Diese Menschen entwickelten übermenschliche Fähigkeiten nach der Rückkehr aus dem Jenseits (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  

In der Welt, in der wir heute leben, gibt es viele Menschen, mit Fähigkeiten, die alle Erwartungen übertreffen, und die die Grenzen des Unmöglichen überschreiten. Wir sprechen von außergewöhnlichen Fähigkeiten, die uns die Vorstellungen davon überdenken lassen, was es überhaupt bedeutet, ein Mensch zu sein.

Wir sind nicht nur das, was wir sehen, wenn wir in den Spiegel schauen. Das menschliche Wesen erstreckt sich vom physischen Körper über die dreidimensionale Welt hinaus, in welcher wir leben.

Glücklicherweise haben mittlerweile viele Menschen angefangen, zu erkennen, dass es eine Realität voller Möglichkeiten gibt. Diese übernatürlichen Fähigkeiten können sich in jedem Menschen durch verschiedenste Umstände manifestieren und etablieren.

Wir werden einige der eindrucksvollsten Fälle von Menschen sehen, die gestorben und dann wieder zum Leben erweckt sind, und von diesem Moment an Fähigkeiten besaßen, über die sie vorher nicht verfügten. Man kann sagen, dass nachdem sie das Leben verließen, sie sich anschließend in etwas Übermenschliches verwandelten.

Aus wissenschaftlicher Sicht werden NTE oder Nahtoderfahrungen als solche bezeichnet, bei denen eine Person für einen unbestimmten Zeitraum am Rande des Todes oder klinisch tot war, und danach wieder ins Leben zurückgekehrt ist (Nahtod-Erfahrungen: Mysteriöse Bewusstseinszustände sind offenbar häufiger als bislang gedacht).

Diverse Zeugnisse bestätigen, dass eine Nahtoderfahrung das komplette Leben einer Person verändern kann. Sie erleben in der Regel Situationen mit einem erweiterten Bewusstsein, unermesslichem Frieden, Visionen, Verlust der Angst vor dem Sterben und Akzeptanz des Lebens auf eine andere Art und Weise als bisher.

All dies sind Faktoren und sehr wertvolle Lehren, die den Rest des Lebens beeinflussen. Es gab jedoch auch vereinzelt Fälle von Menschen, die sehr unter einer Nahtoderfahrung gelitten haben oder mit unglaublichen Fähigkeiten zurückgekehrt sind, die sie vorher nicht hatten.

Diese Erfahrung hat in ihnen Kräfte aktiviert, die wir grundsätzlich alle in uns tragen. Sie sind ein Beweis dafür, dass der Mensch an sich immer noch ein großes Geheimnis ist (Mönche mit ”übermenschlichen” Fähigkeiten zeigen Wissenschaftlern was wir alle tun können).

Medizinskandal Herzinfarkt Buchansicht - Shopseite

Joe (Joseph) McMoneagle 

Wir beginnen mit dem Fall von Joe McMoneagle, der am Programm Stargate Project teilnahm und als einer der größten Hellseher galt. Er arbeitete als Remote Viewer für die US-Regierung, indem er die paranormalen Fähigkeiten nutzte, die er besaß. Diese wurden weitgehend durch seine Nahtoderfahrung geweckt.

1970 gehörte Joe McMoneagle dem amerikanischen Geheimdienst an. Nach Vietnam wurde er in Süddeutschland stationiert, wo er eines Abends seine erste Nahtoderfahrung in einem Restaurant durchlebte. Er hatte vor dem Abendessen etwas getrunken und sich kurz danach plötzlich krank gefühlt. Es wäre allerdings auch möglich, dass er aufgrund seines Status als Geheimagent vergiftet worden war.

Als McMoneagle das Restaurant verlassen wollte, brach er vor der Tür zusammen und begann zu zucken und zu krampfen. Seine Zunge blockierte seine Atemwege und sein Herz kam zum Stillstand. Er sah dabei zu, wie er über seinem Körper schwebte und der Regen ihn nicht nass machte, sondern er lediglich durch seine Hände hindurch floss (Klinisch tot und doch am Leben – Schwebend über dem OP).

Er berichtete, dass sogar nachdem er ins Krankenhaus verlegt worden war, weiterhin alles von oben beobachten konnte. Von oben beobachtete er seinen reglosen Körper und die Ärzte, die um sein Leben kämpften. Außerdem zog vor seinem inneren Auge sein Leben wie eine Art Film im Schnelldurchlauf an ihm vorbei.

Dann empfand er ein Gefühl, welches er mit dem Gefühl der reinen und bedingungslosen Liebe gleichstellte und beschrieb. Schließlich wurde er ins Leben zurückgeholt.

Nach diesem Ereignis wurden seine übersinnlichen Fähigkeiten geweckt und er spezialisierte sich auf extrakorporale Reisen und Remote Viewing. McMoneagle konnte Orte erreichen, ohne physisch dort anwesend sein zu müssen, nur mit dem Einsatz des Geistes oder seines Astralkörpers.

Das nutzte die CIA, um ihn für sein geheimes Stargate Project zu gewinnen, wo er mehr als 200 erfolgreiche Missionen absolvierte (Nahtoderfahrung: Niederösterreicher berichtet über andere Dimensionen und körperloses Bewusstsein).

Medizinskandal Schlaganfall Buchansicht - Shopseite

Tony Cicoria 

Ein weiterer auffälliger Fall ist der von Tony Cicoria, einem Orthopäden aus Norwich in New York. Er durchlebte mit 42 Jahren eine lebensverändernde Nahtoderfahrung. Es war das Jahr 1994. Cicoria sprach mit seiner Mutter von einem öffentlichen Telefon aus.

Unmittelbar nachdem er auflegte, wurde er vom Blitz getroffen. Dieser traf seinen Kopf, und sein Herz kam zum Stillstand. In diesem Moment verließ Cicoria seinen physischen Körper und konnte sich von oben aus beobachten.

Sein Bewusstsein hatte sich von seinem Körper getrennt, welcher auf dem Gehweg lag. Während er sich selbst von oben aus betrachtete, sah er, wie sich die Menschen um ihn herum drängten, und wie sie versuchten, ihn wiederzubeleben. Er erzählte auch, dass er ein großes Gefühl von Frieden und Wohlbefinden erlebte, bis er plötzlich wieder zum Leben erweckt wurde.

In diesem Moment begann Cicoria den Schmerz der Verbrennungen an seinem Körper zu spüren und erkannte, dass er wieder zum Leben erwacht war, denn – wie er zu sagen pflegt: Nur Körper spüren Schmerz.

Obwohl Cicoria noch nie zuvor Klavier gespielt hatte, begann er einige Wochen nach diesem Vorfall, sich für dieses Instrument wie ein Besessener zu interessieren. In seinem Kopf waren plötzlich Noten, Akkorde und Melodien vorhanden, die er einfach spielen musste, und das, obwohl er keine musikalische Ausbildung genossen hatte. Er wurde ein Genie, ein Wunderkind der Musik, obwohl er sich zuvor nie zu ihr hingezogen gefühlt hatte.

Die Nahtoderfahrung weckte Fähigkeiten, die offensichtlich in ihm schlummerten. Heute ist er ein Komponist, der von der Musik lebt, denn wie er selbst sagt: “Der einzige Grund, wieso ich ins Leben zurückkehren durften, ist die Musik.” (Nahtoderfahrungen: Verblüffende Fakten).

Jennifur Diamond

Ein weiteres unglaubliches Beispiel dafür, war das von Jennifur Diamond. Im Jahr 1989, mit 21 Jahren, reiste sie mit ihrem Freund in den Urlaub. Dieser Road Trip endete in einem schrecklichen Autounfall. Dabei war Jennifur nicht mehr direkt am Unfallort.

Sie befand sich in einer anderen Dimension, konfrontiert mit einem Lichtkörper, mit dem sie etwa 20 Stunden lang ein telepathisches Gespräch führte. Jeder kleinste Zweifel, den sie zur Sprache gebracht hatte, wurde sofort beantwortet.

Das Pärchen lag insgesamt zwei Wochen im Koma. Ihr Freund starb leider an den Folgen des Unfalls. Jennifur jedoch überlebte, und diese Erfahrung veränderte ihr Leben (Levitation großer Steine durch Klang in Tibet – Augenzeugenbericht eines Wissenschaftlers).

Nachdem sie sich vom Unfall erholte, erkannte sie, dass etwas in ihr sich verändert hatte. Sie sagt, dass sie zu einer Person mit anderen außergewöhnlichen Fähigkeiten wurde, von denen sie nie dachte, dass sie existieren würden.

Ihre Intuition wurde stärker und sie entwickelte die Fähigkeit, Dinge über andere zu wissen, ohne sie jemals zuvor gesehen zu haben. Aber auch ihr Verständnis über das Leben wurde klarer und sie lernte die Bedeutung der bedingungslosen Liebe und die Wichtigkeit des Füreinanderdaseins kennen.

Jede Aussage offenbart die Unterschiede zwischen den einzelnen Nahtoderfahrungen. Es sind individuelle Erfahrungen und vielleicht werden sie auch vom Glauben jedes Einzelnen beeinflusst. Die Wahrheit ist jedoch, dass die meisten nach dieser Erfahrung verändert zurückkehren und über ein größeres Bewusstsein darüber verfügen, wer sie sind und was genau ihre Rolle auf diesem Planeten ist (50 Jahre Forschungen über Nahtoderfahrungen weisen nach, dass die „Seele“ real ist (Videos)).

Evelyn Carleton

Dasselbe geschah auch mit Evelyn Carleton, ein Pseudonym, welches sie selbst verwendet. Im Alter von 36 Jahren erlebte sie eine Nahtoderfahrung. Sie hatte ihr Leben immer als leer und bedeutungslos empfunden. Eines Tages bat sie das Universum um Rat, sie war auf der Suche nach einer Antwort. Am selben Tag erlitt sie trotz eines einwandfreien Gesundheitszustandes einen Herzstillstand.

Evelyn sah sich durch einen Tunnel gehen. Auf der anderen Seite spürte sie letztlich keinen Schmerz mehr. Sie traf auf ein weißes Licht, welches ihr einige Geheimnisse des Universums offenbarte.

Außerdem hatte sie die Wahl, in ihrer Dimension zu bleiben oder in ihren physischen Körper zurückzukehren, welcher sich zeitgleich auf dem Weg ins Krankenhaus befand.

Dieses Ereignis veränderte ihr Leben komplett. Von diesem Moment an erschien ihr jedes Ereignis bedeutungsvoll, obwohl es das auf den ersten Blick nicht war. Von nun an hatte alles seinen Sinn. Aber das Interessanteste geschah, als sie das Krankenhaus verließ, und anfing, seltsame mathematische Gleichungen und quantenphysikalische Formeln zu empfangen, die ihr spontan und unkontrollierbar in den Sinn kamen, obwohl sie keine Expertin dafür war.

Seit 20 Jahren speichert Evelyn all diese Codes in der Hoffnung, dass es eines Tages vielleicht einem Wissenschaftler gelingt, all jene Daten zu entschlüsseln (Abenteuer Seelenreise: Was uns die geistige Welt über Leben und Tod, Schicksal und Liebe lehrt).

Fazit

Diese Fälle lassen uns denken, dass diese Fähigkeiten, die wir haben, alles andere als eingeschlafen sind. Inzwischen ist bekannt, dass nur ein Teil unserer DNA aktiv ist. Wäre es möglich, dass wir in Zukunft all diese schlummernden Fähigkeiten bewusst aktivieren können?

Wie der Ex-Agent McMoneagle zugibt: 

In Wirklichkeit sind wir mit einer sehr mächtigen Fähigkeit ausgestattet. Ich denke, dass der Fehler darin liegt, dass wir die damit verbundene Verantwortung noch nicht erkennen.  

Natürlich müssen wir keine Nahtoderfahrungen durchmachen, um diese Macht zu enthüllen. Es gibt viele Wege, um an Kräfte zu gelangen, die sich in unserem tiefsten Inneren befinden. Der erste Schritt ist, zu wissen, dass diese überhaupt existieren.

Literatur:

Jenseits des Greifbaren: Engel, Geister und Dämonen

Die dunkle Nacht der Seele: Nahtod-Erfahrungen und Jenseitsreisen

Das Leben danach: Was mit uns geschieht, wenn wir sterben

Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod

Video:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 31.07.2019

About aikos2309

4 comments on “Diese Menschen entwickelten übermenschliche Fähigkeiten nach der Rückkehr aus dem Jenseits (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.