Exorzist: Medien und Tiefer Staat sind von Satan besessen (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 0
  •  
  •  
  • 6
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein katholischer Exorzist hat gewarnt, dass die Medien des Establishments und die Politiker des „Tiefen Staates“ buchstäblich von Dämonen und dem Teufel selbst besessen sind.

In einem Podcast mit der US Grace Force gab Pater Chad Ripperger Christen Ratschläge, wie sie sich gegen den Versuch wehren können, die Präsidentschaftswahlen 2020 zu stehlen.

Pater Richard Heilman, Co-Moderator des Podcasts, stellte den Priester als „ Exorzisten… (der) viele Ratschläge für andere Exorzisten gibt“ vor und fragte ihn, wo er glaubt, dass der Teufel die aktuelle Krise beeinflusst.

„Ich denke, (der Teufel) benutzt ziemlich viele Leute“, antwortete Ripperger. „Ich denke, das ist die Hauptschwierigkeit, die wir haben – Menschen, die mangels einer besseren Art, es auszudrücken, im Grunde genommen mit ihm verbündet sind. Sie glauben die gleichen Dinge, die er tut. Sie wollen die gleichen Ziele.“ 

„Ich denke, was wir jetzt sehen, ist, dass es einige starke Vergleiche im Verhalten einiger dieser Leute gibt und in dem, was ich (von Dämonen) in (Exorzismus-) Sitzungen gesehen habe“, warnte er.

Ripperger gab Hoffnung auf ein positives Ergebnis und fügte hinzu: „Zum Beispiel führen die Dinge derzeit zu einem Crescendo, und das sehen Sie in der Regel kurz vor der Befreiung der Person. Es gibt also diesen Aufbau diabolischer Manifestationen, der viel drastischer, viel offener und viel klarer wird. Manchmal gegen Ende sogar noch übernatürlicher, und dann wird die Person tatsächlich befreit.“

Lifesitenews.com berichtet: Als Ripperger eine klare Anspielung auf die Medien des Establishments gab, die vorzeitig die Wahl für Joe Biden ausriefen, sagte er: „Eine andere Sache, die (für Dämonen) sehr verbreitet ist, ist die Behauptung, dass sie siegreich sind oder dass sie bereits gewonnen haben, wenn sie noch nicht haben. Es ist nicht bewiesen, dass dies der Fall ist… Es ist also sehr ähnlich zu vielen Dingen, die wir tatsächlich sehen.“

Der Teufel wird auch nicht nachgeben, wenn er wahrnimmt, dass er die Kontrolle hat, erklärte der Exorzist. „Das andere, was Sie sehen, ist, dass wenn Satan glaubt, die Oberhand zu haben, er sie umso mehr ausdrückt… Wenn er glaubt, die Kontrolle über eine Situation zu haben, wird er sie solange fahren, bis er letztendlich das bekommt, was er will.”(Erzbischof Viganò: Corona ist das Alibi für die Einführung des »Great Reset«)

 

„Sie tun auch das Typische … sobald ihre Sünde aufgedeckt ist und die Leute sie dann sehen … versuchen sie, eine Ablenkung in etwas anderem zu erzeugen … es ist, alle nach außen abzulenken, wenn sie den Kampf im Inneren verlieren.“

„Das ist die Phase in Filmen, in der Dinge im Raum herumlaufen, obwohl es sehr selten ist, tut es das tatsächlich“, sagte Ripperger.

Das Ziel der Dämonen ist die Demoralisierung

Für diejenigen, „die tatsächlich das Beste für dieses Land wollen“ und „auf der Seite der Engel“ stehen, räumte Ripperger ein, dass „gerade jetzt ein Gefühl der Verletzlichkeit besteht“. Mit dem Zusammenbruch unseres „Schuldgeldsystems“, wie selbst Bürgermeister im ganzen Land bezeugen, „die verfassungsmäßigen Rechte der Bürger mit COVID-19-Beschränkungen aufzuheben“, verschärfen die betrügerischen Präsidentschaftswahlen dieses Gefühl.

„Aber ich denke, dass diese Demoralisierung genau das ist, was man sieht, wenn Dämonen Menschen angreifen“, sagte er. „Eines der Dinge, die wir mit Menschen tun müssen, die besessen sind, ist, sich ständig wieder auf Gott zu konzentrieren. Lassen Sie sich nicht von den Dämonen in die Dinge hineinziehen, unter denen Sie leiden und mit denen Sie es zu tun haben. Behalte deinen Fokus, denn dann geht es bergauf… Die Verschiebung des Fokus ist immer das, was die Dämonen versuchen, uns dazu zu bringen, zu tun und demoralisiert zu werden. “

„Oft versuchen sie, dich so einzurichten, als würdest du gewinnen, und dass dies der Tag ist, an dem die Befreiung stattfinden wird, der Tag kommt und geht und es passiert nicht. Und so wird die Person demoralisiert“, sagte der Exorzist.

Da Dämonen Lügner sind, kann man ihnen nie glauben, sagte Ripperger. Und ob diese Befreiung stattfindet oder nicht, „(unsere) Aufgabe ist es, sie einfach weiter zu zermahlen“ mit Gebet und Fasten.

„Mein Anliegen sind die (Mit-)Menschen auf unserer Seite“, sagte er. Die Dämonen „benutzen Menschen, die kein moralisch gutes Leben führen… um uns anzugreifen und uns demoralisiert zu fühlen, als hätten sie gewonnen, wenn ich letztendlich auf der Seite der Dämonen stehe. Ich denke, es geht darum, uns von unserem Fokus abzulenken. Ich denke, letztendlich läuft es darauf hinaus.“ (Erzbischof Viganò ruft Amerikaner gegen Wahlbetrug zu den geistlichen Waffen: Ausgang entscheidet über die Neue Weltordnung)

 

Doug Barry, Co-Moderator von Podcasts, bat Ripperger um Rat, was Männer, insbesondere die Väter von Familien, während dieser Krise tun sollten.

Ripperger betonte die Wichtigkeit eines konsequenten Gebets.

Gebet um den teuflischen Einfluss zu zerstören

„Zusätzlich zum (Beten) des Rosenkranzes und der regelmäßigen Messe und Beichte, um diese Dinge für eine ehrliche, faire und gerechte Wahl anzubieten“, empfahl Ripperger ein Gebet, das er als „das wirksamste, um teuflischen Einfluss zu unterdrücken.“

Er erklärte, dass diejenigen, die an diesem Wahlbetrug beteiligt waren und davon profitierten, „die politische Situation entführt und… die Zügel in Bezug auf die politische Macht übernommen haben“, das „Harangieren“ der „Nachrichtenmedien… Missbrauch von Trump und seiner Familie“ zusammen mit dem Rest seiner Anhänger „ist eine Form der Unterdrückung. Es ist ein teuflischer Angriff. Und er (der Teufel) benutzt (diese) anderen Leute … es ist ein teuflischer Angriff von außen. “

Ripperger bot eine Geschichte an, die auf seiner Erfahrung als Exorzist beruhte und bestätigte, dass dämonische Kräfte immer einen gewissen Zugang zu ihnen haben werden, solange die Menschen ihre Rechte an ihrem Besitz behalten. Aber wenn sie und alle ihre Besitztümer der Heiligen Jungfrau Maria geweiht und ihr vollständig übergeben werden und sie sie akzeptiert, wird Dämonen keinerlei Zugang zu ihnen gewährt.

Natürlich, sagt er, können diejenigen, die diese Hingabe praktizieren, ihre äußeren Güter immer noch für edle Zwecke verwenden, aber diese Güter stehen dann unter dem Schutz von Maria, der Mutter Gottes.

„Also, ich sage es im Grunde allen, weihe die Wahlen, weihe Trump und unser Land der Muttergottes und bitte sie, sie im Grunde genommen anzunehmen. Sie können dieses Gebet also als eine Form verwenden “, sagte er.

Sende okkultistische Flüche zurück, woher sie kamen

Ripperger fuhr fort: „Wir müssen unseren Herrn um zwei Dinge bitten. Eine besteht darin, die Beteiligung der Dämonen an den Wahlen und am Prozess zu blockieren… und (zweitens) an der Beziehung zu den Angriffen gegen Trump und ähnlichen Dingen.“

Es ist öffentlich bekannt, dass internationale Bemühungen von Hexen versucht haben, „Trump zu verfluchen“, indem sie „Zauber“ gegen ihn gewirkt haben.

In diesem Zusammenhang erklärte der Exorzist: „Wie Sie wissen, haben die Hexen letztendlich Hexerei gegen Trump und solche Dinge und gegen unser Land betrieben. Eines der Dinge, die ich tatsächlich in einer Sitzung mit Besessenen getan habe, wenn ich mit den Dämonen zu tun habe, ist ein Teil vor dem Ritual, in dem ich Gott frage: ‚Halte diesen Dämon von jeglicher Ermächtigung isoliert dass er von der Hexerei kommt, die in diesem Land betrieben wird. Und oft werden sie während dieser Sitzung verrückt.’”

Deshalb erklärte Ripperger: „Wir müssen Christus und unsere liebe Frau bitten, dass, wenn es ihr heiliger Wille ist, alle Flüche, die durch diese okkultistischen Aktivitäten gesendet werden, zurückgeschickt werden, woher sie kommen.“

„Wenn Menschen dies tun, gibt es ein gewisses Maß an Schutz“, sagte er.

Spiritueller Frieden als Ergebnis der Schlacht

„Wir werden keinen geistigen Frieden haben, wenn wir nicht bereit sind, uns auf den Kampf einzulassen“, sagte Ripperger.

„Kommunisten sind wie Dämonen. Sie können sie nicht einfach abwinken. Das werden sie nicht tolerieren. Und Sie können sie nicht mit weichen Handschuhen behandeln. Das einzige, was du wirklich mit Dämonen machen kannst, ist, dass du sie unter den Füßen zerquetschen musst.“

„Auf spiritueller Ebene müssen wir die Dämonen vernichten. Wir müssen in die Offensive gehen … Mensch, verliere nicht den Mut. Jetzt ist die Zeit gekommen, in der wir uns anschnallen sollten.“ (Erzbischof warnt vor Absprachen zwischen „Deep State“ und „Deep Church“, um Trump zu stürzen und die Neue Weltordnung einzuführen).

„Ironischerweise ist Trump in der Stunde seiner größten Not … dies ist die Zeit, in der wir uns zusammentun und kämpfen sollten, nicht zu kapitulieren“, sagte er.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Illuminati„.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/newspunch.com am 09.12.2020

About aikos2309

21 comments on “Exorzist: Medien und Tiefer Staat sind von Satan besessen (Video)

  1. Wenn Rosemaries Baby erwachsen wird, kommt sowas wie Merkel dabei heraus. Vater (Pastor ) garantiert Satanist, erkennt man an Sonne quadrat Neptun Aspekt in ihrem Radix. Neptun Quadrat ist sozusagen der Wohlfühl-Besetzungsort für Dämonen und dunkle Mächte. Merkel ist nur ein Gefäß für den Teufel.

      1. @OptimistPrime

        Ganz lieben Dank an Dich. – Was mich da noch interessiert ist das, was in der Vergangenheit zwei Astrologen unabhängig voneinander dazu gesagt haben: – Die sagten, die Sonne im 12. Haus würde das letzte (Pflicht)leben bedeuten – um es mal so zu sagen. – Danach müsste diese Seele nicht mehr inkarnieren, könnte es aber aus einem ganz bestimmten wichtigen Grund dennoch freiwillig tun.

  2. da gibt es den Exorzismus in allen Religionen und Kulturen seit langer Zeit 500 – 2000 Jahren doch warum gibt es die Dämonen (das Böse) immer noch, und warum hat der Exorzismus in allen Kulturkreisen keine effektive Wirkung? auch Waffen (Kriege) zeigen keine Wirkung.
    denke die Berichte über erfolgreiche Rituale, die Bücher und Filme über Exorzismus, auch das Zitat „wo viel Licht ist, ist viel Schatten“, dienen nur dazu, in guter Absicht, den Menschen die große Angst vor den Dämonen zu nehmen.

    1. Soweit ich es bisher verstanden habe kannst du nicht unbedingt daemonen toeten.

      Vielleicht zurueckdraengen oder eventuell sogar aufloesen (zeitlich?) zurueck zur quelle.

      Ich sehe es als inmaterielle wesen wie wohl auch vermeintliche engel.

      Sie sind als art idee bzw. Einfluesterer zu sehen, wie wohl such unsere Seele bzw. Deren waechter zu uns spricht.

      Ob hoeheres selbst o. Ae. Egal.

      Sonst ist das thema fuer mich wieder mal grosser mummpitz.

      Fuer trump beten geht es noch?

      Nochmal trump ist fuer mich kein guter. Er spielt nur die rolle (weil sie sein ego schmeichelt?) .

      ER ist, bzw war, nach meinen wissen pleite, rassist, sexist, luegner, scheinheilig, betrueger, blender, schauspieler, dramaqueen und rampensau etc., so einer ist kein guter imo.

      Gott, die kirchenluege koennt ihr auch gern behalten. Es heisst mutter (seele herz) vater (geist kopf) kind (koerper bauch) und nicht(all vater) gott, heiliger geist (inmaterielle liebe) jesus (sohn).

      Wer 1 und 1 zusammenzaehlen kann erkennt die Archetypensymbolik und die 2020 (vielleicht eher 395/399) jahre andauernde luege.

      Wenn dir dort luegen und wir uns ja frei von falschen herrschern machen sollen, do glaube ich auch keinen archonten anunnaki (enki) wesen, sondern halte meine bisherige wahrheit von der inmateriellen goettlichen (goettin) schoepferischen ur sprungsquelle der wahrheit 2020 mal naeher, als diese von aussen aufgesetzte indoktrination a la mind controll.

      Vielleicht ist willensstaerke sogar wichtiger als liebe, aber wahrscheinlich bedingen sie sich in einander.

      Weil erst durch liebe, weiss man warum, wofuer und weswegen man kaempft bzw. Sich einsetzt.

      Versteht mich nicht falsch ein jeder mach seinen glauben und ich kann mich irren.

      Ich vermute man sollte seine inneren grenzen austesten und wo es vielleicht mittlerweile eher inneres gefaengnis als freiheit ist.

      Erst wenn man ueber glauben hinaus geht sieht man wieder land am horizont.

      Zumindest meiner erfahrung nach, der schon ein paar aussersinnliche und ungewoehnliche erfahrungen, ausserhalb der norm durchschnittsbuerger, erleben und sammeln durfte.

      Nichts desto trotz bleibt euch selbst und eueren wesenskern treu, da macht man erst mal nicht viel falsch damit.

  3. Die orientalischen Offenbarungsreligionen sind vergleichsweise jung und haben praktisch alle ihre Weisheiten vom Hinduismus abgeschrieben. Wer zur Quelle und Genesis des Bösen vorstoßen will, muss deshalb die Trinität (Trimurti) der drei kosmischen Mächte Brahma (Schöpfer-Gott), Vishnu (Erhalter-Gott) und Shiva (Zerstörende Göttin) kennen.

    Das Böse ist seit jeher ein notwendiger Bestandteil der Welt im Zeitstrom, denn ohne Zerfall gibt es keine neue Schöpfung. Die drei kosmischen Funktionen aus Erschaffung, Erhaltung und Zerstörung bilden eine organische Einheit im Weltprozess.

    Alle Kulturen und Wesen, die ein gewisses Alter erreichen, werden früher oder später von einem mitunter komplexen Todeswunsch erfasst, den man auch als Verschleiß durch Ermüdung und Langweile am Bestehenden erkennen kann. In jedem Fin de Siécle deutet sich eine neue kosmische Bestimmung an.

    1. Alles werden und vergehen steht im einklang.

      Schwarze loecher, weisse riesen etc. Zb

      Auf der einen Seite wird alles Leben und Energie eingesogen und an einer anderen stelle entseht dadurch leben energie a la urknall bzw weisses loch.

      Die zeit raum dazwischen kann man gnade hoelle (eigene verantwortung bedenken an all es was man bewusst und unbewusst an denken fuhlen und handeln (ins unniversum mitte inneres ausendet a la wie oben so unten, wie aussen so innen) paradies nennen je nach blickwinkel.

      1. das Wort vergehen hört sich für mich so negativ an. Dämonen lieben negative Wörter.

        in der Schöpfungsgeschichte kommen Dämonen nicht vor, naja widerspricht ja auch den Geist der Schöpfung
        Die meisten Menschen akzeptieren doch die Dämonen, wenn der Mensch z. B. sagt wo Licht ist muß auch Schatten sein, auch wird Unglück, Krankheit, Kriege als gegeben hingenommen, die Menschen lehnen sich zurück und sagen das müsste so sein.
        Der Mensch hat sich längst arrangiert mit den Dämonen, auch darum, weil er es nicht hinkriegt sie zu bekämpfen, ok. ist auch schwierig wenn man die nicht sieht.

    2. @Bernd

      „Brahma (Schöpfer-Gott), Vishnu (Erhalter-Gott) und Shiva (Zerstörende Göttin)“ – warum wird gerade die Göttin als zerstörend beschrieben? – Ich sehe es eher umgekehrt – die Göttin als das Leben, das positive Prinzip des Lebens, und der männliche Gott als Zerstörer, da abgespalten von der positiven urweiblichen Quelle allen Seins – worin der Urgrund all des Übels liegt.

      1. Vieles wird verdreht wieder gegeben auch damals gab es schon Mind Controll und Indoktrination.

        Ausserdem hat jeder positive Wesenanteil auch immer einen ihm gegenübergestellten negativen Aspekt.

      2. @OptimistPrime

        Ja – das stimmt. – Es gibt die sogenannte helle Urmutter und die sogenannte dunkle Urmutter – die zwei Seiten derselben Medaille, die die Quelle allen Seins ist.

        Das aber meiner Erkenntnis nach eben auch durch die Urspaltung – vor dieser gab es diese Trennungen nach meiner Erkenntnis nicht.

      3. @Bernd

        Das sind dann die abgespaltenen dunklen Weiblichkeitsanteile. – Ebenso gilt das für das Männliche, die dann eben Hexer sind. – Durch die Urspaltung erfolgte die Abspaltung eines Teils des Alleinen von der Quelle, die Wahrheit und Liebe ist und geriet zwecks der Erzeugung der Dualität in das Gegenteil.

  4. welt.de/politik/deutschland/article222077646/ARD-Vorsitzender-Tom-Buhrow-droht-mit-Einschnitten-im-Programm-und-will-klagen.html
    …………
    epochtimes.de/wirtschaft/gericht-erlaubt-weitere-waldrodung-auf-tesla-baustelle-a3400258.htm
    ……………
    jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/mehrheit-corona-massnahmen/
    ……………
    unser-politikblog.blogspot.com/2020/11/strafanzeige-beim-internationalen.htm
    ………….
    focus.de/panorama/welt/schlittenhunde-ohne-einsatz-lappland-farmen-bangen-um-existenz-tiere-muessen-eingeschlaefert-werden_id_12757364.html
    ………….
    epochtimes.de/politik/deutschland/weitere-142-migranten-aus-griechenland-in-hannover-gelandet-a3400466.html

  5. Hier kann man sie mal wieder erleben, die tollen Hechte, die hier wie die parasitären Maden im von echten D.utschen verdienten Speck leben und nichts können als aggressive Hitzköpfe herumschreien und beleidigen und drohen. – Die haben vermutlich ihr Gehirn nur als Füllmaterial im Schädel:

  6. „„Kommunisten sind wie Dämonen. Sie können sie nicht einfach abwinken. Das werden sie nicht tolerieren. Und Sie können sie nicht mit weichen Handschuhen behandeln. Das einzige, was du wirklich mit Dämonen machen kannst, ist, dass du sie unter den Füßen zerquetschen musst.““

    Das entspricht wohl dem biblischen Wort von „der Schlange den Kopf zertreten“.

    Also eines dürfte uns allen inzwischen klar sein – auf Vernunft reagieren die nicht. – Ist man ihnen gegenüber nachsichtig, treiben sie es immer schlimmer. – Es ist mit ihnen alle inklusive auch derer, die uns hier ersetzen sollen, nicht zu reden. – Gute Worte, Hoffnung auf deren Verstehen und Abkehr von ihrem W.hnsinn sind offenbar Perlen vor die S.ue – wie der Volksmund sagt – das treibt sie eher an, erst recht und noch schlimmer ihre psychop.thischen Ziele voranzutreiben.

    Da ist offenbar Hopfen und Malz verloren. – Ich habe inzwischen die Hoffnung aufgegeben, dass diese derart in ihrem W.hn, ihrem Hass, ihrer Rachsucht und Vernichtungssucht Verlorenen sozusagen „nach Hause“ geholt werden können. – Da müsste wirklich schon von der Quelle aus ein kollektives Erwachen im gesamten All in Gang gesetzt werden, das kein Wesen ausschließt davon, als kollektive Bewusstseinsheilung, die die Heilung der Urspaltung bedeuten würde.

    Dann sollte die Quelle sich allerdings beeilen.

  7. Naja lange dauert so ein Erwachen nicht, das passiert von einen Augenblick zum Anderen.

    Ueberhaupt auf Idee zu kommen aus eine anderen Land zu kommen und sich hier ins gemachte Nest zu setzen, dass im schweisse der vorfahren auf diesen standart gekommen ist, da muss man erst mal drauf kommen.

    Fuer mich ein klar Fall von Ego und Groesenwahn (Napoleon komplex?). Wenn die hier in mehrheit das sagen haben sollten, so werden sie es in null koma nix herunter gewirtschaftet haben, weil sie geistig, emotional, koerperlich nicht in der lage sind und es auch nicht wollen sondern sich nur an den gedeckten tisch setzen wollen.

    Islam allah mohhamed das alte testament sind wohl der falsche brutale weg.

    Wie herr so gescherr, so sagt man.

    Jetzt komnen wir zu anderen Perspektiven.

    Die astrogische Sicht auf die erde.

    Jeder teil der welt kann einen sternzeichen zugeordnet werden.

    Zu zeiten von je suis (ich bin) war die erde im fische? Zeitalter (wuerde zumindest mit dem symbol fisch bei jesus passen).

    Auf jeden fall war die region im nahen osten (bethlehem beten leben?, nazareth etc.)
    Bewusstseinstechnisch regional hoeher entwickelt zu dsmaligen zeiten als andere bereiche der erde zu dieser zeit (hoeher schwingend?).

    Demzufolge war es ihre damalige hochzeit und seitdem ist die entwicklung in diesem teil der erde gehemmt.

    Deswegen dort auch keine gravierende schnelle weiter entwicklung in viele bereich des lebens etc. (zb frauen ansehen, gewaltfrei, friedlicher glauben)

    Zu damalige zeit koennten helle koepfe nach europa gegsngen sein, um hier eine neue hochzeit enstehen zu lassen, oder es war die atlanter bzw der abkoemmlinge, die vermeintlich hohes wissen und kultur hatten.

    Vl. Als flucht vor misswirtschaft ( mega viel baumrodung wegen den pyramiden und deren arbeiter bzw anbau von nutzflaechen im immens stile) in afrika wodurch die sahara entstanden sein kann (oder durch megafall out a la atombombe damals).

    Oder die farbigen menschen sind das arbeitersklaven der weissen herrschermenschen
    Gewesen die beide von atlanter anunaki archonten riesen aliens kuenstlich gezeugt wurden oder die farbigen als menschen schon selbst entstanden sind und die weissen durch natuerliche zeugung zwischen beiden enstanden sind.

    Das wuerde fuer mich zumindest den weltweiten hass auf farbige sehr schluessig durch die moegliche geschichte der zeit erklaeren.

    Dann waere auch klar warum sie sauer sind und andere (weisse und anderen glaubens) so sehr hassen bzw ihre relegion (sich (wieder rueck) erinnern (besinnen) ursprung) und ursprung so brutal und grausam waere.

    Nun noch kurz zum karma, was hexenverbrennung und onquisition weltweit und die „heiligen“ kreuzuege im nahen osten fuer ein schaden angerichtet haben ist uns klar.

    Wenn wir inkarnation (mal mann mal frau mit partner jeweils als ausgleich) und karma (mal europaer der nahe ostler toetet und mal naher ostler der europaer toetet) fuer moeglich halten, dann koennte das schon sinn machen.

    Vermutet wird auch das das vergessen der erinnerungen eine gnade sein koennte, weil man sich in diesen leben dann nicht mehr fuer die schandtaten von frueher leben schaemen muesste und rueckfuehrungen und nahtoderfahrunen sprechen ein bild, dass wir alle schon mal gelebt haben und erst durch leid teils gelaeutert wurden.

    Zumindest dreht sich mein bisjeriges weltbild in dieser richtung such ohne beweise.

    Ich habe herz und kopf und moechte beides sinnvoll gebrauchen um mir die welt zu erklaeren.

    Und das ist fuer mich die wahre philosophie, was Liebe zur Weisheit heisst.

    In diesem Sinne wie immer

    MUNTER BLEIBEN! 🙂 😉 <3

  8. „das alte Testament sind wohl der falsche brutale Weg“
    Das AT ist doch die Beschreibung der Weltgeschichte so wie sie auch heute noch stattfindet. Das AT ist doch keine esoterische Abhandlung sondern die nackte Realität wie sie seit damals ohne Veränderung und bis heute stattfindet,
    hallo aufwachen seit fast 5800 Jahre Kontinuität und nicht den Hauch einer Veränderung, da kann man davon ausgehen das sich in den nächsten 1000 Jahre auch nichts ändern wird. Es gab da schon Höhen (Jesus) und Tiefen (Weltkriege) der Weltgeschichte doch im Grunde blieb alles gleich.
    Die Inkarnation bewirkt keine Zeitenwende. Die Inkarnation i s t das Leben auf der Erde.
    Die Inkarnation bewirkt und ist das Leben auf der Erde so wie es ist und war seit tausenden von Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.