Verbindungen des EuGH zu George Soros enthüllt

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  
  •  

Eine Studie des Europäischen Zentrums für Recht und Justiz (European Center for Law and Justice) in Straßburg hat enthüllt, dass es zwischen den Richtern des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte und den von George Soros finanzierten NGOs Verbindungen gibt.

Das Europäische Zentrum für Recht und Justiz ist eine NGO (Nichtregierungsorganisation), die häufig am Europäischen Gerichtshof auftritt, um Kampagnen zu sozialen, religiösen und familiären Themen durchzuführen.

Die Studie hat ergeben, dass es zwischen mindestens 22 der 100 Richter des EuGH für Menschenrechte „starke Verbindungen“ zur Open Society Foundation gibt, die von Soros gegründet wurde und finanziert wird.

Die Open Society Foundation (OSF) finanziert auch andere NGOs, zum Beispiel Amnesty International oder Human Rights Watch. Diese NGOs sogar einen Großteil ihrer Finanzmittel von Soros, was sie faktisch zu einer Tochtergesellschaft seiner OSF macht (Salvini attackiert EU-Parlament: „Ihr schafft es nicht mehr, die Gehirne der Menschen zu kaufen!“ (Video)).

Die Verbindungen zwischen den Richtern und OSF sollen „beträchtlich“ sein, so die Studie. Die betroffenen Richter sollen ehemalige Vertreter und Mitarbeiter von sieben NGOs sein, die vor dem EuGH sehr aktiv sind.

Zwölf Richter sollen direkt mit der OSF verbunden sein, sieben mit den Helsinki Committees, fünf mit der International Commission of Jurists, drei mit Amnesty International und je einer mit Human Rights Watch, Interights und dem A.I.R.E-Centre.

Die OSF zeichnet sich durch die höchste Zahl der mit ihr verbundenen Richter und die Tatsache aus, dass die anderen sechs in den im Bericht genannten NGOs von der OSF finanziert werden (Griechischer Ex-Minister Varoufakis droht, geheime Videos von EU-Treffen zu veröffentlichen).

Dazu gehört die jahrelange Arbeit als Mitglieder des Vorstands oder des Exekutivrats dieser NGOs, Lehraufträge an von ihnen finanzierten Instituten, die Tätigkeit als angestellter Direktor von Programmen der OSF oder assoziierte NGOs und andere Formen der bezahlen Arbeit für die Soros-NGO (Französischer Ex-Politiker deckt auf: Die EU ist eine Verschwörung der CIA).

In der Studie werden auch andere Verbindungen von Menschenrechtsbeauftragten mit Soros enthüllt, wie die des Menschenrechtskommissars des Europarates, Nils Muizniek (2012-2018).

Dieser ist zwar kein Richter ist, war aber jahrelang als angestellter Aktivist der OSF in Lettland tätig und hat seine offizielle Stellung dazu genutzt, die „Anti-Soros-Gesetzgebung“ in Ungarn zu bekämpfen.

Die Studie enthüllt zudem, dass in 88 Fällen Richter des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte über Gerichtsfälle entschieden, die von NGOs, für die sie zuvor gearbeitet hatten, vor Gericht gebracht wurden. Die Prüfung, ob bei den Richtern möglicherweise ein Interessenskonflikt bestanden hat, blieb allerdings aus.

In einem Fall, über den 2018 entschieden wurde, wurden 10 der 14 NGOS, die den Fall eingebracht hatten, von der OSF finanziert, während sechs der 17 beteiligten Richter Verbindungen zu derselben von Soros finanzierten NGO hatten (Von wegen Verschwörungstheorie – Wie Freimaurer EU-Institutionen politisch beeinflussen!).

Die Weigerung der Richter zurückzutreten, zeigt, wie „unabhängig“ der Europäische Menschengerichtshof tatsächlich ist. Dieses Gremium ist nach Meinung von Kritikern offensichtlich Teil einer „Menschenrechtsindustrie“, einem Geflecht von Macht, Geld und beruflichen Beziehungen, an dessen Spitze George Soros sitzt und die NGOs mit seinen Milliarden lenkt (Gestern noch Verschwörungstheorie – heute schon Mainstream: Europäische Union schon immer CIA-Projekt (Videos)).



Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Social Engineering enttarnt: Sicherheitsrisiko Mensch (mitp Professional)

Whistleblower

Die Kunst des Human Hacking (mitp Professional)

Quellen: PublicDomain/watergate.tv am 29.02.2020

About aikos2309

5 comments on “Verbindungen des EuGH zu George Soros enthüllt

  1. Durch die NATO wollen die Amerikaner die EU unter ihre Kontrolle bringen. Der Euro bedroht ernsthaft die Existenz des Petrodollars. Aus diesem Grund versuchen die Amis jetzt Europas Wirtschaft,Finanzpolitik und Sozialsysteme durch die Überflutung mit Flüchtlungen zu destabilisieren.
    Als nächstes wird der Überwachungsstaat,Polizeistaat massiv ausgebaut aufgrund des Chaos in Europa.
    Und über die Notstandsgesetze wird europaweite NATO-treue Putschregierungen in ganz Europa installiert.
    NATO steuert die EU-Politik in Europa. Die EU ist seit der Eurokrise und Ukraine-Russland-krise kein souveräner Staatenbund mehr.
    Brüssel und NATO haben die Macht in Europa übernommen.
    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/04/28/wie-mit-der-nato-verknuepfte-denkfabriken-die-eu-fluechtlingspolitik-kontrollieren/

    Wer finanziert und organisiert die Flüchtlingsrouten nach Europa?
    US-Agenturen und USGOS NGOs (Nichtregierungsorganisationen)
    http://www.neopresse.com/europa/us-organisationen-organisieren-die-fluechtlingsroute/
    http://www.neopresse.com/europa/asyl-fluchthelfer-sponsored-by-us-think-tank/
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/09/25/wer-lockt-auf-twitter-fluechtlinge-nach-deutschland/
    http://www.info-direkt.at/linke-gutmenschen-oder-us-agenturen/

    Ein US Finanzdienstleister Western Union finanziert die Routen für Flüchtlinge nach Europa
    Western Union der große Profiteur der Flüchtlingskrise
    http://www.rp-online.de/politik/western-union-bargeld-service-fuer-fluechtlinge-aid-1.5664644
    https://www.profil.at/wirtschaft/wie-western-union-fluechtlingskrise-geld-6168487
    https://en.wikipedia.org/wiki/Western_Union

    DIe EU muss schnellstens reagieren zum Beispiel ein generelles Verbot aller US Finanzdienstleister und
    US Banken und US NGOs aus Europa rausschmeißen und verbieten, da sie von der Flüchtlingskrise auch finanziell profitieren.

    WIKILEAKS Enthüllungen aus dem Jahre 2011:
    DIe US-Amerikaner arbeiten schon seit langem darauf hin, Europas Bevölkerungsstruktur zu verändern und Europa mit Massenmigration zu überfluten
    http://korrektheiten.com/2011/02/02/us-strategie-mulitkulti-frankreich-wikileaks/
    http://korrektheiten.com/2011/02/08/die-us-strategie-umerziehung-europa/

  2. Es exestiert definitiv ein tiefer Staat nur die Frage ist,warum Trump nicht handelt?
    Entweder gehört er selbst zum Deep State oder Ich Irre mich.

    Was hat den Trump gegen Deep State gemacht. null.
    Die laufen alle noch frei rum.

    Ich hoffe persönlich das Deutschland und Russland noch enger zussammen rücken,und die Fake News nicht glauben “Russland manipuliert Wahlen” oder noch Schlimmer “Russland vergiftet in England Agenten mit Chemiewaffen”.Ich kann nur sagen:Weg mit nutzlosen Nato .Diese dient leider nur noch der USA damit diese eure Länder als Basis benutzen können für ihre Kriege…”Siehe Rammstein”. Putin ist die größte Chance für den Erhalt des Weltfriedens!

  3. Von wegen menschengemachter Klimawandel: Mehr als 440 wissenschaftliche Studien belegen das Gegenteil
    https://www.journalistenwatch.com/2020/02/04/von-klimawandel-mehr/

    Anzeichen für kleine Eiszeit verdichten sich – NASA meldet schwächsten Sonnenzyklus der letzten 200 Jahre
    https://dieunbestechlichen.com/2019/10/brrr-anzeichen-fuer-kleine-eiszeit-verdichten-sich-nasa-meldet-schwaechsten-sonnenzyklus-der-letzten-200-jahre/

    Cook-Studie widerlegt: Weniger als 1% machen Menschen für Klimawandel verantwortlich!
    https://www.journalistenwatch.com/2020/01/08/cook-studie-weniger/

    Tödlicher Klimawandel: Professorin fordert Aussterben der Menschheit
    https://www.journalistenwatch.com/2020/02/12/toedlicher-klimawandel-professorin/

  4. Putin hätte gern Freundschaft mit D, ich glaube ,daß Soros vorgeschoben ist,denn er wirkt schon viele Jahre,auf welcher Seite steht Trump? Man sieht ,wie er handelt. Venezuela z.B. An den Taten sollt ihr sie erkennen,nicht an ihren Reden.

    Variante zwei Trump bekämpft den Deep State mit Putin und es läuft doch alles nach Plan ja schwierig das zu glauben.

    Putin macht sich weder von USA noch von irgenein Land sich abhängig.

    Russland ist militärisch gesehen nicht zu schlagen…. Gut,dass Putin so besonnen ist und der beste Freund der Menschheit.

    Willy Wimmer Versailler Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.