Neues Gates-Memo: COVID-19 wie ein “Weltkrieg” – Pandemie-Panik läutet die UN-Agenda 2030 zehn Jahre früher ein

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 16
  •  
  •  
  •  
  •  

Die neuartige Coronavirus-Pandemie werde unsere Zeit so definieren, wie der Zweite Weltkrieg eine frühere Generation geprägt hat, sagt Microsoft-Mitbegründer Bill Gates in einem neuen elfseitigen Memo, in dem er seine Ideen zur Bekämpfung der Krankheit darlegt.

“Das ist wie ein Weltkrieg, außer dass wir in diesem Fall alle auf der gleichen Seite stehen.”

Gates ist nicht der einzige, der darauf hofft, dass die COVID-Krise dazu führt, dass man einer Art Weltregierung näher kommt. Bisher sieht es eher danach aus, dass die Supermächte eher ihre Spannungen miteinander erhöhen und immer nervöser agieren. Auch kleinere Mächte ziehen sich zurück und fürchten, dass irgendein Angreifer mitten in der COVID-Pandemie einen zweiten Erreger verbreitet oder einen Computervirus.

Gates gilt als ausgesprochen intelligent und herrschsüchtig. In seiner Schulzeit erreichte er bei einem ausführlichen Standard-Fähigkeitstest fast die perfekte Punktzahl. Einige gehen davon aus, dass hinter der Pandemie zu stecken, genauer gesagt, sie unterstellen ihm, die Pandemie inszeniert zu haben, indem man einen belanglosen saisonalen Coronavirus durch Propaganda zu einer scheinbaren Bedrohung aufgebauscht hätte.

Bill Gates wäre aber viel zu intelligent dafür, es mit einer Fake-Pandemie zu versuchen, mit einem Schwindel (englisch: “Hoax”) der mit zig verschiedenen Ländern koordiniert werden müsste, darunter auch Russland und der Iran.

Die Nazis, die Bill Gates aktuell vergleicht mit dem aktuellen Virus SARS-Cov-2, waren real. Die Maschinengewehre waren real, die Panzer und die Flugzeuge. Genauso ist SARS-Cov-2 real. Ohne eine reale Bedrohung, ohne echten Kampf und echte Tote, gibt es keinen großen Krieg und keine Kriegs-Koalition (Impfen und Bevölkerungskontrolle: Historiker enthüllt Bill Gates’ Nazi-Verbindungen und mehr (Videos)).

Erklärbär Gates spricht über Lockdowns und Reproduktionsraten (R0)

Wenn jede Infektion statt zu 2,0 zu nur 0,7 weiteren Infektionen führt, dann haben Sie nach 40 Tagen ein Sechstel so viele Infektionen statt 32 Mal so viele.

Das sind 192-mal weniger Fälle (Bill Gates und die Entvölkerungsagenda: Robert F. Kennedy Jr. fordert eine Untersuchung (Videos)).

Hier ist eine andere Art, darüber nachzudenken: Wenn Sie mit 100 Infektionen in einer Gemeinde beginnen würden, dann hätten Sie nach 40 Tagen 17 Infektionen beim niedrigeren R0 und 3.200 beim höheren R0. Experten diskutieren jetzt darüber, wie lange man R0 sehr niedrig halten sollte, um die Zahl der Fälle zu senken, bevor die Öffnung beginnt. Der exponentielle Rückgang ist noch weniger intuitiv. Viele Menschen werden verblüfft sein, dass wir an vielen Orten von überlasteten Krankenhäusern im April zu vielen leeren Betten im Juli übergehen werden.

Der plötzliche Wechsel wird verwirrend wirken auf die Menschen, aber es ist aufgrund der exponentiellen Natur der Infektion unvermeidlich. Wenn wir in den Sommer hineinkommen, wird es an einigen Orten, an denen Verhaltensänderungen stattfinden [Lockdowns], einen exponentiellen Rückgang an Infektionen geben. Wenn sich das Verhalten jedoch wieder normalisiert, werden einige Orte mit anhaltenden Infektionshäufungen zu kämpfen haben, und einige Orte werden zurückkehren zu exponentiellem Wachstum der Infektionen.

Die “halbe Normalität” in der nächsten Phase

Die nächste Phase wird eine halbe Normalität sein. Die Leute können ausgehen, aber nicht so oft, und nicht an überfüllte Orte. Stellen Sie sich Restaurants vor, die nur an jedem zweiten Tisch Leute haben, und Flugzeuge, in denen jeder mittlere Sitzplatz leer ist. Schulen sind geöffnet, aber man kann ein Stadion nicht mit 70.000 Menschen füllen. Die Menschen arbeiten bis zu einem gewissen Grad und geben einen Teil ihres Verdienstes aus, aber nicht so viel wie vor der Pandemie. Kurz gesagt, die Zeiten sind anormal, aber nicht so anormal wie in der ersten Phase.

Bei der Spanischen Grippe vor rund 100 Jahren atmeten viele Länder nach der ersten Virus-Welle durch. Dann traf die zweite Welle mit unerwarteter Härte. Das Virus war so oft durch unterschiedliche Menschen hindurchgegangen, dass es sich viel besser anpassen konnte. Die Zahl der Infektionen explodierte und die Symptome wurden viel härter. Es gab viele Millionen Tote.

Medizinskandal Krebs

Gates, der Greta Thunberg der medizinischen Forschung

Wenn Bill Gates aktuell eine massive PR-Kampagne weltweit fährt für anvisierte, hastig zusammengepfuschte COVID-Impfstoffe, die nach Meinung einiger Fachleute mehr Schaden anrichten könnten, dann ist er so etwas wie die Greta Thunberg des medizinischen Bereichs: Ein einprägsames Gesicht, keine Ahnung von Tuten und Blasen, aber ein hohes Sendungsbewusstsein.

Er hat keinen medizinischen Hintergrund, sondern ist mit seiner Frau das das öffentliche Gesicht der Bill & Melinda Gates-Stiftung, bei der Leute arbeiten, die tatsächlich einen medizinischen Hintergrund besitzen.

Sein Vater hatte einen gewissen Status erlangt, aber geht man weiter zurück, wirkt der Stammbaum nicht beeindruckend.

Bill ist jemand der, wie viele andere Personen vor ihm, wegen seiner hohen Intelligenz früh als Talent vom Establishment entdeckt und gefördert wurde. Wer diese besondere Förderung bekommt, kann (mehr oder minder) groß rauskommen, ist aber traditionell abhängig von dem Netzwerk der amerikanischen Oberschicht.

So war es schon mit den zwei ursprünglichen Nerds von Google, die von einem Adeligen entdeckt und dann an eine CIA-Frontorganisation vermittelt wurden. So war es schon bei Robert Koch. Oder Nikola Tesla. Oder Hollerith, dessen Lochkarten-Rechner-Technik den Aufstieg von IBM möglich machte.

Bills Vater Bill Gates Sr. war ein erfolgreicher Anwalt und saß im Vorstand verschiedener Organisationen, darunter auch Planned Parenthood, die größte amerikanische Organisation für Verhütung, Schwangerschaftsberatung und Abtreibungen, die auch in fast allen Ländern der Welt aktiv ist. Die Gründerin von Planned Parenthood, Margaret Sanger, war schwer beeinflusst gewesen von britischen Eugenikern.

Bills Mutter Mary war eine Geschäftsfrau, arbeitete in einer führenden Position bei United Way, wo auch der damalige Chef von IBM, John Opel, war. Bill Gates Jr. galt als Schüler bereits als Ausnahmetalent mit seiner beinahe perfekten Punktzahl im Scholastic Aptitude Test (SAT) und durfte dann die Elite-Uni Harvard besuchen, wo er seinen zukünftigen Microsoft-Partner Steve Ballmer traf (Von unsichtbaren Impf-Tinten-Tattoos, warum Frankreich ein getestetes Corona-Virusheilmittel versteckt und Bill Gates Massenimpfungen will).

Tarnorganisationen von Tarnorganisationen von Tarnorganisationen

WHO-Direktor Tedros Adhanom obliegt die Reaktion auf die COVID-19-Pandemie, aber er ist abhängig von dem Geld der Gates-Stiftung sowie deren Hintermännern aus viel älteren Netzwerken.

Adhanom machte seinen “Master of Science”-Abschluss in Immunologie von Infektionskrankheiten an der “London School of Hygiene & Tropical Medicine”. Das Institut wurde 1899 gegründet von Sir Patrick Manson, Träger des Order of St Michael and St George und Fellow der adeligen britischen Wissenschaftsvereinigung Royal Society, die zusammen mit dem Freimaurertum aufgebaut worden war. Manson wurde auch der erste Päsident des Ablegers “Royal Society of Tropical Medicine and Hygiene”.

Man entwickelte die Moskito-Malaria-Theorie mit Hilfe von Sir Ronald Ross (Order of the Bath, Order of St Michael and St George, Royal Society). Tropenmedizin ist ein unverfänglich klingender Begriff für die Forschung an hochgefährlichen Erregern wie Malaria oder Ebola. Und die Forschung sollte letztendlich dem Adel und dessen weltumspannenden Imperium dienen.

In Belgien gibt es das “Prince Leopold Institute of Tropical Medicine”, das inzwischen unter anderem Namen agiert und als eine der weltweit anerkanntesten Adressen zu HIV und Ebola gilt, zwei Krankheiten die aus den Urwäldern Afrikas stammen sollen. Prinz Leopold I. von Sachsen-Coburg-Saalfeld (seit 1826 Sachsen-Coburg und Gotha) lebte von 1790 bis 1865 und war der erste König der Belgier.

Sein Vater war der gemeinsame Großvater der britischen Königin Victoria und ihres Prinzgemahls Albert. Leopold war natürlich auch ein bedeutender Freimaurer und Schöpfer der Großloge Grand Orient de Belgique. Leopold II. gründete den Kongo-Freistaat (später Belgisch-Kongo), den er als seinen Privatbesitz erachtete und rücksichtslos ausbeutete. Die Kolonie war siebzig Mal so groß wie das Königreich Belgien. Die geschätzte Anzahl der Todesopfer reicht bis zu 10 Millionen Menschen.

Tedros Adhanom wurde im Oktober 2005 vom äthiopischen Premierminister Meles Zenawi zum Gesundheitsminister ernannt. Im Jahr 2010 wurde Äthiopien vom US-Außenministerium als eines der Länder der US Global Health Initiative Plus ausgewählt, in dem die USA innovative globale Gesundheitsbemühungen unterstützen werden. Als Gesundheitsminister konnte Tedros eine enge Beziehung zu prominenten Persönlichkeiten aufbauen, darunter der ehemalige amerikanische Präsident Bill Clinton und die Clinton Foundation sowie die Bill and Melinda Gates Foundation.

Die beiden Stiftungen spielten eine wichtige Rolle dabei, die Impfstoffindustrie in China aufzubauen. Das Know How und die Technologie, die den Chinesen vermittelt wurden, eignen sich auch für das Feld der biologischen Kriegsführung, die ein breites Fundament an Wissenschaft benötigt.

Pandemie-Panik läutet die UN-Agenda 2030 zehn Jahre früher ein

Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen, die 2015 verabschiedet und von der Gates Stiftung nachdrücklich gefördert und finanziert wurde, besteht aus 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (auch bekannt als Green New Deal), die bis zum Jahr 2030 erreicht werden sollen.

Ziel Nummer 3, “Gesundheit und Wohlbefinden”, beginnt mit der Forderung der Vereinigten Staaten, “Ihre Familie zu impfen”. In Ziel 3.8 heißt es: „Erreichen einer universellen Krankenversicherung, einschließlich des Schutzes vor finanziellen Risiken, des Zugangs zu hochwertigen, grundlegenden Gesundheitsdiensten und des Zugangs zu sicheren, wirksamen, qualitativ hochwertigen und erschwinglichen wichtigen Arzneimitteln und Impfstoffen für alle.“

In Ziel Nr. 16.9 heißt es: „Bis 2030 alle Personen, einschließlich der Registrierung der Geburt, rechtlich ausweisen.“

Das Motto der UN-Agenda 2030, das in seinen Dokumenten endlos wiederholt wird, lautet, dass diese Agenda „niemanden zurücklassen wird“.

Wie schlägt die UN vor, niemanden zurückzulassen, es sei denn, das ultimative Ziel besteht darin, diese „lebensrettenden Impfstoffe“ für alle verbindlich zu machen? (Bill Gates gibt zu, dass der Covid-19-Impfstoff 700.000 Menschen umbringen und zu Krüppeln machen wird (Videos))

Wir müssen uns auch fragen, warum Gates’ globalistische Agenda für Zwangsimpfungen und Sterilisation in den Mainstream-Medien niemals aufgedeckt wird.

Gates hat Milliarden in die Förderung des Zugangs zur Abtreibung gesteckt. Seine Impfprojekte haben Tausende von Frauen in Kenia und Indien steril gemacht, und seine Polio-Impfstoffe haben in Afghanistan, im Kongo und auf den Philippinen zu Lähmungen geführt. [Weitere Informationen zu Gates ‘schrecklicher Erfolgsbilanz bei Impfstoffen, die Spuren von Tod und schweren Verletzungen hinterlassen, finden Sie in dem vernichtenden Bericht von Robert F. Kennedy Jr., der am 9. April 2020 von Children’s Health Defense unter dem Titel Gates’ Globalist Vaccine Agenda veröffentlicht wurde : Eine Win-Win-Situation für Pharma und obligatorische Impfungen.]

Kennedy Jr. schreibt:

„Gates versprach seinen Anteil von 450 Millionen US-Dollar an 1,2 Milliarden US-Dollar, um Polio auszurotten, und übernahm die Kontrolle über Indiens nationale technische Beratergruppe für Immunisierung (NTAGI), die bis zu 50 Dosen (Tabelle 1) von Polio-Impfstoffen durch überlappende Immunisierungsprogramme für Kinder vor dem Alter von fünf Jahren. Indische Ärzte beschuldigen die Gates-Kampagne für eine verheerende Epidemie der akuten schlaffen Lähmung (NPAFP) ohne Polio, die zwischen 2000 und 2017 490.000 Kinder über die erwarteten Raten hinaus gelähmt hat. 2017 wählte die indische Regierung Gates ‘Impfschema zurück und fragte Gates und seine Impfpolitik Indien verlassen. Die NPAFP-Raten sind steil gesunken.“ (Robert F. Kennedy Jr. deckt die Impfagenda von Bill Gates auf – Instagram-Seite geflutet mit Menschen, die seine Verhaftung wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ fordern).

Gates ist der größte private Spender der Weltgesundheitsorganisation WHO, einer US-amerikanischen Behörde, die, wie Präsident Trump sagt, extrem „China-zentriert“ ist und Chinas kommunistische Diktatoren auf Schritt und Tritt abdeckt.

China ist in den Augen der WHO immer das Erfolgsmodell, niemals der Bösewicht, mit dem man sich befassen muss, wie wenn es absichtlich falsche Informationen über das Coronavirus herausgibt.

Der Tatsache, dass Bill Gates ein Globalist ist, kann man sich nicht entziehen. Er ist auch ein pathologischer Eugeniker, der tief in die globale Bevölkerungskontrolle investiert ist, eines der langjährigen Ziele der Vereinten Nationen.

Wir haben bereits über die WEF Event 201-Konferenz im Oktober letzten Jahres berichtet, bei der CDC, WHO, CIA, Johns Hopkins University, NBC und andere Sponsoren zusammenkamen, um ihre globale Reaktion auf eine Coronavirus-Pandemie zu ermitteln – zwei Monate bevor jemand von einem Coronavirus-Ausbruch gehört hatte (Die Bill und Melinda Gates Stiftung sagte 65 Millionen Tote durch Coronavirus voraus – vor 3 Monaten! (Videos)).

Bereits 2010 veröffentlichte die Rockefeller Foundation ein 54-seitiges Papier mit dem Titel „Szenarien für die Zukunft der Technologie und der internationalen Entwicklung“.

In diesem Artikel hat die Stiftung eine zukünftige Pandemie auf der Grundlage eines grippeähnlichen Virus untersucht, das die menschlichen Atemwege angreift.

Auf Seite 18 dieses Dokuments wird ein hypothetisches Szenario beschrieben, das als „Lockstep“ bezeichnet wird:

„2012 schlug endlich die Pandemie ein, mit der die Welt seit Jahren gerechnet hatte. Im Gegensatz zum H1N1 von 2009 war dieser neue Influenzastamm, der von Wildgänsen stammt, äußerst virulent und tödlich. Selbst die am stärksten von Pandemien vorbereiteten Nationen waren schnell überwältigt, als das Virus weltweit ausbrach, fast 20 Prozent der Weltbevölkerung infizierte und in nur sieben Monaten 8 Millionen Menschen tötete, die meisten davon gesunde junge Erwachsene.

Die Pandemie hatte auch tödliche Auswirkungen auf die Volkswirtschaften: Die internationale Mobilität von Menschen und Gütern kam zum Stillstand, schwächte Industrien wie den Tourismus und brach die globalen Lieferketten. Selbst vor Ort standen normalerweise geschäftige Geschäfte und Bürogebäude monatelang leer, ohne Mitarbeiter und Kunden.“

In den USA sei “Eindämmung eine Herausforderung”, so das Rockefeller-Papier weiter, da die USA bei der Umsetzung der obligatorischen Sperrungen nicht dem Beispiel Chinas gefolgt seien.

“Die anfängliche Politik der Vereinigten Staaten, die Bürger vom Fliegen” stark abzuhalten “, erwies sich als tödlich in ihrer Nachsicht und beschleunigte die Verbreitung des Virus nicht nur innerhalb der USA, sondern auch über die Grenzen hinweg. Ein paar Ländern erging es jedoch besser – insbesondere China. Die rasche Einführung und Durchsetzung der Quarantänepflicht für alle Bürger durch die chinesische Regierung sowie die sofortige und nahezu hermetische Abschottung aller Grenzen retteten Millionen von Menschenleben, stoppten die Ausbreitung des Virus, früher als in anderen Ländern und ermöglichten eine schnellere Bekämpfung Erholung nach der Pandemie.“

Wo immer Sie die Fingerabdrücke der Rockefeller Foundation sehen, ist die Gates-Familie nicht weit entfernt und arbeitet als „Partner“ oder Co-Partner. Sie teilen die gleiche eugenische Agenda!

Michael Matt, Chefredakteur von Remnant TV, hat diese Kabale entlarvt und die Punkte sowie alle anderen miteinander verbunden. Ich empfehle seinen Podcast „Trumping the Gates of Hell“.

Matt erkennt zu Recht, dass das, was vor sich geht, größer ist als die Partisanenpolitik, Demokrat gegen Republikaner.

“Dies beinhaltet internationale Intrigen, die WHO, George Soros, Bill Gates, das Trump-Phänomen und den globalistischen Papst Franziskus des Vatikans”, sagt er. “Aber wie? Warum? Was ist das Endspiel?”

In gruseligen Details packt er das Endspiel aus, was praktisch nichts damit zu tun hat, dich am Leben und gesund zu halten, und alles damit, die amerikanische Macht in der Welt durch etwas Zentraleres zu ersetzen, das die Massen besser kontrolliert.

Wir starren auf den Beginn einer neuen „technokratischen“ Ära, die seit mehreren Jahrzehnten im Regal der Globalisten steht und nur auf ein auslösendes Ereignis wartet, damit es umgesetzt werden kann.

Teil des Gates-Plans für ein neues technokratisches utopisches System ist die Kennzeichnung und Verfolgung jedes Menschen mithilfe eines digitalen ID-Systems.

Dieses globale ID-System wird derzeit von der in New York City ansässigen ID2020 Alliance entwickelt. Die Microsoft Corp. von Gates wurde im Januar 2018 zusammen mit der Gavi Vaccine Alliance, einem weiteren von Gates finanzierten Projekt, einer der Gründungspartner. Die Finanzierung erfolgt auch durch den langjährigen Gates-Partner der Rockefeller Foundation.

Die Globalisten werden irgendwann eine Zeit lang ihren Weg finden, und das wird eine Zeit der Hölle auf Erden sein. Bete für mehr Zeit. Ich denke wir brauchen es.

Andernfalls unterwerfen wir uns den Globalisten, die uns in ein neues dunkles Zeitalter führen werden.

Während der 11. September von uns verlangte, dass wir unsere physische Person an Flughäfen, Gerichtsgebäuden und anderen öffentlichen Orten abtasten lassen mussten, endet die COVID19-Pandemie damit, dass sich jeder Mensch einem Scan seiner digitalen Gesundheitsgeschichte unterwirft. Es sei denn, die Leute lehnen dieses System ab, auf das wir zusteuern …

Ein Zeitalter der „sozialen Distanzierung“ und der zerbrochenen Einheit.
Ein Zeitalter der Agenda-getriebenen Scham und Schuldzuweisungen.
Ein Zeitalter des Misstrauens und zeigen Sie Ihre Papiere.
Ein Zeitalter der Sperren, Verfolgen, Markieren und Überwachen.

Genug ist genug!

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erscheint das zweite Buch, “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“, mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/recentr.com/leohohmann.com am 27.04.2020

About aikos2309

14 comments on “Neues Gates-Memo: COVID-19 wie ein “Weltkrieg” – Pandemie-Panik läutet die UN-Agenda 2030 zehn Jahre früher ein

  1. Ich kann hier beim besten Willen keine Pandemie erkennen. Sobald man anfängt zu obduzieren ( Gates Koch Institut macht es immer noch nicht) und trennt zwischen daran oder mit verstorben. Werden sich die Zahlen in normalen Grippe Bereich aufhalten. Und auch vor 100 Jahren hat man die gleiche Nummer abgezogen. Zweite Welle? Man hat ja ab die Herden Immunität unterbrochen, durch das sozial disstancing. Es muss also eine zweite GRIPPE Welle geben

  2. beforeitsnews.com/global-unrest/2020/04/emmanuel-macron-and-bill-gates-held-first-new-world-order-virtual-meeting-to-mobilize-all-g7-and-g20-nations-in-covid-19-global-response-team-2528297.html

  3. Das neue Satelliten-Netzwerk von Mu. soll ja angeblich für schnelles Internet sorgen, die Satelliten fliegen aber so dicht beieinander und vor allem in für Satelliten relativ niedrigen Umlaufbahnen (300-500 km), entweder die dienen den autonomen Fahrzeugen, die übrigens auch mit ihren Kameras ständig alles erfassen, die könnten aber genausogut autark der totalen Überwachung dienen. Wenn nur erstmal genug oben sind, ist immer irgendwo einer über unseren Köpfen, die Teile sollen zudem per Laser miteinander verbunden werden, Laser können auch als Waffe zweckentfremdet werden. Es kann doch kein Zufall sein, das gerade jetzt dieses Netz aufgebaut wird. TV-Satelliten fliegen ürigens auf 36000 km synchron mit der Erdumdrehung.

  4. Die EU ist eine Kreation der USA!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/10/17/die-eu-ist-eine-kreation-der-usa/

    Die EU ist eine Kreation der USA. Die Vereinigten Staaten haben massiven Druck ausgeübt, um Europa zur Integration zu zwingen. EU plus Nato sind der verlängerte Arm der USA.

    Winston Churchill bestimmte schon 1946, dass es ein „Vereinigte Staaten von Europa“ geben wird!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/08/19/winston-churchill-bestimmte-schon-1946-dass-es-ein-vereinigte-staaten-von-europa-geben-wird/

    Der Spiegel deutete im Jahr 1997 an: „Deutschland hat seine volle Souveränität nur sporadisch zurückerlangt und ist ein treuer Vasall Amerikas“
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/26/der-spiegel-deutete-im-jahr-1997-an-deutschland-hat-seine-volle-souveranitat-nur-sporadisch-zuruckerlangt-und-ist-ein-treuer-vasall-amerikas/

    Freies, souveränes Deutschland? Von wegen! Die Bundesregierung braucht bei Geschäften die Erlaubnis von den USA und Israel!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/06/freies-souveranes-deutschland-von-wegen-die-bundesregierung-braucht-bei-geschaften-die-erlaubnis-von-den-usa-und-israel/

    US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski: „Deutschland ist ein amerikanisches Protektorat und ein tributpflichtiger Vasallenstaat“
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/19/us-sicherheitsberater-zbigniew-brzezinski-deutschland-ist-ein-amerikanisches-protektorat-und-ein-tributpflichtiger-vasallenstaat/

    „Die NATO wird auch weiterhin an den von NATO-Generalsektrtär Lord Ismay aufgestellten Richtlinien festhalten:
    ‚…Die Amerikaner [in Europa] zu halten, die Russen [aus Europa] herauszuhalten und die Deutschen kleinzuhalten.‘
    Das heißt Kontrolle über Deutschlands Militär, sie verstehen das die Deutschen sich immer zu einer Macht entwickeln könnten, welche dann ganz Europa umschließen wird.“

    Führende NATO-Vertreter wollen Deutschland, ganz nach Lord Ismays Devise, weiter kleinhalten!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2012/01/04/nato-vertreter-dmitri-rogosin-will-deutschland-ganz-nach-lord-ismays-devise-weiter-kleinhalten/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.