Sexuell übertragbare Superbakterien verbreiten sich wie ein Lauffeuer … einmal angesteckt, ist man ein Leben lang infiziert (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  

Auf die Frage, wie ein apokalyptisches Ende der Welt aussehen könnte, stellten sich nur wenige Menschen den Tod durch Superbakterien vor, und dennoch sind unkontrollierbare antibiotikaresistente Bakterien eine der größten Bedrohungen für die Menschheit.

Die Weltgesundheitsorganisation warnt davor, dass Antibiotikaresistenz möglicherweise tödlicher sein wird als Krebs und jährlich bis zu 10 Millionen Menschen sterben können. Antibiotikaresistenz kostet die Weltwirtschaft nicht nur jährlich mehr als 100 Billionen US-Dollar [89 Billionen Euro], sondern droht auch, alle gesundheitlichen Vorteile und die längere Lebensdauer, die Antibiotika im 20. Jahrhundert ermöglichten, rückgängig zu machen.

Laut eines Berichtes des britischen Independent sind die neuesten Superbakterien, die den Medizinern Sorgen bereiten, Stämme sexuell übertragbarer Krankheiten, die gegen alle bekannten Behandlungen mit Antibiotika resistent geworden sind.

Geschlechtskrankheiten auf dem Vormarsch

Geschlechtskrankheiten nehmen weltweit zu. Die Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention warnten Ende letzten Jahres, dass in den USA im Jahr 2017 nahezu 2,3 Millionen neue Fälle von Gonorrhoe, Chlamydien und Syphilis diagnostiziert wurden. Dies war das vierte Jahr in Folge, in dem die Anzahl der diagnostizierten sexuell übertragbaren Krankheiten dramatisch anstieg.

Obwohl Chlamydien insgesamt die häufigste Geschlechtskrankheit blieben, nahmen die Gonorrhoe-Fälle um erstaunliche 67 Prozent zu.

Interessanterweise spiegelte ein letztes Jahr von Public Health England veröffentlichter Gesundheitsbericht einen ähnlichen Trend im Vereinigten Königreich wider. Independent berichtete:

Die Gonorrhoe-Diagnosen in England haben ihren höchsten Stand seit 40 Jahren erreicht und sind seit 2017 um 26 Prozent gestiegen, was Gesundheitsexperten zu Warnungen vor der Bedrohung durch arzneimittelresistente Stämme veranlasst (Eugenik: Mysteriöses Virus breitet sich in den USA aus und bringt Bürger für einen Monat ins Bett).

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

Der größte Anstieg war bei Gonorrhoe zu verzeichnen, wo 56.259 Fälle diagnostiziert wurden, 14.000 mehr als im Jahr 2017.

Gonorrhoe – auch bekannt als “Tripper” – ist eine der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten. Sie kann einen weißen, gelben oder grünen entzündlichen Ausfluss aus dem Penis oder der Vagina sowie schmerzhaftes Wasserlassen und in einigen Fällen schmerzhafte, geschwollene Hoden verursachen.

Nach der Entdeckung des Penicillins war diese Krankheit kaum noch mehr als eine Unannehmlichkeit, aber das hat sich im Laufe der Jahre allmählich geändert.

Men’s Health berichtet:

Penicillin blieb bis 1976 ein zuverlässiger Tripper-Killer, als die mutierende Mikrobe schließlich über das zu verabreichende Antibiotikum die Oberhand gewann.

In den folgenden Jahrzehnten überwand die Gonorrhoe schnell jedes neue Antibiotikum, das von Ärzten angewendet wurde.

Im Jahr 2007 konnten die Betroffenen nur auf eine Klasse von Medikamenten zurückgreifen, die als Cephalosporine bezeichnet werden.

Ab 2012 … empfahlen die Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention, von einer oralen Form von Cephalosporin zu einer injizierbaren Version zu wechseln, die höhere Konzentrationen in den Blutkreislauf des Patienten pumpen würde.

Nun ist die Gonorrhoe mutiert und sogar gegen Cephalosporin resistent geworden. Fälle von Super-Gonorrhoe wurden in mehreren Ländern gemeldet, und Experten wie der Spezialist für Infektionskrankheiten, Dr. Peter Leone, glauben, dass Gonorrhoe bald die letzten verbliebenen Medikamente überwinden wird, die noch eine gewisse Wirkung darauf haben.

Warum die Zunahme?

Public Health England führt die 249-prozentige Zunahme der Gonorrhoe-Fälle zwischen 2009 und 2018 auf die “Zunahme bei schwulen, bisexuellen und anderen Männern zurück, die Sex mit Männern haben (zusammengenommen als “MSM” bezeichnet).”

Darüber hinaus ergab eine britische YouGov-Umfrage, dass etwa die Hälfte (47 Prozent) aller Jugendlichen im Alter von 16 bis 24 Jahren Sex mit völlig Fremden ohne Verwendung eines Kondoms zugaben, während jeder Zehnte angab, nie ein Kondom benutzt zu haben (Ein resistenter Killerpilz breitet sich in Krankenhäusern aus (Videos)).

Promiskuität und das Fehlen sexueller Sicherheitsvorkehrungen führen eindeutig zu einem dramatischen Anstieg der Anzahl von Fällen sexuell übertragbarer Krankheiten.

Angesichts der Zunahme von sexuell übertragbaren Superbakterien wird diese Art von Verantwortungslosigkeit wahrscheinlich schwerwiegende Konsequenzen für die Zukunft haben.

Literatur:

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Geheimakte NGOs: Wie die Tarnorganisationen der CIA Revolutionen, Umstürze und Kriege anzetteln

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Videos:

Quellen: PublicDomain/naturalnews.com am 25.06.2019

About aikos2309

3 comments on “Sexuell übertragbare Superbakterien verbreiten sich wie ein Lauffeuer … einmal angesteckt, ist man ein Leben lang infiziert (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.