April, April!? US-Außenminister Pompeo erklärt COVID-19 zur weltweit größten Militärübung und irritiert Trump (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 22
  •  
  •  
  •  

Vielleicht war es ja wirklich nur ein Versprecher, als sich US Außenminister Mike Pompeo im Garten des Weißen Hauses an die amerikanische Bevölkerung wandte und sagte, dass COVID-19 nur eine Militärübung sei (siehe unteres Twitter-Video).

Das würde natürlich einiges erklären, etwa, dass ab 20. April die Wirtschaft wieder hochgefahren werden soll, die leeren Krankenhäuser und auch die Verunglimpfung vieler Mediziner, die immer wieder versuchen, die Bevölkerung mit fundiertem medizinischem Wissen zu versorgen und als Verschwörungstheoretiker verunglimpft werden.

Von Anfang an schon habe ich gewusst, dass COVID-19 nur interaktives Kino ist, in der die Bevölkerung nicht nur die Hauptrolle spielt, sondern nebenbei auch noch richtig an der Nase herumgeführt wird. Von Frank Schwede

Dass in Europa und vielen anderen Staaten, darunter auch in Südafrika, gerade jetzt soviel Militär unterwegs ist, ist sicherlich kein Zufall. Zwischen COVID-19 und dem weltweiten Militäraufgebot gibt es eine direkte Verbindung. Keine Frage.

Die einen sprechen von einer großangelegten Säuberungsaktion des Tiefen Staats, andere glauben, dass der Tiefe Staat gerade seine neue Weltordnung in trockene Tücher packen will und Mike Pompeo spricht jetzt von einer Militärübung. Das darf doch wohl nicht wahr sein! (Der Tiefe Staat hat kapituliert: Sehen wir endlich die lange angekündigten Massenverhaftungen? (Video)).

Das verschlug selbst US Präsident Donald Trump die Sprache. Angesäuert sagte er zu Pompeo: „Sie hätten uns es wissen lassen sollen!“ Heißt das etwa, dass selbst der mächtigste Mann der Welt von alldem nichts gewusst hat und nun völlig ahnungslos wie ein dummer Schuljunge dasteht?

Die Weltwirtschaft liegt in Agonie und in ihren letzten Atemzügen und das US Militär übt munter weltweit den Ernstfall mit der gesamten Weltbevölkerung als Statisten. Wer bitte schön übernimmt jetzt die Rechnung? Die USA, die sowieso schon pleite sind oder zahlt Mike Pompeo das aus seiner Portokasse?

Pompeo ließ weiter wissen, dass es hier nicht um Vergeltung geht, sondern vielmehr darum, im Ernstfall alles richtig zu machen. Das klingt ja wirklich beruhigend.

Natürlich kann man jetzt an dieser Stelle schnell behaupten, dass es sich um weitere von bereits vielen Nebelkerzen handelt. Eine Story jagt die nächste und so weiter…

Andererseits hat mich von Anfang an gewundert, dass selbst die Bundesregierung der Krise von Anbeginn ein Art Zeitfenster gegeben hat. D-Day ist in diesem Fall der 20. April, dann soll dem Chaos wohl allmählich ein Ende gesetzt werden.

Ich kann mir aber beim besten Willen nicht wirklich vorstellen, dass Trump uninformiert war, während Politiker in anderen Ländern in den Plänen eingeweiht sein sollen und weiter die Ahnungslosen mimen. Das ist unmöglich, vor allem vor dem Hintergrund der Schäden, die hier der Weltwirtschaft schon jetzt bitter zu Buche schlagen.

Gut, was wir wissen, ist, dass Defender 2020 genau zu dem Zeitpunkt starten sollte, als COVID-19 ausbrach. Rund 70.000 Soldaten sollen sich noch immer in Europa befinden, dazu etwa 9000 Fahrzeuge. Die Übung wurde offiziell abgesagt, soll aber nicht bestätigten Informationen in einen Einsatz umgewandelt worden sein. Was heißt das? Zahlreiche Beobachter vermuteten sogleich, dass es zu den von Donald Trump lange angekündigten weltweiten Massenverhaftungen kommt.

Andere vermuteten hinter COVID-19 einen letzten Schachzug des Tiefen Staats, den sich das positive US Militär schnell zu Nutze machte, um diese Verhaftungen durchzuführen, während sich die Bevölkerung weltweit durch die verhängten Ausgangsperren in Sicherheit befindet.

COVID-19 als riesiges interaktives Kino mit der Bevölkerung als Statisten

Das COVID-19 Fake ist, stand für mich an Anbeginn außer Zweifel, da es wesentlich gefährlichere Influenza-Viren gibt, die jeden Winter ihr Unwesen treiben, ganze Büros und Betrieb flach legen und natürlich auch für Todesopfer unter immungeschwächten Menschen sorgen. Aber deswegen legt man an ja noch lange nicht weltweit die Wirtschaft lahm. Das hat es in der ganzen Geschichte noch nicht gegeben.

Die Rede von Mike Pompeo ist in der Tat ein wenig verstörend. Hätte er sie am 1. April gehalten, hätten man sie leicht für einen Aprilscherz halten können, vielleicht aber hat sich der Außenminister ja auch nur im Datum geirrt. Weiß man es?

Jedenfalls wird Pompeo einiges zu erklären haben, sofern die Rede überhaupt jemand aufmerksam verfolgt hat. Im Mainstream hat sie bisher keine Wellen geschlagen, hier läuft die Propagandamaschine weiter auf Hochtouren. Österreich lässt die Menschen jetzt mit Mundschutz einkaufen gehen, Jena will diesem Beispiel ebenfalls folgen und wer weiß, was sich die Regierenden noch so alles einfallen lassen in den nächsten Tagen

Wenn das wirklich nur riesiges interaktives Kino in Form eines Science Fiction Blockbuster ist, verpackt als Militärübung, dann wäre spätestens jetzt der Zeitpunkt gekommen, den Projektor zu stoppen. Time ist schließlich Money. Im wahrsten Sinne des Wortes (Der Vatikan, die britische Königsfamilie und der globale Pädophilenring lösten das Coronavirus aus).

Pentagon: Wichtige Mitarbeiter sollen in Gebirgsbunkern isoliert werden

Angesichts der rapiden Ausbreitung von Covid-19 sollen wichtige Militärs und Mitarbeiter des Pentagons nun in Gebirgsbunkern isoliert werden.

Das North American Aerospace Defense Command (NORAD) und das Northern Command (NORTHCOM) der USA veranstalteten am Dienstag, den 24. März, eine Facebook Live-Sitzung, in der die Öffentlichkeit darüber informiert wurde, dass sich ihre für die innere Sicherheit zuständigen Teams inmitten der COVID-19-Pandemie im Cheyenne Mountain Bunker in Colorado isolieren.

Der General der Luftwaffe, Terrence O’Shaughnessy, der NORAD und NORTHCOM befehligt, sagte Reportern auf Facebook Live am vergangenen Dienstag, dass wichtige Mitarbeiter von der Peterson Air Force Base in Colorado in den unterirdischen Bunkerkomplex gebracht werden, der 24 Meilen entfernt in Cheyenne Mountain liegt. Die Anlage befindet sich mehr als 2.000 Fuß unter der Erde und kann eine 30-Megatonnen-Atomexplosion überstehen (Die Welt im Krieg mit einem verborgenen Feind: Funkstille und ungewöhnliche Ereignisse im Hintergrund).

„Um sicherzustellen, dass wir das Heimatland trotz dieser Pandemie verteidigen können, teilten sich unsere Kommando- und Kontrollwachteams hier im Hauptquartier in mehrere Schichten auf, und Teile unseres Wachteams begannen von der Cheyenne Mountain Air Force Station aus zu arbeiten und bildeten ein drittes Team an einem anderen Ort auch“, sagte O’Shaughnessy.

„Unsere engagierten Fachleute der Kommando- und Kontrollwache NORAD und NORTHCOM haben ihre Häuser verlassen, sich von ihren Familien verabschiedet und sind von allen isoliert, um sicherzustellen, dass sie jeden Tag die Wache halten können, um unser Heimatland zu verteidigen.“

„Es ist sicherlich nicht optimal, aber es ist angesichts der Situation absolut notwendig und angemessen.“ (Die Bill und Melinda Gates Stiftung sagte 65 Millionen Tote durch Coronavirus voraus – vor 3 Monaten! (Videos)).

NORAD und NORTHCOM haben laut The Drive bereits etwa 30 Prozent der unterirdischen Anlage in Beschlag genommen. O’Shaughnessy sagte, seine „Hauptbedenken waren … werden wir den Platz innerhalb des Berges für alle haben, die dort einziehen wollen, und es steht mir nicht frei zu diskutieren, wer dort einzieht.“

Wenn die Mitarbeiter von Cheyenne infiziert sind, gibt es ein drittes Team hochrangiger Militärbeamter, die in einer anderen Einrichtung tätig sind und das Kommando aus der Ferne übernehmen können.

Mit der sich verschärfenden Viruskrise in den USA sind die bestätigten Fälle inzwischen auf mehr als 188.000 angestiegen, mit über 4.000 Todesfällen (Stand Mittwochmorgen). Präsident Trump unterzeichnete am Freitag eine Exekutivverordnung, die es den Ministerien für Verteidigung und innere Sicherheit ermöglichte, die Nationalgarde und Reservisten zu aktivieren, um den Covid-19-Ausbruch in den USA zu bekämpfen (Hausarrest für Merkel: Ein Tag für die Geschichtsbücher? Die Hinweise häufen sich! (Videos)).

Wir haben letzte Woche festgestellt, dass sich die USA in der „Beschleunigungsphase“ des Ausbruchs befinden, was bedeutet, dass sich die Gesundheitskrise dort in den kommenden Wochen noch verschlimmern könnte.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden. Am 28. April erscheint das zweite Buch, “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“, mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird”.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Okkult-Morde: Tod in Teufels Namen – Fakten & Hintergründe

Video:

Quellen: PublicDomain/contra-magazin.com/Frank Schwede am 01.04.2020

About aikos2309

10 comments on “April, April!? US-Außenminister Pompeo erklärt COVID-19 zur weltweit größten Militärübung und irritiert Trump (Video)

  1. Das Spielen mit der Angst ist ein Geschäftsmodell seit Menschengedenken. Die Begriffe Crash und Weltuntergang sind austauschbar. Ich habe die letzten Tage natürlich wie immer zu Hause verbracht, statt mich einem Arbeitsplatz-Mobbing auszusetzen, und die Zeit genutzt, um meinem freiberuflichen und unternehmerischen Broterwerb in dieser geschichtsträchtigen Zeit nachzugehen. Es fühlt sich ein wenig an wie im Herbst 2008. Seit Juni 2008 war ich honorierter Blogger und Kommentator.

    Die Menschen faselten von einer Finanzkrise, doch es gab keine. In ihrer Einfalt ließen sie sich von den Leitmedien manipulieren, statt endlich mit dem Selberdenken anzufangen. Ich erkannte meine Chancen in der Krise und nutzte sie finanziell erfolgreich, während die Massen sich bis heute ihrem Gejammer hingeben und immer noch nicht selber denken können. Ein anderer Kunde, für den ich kommentierte, verlangte von mir Pressetexte. So entdeckte ich eine Goldader, von der angestellte Redakteure nur träumen.

    Tarngeschichten wie COVID-19 sollen nur dahinterstehende Veränderungen verschleiern. Wer sich an alten Märchen festkrallt, scheitert an sich selbst. Jeder suche sich das Thema aus, das ihn am meisten berührt:
    dz-g.ru/activity

    Die Psychologie der Massen
    Gustave Le Bon

    Warum hat der russische Präsident am 25. März 2020 seine Mitbürger eingeladen, diese Woche zu Hause zu bleiben? Warum fiel mir gleichzeitig auf, dass der erste geplante zivile Flug von Moskau nach Leipzig/Halle am 16. April 2020 vorgesehen ist? Am 24. Januar 2020 schrieb ich meinen ersten Corona-Artikel mit dem Thema “Falschmeldung: Coronavirus in China”
    http://www.DZ-G.ru/activity

    Inzwischen fische ich mir aus der Informationsflut alles heraus, was die vermutliche Richtung andeutet, in die alles laufen soll. Die Soldaten sind hier, weil Häuserkämpfe mit Militärwaffen ausgetragen werden, die in den Moscheen lagern. Man rechnet mit vielen Verletzten und bereitet dafür Krankenhäuser, Turnhallen und Lagerhallen vor, angeblich für Corona. So einfach ist das. Aber so einem Naivling wie Billy Six geht immer noch kein Licht auf.

    Verrückte Menschen glauben an die COVID-19-Propaganda, was eine Abkürzung von “Covert Virus Infection Destruction 2019 [Verdeckte Virus-Infektions-Zerstörung 2019]” ist. Man versucht, die Kritik von zahllosen Ärzten zu unterdrücken, doch immer mehr Menschen lachen über diese Geschichte. Dieses Jahr sind laut EURO MOMO sogar weniger Menschen gestorben als vor einem Jahr im gleichen Zeitraum. Wenn die Brocken durch die Luft fliegen, muss man sich ducken! Das schreibe ich seit zwanzig Jahren!

    Warum Narrative untersuchen, die auf Dogmen beruhen? Es wird um den Eiweißmüll von Menschen und Tieren ein Tanz aufgeführt wie um das goldene Kalb! Suchergebnisse für Eiweißmüll:
    http://www.dz-g.ru/search/node?keys=Eiwei%C3%9Fm%C3%BCll

    Stoff für einen klaren Kopf:
    http://www.dz-g.ru/Corona-Propaganda_Todesangst-durch-Tests_Diagnosen-und-Statistiken

  2. Pol Hans Emik Wurst, ein genauerer Blick lohnt sich. Derzeit läuft paralell die DigitalisierungsAgenda, jeder möge sich bitte selbst dazu informieren. Politgrößen haben sich im Verlauf der Agenda Planung zu Vielem bereits geäußert. Die Kommunen arbeiten derzeit aktuell an der Agenda,was mancher in seiner Heimatgemeinde selbst prüfen kann. ZB Rheinfelden Baden ist da ganz ausführlich dabei.
    Weitere Infos kann man aus der Ärztezeitung erlesen,unbedingt ansehen,da es sich keinesfalls um Fake oder VT handelt.
    Zu Meldung,dass C.V. eine Übung ist,berichtete bereits die Neue Rheinische Zeitung vor über einer Woche ausführlich.

    http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=26702&css=print

    Das Thema sollte unter dem Aspekt der Agenden in den Fokus rücken,da es hier um weltweite Veränderung geht.

    Unverantwortlich ist,wie die Masse gerade psychisch vergewaltigt wird.

    1. Alle offiziellen und alle tiefen Staaten nutzen die Situation auf ihre Weise. Was die medizinische Seite betrifft: Es gibt keine Viren, es gibt keine Ansteckung durch Viren. Diese Partikel und Fragmente sind identifizierte Ausscheidungen und Hinweise auf eine stattfindende Heilung. Dieser Eiweißmüll ist giftig. Alles zu benennen und zu patentieren ist absurd! Selbstverständlich bestehen Menschen und Tiere aus den gleichen “Bausteinen des Lebens”! Das ist Mülltrennung und Müllsortierung, weiter nichts! Das Vergiften von Kranken mit diesem Müll, ergänzt um Aluminium- und Quecksilberverbindungen, führt zu schweren gesundheitlichen Schäden und zum Tod. Die Menschen werden zu Tode behandelt.

      Was ich sagen will: Wahrheiten und Lügen werden vermischt, so dass sogar viele Mediziner verständnislos an der Materie scheitern. Eine Lebenszeit ist zu kurz, um in alles hineinzuhören oder alles zu überfliegen, geschweige denn, sich tiefschürfend mit dem tatsächlichen Geschehen auseinanderzusetzen.

      Die Deutsche AIDS-Hilfe ist auf den Coronazug aufgesprungen und vermischt beide Betrügereien virtuos.

      Auszug aus https://www.dz-g.ru/Das-uebliche-Mittel-gegen-Viren_Panzer-in-den-Strassen

      1. April 2020 FKT-Team: COVID-19 – Die Welt in Panik
      Pandemie – globale Prozesse im Hintergrund – „Frage-Antwort“ vom 16. März 2020

      Im Prinzip könnte man das Thema über das Coronavirus schon zu den Akten legen, denn wir haben von Anfang an gesagt, dass das Coronavirus zwei Aspekte hat: erstens – einen wirtschaftlichen, und zweitens – einen sozialen. In dem wirtschaftlichen ist vorgesehen, dass durch die Krise ungesicherte Vermögenswerte einstürzen, wodurch die Inflationsblase, die Druck auf die Wirtschaft ausübt, kleiner wird. Was den sozialen Aspekt betrifft, so sollen die staatliche Steuerung und internationale Beziehungen so umgebaut werden, dass es möglich wird, die Bevölkerung vollständig kontrollierbar zu machen und aus China ein Zentrum der konzentrierten Steuerung zu erschaffen. Es scheint so, dass das alles ist und mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

  3. Merkel sprach in dem Zusammenhang von einer Probe:

    “Sie hoffe, dass WIR diese Probe bestehen.”

    Und gab Regie-Anweisungen:

    “Das Virus sei jetzt da…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.