USA: Insider QAnon kündigte False Flag drei Tage vorher an

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 14
  •  
  •  
  •  

QAnon als eine „Konspiration“ zu bezeichnen fällt immer schwerer im Angesicht der Treffsicherheit, mit der diese Gruppe, die sich selbst als die größte militärische Geheimdienstoperation bezeichnet, die es je gegeben hat, vorgeht.

Auch wenn die Zeitangaben nicht immer exakt sind, gar nicht sein können, so sind doch die meisten Hinweise absolut zutreffend und führen zu den entsprechenden Ergebnissen.

Ein gutes und leider auch trauriges Beispiel ist die Schießerei in El Paso, bei der inzwischen 21 Menschen den Tod fanden und fast ebenso viele verletzt wurden. Offenbar hat der Schütze wahllos um sich geschossen und nahm auch auf Kinder keine Rücksicht.

QAnon kündigte eine False Flag am 31. Juli an, am 3. August gab es die Schießerei im Walmart.

24-stündiger False Flag Alarm (ein Versuch des tiefen Staates, von den Nachrichten abzulenken, die ihrem eigenen Narrativ widersprechen)
24-Stunden-Warnung]

Seid wachsam.
Seht etwas.
Sagt etwas.
Kennt eure Umgebung zu jeder Zeit.
Q

Der Schauplatz ist noch aktiv. Wir haben Mehrfachberichte von mehreren Schützen. Bitte meiden Sie das sehr große Areal, das derzeit von der Polizei durchsucht wird. Die Medienbereitstellung erfolgt, sobald der Bereich sicher ist.

In diesem Video spricht die Polizei von El Paso noch von mehreren Schützen. Später ist allerdings nur noch von einem Schützen die Rede (Insider QAnon: Die Jäger sind nun die Gejagten).

Eine sich abspielende Tragödie, bei der nur vorläufige Informationen über Opfer und Täter verfügbar sind und zu diesem Zeitpunkt noch kein Motiv bekannt ist. In meiner Eigenschaft als Strafrechtsexperte für @MSNBC und @NBCNews werde ich Kommentare abgeben, während sich die Geschichte entwickelt.

Bill Bratton dankt hier den Ersthelfern des „außergewöhnlich großen und verwirrenden Tatortes in El Paso“.

Auch in diesem Video konnte man noch hören, dass es sich um mehrere mutmaßliche Täter handeln würde.

Nur damit ihr es wisst: Es gab mehr als einen Schützen.
Zwei Personen wurden inhaftiert.
Es wurde nur einer benannt.

Eine Zeugin behauptete, sie habe 4 Bewaffnete gesehen.

Was auch immer du denkst, was hier vor sich geht, es ist anders.
Hier ist #DomesticTerrorism 101.

Ich würde mich vorerst von El Paso fernhalten.

Die Medien würden ihre Berichte bereits ändern, heißt es bei Paul Furber.

Insgesamt mindestens 10 Menschen hätten mehrere Schützen gesehen, während es Medien gäbe, die es inzwischen auf einen einzigen reduzieren.

Adriana und ihre zwei Kinder waren im Walmart, als es passierte. Sie ist eine Augenzeugin.

Sie stand gerade an der Kasse, als die Schießerei begann und berichtet im Video (auf Spanisch), dass sie vier Schützen wahrgenommen hat (Insider QAnon: Wir sind in Bereitschaft!).

QAnon hat innerhalb der letzten sechs Monate drei False Flags angekündigt (Insider QAnon: Deklassifizierung – Die Bombe ist seit heute unterwegs).

Ob es False Flags waren, das wird irgendwann die Justiz entscheiden müssen. Eine Justiz, die gerecht urteilt und frei ist von jeder Korruption oder Parteinahme wird eventuell zu anderen Ergebnissen kommen, als eine Rechtsprechung, in der – je nach Administration – mehrheitlich regierungstreue Richter den Hammer schwingen.

So wie William Barr die unsägliche Russen-Saga, das Dossier, das sich inzwischen als Hoax herausgestellt hat, noch einmal untersuchen wird, so werden womöglich Staatsanwälte eines Tages zurückgehen zu diesen Ereignissen, die immer wieder unschuldige Menschen opfern, damit wenigstens die Angehörigen der Opfer Recht erfahren.

Wir sollen uns nicht ablenken lassen, sondern weiter auf Epstein schauen, schreibt ein Twitter-Account, der immer wieder gute Infos liefert. Epstein sei wertvoller, als wir uns ausmalen könnten. Es gäbe Erpressungs-Bücher, also Bücher, wo er offenbar notiert hat, wen man mit was erpressen kann. Es gäbe Aufzeichnung, Videos, Fotos und mehr (Piloten vom „Lolita Express“ kommen vor Gericht – Epstein soll von “mächtigen Freunden” ermordet werden).

Er schreibt:

„Das Fundament dieser kranken Welt wird zusammenfallen.“

Starker Verdacht auf Manchurian-Kandidaten in El Paso und Dayton

Der Illuminati-Insider Leo Zagami berichtet: Sind Sie bereit für mehr Waffenkontrolle und Hausdurchsuchungen, um Ihre Waffen zu konfiszieren und die Meinungsfreiheit zu verhindern? Tatsache ist, dass die Demokratische Partei mit ihren derzeitigen Clowns niemals diese Ziele erreichen oder sogar die nächsten Präsidentschaftswahlen gewinnen könnte.

Aus diesem Grund aktivieren sie die Schlafzellen ihres Manchurian-Kandidaten zur Vorbereitung auf 2020. Sie wissen, dass sie nur so die Menschen davon überzeugen können, sich ihrem Kreuzzug der Waffenkontrolle anzuschließen und Donald J. Trump zu besiegen.

Der Begriff Manchurian-Kandidat stammt aus einem Roman von Richard Condon von 1959 mit dem Titel „The Manchurian Candidate“. Condon porträtiert einen Zug amerikanischer Soldaten während des Koreakrieges, die in die Mandschurei (Nordostchina) geschickt werden, wo sie gefangen genommen, einer Gehirnwäsche unterzogen werden.

Sie ändern ihre Persönlichkeiten, die darauf programmiert sind, Schlüsselpersonen zu ermorden und die US-Regierung zu stürzen. Infolgedessen bezeichnet der Begriff Manchurian-Kandidat jetzt eine Person, deren Persönlichkeit in „Veränderungen“ aufgespalten wurde, die Mord oder andere Handlungen begeht, ohne bewusst zu wissen, was sie getan haben.

Ein altes freigegebenes CIA-Dokument [CIA MORI ID 190691, S. 1.] mit dem Titel “Hypnotic Experimentation and Research” (Hypnotisches Experimentieren und Forschen) vom Februar 1954 beschreibt eine Simulation, die für die Entstehung ahnungsloser Attentäter relevant ist, wie wir sie in den letzten 24 Stunden gesehen haben.

Denken Sie daran, diese Techniken wurden erfunden und experimentiert, wie in dem fraglichen Dokument vor 65 Jahren berichtet wurde, und später wurden im berüchtigten Projekt MKUltra ausgefeiltere technologische Methoden zur Gedankenkontrolle entwickelt.

Seit Jahrzehnten beanspruchen Psychiater und Psychologen das Monopol auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit. Regierungen und private Krankenversicherungen haben jedes Jahr Milliarden von Dollar für die Behandlung von „Geisteskrankheiten“ bereitgestellt, nur um der Nachfrage der Industrie nach noch mehr Geld und Geldern zu begegnen, um den vermeintlichen, sich immer weiter verschlechternden Zustand der geistigen Gesundheit zu verbessern, den das Unternehmen im Verborgenen hergestellt hat – die dämonische Elite, die Drogen und falsche Werte verbreitet, um die Gesellschaft zu zerstören.

Keine andere Branche kann es sich leisten, beständig zu scheitern, und erwartet immer noch mehr Mittel, aber das ist in der Psychiatrie nicht der Fall, da die psychische Gesundheit eine Schattenseite hat, die mit dem Militär-Industrie-Komplex und dem Social Engineering der Massen verbunden ist, was bekannt ist nur von Insidern dieses Berufs.

Lassen Sie uns in der Trauer von El Paso und Dayton diskutieren, wie diese Ereigniskette vom Tiefen Staat und ihren Agenten ausgelöst worden sein könnte. Eine solche Operation wird durch ein Landeszellensystem von Schläfern oder Manchurian-Kandidat in Gang gesetzt, die bereit sind, sich zu bewegen, wenn dies von ihren Herrschern gefordert wird.

Im Fall eines festgenommenen und verhörten Zellenmitglieds kennt er normalerweise nicht die Identität der höherrangigen Personen in der Organisation, die ihn programmiert haben, aber im Fall eines gut programmierten Manchurian-Kandidat, der festgenommen wurde, kann er dies “Ich” nicht einmal erkennen, dass er benutzt wurde, weil das “Ich” glaubte, dass seine verdrehte Ideologie ihn zu solch bösen Entscheidungen geführt hat.

Undercover-Operationen und unkonventionelle Kriegseinheiten, die für solche Operationen eingesetzt werden, werden normalerweise von Ex-Spezialeinheiten angeführt, die in einem geheimen Zellsystem operieren, und interessanterweise wurde ein solches System ursprünglich von niemand anderem als dem Orden der Illuminaten entwickelt, der 1776 von Adam Weishaupt gegründet wurde.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Quellen: PublicDomain/tagesereignis.de/leozagami.com am 05.08.2019

About aikos2309

3 comments on “USA: Insider QAnon kündigte False Flag drei Tage vorher an

  1. Ich kann auch sagen in den den 3 Tagen wird etwas großes geschehen und in der Regel wird man damit recht haben.

    Donal Trump ist momentan der perfekte Manchurian Kandidat für die Gesellschaft der United States in ihrer Spaltung.

  2. Diese zehn Bundestagsabgeordneten von CDU, CSU, SPD und Linke wollen Organraub an Lebenden zur Staatsräson erheben, schreibt die BILD:
    Jens Spahn (CDU), Dr. Karl Lauterbach (SPD), Claudia Schmidtke (CDU), Sabine Dittmar (SPD), Petra Sitte (Linke), Georg Nüßlein (CSU), Tino Sorge (CDU), Thomas Oppermann (SPD), Sabine Weiss (CDU), Helge Braun (CDU).

    Dem nächsten Angehörigen steht laut dem Gesetzentwurf kein eigenes Entscheidungsrecht mehr zu, wenn bei einem Patienten der „Hirntod“ festgestellt wird. Wer nicht zu Lebzeiten widersprochen hat, wird somit automatisch „Organspender“.
    https://marbec14.wordpress.com/2019/08/04/organraub-soll-zur-staatsraeson-erhoben-werden/

  3. Viele sehen die Gefahr nicht ….egal wo ,egal wann ,egal an welchem Ort

    newsinstact.com/earth/lady-g-i-deeply-regret-selling-to-organisation-new/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.