Angela das Volk ist da! Das unerhörte Aufbegehren von „Corona-Leugnern“ erschüttert Deutschland

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 12
  •  
  •  
  •  
  •  

Die „Corona-Leugner“ waren zu Hunderttausenden in Berlin unterwegs. Die Reaktionen aus Medien und Politik fielen erwartungsgemäß aus.

Angela das Volk ist da – dieser unbestätigte Ausruf schallte möglicherweise über die Gänge des Kanzleramtes, als sich die Menschenmenge auf der Straße des 17. Juni in Richtung Zentrum der Macht in Bewegung setzte. „Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit“ lautete das Motto der dem Augenschein nach biodeutschen Teilnehmer.

Einen „kruden Mix von links bis rechts aus der Mitte der Gesellschaft“ nannte es Dunja Hayali vom ZDF. Einen bunten Mix stellt sie sich vermutlich anders vor…Von Eva Maria Griese

Fast eine Million Menschen war mit dem Virenmanagement der Kanzlerin nicht so wirklich zufrieden und probte den zivilen Ungehorsam. Weder die auferlegte Vereinzelung alias Sicherheitsabstand noch die Vorschrift, Masken zu tragen, wurden befolgt. Statistisch gesehen nahm also jeder achte Biodeutsche am Aufstand gegen die Staatsgewalt teil.

Ein absolutes Novum, dass Deutsche sich nicht um Regeln scheren. Man muss den Teilnehmern aber zugute halten, dass sie sich immerhin das Vermummungsverbot gehalten haben…

Die Journalisten von ARD und ZDF dürften zu dieser Zeit noch mit der gründlichen Aufarbeitung von ein paar neuen Fällen von Corona-Infektionen beschäftigt gewesen sein, deshalb ist ihnen der lange Marsch der aufmüpfigen Querdenker in Richtung Brandenburger Tor leider zum Großteil entgangen.

Deshalb herzlichen Dank an den Youtuber Petrosilius, der ehrenamtlich und ganz ohne GFZ-Förderung seine Freizeit geopfert hat, um diesen Skandal als historisches Zeitdokument für einen Angriff auf die Staatsmacht festzuhalten. Und an den Kanal „Augen auf – Medienanalysen“, der für uns diese eineinhalb Stunden Video auf zeitsparende fünf Minuten des Staunens eingedampft hat!

Die Luftbilder der Menschenmenge auf der Straße des 17. Juni waren jenen der Love-Parade von 2001 täuschend ähnlich, aber auch das war ein Trugschluss. Liebesbezeugungen hatten diese Aufwiegler in Berlin ganz sicher nicht im Sinne!

Auch einen weiteren großen Unterschied erkannten die Haltungsjournalisten des Staatsfernsehens auf den ersten Blick… Bei der Love Parade kuschelte sich eine satte Million weltoffener LGBT-Fans im Sinnestaumel aneinander, während am „Tag der Freiheit“ auf dem selben Gelände nur schlappe 20.000 Corona-Leugner unterwegs waren, die einfach nur ganz frech den Sicherheitsabstand verweigerten.

Oder lag die etwas abweichende Zählung vielleicht daran, dass der Multi- Jobber bei RKI und ARD schon übermüdet war?

Vermutlich waren die naiven und rechtslastigen Coronaleugner auch der irrigen Meinung, dass für ihre Demo die gleichen Regeln galten wie bei den Solidaritätskundgebungen von „Black Lives Matter“.

Weit gefehlt… Dass es in der Sichtweise auf diese beiden Veranstaltungen einen großen Unterschied gibt, hat Saskia Esken, die situationselastische Leuchtrakete der SPD, bereits deutlich klar gemacht. Es gibt einfach gute Demos und schlechte Demos, so viel Meinungsfreiheit muss sein! (Corona: Vorsicht Diktatur! Regierung und Medien erzeugen Ängste, um weitere Zwangsmaßnahmen durchzusetzen).

Bedauerlicherweise hat die SPD derzeit nur halb so viele Mitglieder, wie die Demo der „Covididioten“ (danke Saskia für diese kreative Wortschöpfung!) Teilnehmer hatte, aber mit politischem Personal wie Herrn Bozkurt und Frau Esken müssen sich weder die SPD noch der Linksstaat Sorgen um ihre Zukunft machen!

Denn Aziz Bozkurt von der SPD, Bundesvorsitzender der AG für Migration und Vielfalt, hat den Ernst der Lage erkannt und fordert konsequent gleich die Abschiebung der renitenten Patrioten aus diesem seinem Land. Egal wie. Egal wohin.

Recht so! Es ist darüber hinaus absolut unverständlich, warum der Verfassungsschutz diese staatsgefährdenden Ignoranten und das enorme Risiko, das von ihnen ausgeht, bisher einfach ignoriert und sie noch nicht als „Gefährder“ eingestuft hat.

Wo kommen wir denn da hin, wenn ein paar dahergelaufene Biodeutsche einfach den so mühsam installierten Linksstaat ignorieren? Respektlos ein Ende der medial so engagiert am Leben gehaltenen Pandemie samt den alternativlosen Beschränkungen fordern und völlig schamlos die Einhaltung der Grundrechte und die Freiheit noch dazu…

Übrigens: Besonders umsichtige Stimmen in linken Regierungskreisen haben bereits vorgeschlagen, die Straße des 17. Juni in „Straße des 1. August“ umzubenennen, damit ein Mahnmal der Schande im Herzen Berlins dafür sorgt, „dass so etwas nie wieder passieren kann!“

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“, warum Stanley Kubrick wirklich sterben musste!

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/contra-magazin.com am 05.08.2020

About aikos2309

6 comments on “Angela das Volk ist da! Das unerhörte Aufbegehren von „Corona-Leugnern“ erschüttert Deutschland

  1. Hab mir mal paar Gedanken zur Berlin Demo gemacht. Nach “offizielen” Schätzungen waren es 17-20.000 Leute, die meisten ohne MS und Abstand. Wenn da auch nur 2000 Infizierte, ob mit oder ohne Symptome dabei waren, dann müßte es in 2-4 Wochen einen extremen Anstieg Infizierter geben. Aber –  diese Leute sagen ja es gäbe keinen Virus also werden sie, auch wenn sie später doch Symtome kriegen das trotzdem nicht melden. Also auch keine Meldung an das RKI von den Gesundheitsämtern. Das RKI ist somit in der Beweislage wie das sein kann (tausende ohne MS, AHA und keine steigenden Infektionsraten !??!😱) und die Covidos sehen sich bestätigt. Und so wird diese Seuche, so es sie wirklich gibt in den Ausmaßen zu einem Selbstläufer außer Kontrolle….man darf auf die nä. Wochen gespannt sein wer da lügt oder Recht hat…

    1. @Gerd

      Es wird mit zweierlei Maß gemessen. – Bei politisch korrekten Demos wie der BLM-Demo scheint das niemand gestört zu haben. – War die Ansteckungsgefahr ohne Masken und dicht an dicht bei politisch korrekten Demos wie der BLM-Demo nicht gegeben?

      Davon abgesehen, glaube ich einfach nicht, dass hier jetzt Corona zu einem Selbstläufer außer Kontrolle wird, denn in sämtlichen Lokalitäten sitzen die Leute ebenfalls massenhaft dicht an dicht ohne Maske (weil den Wisch ausgefüllt) und zumindest hier in der provinziellen Gegend, wo sich Ansteckungen wie alles andere herumsprechen, hört man nichts von weiteren Ansteckungen und man sieht auch bereits all die Wochen dieselben Leute regelmäßig dort dicht an dicht sitzen – die sind jetzt nicht alle reihenweise coronainfiziert in die Krankenhäuser eingeliefert worden – sonst würden sie ja nicht weiterhin dort lustig sitzen und den Sommer genießen.

      Es hieß doch im Frühjahr auch, dass der Corona-Virus bei Wärme/Hitze nicht überleben kann. – Demnach müsste der ja jetzt ausgerottet sein bei diesen Temperaturen und ausgerottet ist ausgerottet – dann ersteht der nicht mehr auf, weil es dann im Herbst/Winter wieder kälter wird – es sei denn, man schiebt noch eine Ladung nach von dort wo er vermutlich wirklich herkommt.

      Deshalb glaube ich auch all diesen Zahlen aus den heißen Ländern nicht. – Dort ist es ja immer heiß, ergo hätte dieser Virus dort garnicht erst Fuß fassen können.

      Passt alles nicht wirklich zusammen. – Ich bestreite ja nicht, dass es ihn gibt, aaaber…

      Zumal ich die corona-positive Papaya in Tansania noch nicht vergessen habe im Gegensatz zu vielen anderen Menschen. Die Vergessensrate scheint wesentlich höher zu sein bei den meisten als die Raten der Corona-Infizierten. 😉

      Also ansonsten halte ich mich einfach an die Vorschriften – nicht mehr und nicht weniger.

      Auf den Besuch von Lokalitäten verzichte ich wegen dem Wisch und den Friseurbesuch (einzige Ausnahme) ziehe ich in die Länge so weit es nur geht.

  2. 🤣

    heute.at/s/familie-isst-ganze-zugfahrt-lang-um-masken-zu-umgehen
    ….
    deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/505663/Corona-Krise-Hunderte-Belgier-verklagen-Bill-Gates-und-Regierung
    ………
    weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-bremer-cdu-fordert-maskenpflicht-an-schulen-_arid,1927042.html
    ……….
    themillennialbridge.com/clinton-foundation-tied-to-child-trafficking-laura-silsby-media-blackout/
    ………….
    welt.de/politik/deutschland/article213121560/Corona-Hausaerzte-warnen-Politik-vor-Alarmismus.html
    ………..
    Hollywood-Legende Tom Selleck hat Donald J. Trump als Präsident der Vereinigten Staaten gelobt
    ……
    the-sun.com/news/1264154/trump-attacks-obama-biden-clinton-obamagate-video-sabotaged
    …..
    t-online.de/nachrichten/deutschland/id_88354400/brandenburg-schulunterricht-in-den-ferien-und-an-samstagen-.html
    ……….
    tkp.at/2020/08/05/eu-kippt-regelung-zum-schutz-vor-gentechnik-fuer-covid-impfstoff/
    …..
    stern.de/p/plus/audio/kanye-west-ist-bipolar-und-will-us-praesident-werden—was-steckt-tatsaechlich-dahinter–9363516.html
    …..
    was fürs Herz

    upsocl.com/mundo/konzessionsbetrieb-stellt-ein-in-der-gegend-streunendes-hundchen-ein-er-ist-jetzt-der-neue-wachhund-des-geschafts
    ……..
    jenatv.de/mediathek/54912/Verwaltungsgericht_Gera_kippt_Maskenpflicht_im_Unterricht.html
    …………
    https://youtu.be/CyqrfX2tn7Q

  3. Kurze Zwischenfrage bitte :
    Das Ärzteblatt schrieb :

    Zitat
    “Die außergewöhnlich starke Grippewelle 2017/18 hat nach Schätzungen rund 25.100 Menschen in Deutschland das Leben gekostet. Das sei die höchste Zahl an To­des­fällen in den vergangenen 30 Jahren, wie der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, heute mit Blick auf eine eigene aktuelle Auswertungen erklärte.”

    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106375/Grippewelle-war-toedlichste-in-30-Jahren

    WO BITTE – war da das “unerhörte Aufbegehren des Volkes” und WO BITTE, Herr Wieler – waren damals die von Ihnen empfohlenen MS und AHA-Regeln in Anbetracht dieser hohen Sterberate und dem damit einhergehenden Infektionsrisiko ??
    Ah – veststehe – es wurde ja geimpft auf Teufel komm raus. Nur – die Grippe-Impfung ist/war nie aktuell sondern immer bezogen auf das letztmutierte Virus aus dem Vorjahr bzw. VorVorjahr und anhand der Sterberate sieht man den Effekt – gleich 0. Was sagt uns das ? ALLES in der Covid-Geschichte läuft schon jetzt auf eine nutzlose Massenimpfpflicht hinaus obwohl es nichtmal einen Impfstoff gibt gegen Covid 19. Und von den möglichen Folgen eines unerprobten Experimentalstoffes wollen wir garnicht reden. Aber eines ist sicher – die Hersteller und Vertreiber nebst Impfpapst Gates & Co werden sich damit die eh schon vollen Taschen noch weiter bis zum überlaufen füllen. Es geht dabei um ein Milliardengeschäft auf Kosten der Menschen. Unglaublich…

  4. Ah ! Moment !! Ihr alle seid echte, denkende Querdenker, ihr liebt eure Freiheit, fühlt euch aber aktuell beschnitten in eben dieser Freiheit durch den Staat und verarscht durch die “System-Medien” ?

    Bitte schön – hier, ist eine, zwar etwas bittere Pille, die aber dafür die Denkfähigkeit drastisch erhöht. Und es würde mich sehr freuen wenn ihr sie mit mir weiter teilt. Danke !! 😃

    https://youtu.be/vS2i_bRD0R0

    Gruß, Gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.