Die Verwendung von Natron (Backpulver) gegen Nierenkrebs (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  

Weil es in der Notaufnahme und auf der Intensivstation so häufig verwendet wird, sollte man eigentlich davon ausgehen, dass mehr Menschen und Gesundheitsexperten davon erfahren sollten. Aber wie auch bei Jod, gibt es eine Phobie dagegen, besonders wenn es als hauptsächliche Chemikalie gegen Krebs empfohlen wird.

Jeder weiß (oder sollte es zumindest wissen), dass die orale Einnahme von Natron oder das Baden in einer mit Natron gesättigten Wanne zu einer Verschiebung des pH-Werts im Körper hin zu weniger sauer und mehr alkalisch führt.

Das liegt daran, dass Natron ein Elektronendonator ist und im Magen zu Kohlendioxid umgewandelt wird. Unter dem Strich steigen mit zunehmendem pH-Wert sowohl die Zellspannung als auch der -sauerstoffgehalt an.

Wenn wir Natron einnehmen, erhöhen wir dadurch die Zellspannung. Es ist erstaunlich, aber es ist wahr: Wenn wir einfaches Natron zu uns nehmen, steigern wir die Energie und Leistung der Zellaktivität. Dies ist gut für die Zellen und hilft uns, Infektionen und Krebs abzuwehren.

Natron ist seit Langem als ausgezeichnetes Arzneimittel für die Nieren bekannt. Dialysestationen verwenden regelmäßig Natron, möchten aber wie alle anderen auch nicht damit hausieren gehen. Die medizinischen Auswirkungen der Verabreichung von Natron machen deutlich, dass Kohlendioxid ein Nährstoff mit sofortiger und positiver Wirkung ist, und dies ist seit Langem bekannt (Natron: Das Anti-Krebsmittel der Natur mit Honig).

Kohlendioxid-Medizin

“Kohlendioxid ist in der Tat ein grundlegenderer Bestandteil der lebenden Materie als Sauerstoff. Wahrscheinlich existierte das Leben auf der Erde vor der Karbon-Ära Millionen von Jahren in einer Atmosphäre, die viel mehr Kohlendioxid enthielt als heute. Es könnte sogar eine Zeit gegeben haben, in der kein freier Sauerstoff in der Luft verfügbar war”, schrieb Dr. Yandell Henderson von der Cyclopedia of Medicine von 1940.

Er sagte auch: “Kohlendioxid ist das hauptsächliche Hormon des gesamten Körpers, es ist das das einzige, das von jedem Gewebe produziert wird und wahrscheinlich auf jedes Organ einwirkt.” (11 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Natron)

Laut Henderson übt Kohlendioxid mindestens drei genau definierte Einflüsse aus:

(1) Es ist einer der Hauptfaktoren für das Säure-Basen-Gleichgewicht des Blutes.

(2) Es ist die hauptsächliche Kontrolle der Atmung.

(3) Es übt einen wesentlichen tonischen Einfluss auf das Herz und den peripheren Kreislauf aus.

Da Kohlendioxid für das Leben von entscheidender Bedeutung sowie ein unverzichtbarer Bestandteil des Protoplasmas ist und die therapeutische Erhöhung des Kohlendioxids das wirksamste Mittel zur Verbesserung der Sauerstoffversorgung von Blut und Gewebe darstellt, müssen wir schließlich etwas über Natron lernen, und warum wir es so oft in der Allgemeinmedizin, in der Krebsbehandlung und als hauptsächliches Medikament gegen die neuen antibiotikaresistenten Krankheitserreger einsetzen sollten, die jetzt aus Krankenhäusern zu den Menschen nach Hause gelangen (Natron – das unterschätzte Multitalent).

Nieren, Dehydration, Spannung & pH-Wert

Natron sollte für jeden, der Nierenkrebs oder eine andere Nierenerkrankung hat, auf der Liste der medizinischen Prioritäten an oberster Stelle stehen. Untersuchungen britischer Wissenschaftler am Royal London Hospital haben gezeigt, dass Natron das Fortschreiten einer chronischen Nierenerkrankung drastisch verlangsamen kann.

Dr. S. K. Hariachar, ein Nephrologe, der die Abteilung für Nierenhypertonie in Tampa (Florida) beaufsichtigt, erklärte nach den Untersuchungen zu Natron und Nierenerkrankungen:

“Ich bin froh, eine Bestätigung dessen zu sehen, was wir bereits so lange wissen. Ich behandle meine Patienten seit vielen Jahren mit Natron, um die Notwendigkeit einer Dialyse zu verzögern, und jetzt haben wir endlich eine seriöse Studie, die uns unterstützt. Darüber hinaus haben wir die zusätzliche Information, dass einige Menschen, die bereits eine Dialyse bekommen, ihrem Zustand durch die Verwendung von Natron eine neue Wendung geben können.”

Bei John, einem Dialysetechniker im selben Zentrum wie Dr. Hariachar, der aufgrund eines Nierenversagens zwei Jahre lang selbst eine Dialyse bekam, funktionierten seine Nieren auf wundersame Weise wieder, sodass eine Dialyse nicht mehr erforderlich war (Natron: Das Wundermittel gegen Entzündungen).

Er erklärt, dass ihm während seiner gesamten Behandlung eine orale Dosis Natron verschrieben wurde, die er täglich einnimmt, um ein erneutes Auftreten von Nierenversagen zu verhindern. Dr. Hariachar behauptet jedoch, dass nicht jedem durch die Einnahme von Natron geholfen werden kann.

Er sagt, dass bei denjenigen Patienten, die trotz einer Dialyse mit einem Bikarbonat-Dialysat-Bad Schwierigkeiten haben, Säuren auszuscheiden, “das orale Bikarbonat den Unterschied macht”.

Alleine die Nieren produzieren etwa 250 Gramm (etwa ein halbes Pfund) Natron pro Tag, um die Säure im Körper zu neutralisieren.

Der menschliche Körper ist eine bioelektrische Wassermaschine, die pro 25 Kilogramm Körpergewicht ungefähr einen Liter pro Tag benötigt. Die Nieren reagieren besonders empfindlich auf Veränderungen der Flüssigkeitszufuhr, da die Nieren das Wasserelement steuern (Natron: Der (fast) in Vergessenheit geratene Alleskönner für Gesundheit und Haushalt).

Die Nieren kontrollieren den Säuregehalt bzw. pH-Wert des Blutes. Wenn das Blut zu sauer ist, bilden die Nieren Bikarbonat, um das pH-Gleichgewicht des Blutes wiederherzustellen. Wenn das Blut zu alkalisch ist, scheidet die Niere Bikarbonat über den Urin aus, um das Gleichgewicht wiederherzustellen.

Der Säure-Basen-Haushalt ist das Bilanzergebnis von zwei Prozessen: erstens der Entfernung von Natron im Anschluss an die Wasserstoff-Ionenproduktion aus dem Stoffwechsel von Nahrungsbestandteilen; zweitens der Synthese von “neuem” Natron durch die Nieren.

Natron besitzt die Eigenschaft, Schwermetalle, Dioxine und Furane zu absorbieren. Der Vergleich von Krebsgewebe mit gesundem Gewebe derselben Person zeigt, dass das Krebsgewebe eine viel höhere Konzentration an toxischen Chemikalien, Pestiziden usw. aufweist. Dies ist Grund genug, warum Natron bei der Behandlung von Krebs angezeigt ist (Hilfe bei Autoimmunerkrankungen: Natron schafft ein entzündungshemmendes Milieu).

Wasser

Ein Ungleichgewicht im Zusammenhang mit dem Wasserelement ist gekennzeichnet durch: Nebennierenschwäche, allgemeine Müdigkeit, Hörverlust, vorzeitiges Altern, Knochenprobleme, Harnprobleme, Unfruchtbarkeit, Gedächtnisschwierigkeiten, Rückenschmerzen und Knieschwäche – all dies deutet nach der chinesischen Medizin auf eine Störung der Wasserenergie und Nierenfunktion hin.

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) kann westlichen Allopathie-Ärzten noch viel Wissen über die Nieren, ihre Funktionsstörungen und ihre Behandlung vermitteln. Seit 5.000 Jahren steht die Nierenschwäche im Mittelpunkt der chinesischen Medizin, während die allopathische Medizin in dieser Hinsicht noch in den Kinderschuhen steckt. Wenn es um Nierenfunktionsstörungen geht, mangelt es der Schulmedizin an Sensibilität, indem erst darauf geachtet wird, was in den Nieren vor sich geht, wenn sie zu versagen beginnen.

Die TCM verfügt über Diagnosewerkzeuge zur Überwachung der Nierenfunktion auf viel subtileren Ebenen, die wirksame Behandlungen ermöglichen – lange bevor ein Allopath zu bemerken anfängt, dass etwas nicht stimmt.

Die Aufgabe der Nieren ist es, die richtige Menge Wasser im Körper zu halten und das Blut zu reinigen.

Unsere Nieren steuern nicht nur die Wassermenge in unserem Körper, sondern filtern auch unser Blut und scheiden über den Urin Abfallprodukte aus, sodass Nährstoffe im Blutkreislauf verbleiben. Unsere Nieren benötigen eine minimale Menge Wasser, um ihre Hauptfunktion des Ausscheidens von Abfallprodukten zu erfüllen. Gesunde Nieren sind für jedes Organsystem lebenswichtig.

Die Nieren kontrollieren die Strömungen unseres Körpers. Sie geben uns die Fähigkeit, flexibel zu sein wie ein junger Mensch: flexibel und fließend in Körper, Geist und Seele.

Die Auswirkungen der Dehydration auf einem leichten bis mäßigen Niveau:

  • Müdigkeit
  • Muskelschwäche
  • schlechte Konzentration
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel oder Benommenheit
  • verminderter Stoffwechsel

Wir können leicht sagen, dass dies alles Symptome einer niedrigen Spannung und eines niedrigen pH-Werts sind, wenn der Sauerstoffgehalt sinkt und CO2 knapp wird. Wenn Sie sich müde, diffus krank oder noch schlechter fühlen, besteht die Möglichkeit, dass all diese grundlegenden Parameter abnehmen.

Es gibt so viele Gründe, warum Natron zur Behandlung von Nierenkrebs und Nierenerkrankungen im Allgemeinen verwendet werden sollte, aber es ist auch nützlich, sich daran zu erinnern, dass Magnesium das Verjüngungsmineral ist und die Verkalkung unserer Nieren und anderer Gewebe verhindert, die für die altersbedingte Degeneration unseres Körpers charakteristisch ist (Natron in der Krebstherapie: “Kein 100.000-Dollar-Medikament, sondern Backpulver”).

Die Natron-Ionenkonzentrationen verringern die Säurebildung durch das Carboanhydrase-Enzym (Prinzip vom kleinsten Zwang). In Gegenwart von Magnesium- und Natron-Ionen wird durch das Carboanhydrase-Enzym weniger Säure erzeugt. Natronreiches Mineralwasser in Verbindung mit einer salzarmen Diät wirkt sich günstig auf die Calcium-Homöostase aus (Natron – das weiße Gold: Alt bewährt und neu entdeckt).

Die Verabreichung von Natron erhöht den pH-Wert im Urin. Ein pH-Wert im Urin zwischen 6,5 und 7,0 kann die Harnsäure ionisieren und ihre Kristallisation in den Nierentubuli verhindern.

Natron kann die Bildung von Harnsäure-Nierensteinen verhindern und dabei helfen, vorhandene Harnsäuresteine ​​aufzulösen. Natron macht den Urin weniger sauer, was die Wahrscheinlichkeit einer Nierensteinbildung verringert. Nierensteine ​​entstehen, wenn die Urinkonzentrationen von Mineralien und anderen gelösten Substanzen so hoch werden, dass die Mineralien nicht mehr aufgelöst bleiben können.

Steine ​​können sich auch bilden, wenn der pH-Wert (Säure-Basen-Haushalt) des Urins zu hoch oder zu niedrig ist. In allen Fällen bilden die Mineralien unlösliche Kristalle, die sich aus dem Urin absetzen, genauso wie sich zu viel Zucker auf dem Boden eines Glases Eistee absetzt. Die Kristalle sammeln sich in den Nierengängen und verfestigen sich langsam zu Steinen.

“Studien, die an der Universität von Bari in Italien durchgeführt wurden, haben eindeutig gezeigt, dass ein Kennzeichen aller Tumore, unabhängig von ihrem Ursprung oder ihrem Hintergrund, ihr saures Milieu ist. Tatsächlich stieg die Tumorprogression mit einem sauren pH-Wert und einer Hypoxie oder einem niedrigen Sauerstoffgehalt an”, schreibt Dr. Veronique Desaulniers.

In Zukunft müssen wir die vollständige Übersetzung sehen, wenn wir dies lesen, was bedeutet, dass das Kennzeichen aller Tumore eine niedrige Zellspannung und niedrige CO2-Werte sind. Diese Forscher sagen, dass “Krebszellen und -gewebe unabhängig von ihrer Herkunft und ihrem genetischen Hintergrund eine anormale Regulation der Wasserstoff-Ionendynamik aufweisen, die zu einer Umkehr des intrazellulären zu extrazellulären pH-Gradienten (ΔpHi zu ΔpHe) in Krebszellen und -gewebe im Vergleich zu normalem Gewebe führen (Was ist Natron – warum und wie es so gut wirkt).

Medizinskandal Krebs

Diese Störung der pH-Dynamik tritt sehr früh in der Karzinogenese auf und ist eines der häufigsten pathophysiologischen Merkmale von Tumoren.”

Literatur:

Krebserreger entdeckt!: Die verblüffenden Erkenntnisse einer russischen Forscherin

Cannabis gegen Krebs: Der Stand der Wissenschaft und praktische Folgerungen für die Therapie

Krebs und Homöopathie: Natürliche Hilfe bei den häufigsten Nebenwirkungen von Chemo-, Strahlentherapie und Operation

Reinigung der inneren Organe: Entschlacken und entgiften Sie Ihren Körper

Video:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 05.08.2019

About aikos2309

2 comments on “Die Verwendung von Natron (Backpulver) gegen Nierenkrebs (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.