phönix sei der Vertreter eines Gottes, der nach seiner Opferung im Feuer aus dem Tod und der Wiedergeburt in Form eines Morgensterns in den Himmel aufsteigt, wie Luzifer … “. Im okkulten Bereich ist der Phönix der legendäre Vogel der satanischen ägyptischen Mysterienreligionen.

Sehen wir uns das Wandgemälde einmal genauer an, das über den Führern der Welt hängt, die globale Entscheidungen treffen, welche das Leben von über 7 Milliarden Menschen beeinflussen. (Klicken Sie für eine Nahaufnahme des Wandgemäldes auf diesen Link, laden Sie es herunter und öffnen Sie sie).

Mitte oben

Die obere mittlere Tafel des Wandgemäldes hat die Form weiblicher Genitalien = christliches Symbol für den Fisch. Es ist eine große “heilige Yoni”.

Seltsam aussehender Mensch im Baum = die verlockende Schlange.

Kleines Mädchen = Eva nimmt den Apfel von der Schlange im Baum entgegen.

Mann, Frau, Baby unten = Dreifaltigkeit.

Kleiner Junge versteckt sich hinter dem Baum mit Stab in der Hand = Adam.

Bäume hüllen die Menschen und “Wesen” an der Spitze ein. Die Bäume = der heilige Hain. Fast alle Menschen sind angelsächsische Weiße = überlegene Rasse (Arier), die Technologie einsetzt, um die Welt voranzubringen. In dieser neuen Weltordnung kontrollieren sie die Bereiche Industrie, Kunst und Wissenschaft (siehe dazu das Gebäude im babylonischen Zikkurat-Stil). Sie stehen über den anderen als Führer der neuen Welt.

Oben rechts

Auf der rechten Seite der oberen Tafel tanzt eine reptilgrüne Kreatur mit schuppiger Haut mit einer halb grünhäutigen nackten Frau, während Musiker sie unterhalten. Die Spitzen ihrer Köpfe sind nicht sichtbar (vielleicht kegelförmig?)

Mitte unten

Das Volk und der Phönix stehen auf einem alten Hügel, der das Bild des Drachen (Satans) und das alte babylonische Bild eines Löwen/einer Schlange verbirgt. Der Phönix steht … nicht über seiner Asche …, sondern über seiner alten Haut. Er hat sich gehäutet wie eine Schlange.

Der Nationalvogel der USA war ursprünglich nicht der Adler, sondern der Phönix, der den Tod des Alten und die Wiedergeburt des Neuen symbolisiert. Die Botschaft des “aufsteigenden Phönix (Luzifer)” zeigt, wie die Menschheit Schritte in eine neue physische Realität unternimmt, wenn sie auf alle umgebenden Wandbilder angewendet wird. Man sieht Menschen, die den dämonischen Kreaturen aus dem Abgrund helfen und sie dann verehren.

Das Schwert durch den Drachen und das Tier darunter = alte Wege – Gedanken – Überzeugungen – Religionen werden “getötet”; Gedanken – Überzeugungen – Religionen werden auf neue Wege gebracht. Alte Wege werden wiedergeboren und regeneriert, um die Menschheit zu täuschen. Luzifer erhebt sich aus der Asche = ewiges Leben.

Menschen aller Nationen schauen auf Bilder der Sonne/Sterne = alte Symbole für Gott. Sie bewegen sich auf eine Leere zu.

Unten rechts

Die dunkle Rasse ist immer noch versklavt. Man sieht das Seil, das sie bindet. Sie stehen auf einem Hügel, der die Hoffnungslosen bedeckt, die nicht entkommen können.

Unten links

Die arische Rasse steigt unter dem Hügel hervor. Schauen Sie sich den Mann an, der sie ruft, damit sie aus der Erde klettern. Er spielt Pans (Satans) Flöte.

Ein Soldat steht auf dem Schwanz des Drachen (Bestie). In alter Zeit wurden die Götter oft als auf ihrem Tierbild stehend dargestellt. Bestie = weltweite Militärmacht.

Oberhalb des Militärs stürmt ein anderer Mann auf eine neue Weltordnung kollektiver Rassen zu. Sehen Sie, wie viele Pyramidensymbole in dieser Szene dargestellt sind. Pyramiden = Sonnenzeichen = ewiges Leben = phallisches Symbol des Gottes (der Götter). Die Farben sind hauptsächlich in Gold und Rot gehalten. Gold ist das Symbol des Sonnengottes. Rot ist die Farbe des Blutes.

Mitte rechts

Ein Mann lässt ein “fahles Pferd” frei (im Buch der Offenbarung zu finden). Es ist das Pferd des “Todes”, das durch Waffen, Hunger und Krankheit zur Menschheit gebracht wird. Der Mann schaut aus dem Fenster auf die Sonnenstrahlen, die mit dem Mondstrahl = Sonnengott & Mondgöttin verbunden sind. Das weiße Pferd ist auch ein Symbol für eine Göttin = Selene, die Göttin des Mondes, und ihr weißes Pferd (ihre weißen Pferde). Der Mond erscheint hinter dem Pferd. Männer, die Schaufeln und Pickel tragen, um diejenigen zu unterstützen, die über ihnen positioniert sind = die technologisch weiterentwickelte arische Rasse.

Auf der linken Seite des fahlen Pferdes befinden sich drei Kinder – eines mit grüner Haut (außerirdisch), blauer Haut (außerirdisch-menschlicher Hybrid) und weißer Haut (außerirdisch-affenartiger Hybrid).

Mitte links

Eine Frau steht mit weit geöffneten Fenstern dem Sonnengott zugewandt. Frauen = Göttin = Fruchtbarkeit = eine neue Generation von Menschen, die aus den Strahlen des Sonnengottes (Satans) geboren werden.

Über dieser Szene stehen Menschen, die zusammen etwas Neues schmieden. Ein Soldat, ein Bauer, ein Bauarbeiter mit Schutzhelm. Sie sind Bauern … gewöhnliche Arbeiter. Die Bauern stehen vor Pyramidensymbolen. Der Kirchturm hat KEIN KREUZ. Sie gießen Gold in einen Topf, der von einem Haken [engl. crook = Haken/Betrüger] gehalten wird, der ein altes Symbol für die Zugehörigkeit zum Haken und Dreschflegel der ägyptischen Pharaonen darstellt. (Die britische Königsfamilie stammt von den Pharaonen ab.)

Stoppt den Wahnsinn!

Unsere Weltführer treffen globale Entscheidungen unter diesem okkulten Wandgemälde des UN-Sicherheitsrates. Sie “meditieren” (oder singen) auch unter dem okkulten Wandgemälde im UN-Meditationsraum.

Ein weiteres Wandgemälde voller satanischer Symbole der Neuen Weltordnung ist am Flughafen Denver zu sehen.

Der “Lucis Trust” – die spirituelle Grundlage der Vereinten Nationen

Der Lucis Trust ist der Verlag, der das Material der Vereinten Nationen druckt und verbreitet. Er zeichnet ein verheerendes Bild des New Age und der heidnischen Natur der Vereinten Nationen.

Der Lucis Trust wurde 1922 als Lucifer Trust von Alice Bailey als Verlag gegründet, um die Bücher von Bailey, Blavatsky und der Theosophischen Gesellschaft zu verbreiten. Die Titelseite von Alice Baileys Buch Initiation: menschliche und solare Einweihung wurde ursprünglich 1922 gedruckt und gibt den Verlag eindeutig als Lucifer Publishing Co. an (Hinter den Kulissen der Vereinten Nationen: Wer wirklich das Sagen hat).

Bailey änderte den Namen in Lucis Trust, weil Lucifer Trust die wahre Natur der New-Age-Bewegung zu deutlich enthüllte. (Constance Cumbey, The Hidden Dangers of the Rainbow, S. 49). Ein kurzer Blick in einen New-Age-Buchladen zeigt, dass viele der Hardcore-New-Age-Bücher von Lucis Trust veröffentlicht werden.

Das Büro des Lucis Trust befand sich einmal in New York in 666 United Nations Plaza und er ist Mitglied des Wirtschafts- und Sozialrats der Vereinten Nationen unter dem raffinierten Programm World Goodwill (Guter-Wille-Bewegung oder Gruppe der Weltdiener).

In einem Buch von Alice Bailey mit dem Titel Education for a New Age schlägt sie vor, dass im neuen Zeitalter “die Weltbürgerschaft das Ziel der Erleuchteten sein sollte, mit einer Weltföderation und einem Welthirn.” Mit anderen Worten – eine neue Weltordnung unter einer Weltregierung.

Der Lucis Trust wird unter anderem von Robert McNamara, dem ehemaligen US-Verteidigungsminister, Präsident der Weltbank, Mitglied der Rockefeller Foundation, sowie Thomas Watson (IBM, ehemaliger Botschafter in Moskau) gesponsert (Chemtrails, Luzifer, der Lucis Trust und die okkulten Vereinten Nationen (Videos)).

Der Lucis Trust sponsert unter anderem folgende Organisationen:

● Vereinte Nationen
● Greenpeace International
● Greenpeace USA
● Amnesty International
● UNICEF

Die Vereinten Nationen waren lange Zeit einer der weltweit führenden Vorboten für die “Neue Spiritualität” und die “Neue Weltordnung”, die auf alten okkulten und freimaurerischen Prinzipien beruhen.

Sieben Jahre nachdem die Vereinten Nationen ins Leben gerufen wurden, veröffentlichte die Theosophin und Gründerin des Lucis Trust, Alice Bailey, ein Buch, in dem sie behauptete:

Der Beweis für das Wachstum des menschlichen Intellekts entlang der notwendigen Rezeptionslinien [für die Vorbereitung des neuen Zeitalters] kann in der “Planung” verschiedener Nationen und in den Bemühungen der Vereinten Nationen gesehen werden, einen Weltplan zu formulieren … Von Anfang an haben drei okkulte Faktoren die Entwicklung all dieser Pläne bestimmt. [Alice B. Bailey, Jüngerschaft im neuen Zeitalter (Lucis Press, 1955), Bd. II, S. 35]

Obwohl sie die Identität dieser “drei okkulten Faktoren” nicht klar darlegte, enthüllte sie gegenüber ihren Schülern:

Innerhalb der Vereinten Nationen ist der Keim und Samen einer großen internationalen und meditierenden, reflektierenden Gruppe – eine Gruppe von denkenden und informierten Männern und Frauen, in deren Händen das Schicksal der Menschheit liegt.

Dies findet weitgehend unter der Kontrolle von vielen Schülern des vierten Strahls statt, wenn man es nur erkennen könnte, und ihr meditativer Fokus liegt auf der intuitiven oder buddhistischen Ebene – der Ebene, auf der sich heute alle hierarchischen Aktivitäten befinden. [ebd. S. 220]

Zu diesem Zweck gründete der Lucis Trust unter der Leitung von Foster und Alice Bailey eine Gruppe namens World Goodwill – eine offizielle Nichtregierungsorganisation innerhalb der Vereinten Nationen.

Das erklärte Ziel dieser Gruppe ist,

in der Welt der Vorbereitung auf das Wiedererscheinen Christi zusammenarbeiten
[One Earth, das Magazin der Findhorn Foundation, Oktober/November 1986, Vol. 6, Ausgabe 6, S. 24]

Aber die esoterische Arbeit innerhalb der UNO hört nicht bei solchen anerkannten okkulten Gruppierungen auf.

Ein Großteil des Impulses für diesen Prozess wurde durch das Amt zweier Generalsekretäre der Vereinten Nationen, Dag Hammarskjöld (Amtszeit: 1953-1961) und U Thant (Amtszeit: 1961-1971), der seine Nachfolge antrat, und eines stellvertretenden Generalsekretärs ausgelöst – Dr. Robert Muller [nicht zu verwechseln mit Robert Mueller, Anm. d. Ü.].

In einem Buch zur Feier der Philosophie von Teilhard de Chardin (herausgegeben von Robert Muller) wird Folgendes offenbart:

Dag Hammarskjöld, der rationale nordische Ökonom, wurde zu einem Mystiker. Auch er war am Ende seines Lebens der Meinung, dass Spiritualität der ultimative Schlüssel für unser irdisches Schicksal in Zeit und Raum ist. [Robert Muller (Hrsg.), The Desire to be Human: A Global Reconnaissance of Human Perspectives in an Age of Transformation (Miranana, 1983), S. 304]

Sri Chinmoy, der New Age-Guru und Meditationsleiter bei den Vereinten Nationen, schrieb:

Die Vereinten Nationen sind das auserwählte Instrument Gottes. Ein auserwähltes Instrument zu sein bedeutet, ein göttlicher Botschafter zu sein, der das Banner der inneren Vision und der äußeren Manifestation Gottes trägt (New Age – die neue Weltreligion für die Neue Weltordnung (Videos)).

William Jasper, der Autor von A New World Religion, beschreibt die Religion der UNO wie folgt:

… eine unheimliche und diabolische Konvergenz von New Age-Mystik, Pantheismus, animistischem Atheismus der Ureinwohner, Kommunismus, Sozialismus, luziferischem Okkultismus, abtrünnigem Christentum, Islam, Taoismus, Buddhismus und Hinduismus.

Unter http://www.lucistrust.org können Sie mehr über ihn und seine Beteiligung an der Arbeit der Vereinten Nationen erfahren, indem Sie dem Link World Goodwill oben auf ihrer Homepage folgen.

Weitere Hintergründe zu Geheimbünden, Numerologie und Agenda der Eliten erfahren Sie im brisanten Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, darunter einige von Suchmaschinen zensierte Texte.

Literatur:

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 16.06.2019

About aikos2309

2 comments on “Okkulte Illuminati-Symbolik: Das UNO-Hauptquartier (Video)

  1. Das Ende der Europäer, vor allem der Deutschen nimmt seien Lauf.
    Wie, wodurch, womit und wann, ist in einiger Zeit erreicht.

    https://ddbnews.wordpress.com/2019/06/16/eilt-allgemeine-mobilmachung-brd-will-unsere-soehne/

    Es wird ständig gegen Russland gehetzt.
    Wir werden auf einen Krieg gegen Russland vorbereitet.
    Dazu werden alle wehrdienstfähigen Männer(natürlich nur deutsche in zeugungsfähigem Alter) eingezogen.
    In diesem geplanten Krieg werden alle als Kanonenfutter verheizt.

    Deagel Liste 2025 Deutschland 28mio.
    10 Mio deutsche Frauen(alleine Männer im Krieg verheizt), 10 Mio hereingelockte junge solo Männer, 8Mio Kinder, zugereiste Familien, staattreue Menschen und Rest.

    Dann werden alle an den Wiederaufbau
    gelenkt, inkl. Familien Neugründung.
    Natürlich in ganz Europa das gleiche. Naja nicht überall so extrem wie in Deutschland.
    Warum ist das Hauptaugenmerk auf Deutschland???
    Die Zerstörer arbeiten kontinuierlich an unserer Vernichtung.

    Die neue Weltordnung wird schon mal in China verfeinert(geplant ist sie ja schon).
    Benimmpunkte für den Einkauf und das Leben sammeln.
    https://m.youtube.com/watch?time_continue=15&v=ZSoQTygJaf0

    Wir sind es auf die wir warten.

  2. population.un.org/wpp

    transformier.wordpress.com/category/prinz-andrew/

    kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/nahrung.als.waffe

    Gates Vortrag Innovating to Zero

    un.org/securitycouncil/sanctions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.