Außerirdische könnten Nachrichten in unsere DNA verschlüsselt haben (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 6
  •  
  •  
  •  
  •  

Könnte es sein, dass die Antwort darauf, ob wir allein im Universum sind oder nicht, tief in jedem von uns liegt, in unserer DNA kodiert und nur darauf wartet, enthüllt zu werden?

Es ist ein berauschendes Thema, das die Menschheit seit Jahrhunderten fasziniert und uns sogar dazu gebracht hat, Raumschiffe zu bauen, um den Himmel jenseits unserer Vision zu erkunden.

Aber was ist, wenn Aliens schon gekommen und gegangen sind?

Stellen Sie sich vor, sie hätten diesen Planeten tatsächlich besucht und Hinweise auf ihre Anwesenheit hinterlassen, was jeden von uns einzigartig macht, und auf den Tag gewartet, an dem wir endlich den wahren Ursprung der Menschheit erkennen werden.

All dies mag etwas weit hergeholt und weit außerhalb der normalen Kanäle des wissenschaftlichen Diskurses klingen, aber wie Ancient Origins bemerkt , denken einige sehr angesehene Köpfe in der Welt der Wissenschaft, dass es durchaus eine Verbindung zwischen menschlicher DNA und Außerirdischen geben könnte:

2013 veröffentlichten zwei Wissenschaftler des Fesenkov Astrophysical Institute in Kasachstan einen Artikel in der Zeitschrift Icarus , in dem vorgeschlagen wurde, die Suche nach außerirdischem Leben um eine Untersuchung der menschlichen DNA zu erweitern.

Der Physiker Vladimir Sherbak und der Astrobiologe Maxim Makukov sind überzeugt, dass wir von Wesen aus einem anderen Sternensystem gentechnisch verändert wurden. Diese Schöpfer haben dies möglicherweise direkt getan, als sie vor Hunderten von Millionen von Jahren hier waren.

Oder sie haben ein informationsreiches Signal in den Weltraum gesendet, das die Erde erreichte und irgendwie Veränderungen in unserer DNA auslöste. Oder sie haben unseren Planeten mit fremdem genetischem Material aus dem Weltraum gesät, das sich anderswo entwickelt hat (vermutlich auf ihrem Ursprungsplaneten). 

Die Idee, dass wir (und unsere DNA) Produkte der Alien-Technik sind, ist als Panspermie bekannt und wurde von niemand anderem als James Crick, Mitbegründer der DNA-Doppelhelix, begeistert unterstützt (Forscher der Universität von Oxford behauptet, dass Ausserirdische sich bereits mit Menschen kreuzen (Videos)).

 width=

In der Panspermia-Ansicht unseres Planeten haben unsere Schöpfer absichtlich beschlossen, ihre eigene DNA in den Menschen zu platzieren und uns dann als eine Art Experiment auf der Erde zu lassen.

Wie kann eine solche Theorie unterstützt werden? Die beiden Khazak-Wissenschaftler erklären:

„Makukov und Cherbak sagen, dass die menschliche DNA so aussieht, als ob sie mit mathematischer Präzision erstellt wurde.

Einfache Anordnungen des Codes offenbaren ein Ensemble von arithmetischen und ideografischen Mustern der symbolischen Sprache. Darüber hinaus umfasst es die Verwendung von Dezimalschreibweise und logischen Transformationen, die genau und systematisch sind.“

Bedenken Sie, dass es in der menschlichen DNA auch ein sich wiederholendes numerisches Muster gibt:

„Makukov und Cherbak haben ein spezifisches sich wiederholendes numerisches Muster im menschlichen genetischen Code entdeckt. Bei genauerer Betrachtung der verschiedenen mathematischen Verhältnisse, Brüche und Konstanten, die sich bei Berechnungen und Messungen der menschlichen DNA zeigen, haben sie mehrere Fälle aufgedeckt, in denen die Zahl ’37’ eine herausragende Rolle zu spielen scheint .“

„In ihrem Ikarus-Forschungsbericht haben die Wissenschaftler neun Fälle aufgelistet, in denen die Zahl ’37’ durch Berechnungen abgeleitet werden konnte, die in irgendeiner Weise mit der chemischen Struktur der DNA zusammenhängen, und sie berechneten die Wahrscheinlichkeit, dass dies zufällig geschieht, mit 10 Billionen zu eins dagegen.” (Professor will wissen, dass Außerirdische durch die Zucht einer Hybridrasse den Klimawandel auf der Erde stoppen wollen (Video)).

Die Zahl 37 ist relevant für den menschlichen Körper:

„Im metrischen System ausgedrückt beträgt die normale Körpertemperatur eines Menschen 37 Grad Celsius. Und nach neuesten Schätzungen gibt es im menschlichen Körper ungefähr 37 Billionen Zellen.

„Auch außerhalb der Aufnahme in unsere DNA hilft die Zahl ’37’ auf grundlegende Weise zu definieren, wer wir sind. Dies ist genau so, wie wir es erwarten könnten, wenn diese Zahl als Zeichen in der DNA enthalten wäre.“

Natürlich gibt es immer noch mehr Fragen als Antworten, wenn es um DNA oder Aliens geht, geschweige denn, ob eine Verbindung zwischen beiden hergestellt werden kann.

Das menschliche Genom wurde bereits teilweise von Wissenschaftlern entschlüsselt, und dennoch sind wir nicht näher dran zu beweisen, dass intelligentes Leben jenseits unseres Planeten existiert.

Es bleiben Rätsel, und mit der Zeit können wir endlich die Antworten darauf finden. Bis dahin können wir nur weiter suchen (Wurden während der großen Alien-Entführungswellen Dutzende Hybridkinder gezeugt? (Video)).

Die Serie „ Ancient Aliens “ hat sich mit der Idee von DNA und Aliens befasst. Hier ist ein Auszug aus dieser Episode:

Video:

Auszug aus dem Buch “Der Hollywood-Code” über den Film “Prometheus” und die Theorie der Panspermie:

Wie die wohlmeinende, in Abteilungen aufgeteilte Wissenschaftlerin Dr. Shaw, stellen unsere Wissenschaftler und Techniker selten fest, dass sie einer viel tieferen, dunkleren Agenda der Schattenregierung dienen. Dr. Shaw entdeckt sogar, dass sie für die Prometheus-Mission ausgewählt wurde, was dazu führt, dass sie ein Testobjekt wie Ripley in der ursprünglichen Alien-Filmreihe wurde (Grey Aliens und ihre Implantate: Weltweites Wirken und Entführungen in Deutschland (Videos)).

Wie sich herausstellt, hat Dr. Shaw Recht, denn die außerirdischen Ingenieure sind unsere Schöpfer. Die Erschaffung des Menschen durch Ingenieure ähnelt auf seltsame Weise sowohl der gnostischen Mythologie der Schöpfung als auch der freimaurerischen Auffassung von Gott als dem großen Architekten, da Ingenieure und Architekten mit bereits existierender Materie arbeiten und nicht ex nihilo erschaffen.

Wie die Gottheit so vieler Hollywood-Geschichten, ist „Gott“ lediglich ein innewohnender Deus ex Machina, der aus einem ursprünglichen chaotischen Ereignis entstanden ist. In dieser Hinsicht soll der Panspermie-Mythos mit der Wissenschaft des Darwin-Äons verschmelzen, in der jede Art höherer Wesen auch das Ergebnis chaotischer, materieller Wechselwirkungen und Prozesse gewesen sein muss. Wenn es irgendeine Art eines einzigen höchsten Gottes gibt, ist er der verborgene, unbekannte Gott (Alienblut und die Sache mit dem Rhesusfaktor: UFO-Forscher glaubt, dass Außerirdische in die Evolution eingegriffen haben (Videos))

Es sollte auch erwähnt werden, dass die Idee von Riesen in alten Zivilisationen, die das Ergebnis einer unnatürlichen genetischen Manipulation waren, auch in Genesis 6 erwähnt wird, wo die Söhne von Set mit Engeln zusammengebracht werden, um seltsame Nachkommen zu zeugen…

Literatur:

Die geheime Raumfahrt

UFOs: Sichtungen seit 1945 (Typenkompass)

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie

Verschlusssache UFOs

Quellen: PublicDomain/humansarefree.com am 30.05.2020

About aikos2309

3 comments on “Außerirdische könnten Nachrichten in unsere DNA verschlüsselt haben (Video)

  1. Hallo !

    Dieses mag Alles stimmen , überprüfen kam ICH es nicht !

    Auch hier :

    https://m.youtube.com/watch?v=L15hXk5STK4

    Jedoch gebe ich Euch etwas bekannt , was noch keiner Weiss !

    Ihr könnt euren Geist so Schulen , mit Meditation , das Ihr den Black Men entkommen könnt .!

    Ich selbst habe es schon 2x getan .!

    Ihr müsst verstehen ,wie Sie Denken . Gebt Ihnen ,wonach Sie Suchen , haltet Euch zurück , und beobachtet ,wie Sie in die Falle gehen , dann habt ,Ihr Euren notwendigen Beweis .

    Ab dann wird Alles anders , für Euch selbst ! Nichts anderes zählt ,auf Dieser Ebene !

    Dann befreit Euch vom Kollektiv , und agiert mit gleichem Verstand , in der Aufgabe ,Euern Geist in den Schwarm zu Interiern . !

    Nicht gesteuert , sondern aus Überzeugung !!!

    Das wird die Neue Welt !

    Versteht das , mindestens zur Hälfte , und Ihr seit FREI!

    Fajrohe Phinsten …., oder Frohe Pfingsten , sucht es euch aus .!

    Olsv P.

  2. Hallo !

    Kleiner Nachtrag :

    Nur durch m. Gedanken schuf ich ein Bild , in welches Sie eintreten mussten , und Sie taten es !!!

    Dann lies ich sie Auflaufen …!
    Versteht das Besser !

    Läuft min. seit Mitte der 70er Jahre , ist mit AI bestückt worden und schickt Euch ,die ” Echten Black Men ” nur noch bei Gefahr für Alle …! Also Vorsicht , diese KI spielt nicht , die setzt sich auf euren Hals und sagt Nachher , Ihr habt Sie Bedroht , Tod ,ja Leider !!!

    Ciao Olac P.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.