Die Bedeutung der Sonnenfinsternis am 14. Dezember 2020: Trump, Tiefer Staat und der Bereinigungsprozess

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 8
  •  
  •  
  •  
  •  

Wir befinden uns nun in der dunkelsten Zeit des Jahres, aber auch energetisch zwischen den Finsternissen. In solchen Zeiten kommt man kaum um ungelöste Probleme herum, und sie bleiben hartnäckig bestehen, bis wir uns ihnen widmen – meist sogar akut, und dulden keinerlei Aufschub.

Dies scheint jedoch ein weltweites Phänomen zu sein. Es ist, als ob vieles was im Untergrund zugedeckelt oder geheim gehalten wurde, massiv nach oben drängt. Dies ist wie eine große Blase, die demnächst zu platzen droht, bis jemand mit einer Stecknadel vorbeikommt und… und das noch vor Weihnachten, wo jeder doch seine Ruhe haben will. Stille Nacht, Heilige Nacht. Von sternenlichter2.blogspot.com

Einige „Bisherheilige“ könnten ihren Heiligenschein verlieren – vielleicht auch ihre Fassung. Die „Nochmächtigen“ könnten ein paar Kratzer abbekommen – vielleicht auch mehr. Die geistigen Feuer sind entfacht, und durchleuchten die Schatten der Vergangenheit. Die Tore zur Wahrheit sind weit geöffnet.

Inzwischen ist durch die Wahlen in den USA ein großes, kompliziertes Chaos entstanden. Da geht die Trump Kampagne den gültigen Rechtsweg, und sie werden weiter boykottiert: von den Medien sowieso, aber auch von Bürgermeistern, Richtern und Gouverneuren einzelner Bundesstaaten, sie haben keinen Respekt mehr vor dem Amt des Präsidenten. Die Amerikaner bekommen es vorgeführt, wie gesetzlos und korrumpiert ihre so hochgelobte Demokratie ist.

Dafür treten neue Helden hervor: General Michael Flynn, und die Anwälte Sidney Powell, Lin Wood und Rudy Giuliani. Sie bringen die Beweise für die breite Wahlfälschung in Stellung, und wenn sie von den Landesgerichten abgewiesen werden, geht es umso schneller zum Supreme Court.

Die Frage bleibt, was die Medien machen werden, wenn Trumps Sieg feststeht. Nun, sie werden berichten müssen, jedoch kaum neutral, das haben sie gründlich verlernt.

Eine höchst interessante Sichtweise bietet der russische Professor für Politische Analyse Valeriy Pyakin, er sieht beide Sieg-Varianten kritisch, merkt aber an, daß sich der globale Prädiktor nicht mehr leisten kann, die ignoranten Eliten nicht aus dem Verkehr zu ziehen. Die Gefahr eines Bürgerkrieges bleibt so oder so hoch.

So ist die letzten Wochen ein heftiger Stillstand in den USA eingetreten, wobei die Selbstbestimmung im Sinne der Gesetze all die Korruption und Machenschaften einiger Geheimdienste unter Kontrolle bringen will (Saturn Konj. Pluto), wobei sich der Deep State (DS) nochmals mit heftiger Machtdemonstration wild aufbäumen könnte (Jupiter Konj. Pluto, exakt am 8.12.).

Dies kann auch (in-)direkte Auswirkungen auf uns haben, denn beide Transite finden auch auf der Kaiserreich-Sonne statt. Schon interessant, daß die USA den Pluto auf der Kaiserreich-Sonne hat, sie halten uns ja auch gefangen. Also wäre schon anzudenken, eine neue Verfassung zu schreiben, damit wir da herauskommen (Es endet ein 26.000 Jahre währender Zyklus und die Zeit wird wiedergeboren: Das passiert gerade mit der Erde)

Die SoFi fordert nun die Amerikaner heraus, ihre grundsätzliche Liebe zur Wahrheit, ihr starkes Gerechtigkeitsgefühl und ihren Bereinigungswillen auch tatkräftig umzusetzen (SoFi Opp. Mars + Qu. Neptun), wobei noch viel mit Täuschung und Vertuschung gearbeitet wird. Aber die Richtung, die Weichen die jetzt gestellt werden, sind für alle wichtig (Uranus Qu. US-Mondknoten Nov. bis Anf. März).

Die Progression zeigt, daß die Befreiung vom DS nun eine große Herausforderung ist (Uranus Konj. Pholus). Denn die Fremdbestimmung ist auch innerhalb der USA gegenwärtig (Pluto p Qu. Saturn p). Zudem steht das Volk seit 2 Monaten unter ungeheurem Druck, da auch für viele Amis jetzt erst spürbar wird, wie groß und elementar die Fremdbestimmung ist.

Zu Weihnachten sollte die Stimmung positiv sein (Jupiter Konj. Mond p), doch zum Jahreswechsel kann es schwierig werden, da werden Gesetze strenger durchgesetzt (Saturn Konj. Mond p). Insgesamt kann der laufende Wandlungsprozeß noch ca. 1,5 Jahre dauern (IC p wechselt von Skorpion in Schütze), bis es voller Optimismus fürs Volk weitergehen kann.

Für Donald Trump liegt die Sonnenfinsternis genau auf seinem Mond – und das ist etwas, was man nur ertragen kann, denn der Mond ist passiv und nimmt nur auf. Zudem hat er eine starke Frau an seiner Seite, eine wirkliche Lady, und beide dürften ihre Schattenthemen bereinigt haben. Präsident Trump hat mit seiner Sonne-Uranus Konjunktion gegenüber im Zwilling soviel flexiblen Erfindergeist, daß er auch mit dieser schwierigen Situation fertig werden wird.

 

GZ = Galaktisches Zentrum, SP = Spiegelpunkt

Für uns geht es um unsere Gefühle und um das Volk (Krebs-AC), um unsere stetige Anpassung, und die ganzen Arbeitsplatzbedingungen (Mond H1 in 6). Ebenso betrifft es unser Selbstvertrauen, wie die für viele inzwischen schwierigen finanziellen Bedingungen (Mond H2). Der Mond wird nun zum Neumond die Sonne verdunkeln, und zwar total – das heißt, den Menschen sollte nun bewußt werden, daß die extremen Folgen des Lockdowns weitaus mehr Probleme verursachen als das sogenannte C-Virus selbst, mit all den Folgeschäden – Insolvenzen, weniger Geld oder arbeitslos, Einschränkung des Lebensraums, Depressionen, Traumata der Kinder mit noch nicht absehbaren Folgen, Niedergang der Wirtschaft – daß ihnen eigentlich klar werden müßte, daß es so nicht weitergehen kann (Warum Mutter Erde die hohe Schule des Universums ist, die Menschheit vor der Meisterprüfung steht und der Wandel durch uns geschehen kann!).

Sehr gut auf den Punkt gebracht hat es dieser Artikel „Dramatische Folgen verlorener Selbstbestimmung“. Denn daß es so extrem lange dauert, bis unser Volk mal aufsteht, hängt mit der Jahrzehnte währenden Fremdbestimmung, dem Schuldkomplex und der Gehirnwäsche zusammen.

Doch solange das Volk nicht spür- und sichtbar reagiert, wird sich der Druck erhöhen. Es gab zwar die Großdemos und viele kleinere, nur das reicht noch nicht. Vor allem braucht es einen gemeinsamen Willen, der jedoch durch die erfolgte Spaltung noch nicht gegeben ist. So wird es wohl ohne militärische Hilfe der Alliierten kaum mittelfristig Veränderungen geben.

Es ist nicht einfach zu sagen, wie es weitergeht. Vor allem für die Medien dürfte nun ein dunkles Kapitel anbrechen, denn die Sonne ist diesmal für Medien, Kommunikation und Verkehr zuständig (Sonne H3).

Da sie ja verdunkelt wird, kann man sich eine ganze Bandbreite vorstellen: entweder drehen sie jetzt total auf mit ihren Lügen, oder bestenfalls werden ihnen von Trump die Lizenzen entzogen – nur das würde die Masse noch nicht verstehen. Aber es kann andererseits auch nicht abgewartet werden, bis auch der Letzte aufgewacht ist.

Die Finsternis selbst findet am absteigenden Mondknoten statt, also geht es hier ums Loslassen von allen falschen Meinungen, Überzeugungen und Glaubensinhalten aus der Vergangenheit, die uns nicht dienlich waren. Gleichzeitig werden wir durch die SoFi im Schützen an die Freude erinnert – da war doch mal etwas…? – und dieser Druck, den wir alle spüren, weil uns Stück für Stück die Freude genommen wurde, nimmt bis zum 14. zu.

Das sinnentleerte Geplärre aus Radios und TV – die falsche Indoktrination – steht passenderweise in Spannung zur Wahrheit (SoFi Qu. Neptun). So könnten einige Menschen auch mental in einen chaotischen Strudel geraten – zwar ist die SoFi nicht genau auf dem GZ (26°-29° Schütze), aber doch knapp daneben.

Wir müssen unbedingt auf die Kinder achten, daß sie nicht in eine Zwangslage geraten (Venus H5 im Skorpion eingeschlossen), vor allem weil Impfpflicht versus Schulpflicht steht. Im Grunde schließt sich das aus, nur die – nicht gültige! – Gesetzeslage drückt den Eltern diesen Konflikt auf (Venus SP Saturn).

 

Es gibt zwar starke Freiheitsbestrebungen (Mars H11 in 11), doch die kommen von außerhalb, und möglicherweise auch aus der Luft (?…) und es gibt ebenso Interessen von anderen, hier weiter militärisch zu kontrollieren (Saturn H7 + H8 in 8).

Dabei ist zu beachten, daß Saturn am 17. in den Wassermann wechselt, so wäre auch denkbar, daß sich der Status der US Army ändert, es geht dann wirklich um die Freiheit. Ein weiteres Indiz ist, daß die Befreiung aus dem Ausland kommt (Uranus H9 in 11). Scheinbar werden jetzt die Befreiungsaktivitäten erhöht (Mars + Uranus in 11).

Dabei steht noch ein Bereinigungskampf an (Mars Qu. Pluto am 23., wirkt ab 16.), im Grunde Trump gegen Deep State, doch ist zu vermuten, daß auch hier in Europa aufgeräumt wird – zumal General Flynn nach NL gereist ist, evtl. zur Koordination.

Die Sonneneklipse wird der Dreh- und Angelpunkt sein, denn am 14. treten ja offiziell die Wahl- männer in den USA zusammen, um abzustimmen. Wenn der Supreme Court Trump als Sieger erklärt, dürfte dort und wahrscheinlich auch hier ‚der Sturm ausbrechen‘. Saturn wechselt am 17. und Jupiter am 19. in den Wassermann, sie bilden am 21. eine Konjunktion, was eine neue Ära einläutet.

Darüber wollte ich auch berichten, ich verschiebe es nun in das Jahreshoroskop, es wird sonst zuviel. Es bedeutet jedoch, daß eine völlig neue Lage eintreten kann, das gilt global (CERN, Zeitlinien und die Erde 2.0 (Video)).

 

Aus irgendwelchen Gründen – die man vermuten kann – beginnt in der Regierung ein extremer Leidensprozeß, der mit abgrundtiefem Schmerz und Verrat zu tun hat (Nessus am MC). Wahrscheinlich, weil die Wahrheit nun an Bedeutung gewinnt (Neptun H10 in 10).

Jeder wird sich entscheiden müssen, auf welcher Seite er steht – und für jeden ist die Wahrheit zu finden, so er /sie denn will. Diese Sonnenfinsternis kann die Freude hervorholen, denn die Tore zur Wahrheit sind weit geöffnet. „Macht hoch die Tür, die To-hor macht weit…“

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Die Wahrnehmungsfalle, Teil 2: Oder … alles nur Mumpitz. Ja, ALLES.

Die HerzIntelligenz(R)-Methode: Gesundheit stärken, Probleme meistern – mit der Kraft des Herzens (HeartMath – HerzIntelligenz)

Das Ego im Dienste des Herzens: Ein neues Eden

Quellen: PublicDomain/sternenlichter2.blogspot.com am 13.12.2020

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.