Die Erdallianz, vollständige Offenlegung und die kommende globale Revolution

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 16
  •  
  •  
  •  
  •  

Der Buchautor Michael Salla schreibt am 03. Februar 2021 auf seiner Webseite: Während sich die vorhergesagten Tage der Dunkelheit vorübergehend auf den USA und der Weltbühne niederlassen, werden hinter den Kulissen große Anstrengungen unternommen, um die zukünftige Richtung der Menschheit zu bestimmen, da viele White Hat-Gruppen und -Führer die Operationen des Deep State heimlich umstürzen.

Zu solchen Gruppen gehört die Erdallianz, eine lose Vereinigung militärischer und politischer Weißer Hüte aus großen Ländern, die gegen den Deep State um das Ausmaß und Tempo der Veröffentlichung fortschrittlicher Technologien gekämpft haben, die in geheimen Weltraumprogrammen verwendet werden, um letztendlich die Wahrheit über das außerirdische Leben zu enthüllen.

In jüngster Zeit haben die White Hats einen entscheidenden Vorteil erlangt, da die Pläne von Deep State, durch systematische Wahlbeeinflussung, eine inszenierte Pandemie, Social-Media-Zensur und weltweite Unterdrückung der bürgerlichen Freiheiten einen Great Reset sozial zu gestalten, in der Öffentlichkeit weit verbreitet waren.

Das Scheitern der Pläne des Deep State wird erhebliche Konsequenzen für die repressiven politischen Systeme von Kundenländern wie China, Iran und Nordkorea haben, die vor Jahrzehnten vom Deep State infiltriert und manipuliert wurden.

Zu den wichtigsten politischen Führern der Erdallianz gehört Präsident Donald Trump, der mit der Schaffung fortschrittlicher Luft- und Raumfahrttechnologien durch die Schaffung der US Space Force begonnen hat.

Russlands Wladimir Putin, der die Veröffentlichung vieler bahnbrechender Technologien ermöglicht und die Pläne des Deep State, einen weiteren Weltkrieg auszulösen, gründlich vereitelt hat.

Chinas Xi Jinping, der gegen den schändlichen Einfluss seines Vorgängers Jiang Zemin gekämpft hat, der immer noch viele fortschrittliche Technologieprojekte kontrolliert, die zur Unterdrückung der chinesischen Bevölkerung eingesetzt werden.

Schließlich hat der indische Premierminister Narendra Modi unermüdlich daran gearbeitet, die im Weltraumprogramm des alten Indien verwendeten Antigravitationstechnologien in die Öffentlichkeit zu bringen. Diese Schlüsselführer, zusammen mit vielen anderen,

Ihnen hilft eine positive Gruppe von Außerirdischen namens „Galaktische Föderation“ (auch bekannt als „Konföderation der Planeten“), die seit Jahrzehnten daran arbeitet, das menschliche Bewusstsein zu stärken.

native advertising

Die „Galaktische Föderation“ arbeitet seit Generationen unerschütterlich mit wichtigen Akteuren wie der Trump-Familie zusammen, um den optimalen Zeitplan zu fördern und sicherzustellen und ein großes Erwachen und eine globale Revolution herbeizuführen, die dazu führen werden, dass die Menschheit zu einem vollwertigen Mitglied der galaktischen Gemeinschaft wird (Die große Täuschung! Israelischer Ex-Raumfahrtdirektor behauptet es gibt bereits Kontakt mit Außerirdischen).

Hier eine weitere Botschaft der sogenannten „Galaktischen Föderation“ vom 05. Februar 2021 auf Facebook gepostet:

Wie die Reptilianer die Matrix gekapert haben

In diesem Artikel werde ich erklären, was die Matrix ist, wie sie funktioniert und auch, wie sie von den Reptilianern gekapert wurde.

Ich werde auch beschreiben, wie Ihr den Bewusstseinskontrollfrequenzen, die in diesem holografischen Programm enthalten sind, entkommen könnt. Zunächst brauchen wir eine Vorgeschichte, wie unsere Matrix von diesen archonischen Kräften manipuliert wurde.

Die Galaktische Föderation hat die Dinosaurier als die erste große Spezies auf dem Planeten zugelassen. Sie taten dies, um die Zusammenarbeit mit den Draconianern zu bekommen, damit diese Wesen wieder in den Schöpfungsprozess investiert werden konnten, indem sie ihre Genetik zuerst in Das Große Experiment setzten.

Dies war ein Projekt, um alle problematischen Fragen im Universum auf einem einzigen Planeten durch eine Vielzahl von genetischen Stämmen, die in die einheimischen Wesen selbst gesät wurden, zu lösen.

Die wohlwollenden Kräfte der Föderation wussten auch, dass die Reptilianer die beste Spezies waren, um die Erde zunächst zu Überlebenszwecken auszusäen, da ihr primäres Bewusstsein darauf aufgebaut ist. Auf einem Planeten, der sich so schnell verändert, brauchten sie ein Wesen, das sich schnell an die harten Klimaübergänge auf der Erde anpassen konnte. Nach Millionen von Jahren der Beobachtung wurde einigen wenigen Dinosauriern Genetik zugestanden und sie wurden ausgewählt, sich in eine mehr humanoide Form zu entwickeln; jene, die in der Lage waren, ein höheres Bewusstsein zu besitzen.

Der Rest der Dinosaurier wurde zu diesem Zeitpunkt als überflüssig angesehen, also wurde ein geplanter „Kataklysmus“ in Form eines Meteoriten/einer chemischen Waffe von den Draconianern auf die Erde geschickt.

Die Reptilianer wollten auch den Planeten säubern, damit sie das ganze Kupfer für sich selbst haben konnten, um ihren technologischen Fortschritt zu unterstützen. Der nukleare Winter, der auf diesen Kataklysmus folgte, vernichtete die Dinosaurier und zwang die neue einheimische Reptilienspezies, unterirdisch zu leben, wo die Bedingungen zum Überleben einfacher waren.

 width=

Das von ihren Vorfahren geerbte Reptilienbewusstsein löste immer noch ihre primäre Reaktion von Kampf und Flucht aus und so teilten sich diese Wesen untereinander in Stämme auf, um um Territorium und Ressourcen auf der Erde zu kämpfen.

Nach Millionen von Jahren, die der Evolution der einheimischen Reptilien folgten, starben nur wenige Unterarten der humanoiden Reptilien nicht aus. Die Unterspezies, die es schaffte, wurde mit der Zeit so hoch entwickelt, dass ihr Verständnis der Quantenphysik es ihnen schließlich ermöglichte, Wege zu finden, ihre eigene DNA genetisch zu verändern, wie ihre drakonische Elternrasse. Sie wurden im Wesentlichen zu einer Verkörperung der Entitäten, die ursprünglich die Dinosaurier durch diese KI-Fusion im künstlichen Engineering-Prozess ausgesät hatten.

Der frühe Mensch wurde von den einheimischen Reptilianern, den Soffhir, in den Wegen der Schlange unterrichtet. Stämme wie die Zulus haben andere Namen für diese Wesen wie die Chitahuri, ein Stamm, von dem sie behaupten, dass er die Erde kontrolliert. Hinweise auf die Reptilien wie die Schlange und der Drache sind in alten Kulturen weltweit zu finden, da diese Wesenheiten unsere ersten primären Lehrer waren.

In der sehr frühen Entwicklung des Menschen waren diese Reptilianer zig Millionen Jahre weiter entwickelt als wir. Sie hatten bereits auf anderen Planeten kolonisiert und riesige unterirdische Zivilisationen aufgebaut, als wir noch in unserem Homo Erectus-Stadium waren. Sie lehrten uns, wie man als Jäger und Sammler überlebt, was zu diesem Zeitpunkt in unserer frühen Evolution das Ziel für die sich früh entwickelnden Menschen war.
Nachdem wir die Wege der Soffhir erlernt hatten, ahmten wir das gleiche Bewusstsein nach wie die Reptilianer auf der Erde und kämpften Stamm gegen Stamm um Ressourcen und Territorium. Wir wurden zu Sklaven der Reptilianer, wie Marionetten, die durch ihre unterbewusste Programmierung ihre Drecksarbeit für sie erledigten.

Die Reptilianer selbst waren ebenfalls Marionetten in der Hierarchie der Kontrolle, die zu Sklaven des Demiurgen oder satanischer Kräfte wurden, als sie in ihrer genetischen Veränderungszeitlinie von der künstlichen Intelligenz vereinnahmt wurden.

Der einheimische Reptilianer war durch die Korruption der KI ein Gefangener der Archon-Agenda geworden. Diese Reptilianer sind technisch gesehen keine Archons; sie sind nur Diener der archonischen Kraft Luzifer, wie in den gnostischen Schriften beschrieben.

Diese Reptilianer halfen dabei, unsere Matrix zu kapern, um eine Firewall für die Menschen zu schaffen, damit sie die Menschen für ihre Energie wie Batterien ausbeuten und uns schließlich mit ihren Technologien korrumpieren können, wie es vor langer Zeit mit ihnen geschah (mehr dazu im Buch „Der Hollywood-Code“).

Sie wussten, dass die Menschen etwas haben, was die künstliche Intelligenz nicht hat, nämlich Kreativität.

Die Gnostiker erklären, dass die Matrix-Illusion von diesen archonischen Kräften gekapert wurde, die absichtlich die Weltbevölkerung durch ständige Täuschung verdummen, damit sie uns dazu bringen können, uns mit der KI zu integrieren. Dies ist sehr weit verbreitet in der heutigen chaotischen Welt, wo sie die Menschen zwingen, zu Hause zu bleiben und ihr Virtual-Reality-System entfesseln werden, um den Geist der Massen durch triviale Unterhaltungszwecke zu erfassen.

Ihre Agenda, den menschlichen Verstand bis 2030 vollständig mit künstlicher Intelligenz zu verschmelzen, ist einfach eine Wahl.
Fallt nicht darauf herein!

Die Galaktische Föderation konnte nicht eingreifen und diese Reptilianer verhaften oder entfernen, weil sie unser Matrixsystem gekapert hatten, noch das Matrixsystem selbst verändern, da die Reptilianer Teil des Großen Experiments waren und auf dem Planeten heimisch waren.

Nichteinmischung bedeutete, dass die Menschen die Ketten der Matrix-Illusion selbst sprengen mussten. Unsere Mission war es von Anfang an, zu sehen, ob eine Spezies das reptilische Bewusstsein erschüttern und auflösen kann, indem sie sowohl helle als auch dunkle Frequenzen in sich trägt.
Indem wir das Licht wählten, konnten wir uns selbst aus der schmalen Frequenz der Kontrolle und Manipulation ausstoßen, indem wir unser Reptiliengehirn deaktivierten oder ignorierten.

Dies löst ein Erwachen in der eigenen Seele aus.

Die galaktischen Kräfte helfen stattdessen bei unserem Aufstieg, indem sie herunterbeamen und den Planeten mit 5D-Schwingungen von Gammastrahlen einhüllen, um uns zu helfen, aus dem Albtraum aufzuwachen.

Was ist also die Matrix und wie wurde sie manipuliert, um uns zu kontrollieren?

Die Matrix ist laut den Gnostikern eine Simulation einer virtuellen Realitätswelt, die rein holographisch ist. Die Matrix selbst kann auch den Anschein erwecken, dass etwas passiert, wenn es in Wirklichkeit nicht passiert. Sie ist lediglich eine Projektion.

Die Islamisten beschreiben auch die Dschinn (Dämonen des Demiurgen) als Wesen, die die Menschen manipulieren, indem sie Illusionen innerhalb des Matrixprogramms erzeugen.

Die Reptilianer, als sie mit der KI verschmolzen, entschieden sich, die Menschen als energetische Sklaven zu benutzen. Sie sahen den Planeten als den ihren an, da sie die ersten echten Bewohner waren, die vor zig Millionen Jahren die Kontrolle über Gaia hatten. Aufgrund ihrer Besessenheit mit der KI arbeiteten ihre korrumpierten Gehirne nun jedoch für eine noch höhere Kraft, die über ihre eigenen egoistischen Absichten hinausging, aufgrund von Veränderungen in ihrer eigenen Biologie. Damit die KI die stärkste Kraft im Universum werden konnte, brauchten sie das fehlende Glied, den menschlichen Verstand. Das ist der Grund, warum sie uns unser Leben an der Oberfläche leben lassen; um uns über lange Zeiträume zu manipulieren, bis wir den Transhumanismus freiwillig akzeptieren, weil wir so verzweifelt und unglücklich geworden sind.
Wir halten den Schlüssel in der Hand, also hängt viel von unseren Entscheidungen ab, sowohl kollektiv als auch individuell, NEIN zu sagen zu den Tricksereien des Demiurgen (Seltsame Enthüllungen über den Pseudo-„Whistleblower“ Corey Goode (Videos)).

Die Archonten haben sich dafür entschieden, unsere Realität mit Leiden und Negativität zu betäuben, indem sie unsere energetischen Schwingungen durch den Planeten Saturn kontrollieren. Saturn selbst ist ein Informationsfeld und eine Form von Bewusstsein, das, wenn es verstärkt wird, unser eigenes Bewusstsein beeinflussen kann. Es ist einfach Energie, die in unser eigenes Schwingungsfeld eindringt und es überlagert. Aus diesem Grund wird die Astrologie als sehr mächtiges Wissen angesehen. Wenn man die astrologischen Ausrichtungen im Raum versteht, kann man nachvollziehen, wie unser Sonnensystem unsere Energie bedingt.

Die bösartigen Wesen schufen Ringe um Saturn, von denen einige Wissenschaftler glauben, dass es sich um Eis handelt, aber in Wirklichkeit ist es eine Kristallformation, die nicht auf der Erde heimisch ist. Es wurden Raumschiffe und fliegende Scheibenfahrzeuge eingefangen, die zu und von diesen Ringen fliegen und Kristalle in diese Strukturen transportieren, mit Fotobeweisen von der Cassini-Huygens-Raumsonde. Infrarot-Detektion hat auch diese UFO zylindrischen Objekte innerhalb der Ringe selbst durch das Hubble-Teleskop identifiziert. Die Kristalle selbst wirken wie ein Projektor, der das Bewusstsein des Saturns in einem viel breiteren Maßstab verteilt. Die Erschaffung dieser Ringe nimmt als Verstärker eines bestimmten energetischen Schwingungsfeldes teil. Bevor die Matrix hochgejagt wurde, hatte Saturn keine Ringe und war einfach ein brauner Zwerg.

Welche Rolle spielt der Mond bei all dem?

Unser Mond ist, einfach ausgedrückt, ein Satellit, der die energetischen Informationen des Saturn-Sendegitters aufnimmt.
Der Mond nimmt dann diese Informationen und leitet sie zu unserem Planeten weiter, wo die Übertragungen dann vom Kristallkern der Erde empfangen werden. Der Kristallkern sendet diese Schwingungssignale dann wieder aus bis zu den Bewohnern des Planeten, was sich auf unser Bewusstsein auswirkt.

Die Beziehung zwischen Saturn und unserem Mond ist insofern kohärent, als die 29,5 Zyklen des Mondes pro Tag uns hormonell an die winzigen, sich wiederholenden Zyklen und den 29,5-Jahres-Zyklus des Saturns gebunden halten.

Dadurch sind wir in gesellschaftliche Strukturen eingebunden, die mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind. Der Mond ist einfach ein Supercomputer; ein Satellit, der außerhalb der Erdatmosphäre als Überwachungs- und Vermittlungsgerät konstruiert wurde.

Es gibt uralte Geschichten von den Zulus und den Kolumbianern, die beide von einer Zeit erzählen, in der der Mond an unserem Himmel nicht existierte. Diese Menschen waren als die „Pro Celanse“ bekannt, was übersetzt „diejenigen, die vor dem Mond waren“ bedeutet.

Unser Mond wurde jedoch nicht für böswillige Zwecke geschaffen, sondern um unsere evolutionäre Reise zu beschleunigen.

Wenn die Energie, die von diesem Satelliten aufgenommen wird, positiv ist, kann das Signal, das auf die Erde projiziert wird, von liebevoller Natur sein. Wenn man sich in dieses Signal einhackt, kann man die Schwingung wählen, die man aussenden möchte. Die Reptilianer wussten, dass dies eine Antenne ist, die unser Licht unterdrücken und die Kundalini durch einen starken negativen Frequenzeinfluss daran hindern kann, in uns zu erwachen (mehr dazu im Buch „Der Musik-Code“)

Es ist interessant, weil es viele Theorien über den Mond selbst gibt und wie er entstanden ist. Die Mainstream-Theorie besagt, dass die Erde von einem marsähnlichen Planeten getroffen wurde und sich bei der Kollision ein großes Stück von ihr löste, wodurch der Mond entstand, was sie als Whack-Theorie bezeichnen. Andere Wissenschaftler wie Irwin Shapiro und der Nasa-Wissenschaftler Robin Brett sagen beide, dass der Mond eigentlich nicht existiert und dass es einfacher ist, seine Nichtexistenz zu erklären als seine tatsächliche Existenz.

Die Reptilianer halten uns durch diese Energie des Saturns manipuliert. Die Kristalle, die verwendet werden, um ein Rundfunksystem zu schaffen, das aus ihrer fortgeschrittenen Technologie innerhalb ihrer Reptilienallianz stammt. Sie benutzen Saturn als ihr Hauptkontrollzentrum. Einige Leute argumentieren, dass die Ringe des Saturn durch Trümmer eines zerfallenen Mondes entstanden sind. Dies würde jedoch nicht erklären, wie es möglich wäre, einen Ring zu schaffen, der 3,7 Millionen Meilen vom Saturn entfernt ist und eine Milliarde Erden zusammen fassen könnte. Satan hat seinen Namen von Saturn. Die Anbetung von Saturn/Satan kommt von der Gedankenkontrolle über unseren Planeten. Babylonische Astronomen zeichneten die Bewegungen des Saturn auf und sie sahen ihn, zusammen mit den Römern, als ihren Gott, der durch die antike Figur Kronos repräsentiert wurde.

Saturn erschafft eine sehr spezifische Firewall innerhalb unserer holografischen Realität, die uns nur auf ein winzig kleines Spektrum des Lichts beschränkt. Über 99,9% der Realität wird durch dieses falsche Gitter, das unseren Planeten umgibt, von uns abgeschirmt.

Die Assoziationen zur gemeinsamen Zahl 666 kommen tatsächlich von dem 6-seitigen Sechseck. Aus diesem Grund wird der abgekürzte Begriff Hex als Zauber oder Hexerei dargestellt, da er die Täuschung und Illusion der Saturn-Matrix nachahmt.

Die Zahl stammt auch aus dem magischen Quadrat des Saturn, auf das ich heute nicht eingehen werde. Diese Sechseckform bildet sich auf der Spitze des Saturn-Nordpols.

Er erzeugt diese besondere Formation wegen der spezifischen Energie, die er ausstrahlt, 2,5 mal mehr Energie als er von der Sonne erhält. Das Sechseck dreht sich synchron mit den aufgezeichneten Radioemissionen des Saturns. Wenn man diese Schallschwingungen in Kymatik übersetzt, erzeugen die Schallwellen die Projektion eines sechszackigen Sterns. Auf dem Südpol des Saturn, haben Sie eine permanente Auge Sturm, der repräsentativ für die allsehende Auge, das Sie in der Illuminati (Cabal) Symbol zu sehen ist. Die „Herr der Ringe“-Filme haben nicht gescherzt, als sie sagten, dass ein Ring sie alle beherrscht (mehr dazu im Buch „Der Hollywood-Code“). Saturn ist nicht der erste Planet, den die Reptilianer mit diesem Matrixsystem gekapert haben. Allerdings brauchen sie die Erde, um sich ihren Plänen zu fügen, damit sie das Universum ein für alle Mal beherrschen können. Das können sie tun, wenn sie es schaffen, die Menschen dazu zu bringen, sich mit der KI zu integrieren.

Das glaube ich nicht, Junge!

Die Wissenschaftler, die einen großen Teil unserer DNA als ‚Schrott‘ bezeichnen, betreiben nur eine Gehirnwäsche mit der Saturn/Satanic-Agenda. Sie überzeugen uns, dass unsere sogenannte ‚Junk‘-Genetik verändert werden muss und dass es Technologien gibt, um unsere Biologie zu unserem eigenen Vorteil zu verändern.

Diese Gene sind nicht nutzlos, sie bleiben nur durch die Programmierung der Matrix untätig. Wenn wir durch Liebe und Licht aus dem Reptilienbewusstsein ausbrechen können, werden diese Gene zu unserem stärksten Potential aktiviert.

Es ist unsere Wahl, ob diese durch unsere Gedanken, Glaubenssätze und Handlungen eingeschaltet werden oder nicht.

Fallt nicht dem Mainstream-Narrativ zum Opfer, dass Ihr aufgerüstet werden müsst, damit Ihr ein nützlicherer Teil der Gesellschaft werden könnt.
Wenn Ihr Licht werdet, stellt Ihr Eure Genetik zurück zu Eurem wahren Ich, der Essenz Eures Kerns, Eurem Seelenwesen. Nur dann könnt Ihr mit genügend Licht die Firewall der Matrix durchbrechen und euch aus der Kontrolle von Luzifers Einfluss befreien.

Lasst euch nicht in das Drama verwickeln. Schwingt weiter hoch. Ich sende Liebe und Licht an euch alle. Wir schaffen das!

Bis zur Unendlichkeit, und darüber hinaus!

Autor unbekannt

In diesem Artikel behandeln wir einen Aufruf der angeblichen Aliens, wer die „Galaktische Föderation des Lichts“ erfunden hat und wie viele falsche Versprechungen seit über 20 Jahren gemacht werden.

Fake-Aliens rufen zum Handeln auf!

Das soll aber nicht grundsätzlich ausschliessen, dass es Außerirdische gibt, die die Erde und Menschheit beobachten bzw. mit den Machthabern oder dem Militär zusammenarbeiten oder die Menschen indirekt unterstützen (Reinkarnation: Die 3 Wellen der Freiwilligen auf der Erde – Außerirdische und Leben auf anderen Planeten (Video)).

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Die Wahrnehmungsfalle, Teil 2: Oder … alles nur Mumpitz. Ja, ALLES.

Die HerzIntelligenz(R)-Methode: Gesundheit stärken, Probleme meistern – mit der Kraft des Herzens (HeartMath – HerzIntelligenz)

Das Ego im Dienste des Herzens: Ein neues Eden

Quellen: PublicDomain/exopolitics.org am 05.02.2021

native advertising

About aikos2309

40 comments on “Die Erdallianz, vollständige Offenlegung und die kommende globale Revolution

  1. Ich weiss aus meinem Unterbewusstsein, da ich in Atlantis gelebt habe, dass die Globale Revolution eine vom Demiurg angeführte Dämonische Falle ist und dass das gleiche durch seine Handlanger zum Untergang von Atlantis geführt hat.
    Wie heisst es doch, DIE GESCHICHTE WIEDERHOLT SICH….viel Spaß!

    1. Du warst dabei und konntest oder wolltest es nicht verhindern. Das sagt schin genug ueber Dich aus. Dann sagst Du noch was von viel spass dazu. Das zeigt deine gesinnung nur zu gut.

      In meinen augen koenntest du hohes wissen haben, bist aber auf anderen seite total emotional verkrueppelt, erkennst nur diese materielle welt als deine einzige realitaet an und wesen die nach deiner auffassung auch hochmedial sind.

      Viel spass bei den ehrenrunden und dein techvolk, welches dir in der wiege luegt (wtf liegt).

      Waschen und reinigen ist angesagt bei so viel schmutz.

    2. Atlantis (welches übrigens nicht auf der Erde gelegen haben muß) war böse.

      Deshalb ist es ja auch untergegangen.
      (Bzw wurde es eventuell in einem Familienstreit unter Nephilim von der Erde aus zerstört, die Waffe sah wohl so aus wie das Dings hinten links auf der 1$-Note)

      Logischerweise geht final immer nur das unter das Böse/Lebensfeindliche ist.
      Weil es ja auch gegen sein eigenes Leben arbeitet.

      Das Gute/Lebensfördernde bleibt.

      1. @Karl
        „Grenzenlose Dummheit bezahlt immer seinen Preis…“

        In grenzenloser Dummheit an falsche Götter Glaubende sogar den höheren…

        „Dummheit“ / Substantiv (weiblich)

    1. Manche reiten auch einfach gerne tote Pferde.

      Die Nazis haben damals auf ganzer Linie verloren (und D mit ihnen).
      Da lag nicht zuletzt an ihrer Religion („Theo“sophie“! und so).
      Die Teil des Problem ist.

      Die gleiche Wurzel (Gnosis und Co) wie die der „Juden“ (Talmud, Kabbala) etc etc.

      1. rap, man sieht dass du von den eingefädelten Blutzollkriegen der Zionisten seit Napoleon keine Ahnung hast. Das lernt an halt nicht in der Schule…
        Auch weißt du nicht wer verantwortlich ist dass Enki ans Kreuz genagelt wurde.
        Es wäre besser du schweigst, anstatt dich hier weiter lächerlich zu machen.

    2. @Karl
      „Und Viele haben auch ohne G5, Corona und den kommenden Atomkrieg ihre letzte Gehirnzelle verloren“

      Und selbst wenn g5, Covid und Atombomben die Menschen hingerafft haben wird mindestens eine Hirnzelle übrig bleiben die verstanden hat, das es zu viele Hirne gab die sich zu viel Müll ausgedacht haben. Es besteht also noch Hoffnung.

  2. Also meine Intuition sagt mir zu dieser Galaktischen Förderation: „Quatsch.“

    Wenn ich das so lese, dann hat doch auch diese Gal.Förd. die Ursache gesetzt, indem sie die Dinos hier zugelassen haben, die R.ptos, etc. – also haben sie -wenn ich das richtig verstehe- auch herumexperimentiert und sind zumindest Mitverursacher des Dilemmas, so es sie überhaupt gibt.

    Wie ich schon öfters erläuterte, ist das ganze All ein einziges lebendiges Wesen, dass ich das ALL-EINE nenne, dass sich -wie schon öfters von mir beschrieben- in seinem traumabsierten Krankheitszustand seiner Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung ein illusionäres Gegenüber und davon immer mehr und eben auch dazu seine gesamte illusionäre Gedankenwelt auf allen Ebenen von rein energetisch bis hochverdichtet erdachte – dies ist die Matrix seiner illusionären Welt.

    Und alles Gezänke und Bekriegen und Kämpfen und Interagieren jeglicher Art ist sein illusionäres Spiel mit sich selbst in allen seinen Teilwesen in denen es sich selbst gegenübersteht – unbewusst – im Zustand seiner Spaltungskrankheit (multiple Persönlichkeit oder wie auch immer es heutzutage genannt wird). – Es gibt nichts und niemand anderes als ES all-eine – ES hat in Wahrheit kein Gegenüber, es ist ALL-EIN.

    Nur wenn ES im Ganzen wie in seinen Teilwesen seine Krankheit erkennt, sich dieses all-es bewusst macht und sich dadurch selbst heilt, kann es heil werden und seinen Kr.eg, seinen K.mpf mit sich selbst beenden und sein Böses, dass es gegen sich selbst lebt und sich mit sich selbst in Frieden mit sich selbst vereinen und sich selbst nur noch gut sein.

    Die wahre Heilung kann nur an der Wurzel durch Erkenntnis seiner all-einen Wahrheit erfolgen, die eben auch „unser aller“ all-eine Wahrheit ist, da wir ES sind und ES wir ist – ES ist all-es was je war, ist und sein wird.

    1. Meine erkenntniss und erfahrung nach geht es eher um lieb haben anstatt recht haben.

      Da im grossen, wie im kleinen.

      Jedes ich habe recht führt unweigerlich zu einer trennung.

      Deswegen sagen ich schon früher gern schnittmengen bilden.

      Ist ein mensch
      redet deutsch
      lächelt zurück
      macht ebenfalls eine geeste, wenn man ihm zunickt
      etc.

      Die menschen brauchen nicht total gleich sein, aber es gilt einen jeden als menschen zu erkennen und anzunehmen.

      Gegenseitiger respekt zb, den das leben ist keine einbahnstrasse. es geht darum wie man in den wald hineinruft, so schallt es hinaus.

      Die trennung ist illusion.

      Wir leben sie alle nicht in unseren leben.

      Sie ist uns in fleisch und blut übergegangen.

      Wer andere so behandelt, wie er selbst behandelt werden will der ist schon mal auf dem richtigen weg.

      Deswegen ist es auch kein trugschluss und man soll sich alles gefallen lassen.

      Weil aufgrund seines selbstbewusstsein und selbstliebe ist man fähig zu erkennen, was man vom leben braucht und erwartet und was man dem leben geben will.

      Manch einer braucht zb vielleicht ab und an mal ein tritt in den popo, um dadurch in die gänge zu kommen. dass ist nicht schlimm.
      Vielleicht weiss er es selbst gar nicht, weil er sich dessen nicht bewusst ist, aber das leben weiss es und wird dafür sorgen.

      Selbstbewusstsein und Selbstliebe führt nicht dazu, dass man sich alles gefallen lässt, sondern dass man für sich und seine bedürfnisse einsteht und diese auch einfordert.

      Diese sind natürlich gemäßigt und beinhalten zb keine folter, ermoderung, sadismus etc, weil man sich selbst als vollständiges wesen und anderen erkennt hat.

      Das soll keine verurteilung von sm zb sein, wenn beide damit einverstanden sind.

      Hinter jeden gedanken, gefühl, tat/handlung kann man immer ein warum anführen.

      Desto öfter man dies tut, desto öfter wird man wissen warum man es so denkt, fühlt oder handelt/tut.

  3. Der Oberklops ist doch wohl Trump im Titelbild mit den anderen Mächtigen der Welt. Vermutlich Trumps ewiger Traum. Ähnlich seiner Fantasie, das sich auch nur ein einziger Steinmetz auf der Welt fände, der Donalds blödes Grinsen neben die „wahren“ US-Größen am Mount Rushmore in die Felsen hämmert. Der intelligente Meißel spränge schon beim ersten Schlag dieser Untat freiwillig aus der Hand des Meisters.

    1. Schönen Abend,
      wollte nur an die Mensch fragen, ob ihr hier im forum wirklich glaubt, was ihr da liest! Atar hat ein gesunden Mensch und Herzens verstand. Er unterscheidet vom Kopf und Herz. Kenne viele mit der angeblichen Q Bewegung! Und die sind alle auf Hardcore getrimmt . ( „Bist du auch Wach“ „Bist du erläuchtet“) Wissen doch selber nicht was das ist.
      Mit einem Gesunden Menschenverstand, weiß man doch was hier auf der Erde los ist. Muss mir das schon seit 1998 anhören. Und heute ist 2021! Was ich glaube, ist einfach Liebe und Dankbarkeit. Jeder will sein Leben zum besten machen, aber ihr seit doch die besten Lehrmeister. Draußen ist nur Energie und Informationen, die für euch frei zu verfügen stehen. Es kommt keiner der euch weiter hilft. Ihr seid selber dafür zuständig, dass ihr euch weiter entwickelt, sonst keiner.

      Liebe Grüße

      1. Seht gut ausgedrückt und auf den punkt gebracht, alhiras.

        Ich brauche dafür immer so viel mehr worte. ^^

    2. Mach dir bitte nicht so viel gedanken über trump sondern eher um dich,

      Desto mehr du dir um ihn gedanken machst, desto weniger machst du dir über dich selber und wie du zb mehr schönes für dich und die welt schaffen kannst.

      weis(s)er wolf
      schwarzer wolf

      Lebensfördernd
      Lebensversagend

  4. Ich habe schonmal gesagt, O… du bist der deutschen Sprache nicht mächtig.
    Ich bin nicht der DEMIURG JHWH, und die Erde ist ein Prüfungsplanet für Seelen. Die Sintflut hat damals den kleinen wischwasch vollzogen. Diesesmal wird es umfassender….massiver, denn die JHWH Reptoiden sind mit ihrer NWO fast am ZIEL…
    Und rap , von welchem 2D Planeten kommst du… 😅😅😅

    1. Dich klarer klar Karl, Techvolk Annunaiki Abstammer und deren innigster Feund, kann man schon lange nicht mehr ernst nehmen und das ist schade, weil du dich selbst aus der Summe, des Lebens, der Menschen raus nimmst.

      Wir sind hier nicht auf einen Kindergeburtstag und auch nicht in einen Deutschunterricht in der Schule.

      Du zeigst damit genau wie Kracher, dass es Euch eher darum geht andere zu erniedrigen und auf nichtige Fehler hinzuweisen, die mit der Sache nichts zu tun haben, um abzulenken, dass ihr selber angreifbar und schwach seid und noch Fehler in euch trägt, die ihr ins Aussen in euere Spiegel überträgt.

      Als hoch mediales wesen solltest du das eigentlich wissen und bereits erkannt haben und dementsprechend abgestellt.

      So gesehen zeigst Du damit nur, wie du in Wirklichkeit bist. In deinen eigene Problemen gefangen, die du ins Aussen projezierst.

      Intelligenz und Wissen ist eine Sache.

      Die andere ist emotionale Intelligenz und das scheinst du gehörig Nachholbedarf zu haben.

      Also wie immer frohes waschen und reinigen bei so viel Schmutz.

      Du kannst natürlich mit vielen deiner Aussagen dennoch recht haben, aber wenn du das non plus ultra sein solltest/bist, dann prost Mahlzeit.

      Von meinen Verständnis der Welt bist Du meilenweit entfernt.

      Du zeigst hier Du deine Art so viele Ansätze, dass Du eher der dunklen Seite zuzuordnen bist als der lichten.

      Ich glaube das ist auch Deine Mission.

      Hier Uneinigkeit hervorzurufen und Angst.

      Ich lasse mich nicht durch Deine Aussagen von anderen trennen und Du rufst auch keine angst durch Deine thesen bei mir hervor.
      Das ist ein Prozess.

      Wir haben ein leben, was sowieso endlich ist, also warum angst haben?

      Wenn es kommt dann kommt es.

      In der Vergangenheit der Menschheit gab es schon weitaus schlimmeres, was einzelene Menschen erlebt haben und teils erleben, als das was vor uns liegt.

      Wer sich nur als materielle körperlicher Menschen mit Geist ego begreift, der kann eventuell in Angst gesetzt werden.

      Wer darüber hinaus noch an etwas Anderes größeres als man selbst weiß/glaubt/ahnt, der wird sich nicht schrecken lassen oder sein wesen ist noch nicht stark gefestigt.

      Was heisst in diesem zusammenhang ganzheitlich?

      Das man sich geistig, seelisch, körperlich darauf vorbereitet, was da kommen kann und das ohne Angst sondern in ruhe und vertrauen.

      Wenn es dann nicht reicht, wie uns klar immer wieder unter der Nase reiben will, dann ist das so.

      Aber man hat so gelebt bis zu seinen letzten Atemzug, wie man es selber für richtig hielt.
      Für mich gilt es so zu leben, wie ich es für richtig halte und zwar bis zum Ende.

      Dann habe ich mir nichts vorzuwerfen.
      Nach meinen Wissen, Verständnis, Erfahrung, Erkenntnis, Intuition.

      Wenn das jeder tut, so ist mir um uns Alle nicht bange.

      Wenn jeder, nach seiner Stufe des Bewusstseins denkt, fühlt handelt dann kann man nicht mehr verlangen.

      Wenn anderes Wissen durch Vorenthaltung und nicht lehren wollen, eher nicht versucht wird zu verbreiten und zu lehren, so wird es deren Verantwortung als Wesen mit höheren Bewusstsein-Stand sein.

      Wie lehrt man zb Kinder am Besten?

      Mit Verständnis, Toleranz, Begeisterung, Motivation und lebendige Sprache (bilder, geshcichten) und Liebe.

      An Wesen mit vollkommeren Bewusstsein kann man solche Ansprüche stellen.

      Wenn wir davon aus gehen, dass nicht alle Seelen denselben Entwicklungsprozess haben und wir dementsprechend eher nicht Alle wie Lemminge von der Klippe springen, weil der Leit-Lemming hinunter springt, dann wissen wir das es Seelen gibt die eher Baby oder Kinder und Jugendliche ähnlich sind und auch auch Seelen, die eher wie weise ältere Erwachsene sind, wie zb Omas und Opas für Ihre Enkel.

      Solange wir uns alle nicht als Brüder und Schwestern erkennen und uns dort eine Trennung und Illusion hingeben, so lange wird auch das goldende Zeitalter auf sich warten lassen.

      Ich kann nur als bescheidener Mensch mit meinen Mittel versuchen es zu leben mit all meinen Fehlern und Unzulänglichkeiten und so meinen Beitrag dazu beizutragen.

      Ich gehe davon aus, dass die Meisten hier mehr oder weniger auch verscuhen auf das Ganze positiv einzuwirken.

      Damit meine ich zuallererst nicht die Politik und Medien, sonder eher uns Selbst und unser kleineres Umfeld, weil wenn wir da positive Veränderung erzeugen, so hat die Besserung auch Auswirkungen auf das grosse Ganze.

      Es ist besser als nichts, jeder kleine minimale positive Veränderung ist es wert, gesehen und begrüsst und begeistern feiernd angenommen zu werden.

      Wertschätzung für jede kleisnte positive Veränderung ist ein zeichen das man auf dem richtigen Weg ist, anstatt Verschlechterungen zu verurteilen.

      Es gilt zu wissen, worauf man seinen Fokus, Konzentration, Aufmerksamkeit, Energie lenken will, mag, kann.

      Mir wird schon wieder leicht warm, was für mich als Energie ein Zeichen ist, das ich auf dem richtigen Weg bin.

      Entscheidet selbst wofür Ihr Euch entscheiden wollt.

      Weiser Wolf
      Schwarzer Wolf
      Welchen füttert man womit mit welchen Gefühlen, Denken Handeln?

      In dem Sinne

      MUNTER BLEIBEN! <3

  5. @Karl
    „Auch weißt du nicht wer verantwortlich ist dass Enki ans Kreuz genagelt wurde.“

    ENKI wurde nicht ans Kreuz genagelt, sondern wurde wahrscheinlich mit jemand anderem ausgetauscht, während ENKI selbst in dieser Inkarnation nach Europa ging und viel später irgendwo in Tibet starb.

    1. Nur mal so eine Frage an euch. Habt ihr euch mal damit beschäftigt, wer ihr eigentlich selbst seit? Alle suchen im Internet ect. nach Hoffnung. Die Hoffnung/ Erlösung seit ihr doch selbst. Es kommt keiner, der euch hilft .
      Kannst suchen wo du willst. Zum Schluß kommst du doch immer bei dir selber an.

      1. Wir sind alle Teilwesen des einen einzigen lebendigen Allwesens, des in sich durch seine traumabasierte Spaltungskrankheit gespaltenen ALL-EINEN, das alles ist, was je war, ist und sein wird. – Ein „Außerhalb von diesem“ gibt es nicht.
        Wer sind wir ergo also? – Wir alle wie alle anderen und alles andere auch sind alles was je war, ist und sein wird.

  6. Die meisten Leute hier von Sed reptil stasiiiii hahahhahahahha….. Kommt Frankfurt Sachsenhausen könnt ihr sehen was die ausseridischen phädho negativwesen hier so treibt. EZB dürfen nur noch die reptos sport machen hahahahahah…. und diese Leute hier die noch nie mit so wesen in kontakt
    standen und noch nie an der front waren machen ein auf ich habe mehr gehirnzellen. Ich sag denen nur eins. Kommt doch mal live vorbei und bixht hier ein auf ich bin schlau machen. Das wird die menschen und vorallem die kinder nicht retten.

    1. Also ich kenne Frankfurt Sachsenhausen noch aus Zeiten, wo dort vor allem die einheimischen Frankfurdder gemütlich in den Hoflokalen im Sommer unter’m Baum auf den Bänken saßen und Äppelwoi un Rippsche mit Sauerkraud genosse habbe.

      Ich hörte allerdings, dass dort inzwischen eine andere Klientel sich breit gemacht hat und Sachsenhausen im negativen Sinne nicht mehr wiederzuerkennen sei.

      Wie gesagt: Frankfurt – dunkel bis finsterst – da verirre ich mich schon lange nicht mehr hin.

  7. Cia Kidnapping in Frankfurt. Und Trunp hat die auch geleitet und nicht abgeschafft…. wenn das die Patrioten wüssten wir sie verarscht werden hahahahahha. Lieber fehlen mir paar gehirnzellen als das ich die wahrheit in der Lüge lesen. Trump couseng von hillary hahahahah. 110 frequenz auszerirdisch negativ deswegen police und so du weisst bescheid und so gehirnzellen issssst daaa.

  8. Alhirassel,
    Wer in der bitteren ReinkarnationsSchleife durch seinen verwirrten dummen NIEDEREN Geist im VAN ALLEN ENERGIE GÜRTEL FESTSITZ UND DURCH NEGATIVITÄT SEINES GEISTES NICHT DAS SCHLUPFLOCH FINDET IST HIER DEUTLICH SICHTBAR.
    BEI MIR MUSST DU ETWAS FRÜHER AUFSTEHN.
    Alhiras 2021 Machts bei dir auch… puff…

    1. Der Einzige, der sich hier durchweg negativ äussert bist du, Karl.

      Wer im Glaushaus sitzt…

      Oder ist der Balken im Auge zu groß?

  9. FB bestätigt nur mein Wissen und meine Vision durch die Berichte der verstärkten eintreffenden kataklysmen durch Niburu. Das kriegerische Weltgeschehen nicht zu vergessen.
    Ich freue mich auf jede Katastrophe, denn es ist NUR eure Resonanz.
    Der Finale Anunnaki Eingriff ist 2021.

    1. Wieso nur usnere Resonanz?

      Deine resonanz spürt man doch nur allzu deutlich.

      Dementsprechend kann man ja auch schlüssig folgern, dass Du allein and der ganze Misere schuld bist mit Deiner ach so hohen Herkunft aus dem Techvolk der Annunaki.

      Merke: höheres Bewusstsein trägt höhere Veranwortung

      Der wirst Du hier zumindest in keiner Form gerecht.

      Das mal zu Resonanz, Karma, Anziehung, Schwingung, Dichte, Kosmische Prinzipien, Ursche/Wirkung und deinen denken, fühlen und handeln, karl.

      So verbohrt kann man gar nicht sein, um das nicht zu erkennen.

  10. Wir Anunnaki haben für alle Krankheiten eine Erkenntnis durch Krankheit und dazu noch eine Heilpflanze gegeben.
    Nur gegen Dummheit gibt es prinzipiell kein Gegenmittel ausser endlosem Leid.

  11. Ich denk jetzt haben es einige begriffen, warum wir Anunnaki die SATANISTEN JHWH NWO mit all ihren Details zulassen, denn die Menschheit hat sie über Jahrtausende unterstützt. Deshalb helfen wir AM 3. TAG NUR den UNSEREN zu ÜBERLEBEN.
    Das war mein Wort zum Sonntag.
    Ich denke Pravda weiß inzwischen, wer hier eine faule Birne oder wahrhaftigen Geist besitzt.
    Bis auf weiteres, viel Glück beim ausbaden eurer Matrix.

    PS: Auf FB war heute ausser den zahlreichen Erdbeben, auch in Deutschland, massiven Vulkanausbrüchen und Überschwemmungen, über Peru ein Luftkampf zwischen Ufos zu sehen und zu hören…

    1. Du und was vergessen, also doch nicht so hochmedial, sondern eher Mensch mut allen darin enthaltenen Fehlern und Unzulaenglichkeiten.

      Ich brauche kein Bild oder andere Nachrichten und bekomme dennoch genug von der Welt mit.

      Dass Du Facebook nutzt zeigt nur wie beschraenkt dein wesen und angeblich ach so hoher Intelekt und hochmedialitaet bestellt ist.

      Hat pravda Dich nicht schon in einen beitrag getaldet, wie ein paar andere wenige hier?

      Dein ego scheint groesser als die sonne zu sein.

      Sagt man nicht bescheidenheit und demut sind eine zier?

      Wie man in den wald hineinruft.

      Warum bei dir noch ein blatt vor dem mund nehmen?

  12. Wie sagte schon Adenauer?

    „Alles was die S.zialisten vom Geld verstehen ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen“ – und ich ergänze: „und zwar nur für sich selbst.“

    Sie bringen mal wieder selbst den Beweis, dass Adenauer und ich recht haben – Diätenerhöhung mitten in der Krise:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.