Warum Natron eine wirksame Behandlung bei Krankheiten und Herzstillstand ist (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 22
  •  
  •  
  •  

Natrium- und Kaliumbicarbonate sind ungiftige primäre Alkalisierungsmittel zur Vorbeugung und Behandlung von Krebs, Lebererkrankungen, Typ-I- und Typ-II-Diabetes, Lupus, Herzerkrankungen, pharmakologischer Toxizität, Gefäßoperationen, Tonsillenbruch aufgrund von Hirnödemen, Milchsäuretoxizität und Hyponatriämie oder Salzarmut bzw. Salzverlust aufgrund exzessiver oder übermäßiger Belastung.

Untersuchungen britischer Wissenschaftler am Royal London Hospital zeigen, dass Natriumbicarbonat (Natron) das Fortschreiten einer chronischen Nierenerkrankung drastisch verlangsamen kann.

Dennoch hält die Debatte über Natron an, und warum es in der Medizin verwendet werden sollte oder nicht. Jim Davis schreibt für das Journal of Emergency Services:

Bei Patienten mit Herzstillstand hält man nach der Verabreichung von Adrenalin und Amiodaron Natriumbicarbonat für angezeigt. Natriumbicarbonat (NaHCO3) wird in erster Linie zur Bekämpfung einer Übersäuerung eingesetzt, obwohl es in bestimmten Fällen einer Überdosierung die Behandlung der Wahl ist.

Es wirkt durch eine Vermischung mit Milchsäure, die sich bei Zuständen niedriger Durchblutung und in Zeiten unzureichender Sauerstoffversorgung wie Schock und Herzstillstand bildet. Es wird dann in eine Form von Kohlensäure umgewandelt, die sich in Kohlendioxid umwandelt und während der Beatmung durch die Lunge ausgestoßen wird.

Patienten, die mit trizyklischen Antidepressiva, Diphenhydramin, Aspirin, Verapamil und Kokain überdosiert wurden, haben potenziell toxische Auswirkungen und profitierten bei Symptomen vom Gebrauch von Natriumbicarbonat. Natriumbicarbonat ist die universelle Hauptbehandlung bei einer Übersäuerung.

Es wird täglich von Onkologen verwendet, um die stark saure Beschaffenheit ihrer chemischen und chemotherapeutischen Wirkstoffe zu neutralisieren, die oft recht giftig sind. Natrium- und Kaliumbicarbonat erhöhen die Hydroxylionen- oder Elektronenspiegel durch eine erhöhte Alkalität der Zellen, die die metabolischen Säuren eindämmen, die Krebs verursachen können (Die Verwendung von Natron (Backpulver) gegen Nierenkrebs (Video)).

Davis gibt an, dass die American Heart Association (AHA) die Verwendung von Natriumbicarbonat heruntergespielt hat, sodass erfahrene Sanitäter bei einem Herzstillstand nicht mehr mehrere Ampullen Natriumbicarbonat verabreichen, sondern nur langsam injizieren.

Sie verabreichen immer noch, aber nun noch nachträglich. Hat sich etwas geändert? (Natron: Das Anti-Krebsmittel der Natur mit Honig)

In erster Linie wirkt NaHCO3 als Puffer, indem es sich mit Säuren im Körper mischt, um das Säure-Basen-Ungleichgewicht zu verringern. Eine Übersäuerung kann entstehen, wenn bei Zuständen niedriger Durchblutung und in Zeiten unzureichender Sauerstoffversorgung übermäßige Mengen Milchsäure gebildet werden. In Gegenwart von NaHCO3 wird die überschüssige Säure in eine Form von Kohlensäure und dann in Kohlendioxid (CO2) und Wasser umgewandelt. Das überschüssige CO2 wird während der Beatmung durch die Lunge ausgestoßen.

Patienten, die aufgrund von Atemdepression oder schlechter Durchblutung hypoxisch werden, können die Produkte der anaeroben Glykolyse nicht umwandeln, wodurch sich eine Laktat- und Stoffwechselübersäuerung entwickelt und der pH-Wert gesenkt wird.

Es gibt wirklich keine anderen guten Möglichkeiten zur Behandlung einer Übersäuerung, daher müssen Notärzte frühzeitig eine Übersäuerung erkennen, sowie dass NaHCO3 die einzige sichere und schnell wirkende Behandlungsoption ist (Was ist Natron – warum und wie es so gut wirkt).

Vor einem Jahr war es für viele Ärzte, Krankenhäuser und Rettungskräfte entmutigend, als der Mangel an Natriumbicarbonat bei den beiden Pharmaunternehmen die Absage von Operationen und anderen medizinischen Maßnahmen erzwang.

Ein normaler pH-Wert beträgt 7,35 bis 7,45; ein pH-Wert von weniger als 7,35 versetzt den Patienten in einen Zustand der Übersäuerung. Während einer schweren Übersäuerung (pH-Wert unter 7,2) ist das Herz anfälliger für Herzkammerflimmern und andere Herzrhythmusstörungen.

Die Kontraktionsfähigkeit des Herzmuskels wird unterdrückt, es tritt niedriger Blutdruck auf, die Durchblutung der Leber wird verringert und die Sauerstoffversorgung des Gewebes wird beeinträchtigt. Der Körper verwendet Bicarbonat als Puffer, um den Anstieg der Säureproduktion auszugleichen, und versucht, die Selbstregulierung aufrechtzuerhalten (11 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Natron).

Es wurde berichtet, dass die Verabreichung von Natriumbicarbonat in Verbindung mit Adrenalin bereits 1968 die Überlebensrate steigerte, wobei neuere Studien ähnliche Ergebnisse zeigten. Im Jahr 2005 stellten Forscher aus Pittsburgh fest, dass Notrettungssysteme, die innerhalb von Minuten nach der Wiederbelebung NaHCO3 mit Adrenalin verabreichen, eine höhere Rückkehr des Spontankreislaufs, eine höhere Entladungsrate und ein besseres neurologisches Ergebnis aufwiesen (Natron – das unterschätzte Multitalent).

Forscher der Johns Hopkins University untersuchten die Übersäuerung und den pH-Wert des Gehirns von Hunden bei längerer Wiederbelebung. Bei der Gruppe, die NaHCO3, den zerebralen pH-Wert, den zerebralen Blutfluss und den Sauerstoffverbrauch erhielt, blieben alle höher – nahe den Werten vor dem Herzstillstand. Die Gruppe mit unkorrigierter Übersäuerung wies in allen Bereichen eine signifikante Reduktion auf (Natron – das weiße Gold: Alt bewährt und neu entdeckt).

Die Hauptsorge bei der Verwendung von Natriumbicarbonat ist, dass die Natriumbelastung durch Natron zu Flüssigkeitsansammlungen führen kann, insbesondere zu Ödemen und zum nephrotischem Syndrom bei Menschen mit eingeschränkter Nierenfunktion oder chronischer Nierenerkrankung (CNK). Klinisch bedeutet dies eine eGFR von weniger als 30 ml/min; eine eGFR von 100 ml/min gilt als “gesund”.

Natriumbicarbonat kann aufgrund seiner hohen Natriumbelastung das kardiovaskuläre Risiko erhöhen. Viele Menschen, insbesondere diejenigen, die mit Bluthochdruck und Herzproblemen zu kämpfen haben, müssen ihren Salzkonsum minimieren, nicht erhöhen (Natron in der Krebstherapie: “Kein 100.000-Dollar-Medikament, sondern Backpulver”).

Wenn große Mengen an Bicarbonat verwendet werden, kann es zum Auslaugen von Mineralien kommen, insbesondere von Magnesium und Calcium, Kalium, Zink und Kupfer. Aus diesem Grund empfiehlt Dr. Sircus das Produkt pH Adjust, da es Natriumbicarbonat mit Kaliumbicarbonat und Magnesium mischt, um die Natriumaufnahme zu verringern und das Gleichgewicht zwischen Bicarbonat und anderen Mineralien herzustellen.

Laut der Mayo Clinic kann Natron zur Linderung von Magensäure-bedingten Gesundheitsproblemen wie saurem Reflux, übersäuertem Magen und Sodbrennen eingesetzt werden.

Einige sind der Meinung, dass Bicarbonat nur für den gelegentlichen Gebrauch in Ordnung ist, während andere auf die Möglichkeit einiger Nebenwirkungen hinweisen, da Bicarbonat immer unter ärztlicher Aufsicht verabreicht werden müsse (Natron: Das Wundermittel gegen Entzündungen).

Medizinskandal Herzinfarkt Buchansicht - Shopseite

Dies ist insofern ein Irrtum, als Ärzte nicht über die Tendenz zur Übersäuerung der meisten Patienten informiert oder gar daran interessiert sind. Halten Sie sich also nicht an die von Ihrem Arzt empfohlenen Dosierungsanweisungen (Natron: Der (fast) in Vergessenheit geratene Alleskönner für Gesundheit und Haushalt).

Die körpereigene Produktion von Bicarbonat nimmt mit zunehmendem Alter ab, was zu Mängeln führt, die behoben werden müssen. Je übersäuerter eine Person wird, desto mehr Bicarbonat wird benötigt, da die Sauerstoffzufuhr zu den Zellen abnimmt.

Literatur:

Krebserreger entdeckt!: Die verblüffenden Erkenntnisse einer russischen Forscherin

Cannabis gegen Krebs: Der Stand der Wissenschaft und praktische Folgerungen für die Therapie

Krebs und Homöopathie: Natürliche Hilfe bei den häufigsten Nebenwirkungen von Chemo-, Strahlentherapie und Operation

Reinigung der inneren Organe: Entschlacken und entgiften Sie Ihren Körper

Videos:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 12.08.2019

About aikos2309

One thought on “Warum Natron eine wirksame Behandlung bei Krankheiten und Herzstillstand ist (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.