In Masken und Teststäbchen wurden fadenartige zappelnde Parasiten namens Morgellons gefunden (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 4
  •  
  •  
  • 45
  •  
  •  
  •  
  •  

Im Netz häufen sich besorgte Berichte über kontaminierte Masken und Teststäbchen. Es ist von mikroskopisch kleinen fadenartigen Würmern die Rede, die erst bei 1000-facher Vergrößerung deutlich vorne an der Spitze des Stäbchens zu sehen sind.

Selbst in der noch verschweißten Verpackung kann man die Fäden durch das durchsichtige Plastik beobachten. Bei Berührung oder Wärme beginnen sie sich plötzlich zu bewegen – Videos am Endes des Artikels. Von Eva Maria Griese

Mit den Tests und Masken aus China kommen auch Parasiten namens  „Morgellons“

Auch in einem Antigentest der chinesischen Firma Gica findet sich ein lebender Parasit. Immer mehr Leser freier Medien wollen sich selbst ein Bild machen, kaufen ein Testset und legen das Ende des Stäbchens unters Mikroskop – überall das gleiche Bild – ein oder mehrere solcher fadenartigen Gebilde, die sich aus eigener Kraft krümmen. Leider wird in den Videos meist nicht gesagt, von welcher Firma der Test stammt, aber alle waren bisher „Made in China“.

Überall fast das gleiche Bild – ein mikroskopisch kleiner gekrümmter Faden, der sich bei Berührung mit einem Stäbchen oder durch die Wärme von Atemluft zu bewegen und zu krümmen beginnt.

Schon beim ersten Anblick fiel mir das Wort  “Morgellons“ ein.

Vor vielen Jahren waren in den USA bereits Fotos von Hautanomalien aufgetaucht, bei denen gewebeartige Fäden in Wucherungen von innen durch die Oberhaut wuchsen.

Damals wurde in den Berichten vermutet, dass sie durch Chemtrails verursacht worden sein könnten. Bei den Betroffenen waren teils schon größere Flächen besorgniserregend davon befallen und entzündet. Aber auch eine Odyssee von Arzt zu Arzt brachte den Patienten damals keinerlei Erkenntnisse oder Diagnose, ganz zu schweigen von einer Heilung.

native advertising

Aus Entsetzen habe ich damals mehrere Seiten mit Berichten und Fotos dieser Krankheitsbilder ausgedruckt und dem Hautarzt meines Vertrauens gezeigt. Er konnte nichts damit anfangen, das müsse er in Natura sehen, sagte er. Aber so was wie Morgellons gäbe es nicht… (Warnung vor „Super-Mutante“: Impfungen machen Virus aggressiver – Covid-Todeszahlen steigen dort, wo am meisten geimpft wurde (Videos))

Eine Studie des CDC (Center of Disease Control and Prevention) aus dem Jahre 2012  kam  aber damals zu dem Schluss, dass die Morgellon-Erkrankung nicht real sei…

Auch Wikipedia definiert aktuell die Symptome noch als Dermatozoen – Wahn

https://de.wikipedia.org/wiki/Morgellons

Die Medien werden Berichte über Parasiten in Masken und Tests ebenso reflexartig wie pflichtbewusst als zufällige Verunreinigung  oder  als Verschwörungstheorien abtun (Ex-Virologe der Bill Gates Stiftung warnt: „Diese Impfung verwandelt das Virus in ein Monster, anstatt es zu besiegen…“  ).

Genauso wie nach offizieller Darstellung die inzwischen sehr zahlreichen Verstorbenen nicht an der Impfung, sondern nur zufällig zeitnah zum fatalen Nadelstich Ihr Leben lassen mussten. Womöglich werden sie dennoch als Coronatote gezählt. So kommt man zumindest statistisch und medial locker zur „Dritten Welle“

Eine seriöse Studie belegt jedoch echte Symptome durch Parasiten – die Filamente sind keine implantierten Textilfasern 

Die Leiterin einer Studie im Jahre 2016,  Dr. Marianne J. Middelveen, kam aber zu folgender Schlussfolgerung:

„Morgellons Disease (MD) ist eine Dermopathie, die durch mehrfarbige Filamente gekennzeichnet ist, welche unter der Haut liegen, in diese eingebettet sind oder aus ihr herausragen. Obwohl das Morgellons-Syndrom ursprünglich als Wahnstörung angesehen wurde, haben neuere Studien gezeigt, dass die Dermopathie mit einer durch Zecken übertragenen Infektion verbunden ist. Spirochäten, die genetisch als Borrelia burgdorferi sensu stricto identifiziert wurden, überwiegen in den meisten bisher untersuchten Morgellons-Hautproben als Infektionserreger.

 Im Jahre 2018 wurde im „Investigational Dermatology Journal“ eine weitere Studie veröffentlicht, welche die vorhergehende bestätigte 

Dr. Melissa Fesler: „Obwohl die Erkrankung möglicherweise eine längere Vorgeschichte hat, wurde die Krankheit, die der obigen Beschreibung entspricht, erstmals 2002 in den USA gemeldet. Seitdem ist die als Morgellonsche Krankheit bekannte Erkrankung zu einem polemischen Thema geworden.“

„Da von der Krankheit betroffene Personen möglicherweise Krabbel- oder Stechgefühle haben, betrachten die meisten Ärzte MD als eine rein wahnhafte Störung.“

Klinische Studien, welche die Hypothese stützen, dass MD ausschließlich wahnhaften Ursprungs sei, weisen erhebliche methodische Mängel auf und vernachlässigen häufig die Tatsache, dass psychische Störungen aus einer zugrunde liegenden somatischen Erkrankung resultieren können. Im Gegensatz dazu zeigen strenge experimentelle Untersuchungen, dass dieses Hautleiden in Wahrheit aus einer physiologischen Reaktion auf das Vorhandensein eines Infektionserregers resultiert.

Jüngste Studien unter diesem Gesichtspunkt weisen einen Zusammenhang zwischen MD und einer Spirochäteninfektion bei Menschen, Rindern und Hunden nach. Diese Untersuchungen haben ergeben, dass die Hautfilamente keine implantierten Textilfasern sind, sondern aus zellulären Strukturen bestehen und aus Fungus-Filamenten, eingebracht durch eine Spirochetalinfektion, resultieren. Für die Jahre 2019 und 2020 sind weitere Studien geplant.“

Quelle https://www.volkskrankheit-parasiten.org/parasiten/morgellons/ 

Hier finden sich zahlreiche Fotos und auch ein Video, dessen Betrachtung für Hypochonder keinesfalls empfehlenswert ist. Mich plagt seither an wechselnden Körperstellen unbegründeter Juckreiz…

Wie es scheint, gibt es inzwischen aber Abhilfe für Betroffene

Der erste und wichtigste Schritt zur Entfernung der Morgellons ist eine ganzheitliche, systemische Ausleitung mit einer Parasitenkur

https://www.volkskrankheit-parasiten.org/parasiten/parasitenkur/

Das erste Mittel der Wahl ist aber wohl die Vermeidung bzw. Verweigerung des von sämtlichen Regierungen massiv eingeforderten „Testens bis der Arzt kommt“   

Ohne die inflationäre Test – Strategie und Mehrfachtestungen bei Schülern, bei jedem Friseurbesuch und bald womöglich bei fast jeder außerhäuslichen Betätigung wäre die Pandemie sofort Geschichte!

Jeder positive Test geht in die Fallzahlen ein, Mehrfachnennungen sind nicht nur üblich sondern sehr wahrscheinlich sogar erwünscht. Wer Monate zuvor positiv getestet wurde und durch einen Herzinfarkt ums Leben kommt, zählt zu den Coronatoten. Das ergab die Anfrage einer Ärztin beim RKI.

Allein durch falsch positive Tests kann die Inzidenz niemals gegen Null gehen, wie es ein mathematisch nicht ganz so bewanderter Bankkaufmann in der deutschen Bundesregierung gefordert hatte… Fazit also: ENDE NIE !!!!

Dieser Spuk ist erst dann zu Ende, wenn wir uns weigern, weiterhin als herbei getestete Fallzahlen in einer unsoliden Statistik mitzumachen!

Durch  juristisch und medizinisch eigentlich unzulässige aber politisch verordnete Massen – Testungen und medial beworbene Massen – Impfungen ist unser aller Gesundheit inzwischen weitaus mehr bedroht als durch das Virus selbst.

Diese nicht verfassungskonformen Verordnungen und die fatalen Folgen der absurd unverhältnismäßigen Maßnahmen sind ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Korrupte Politiker, gekaufte Wissenschaftler, verlogene Journalisten und kollaborierende Mediziner werden sich eines nicht so fernen Tages dafür verantworten müssen!

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Videos:

Quellen: PublicDomain/Eva Maria Griese für PRAVDA TV am 25.03.2021

native advertising

About aikos2309

97 comments on “In Masken und Teststäbchen wurden fadenartige zappelnde Parasiten namens Morgellons gefunden (Videos)

  1. Oje, was für eine Panikmache! Diese „Morgellons“ in den Stäbchen und Masken sind Verunreinigungen von Kunstfasern. „Kunst“ kommt hier von Kunststoff, der zu mehr oder weniger Wasseraufnahme neigt und sich dabei ausdehnt. Wird dann eine solch feine Kunstfaser „angehaucht“, kann es durch die spontane Wasseraufnahme aus der Luftfeuchtigkeit zu einer gewissen Eigendynamik kommen… Schade, das so viele wissenschaftlich angehauchte „Experten“ in Physik und Chemie nicht aufgepasst haben…
    Und die Unwissenden glauben einfach Alles, was der Pseudo-Experte verkündet…

    1. Wie beunruhigend Information mit Panikmache zu verwechseln, jede Kunstfaser in einem natürlichen Organismus ist schädlich und gefährlich.

      Danke für den Pseudo-Kommentar.

      Herzliche Grüße
      PRAVDA TV

      1. Pingback: „In Masken und Teststäbchen wurden fadenartige zappelnde Parasiten namens Morgellons gefunden“ …
        Das ist Panikmache, wenn die darin liegende Information auf eher unzutreffenden Annahmen beruht… Ich finde es schon beunruhigend genug mit den Pseudo-Informationen zu all den Corona Kranken und Toten, die unsere Straßen pflastern und dem ganzen Pandemiewahn dahinter. Eine solche „Information“ zu „Morgellons“ in Teststäbchen und Masken schafft nur noch viel mehr Angst und Verunsicherung, was wohl eher von den Urhebern der Pandemie durchaus gewünscht und gewollt ist.

        Übrigens ist die Atemluft mehr oder weniger voll von solchen Kunstfasern u.a. Partikeln – Da wäre dann das Atmen auch schädlich und gefahrlich?
        Gedanken schaffen Realität – Negativ und Positiv… In diesem Sinne liebe Grüße.

      2. @Chris

        „Da wäre dann das Atmen auch schädlich und gefahrlich?“

        Das ist es in der Tat. – Wr atmen es, wir essen es, wir trinken es – wir kommen quasi garnicht mehr daran vorbei.

        Es ist nicht so, dass die Leute dann gleich töt umfallen – die Mehrheit assimiliert es und bemerkt garnicht, was es über die Zeit mit ihnen macht. – Vielleicht hat es auch eine „Schläfer“-Funktion im Organismus und kann dann von den Verantwortlichen je nachdem in Gang gesetzt werden.

        Das kann ich auch nur vermuten/spekulieren – aber DU weißt es eben auch nicht.

        Wir sind halt auf der Suche nach den Gründen, den Quellen all des Unglaublichen, was wir in dieser Zeit erleben.

      3. Man vergleiche die Morphologie dieser Fasern einmal mit der von Oomyzeten, wie etwa Saprolegnia. Die Ähnlichkeit ist sehr auffällig.
        Setzt man diese Fasern Terbinafin, einem Antimykotikum aus, welches die Chitinsynthese unterbindet, so zerfallen diese. Die Fasern müssen also über einen eigenen Stoffwechsel verfügen. Es sind keine Kunstfasern sondern Hyphen eines pilzähnlichen Mikroorganismus. Ein weiterer, als Humanpathogen bekannter Vertreter der Oomyzeten, ist Pythium insidiosum. In der Fachliteratur wird eine Infektion mit Pythium stets als lebensbedrohlich beschrieben! Morgellons ist also alles andere als harmlos.

      4. Habe es meiner Frau auch erklärt , das es kunstofffäden sind. Nimm ein Taschentuch und gehe damit über einen staubigen Gegenstand. Puste es an und es zappelt. Es ist eine kunstofffaser die sehr empfindlich ist und auf Wärme reagiert.

      5. @Kai

        Das sind halborganische Wesen – vermutlich aus deren Frankensteinlaboren. Harald Kautz-Vella ist da die beste Informationsquelle. Falls es sie noch gibt auch die entsprechende Seite von Sirian Scheller, leider 2015 im Herbst plötzlich und unerwartet verstorben (worden?)

        Es hat in der Tat mit Pilzen zu tun. – Ich bin aber nicht vom Fach.

      6. @Atar
        Diese Mikroorganismen enstammen keinem Labor und sind evolutionsgeschichtlich sehr alt. Man bezeichnet sie zwar als Wasserschimmel, mit Pilzen haben diese allerdings nichts zu tun. Die biologisch nächsten Verwandten sind Braunalgen. Am deutlichsten ist der Unterschied anhand der Sporen zu erkennen, diese sind bei Oomyceten begeißelt und sehr agil. Bei Pilzsporen ist dies nicht der Fall.
        Bemerkenswert ist auch eine gewisse Symbiose mit verschiedenen Bakterien, welche die Anpassung an andere Wirte ermöglicht haben. Stichwort „Horizontaler Gentransfer“. Bekannt ist, dass etwa Lagenidium giganteum als biologisches Insektizid eingesetzt wurde, bis man feststellte, dass dieser Erreger auch Säugetiere infizieren kann. Es war kein im Labor veränderter Mikroorganismus. Das damalige StartUp-Unternehmen Agraquest gehört mittlerweile zu Bayer.

        Mit Saprolegnia sieht es wohl ähnlich aus, was die erweiterung des Wirtsspekrums angeht.

        Als Betroffener musste ich leider zum Fachmann werden, da diese Gruppe von Mikroorganismen bei den meisten Medizinern, mit denen ich zu tun hatte, völlig unbekannt ist.

        Eine gute Informationsquelle über Oomyzeten ist das National Center for Biotechnology Information https://www.ncbi.nlm.nih.gov/

      7. @Kai

        Ich kann hier nicht meine ganze Morg-Geschichte erzählen – aber ich war/bin davon betroffen. – Mit hochwirksamen Parasitenausleitungsmitteln und der Behandlung von S. Scheller entkam ich dieser Hölle dann nach einem langen Martyrium damit so weit, dass ich es mittels immer noch regelmäßiger Einnahme eines parasitenausleitenden Mittels und Tropfen aus der Radionik v. S. Scheller weitestgehend unter Kontrolle und auf ein Minimum reduziert habe.

        Was ich erlebt habe damit kommt schon ziemlich an Frankenstein heran.

        Ich kann Dich nur an Kautz-Vella und -falls noch vorhanden- auf Seiten des leider plötzlich verstorbenen S. Scheller verweisen.

        Diese Morgs sind halborganisch und entwickeln sich dann auch zu einem konkreten Lebewesen im Wirt-Organismus.

        Wie gesagt: informiere Dich bei Kautz-Vella und falls noch vorhanden auf den Seiten von S. Scheller – mehr kann ich dazu nicht sagen.

    2. Na dann mal eine Gegenfrage an die „echten“ Experten der Wissenschaft:
      Wie kann sich ein Kunststofffaden dann in einem verschweißten Testkit durch Anhauchen bewegen? Dringen die Luftbewegung und die Feuchtigkeit des Atems durch die verschweißte Plastikschicht per Heisenberg’scher Unschärfe in das Innere?

      Und selbst wenn es nur unbedeutendende Stofffasern sind:
      Warum hat ein billiges Kosmetikprodukt aus dem Supermarkt wie ein Wattestäbchen sowas nicht und ist damit quasi sauberer als ein hochexklusives Hygieneprodukt aus dem Medizinbedarf?

      1. Na dann mal eine Gegenfrage an die Unwissenden: Ist die Information „…in einem verschweißten Testkit“ gesichert, oder ist es nur „aus“ einem verschweißten Testkit entnommen?? Wir alle sollten uns nicht ständig durch unbelegte Hypothesen verängstigen und beunruhigen lassen!

        Den Qualitätsunterschied zwischen dem billigen Kosmetikprodukt und einem hochexklusiven Hygieneprodukt können nur die jeweiligen Hersteller erklären. Ich würde hierzu überlegen, wieso es mal jahrelang eine mysteriöse Genspur eines „Superverbrechers“ auf diesem Globus gegeben hat, der zweifelsfrei mittels DNA Proben an den unterschiedlichsten Tatorten ermittelt werden konnte… Finde den Fehler (an den Teststäbchen eines hochexklusiven Medizinbedarfs-Herstellers).

      2. @Der Unwissende

        Wenn das in der Tat Morgellons sein sollten, dann sind das halborganische Wesen.

        Ich kann wirklich nur auf Harald Kautz-Vella als beste Informationsquelle verweisen, weil der jahrelang daran eingehend geforscht hat und vielleicht noch forscht – auch bzgl. Black Goo.
        Am besten mal bei yt anfangen. – Ob da was bei Google zu finden ist, kann ich gerade nicht sagen – evtl. findet man auch noch auf der Seite des verstorbenen Sirian Scheller einiges dazu, falls es nicht inzwischen gelöscht wurde.

    3. @Chris

      Mach‘ Dich mal bei Harald Kautz-Vella schlau, der da eingehend zig Jahre intensivst geforscht hat und falls noch vorhanden, auch bei Sirian Scheller, der die Morgellons-Krankheit mit Radionik erfolgreich behandelt hat und dann plötzlich und unerwartet als vollkommen gesunder Mensch verstorben ist.

      Die Morgs gibt es und die Hautärzte -vor allem die BW-Ärzte- wissen darüber genau Bescheid. – Die Patienten/Patientinnen werden dann alle auf Dermatozoenw.hn diagnostiziert und zum Psychiater geschickt, was völliger Unsinn ist.

      Bei den Untersuchungen werden die eindeutigen Hautsymptome geleugnet, die Patienten/Patientinnen werden abfällig behandelt wie LügnerInnen, SpinnerInnen und ggfs. gemachte Bild-Aufnahmen von noch nicht informierten Ärzten/Ärztinnen können dann auch mal kurzerhand verschwinden, es wird geleugnet, dass die Aufnahmen überhaupt gemacht wurden, wenn der/die Patient/in um Aushändigung derer bittet bzw. anfragt.
      Woher ich das weiß? – Ich weiß es. – Die Betroffenen wissen erstmal selbst nicht wie ihnen geschieht und was da mit ihnen los ist – es ist jedenfalls die Hölle, das zu haben. Die Betroffenen denken meistens erstmal, sie hätten die Krätze. – Das wird dann von den Hautärzten verneint, die aber dann auch keine weiteren Untersuchungen anstellen.

      Doch ist es so, dass diejenigen mit den Symptomen noch diejenigen sind, deren Immunsystem noch mit Abwehr reagiert – die anderen haben es schon längst assimiliert – denn es ist in der Tat so, dass das Zeug meiner Vermutung nach -sag‘ ich jetzt mal vorsichtig- wie vermutlich noch vieles andere mittels dieser Chemtrails ausgesprüht.

      Lieber Christ – nur weil DU es für unmöglich hältst wie die meisten Menschen auf dieser Erde das alles für Spinnerei halten, weil sie sich schlichtweg nicht vorstellen können, zu was gewisse sich Menschen nennende Kreaturen fähig sind und es auch tun, heißt das nicht, dass es das nicht gibt.

      Nicht nur diesbezüglich, sondern in Bezug auf all das im Grunde unglaubliche Geschehen in dieser Zeit gilt für die meisten Menschen

      „Es kann nicht sein, was nicht sein darf“ und „mach‘ mir meine heile Welt nicht kaputt“.

      Recherchiere selbst oder lass‘ es eben bleiben. – Du kannst ja gerne schreiben, dass Du das alles nicht glaubst, aber Du hast Deinerseits auch keine Beweise, dass es das eben NICHT gibt und solltest daher keine derartigen Behauptungen/Negierungen aufstellen.

    4. Eine angebliche Faser bei der sich nur ein Teil des Körpers bewegt, der andere aber exakte motorische wurmartige Bewegungen ausführt ?

      Sehr sehr eigenartige Faser. Oder haben SIe die Videos überhaupt nicht angesehen ?

    5. Ja, lieber Chris – wie du schon sagst, es sind „Verunreinigungen“. Wenn du jetzt auch noch erklären kannst, was „verunreinigungen“ in STERLEN Verpackungen zu suchen haben, kannst du noch mehr Leser glücklich machen!

  2. Diese Parasiten, ob sie nun künsatlich oder biologisch sind, finden sich jetzt überall, in Masken, wie „Tests“. So nehme ich wesensveränderungen wahr bei den menschen, die sich haben „testen“ lassen:
    – Aggressivität
    – Müdigkeit
    – Verwirrtheit
    – fahle Gesichtsfarbe
    – Abgestumpftheit
    – Haare mit weniger Spannkraft

    1. Das trifft allerdings auch auf mich sowie sehr viele in meinem Umfeld und deren Umfeld zu! Echt jetzt, genau solche Symtome – ohne das ich oder die anderen sich haben testen oder impfen lassen… Wat nu?

    2. Gleiches kann ich von einem geimpften Familienmitglied berichten. Hinzu kommen gesundheitliche Probleme, die vorher nie da waren und nun plötzlich dem Alter geschuldet sind. Das macht schon nachdenklich, so viele Zufälle auf einmal!

  3. OK. Ich gebe auf… Mögen hirnfressende und verstandesraubende Parasiten in Allem sein, was man sich wünscht – wenn es einem damit besser geht… Hauptsache, die ganze Angst und Panik führt endlich zu einer Veränderung! Ich wünsche mir eine positive…

    1. Nun, ich nehme immer nur das „faktische Geschehen am Boden“, und extrapoliere die daraus resultierende wahrscheinlichste Entwicklung, mehr nicht. Und es scheint aktuell so, dass der mühlhiasl wieder mal Recht behalten dürfte.

    2. Junge junge, wer hat dich verarscht, wenn du hier nichts glaubst, dann mach die Biege und versuch hier nicht mit deinen kindischen Aussagen ein Lehrer zu spielen!

      1. Die Dummen glauben, wärend die Klugen wissen! Das ist der Unterschied zwischen solchen Analpropheten, wie dich und jemanden, wie Chris. Und da du es ja nicht geblickt hast: Dieser Chris hat sich schon „verpisst“, wenn man seinen letzten Kommentar verstehen kann. 😉

      2. Nun, ich wüßte nun nicht, was ich falsch gemacht hätte ?
        So komme ich aus dem Rennsport, und da zählen einfach viele verschiedene Fakten und Faktoren, welche entscheiden, wie das Rennen ausgeht. Und diese Fakten und Faktoren ergeben halt gewisse Wahrscheinlichkeiten, mehr habe ich nicht gesagt.

    3. @ Chris ja diese Veränderung wünschen wir🙏🙏 uns alle! Ich mag Stänkerer wie dich ja auch nicht so gern, aber es hat auch sein Gutes, denn du hast hier eine Lawine an hoch interessanten Informationen losgetreten! Also hat alles seinen Platz im Leben und seinen Sinn 😅!

  4. Ich stimme ja allen zu, dass Panik auf keiner Seite Sinn macht. Aber solange die Hauptangst immer noch da ist, vor einer Krankheit, die so gefährlich ist, dass man getestet werden muss, um zu wissen, dass man sie überhaupt hat. Und dass man vorsichtshalber immer einen Schlüpfer im Gesicht tragen muss, weil man ja unsichtbar andere gefährden der gar töten könnte…
    Seit EINEM GANZEN Jahr inzwischen passiert aber NIX davon und überall gibt es Ausnahmen der Regeln: Ich war gestern beim Zahnarzt und hatte während der Behandlung in meinem Mund keine Maske auf!!! Da ich ja meine unsichtbaren Viren in die Luft geatmet habe – wie alle anderen Patienten auch: Wieso sind denn in der Praxis und allen anderen mind. Zahnärzten nicht schon längst die Mitarbeiter und andere Patienten reihenweise schwer krank geworden oder gestorben?
    Wer immer noch glaubt, dass die ganzen Wahnsinnsmaßnahmen der Gesundheit dienen, der glaubt doch noch an den Österhasen…
    Wundert es mich, dass es jetzt eine Pflicht für medizinische Masken gibt – die NUR noch aus der Industrie aus China kommen und „Alltagsmaske“ heißen? Nö! Da darf man auch mal drauf schauen und auffällige Stofffasern auch mal etwas hintergründiger betrachten…

    1. Nun, als ich für meine Webseite mal wieder nach den Zitaten und Aussagen des mühlhiasl suchte, der ja bis jetzt richtig lag, stellte ich fest, dass ich einen satz bei ihm irgendwie total überlesen hatte: „sie werden krank, und keiner kann ihnen helfen“,

  5. Hey danke, für den hier zur Verfügung gestellten, zusammengefassten Beitrag! 🙂
    Ja diese Morgellons haben mich gestern echt erschreckt/getriggert. Seit dem kreisen die Gedanken etwas um das Thema. Das obwohl ich die Tage und Wochen recht entspannt war, zumindest so weit man das momentan sein kann. Aber ich lass mich auch jetzt nicht aus der Mitte bringen. Wahrscheinlich haben wir das Zeug schon lange in uns. Manche reagieren leider negativ darauf. Dann kommen diese Anomalien.
    Frag mich wirklich wie schlimm das alles noch wird.
    SmartDust, Nanotechnologie, Chemtrails, Morgellons, EMF, Transhumanismus
    https://odysee.com/@transformation:f/z_SmartDust,-Nanotechnologie,-Chemtrails,-Morgellons,-EMF,-Transhumanismus:a

  6. es findet sich auch in handelsüblichen Op Masken diese schwarzen Faden-Dinger. Selbst gesehen mit einem billig Taschenmikroskop von ebay. Was auch immer das sein mag. Zum bewegen konnte ich sie nicht bringen, weder mit Wärme noch mit Feuchtigkeit. Auch nicht durch berühren mit einer Nadel. Vllt also tatsächlich nur synthethische Textilfasern. Vielleicht.

    1. ich habe zusätzlich auf „Bio-Watte-Kosmetik-Pads“ aus 100% Baumwolle geschaut
      (made in germany) Dort sind ebenfalls augenscheinlich diesselben schwarzen Dinger zu finden. Könnte durchaus also auch sein das es wirklich nur produktionsbedingt irgendwelche Synthetik Textilfasern sind. Trotzdem komisch das die sowohl in den Teststäbchen wie auch in den Masken sind. Das ganze Material kommt wohl eh aus
      denselben Fabriken in China.Auch wenn es nichts mit finsteren Machenschaften zu haben sollte, gehört das Zeug da nicht rein, und jemand sollte sich um das Thema kümmern und klären was das Zeug da drin macht. ich breche jetzt erstmal nicht in Panik aus und glaube das alle Morgellons verseucht werden durch Masken oder Tests.

  7. Wenn ich die Liste so lese, müssten ja nun alle irgendwie Morgellon haben.
    Ich bin seit 25 Jahren depressiv und wer ist es in diesen Zeiten nicht?
    Alle hier auf geführten Symptome können durch alles mögliche, aus unserem Zeitgeist Sklaven Mind Gulag hervorgehen. Wir leben in einem Menschen verachtenden Schuldkuld System, Angst/Propaganda als permanente Waffe für Social Engineering/Mind Control/Mass Control. Diese Sympthome sind das Ergebnis, das man mit, oder ohne Morgellon bei Jedem Menschen finden wird, der in diesem lebensverachtenden zustand leben muss. Jetzt noch der Lockdown.
    Ich meine Lockdown heißt eingesperrt. Gefängnissprache/Framing. Die meisten übersetzen es nicht einmal. Kein richtiges Sonnenlicht, einseitige Ernährung, Stress, Panik, Angst usw. Typische Reaktionen der Psyche unter Jahrzehnte langer Folter und schlechter Ernährung und Aussichten.

    Na ja vielleicht haben mittlerweile auch alle Morgellons,
    die sollen ja auch via Chemtrails ihren Weg finden.

    Unsere Experten bestätigen…

    …wenn Sie drei oder mehr dieser Beschwerden haben, sollten Sie sofort abklären lassen, ob Sie an Parasiten leiden:

    Energielosigkeit, Erschöpfung, chronische Müdigkeit
    Heißhunger: Gelüste und Süchte nach bestimmten Nahrungsmitteln, vor allem am Abend
    Blähbauch und/oder Blähungen, v.a. am Abend und nach dem Essen
    Verdauungsbeschwerden (z.B. Durchfall oder Verstopfung)Schlafprobleme (Einschlafen, Durchschlafen, Erholung)
    Depression oder depressive Verstimmung
    Regelmäßig niedergeschlagen zu sein
    Gefühl des Gestresst seins
    Innere Unruhepermanente Nervosität
    Dauerhafte innere Unzufriedenheit
    Angstgefühle
    Aggression
    Hautprobleme, wie Pickel, Akne oder Hauterkrankungen(chronische) Kopfschmerzen
    Gefühl von Fremdsteuerung, Beeinflussung, Manipulation
    Lethargie, Trägheit oder Antriebslosigkeit
    Gleichgültigkeit, Apathie oder Gefühllosigkeit
    Afterjucken
    Müdes Aussehen und/oder Augenringe
    Permanentes Frieren / Gefühl der inneren Kälte

    1. @Endzeit Rocker

      Undbedingt mal auf Candida-Pilz untersuchen lassen – die machen die Süß-Sucht, weil die davon leben.

      Ich hatte das auch vor Jahren. Eine HP entdeckte und behandelte es – ich musste sogar ein homöopathisches Mittel zur Eindämmung der Süß-Sucht nehmen, weil das Verlangen durch diesen Candida-Pilz so stark war. – Das Mittel wirkte auch, was dann die Behandlung möglich machte.

      Auch mal auf Aspergillus testen lassen. – Der ist vor allem in der Blumenerde von Topfblumen. Ich hatte das auch noch und habe seitdem keine Topfblumen mehr in meiner Wohnung.

      Ich kann Dir nur empfehlen, wirklich mal eine/r gute/n HP aufzusuchen – denn ich hatte auch sonstige Parasiten, die ausgeleitet wurden und ich nehme bis heute vorbeugend auch natürliche Parasitenausleitungsmittel.

      Und ja – P.rasiten können auch depressiv machen – physische wie seelische P.rasiten.

      Der Parasit t.tet den Wirt nicht – er saugt ihn langsam aus – denn mit einem t.ten Wirt kann der Parasit nichts anfangen.
      Das kann man analog auch auf die menschlichen und vielleicht auch nichtmenschlichen P.rasiten analog übertragen, die vermutlich schon lange dabei sind, uns auf allen Ebenen auszusaugen. – Erst, wenn der Wirt den letzten Tropfen Milch gegeben hat, stirbt er dann durch das Aussaugen durch die P.rasiten.

      Wir müssen die Analogie auf allen Ebenen erkennen – nur durch analoges Denken, analoge Betrachtung können wir erkennen.

  8. Alle korrekt. ANGST.Panik.Nanopartikel. HAbe ich selbst an mir getestet und ausgeleitet aus der Haut. Habe Vodeos und Bilder angefertigt. Aber Fakten spielen in dieser diabolisch gelenkten Welt, vor allem der längst „getöten Wissenschaft“ überhaupt keine Rolle. Traurige Realität. Ich „weiß“ selber, dass die Güteparameter Trinkwasser massiv zurückgefahren worden sind, kurz danach nahmen die nicht angeblich existierenden Ctrails massiv zu. Unabhängige Laboruntersuchungen wurden systematiosch durch die diabolischen Systemlinge/Kabale/Nicht-Menschen/Satanisten/Logenbrüder/Schwestern/Androgynen Spinnern aus der Seriosität verbannt = „getötete Wissenschaft“. Ichj habe mit dem Teufel und seinem drfeckigen System sowas von fertig. Alles was abläuft hat sich bis zum heutigen Tag zu einer verdichteten Spitze der Täuschung durch Satan selbst geführt (wenn am Ende doch Gott selbst dahintersteckt, um uns Aufzuwecken ? , sei es durch massiv geförderte Selbsttötungsabsichten, was anders ist diese Dreiunheiligkeit der drei Tötungsseren nicht, bzw. wenn die Zeit? für Satans ABsichten kurz ist (was immer das heißen mag)). Rational lässt sich diese massive Täuschung der gesamten Weltbevölkerung nicht erklären. Wäre es rational, wäre es ja längst vorbei. Aber schaut man in schlaue Bücher wie Bibel und Co, dann steht da ganz klar drin, dass es so genau nicht abläuft, sondern es zu einer großne Trübsal kommt und die Weltreiche auf dem Kreisel hier durch die großen Pharmakonzernem, also durch Zauberei und Gifte massiv getäuscht werden. Ich finde es mehr als erstaunlich wie genau dieses Drehbuch abläuft. Aber steht wohl drin, dass wir uns freuen sollen (nachdem das Zombiesterben eingesetzt hat?). Fällt mir natürlich auch schwer. Bedenken sollte hier aber ein jeder, dass diese Satanisten weltweit dieselben Regelungen, Termine, Zeiträume, alles rein riutuell abarbeiten. Da ist nix reinfabuliert. Übverall dieselebn Schlägertrupps, überall dasselbe Vorgehen, überall zu identsiuchen Zeitpunkten dieselben Demos, immer gleich, alle Berichterstattungen gleich. Alle YT Kommentare/reaktionen gleich: „Boah was für eine Sauerei, diese pösen Pullen“ etc. Überall dieselben Gatekeeper: Was bringt denn eijn Oli oder Silberjunge YT Kanal uns (Liste kann beliebig eweitert werden)? Ich sags Euch: Er/Sie hält(halten uns schön im Kanichenbau gefangen. Und die Satanistsiuchen Trolle hier oder die herzverschlossenen Besserwisser = Unwissende? Satananhänger/Folgenden brachen hier nicht Reinzustänkern. Hört auf. Bekennt Euch zu eurem Schöpfer, kehret um.

    Liebe Leute, öffnet Euch, öffnet unser aller Herzen, eueren Geist, Hirn, Verstand, Bauchgefühl. Versucht wieder Eurer eignen Inuition zu folgen. Liebe ist der Schlüssel. Angst, Panik, Hass ist genau das was Satan schüren will, deshalb sind ja auch Demos nur potentielle HotSpots für diese satanische Agenda.

    Morgellon-Fasern auf Nano-Kunstoff-Fungus Basis ist ein diabolisches High-Tech Produkt. Kein Märchen.

    Satans Legionen (schaut in der Bibel nach, was das zahlenmäößig bedeutet) sind alle unter den Menschen und wandeln und handeln hier. Das weiß ich aus Innerer Eingebung/wurde mir 2016 auf 2017 so mitgeteilt. Das kann mir keiner nehmen, weil mich persönlich eine Tatsache. An mich geistig übermittelt, also wieder Intuition.

    Es ist kein Blödsinn seine Aura zu stärken und um Gottes Rüstung aus Liebe zu Bitten und sich selbst damit zu stärken.

    Das ist mit Postiv Denken gemeint.
    Geht raus in die Natur, umarmt Bäume, liebt die Vögel, Ameisen, Tiere und Pflanzen und Pilze. Verbindet euch wieder mit der Natur. Ein jeder kann das machen wie er möchte.

    Immer dran denekn, dass Gottes Reich NICHT von dieser Welt ist.

    Wir müssen Aufhören diese Götzen hier anzubeten: Also PravDA, YT, nein alle viereckigen Götzen = Smartphones, TV’s, eigentlich auch die anlogen rechteckigen Kaninchenbauten wie Bücher, taj darunter viele ja dann auch die Bibel.

    Es geht aber darum, dass wir uns dessen bewusst werden, dass SATAN der Beherrscher dieser Fucking Welt ist.

    Danke, Alles Liebe

    1. Mittendrin danke 😊für diese eigenen Erfahrungen! Es ist zwar nicht beruhigend, aber wenigstens können wir so sicher sein woran wir sind. Ihren Text unterschreibe ich in jeder Zeile extra..

      1. Halle Eva, das stimmt mich direkt freudig. Vielen lieben Dank! Beste Grüße und Gottes Segen. Damit hast Du mich grad aus meinem Kellerloch geholt. so einfach ist das manchmal. Danke Dir von Herzen.

    2. Mittendrin 😊danke für deine nette Rückmeldung! Ich wünsche es dir von ganzem Herzen und bete 🙏dafür, dass du nicht mehr lang mittendrin sondern ganz bald oben auf 😄sein wirst! Die Spreu trennt sich vom Weizen und die Letzten werden die Ersten sein…. und da gehörst Du ganz sicher dazu 😊👍!

    3. ja, Mittendrin, Du siehst das alles schon ganz richtig. Alles was um uns herum und mit uns passiert ist unmenschlich. Kein Mensch wird sagen: Ja ich will den Planeten zerstören und alle Mitmenschen töten, aber trotzdem tun wir es. WAs geht da vor sich? WAs ist das für ein BEwusstsein , dass das alles lenkt? Satan? Black Goo von anderen Planeten? Silicon Base Lifeforms? Ich weiss es nicht, aber es ist da und es will alles zerstören…

  9. Wenn man das nicht glaubt muss man sich einfach ein Mikroskop mit 1000 facher Vergrößerung kaufen und die Masken und Tests anschauen

    1. So ist es! So einfach und für viele doch so unerreichbar. Warum? Die einen wollen der Wahrheit nicht ins Auge blicken. Die anderen sind so tief in der Täuschung, auf dem Leitstrahl der Illusion, im tiefsten Loch des Alice-Kaninchens gefangen, die kämen im Traume nicht darauf, dass Sie TRÄUMEN. Alles wie geschreiben hinter mir. Habe es so satt. Rationalitär greift nicht mehr, weil es übergeordnete Regelung ist. Egentlich Wahnsinn.

  10. Es stimmt mich schon lange traurig, dass die NAtur weltweit am Abkcken ist. Erkennt das. Auf der anderen Seite hat das Vogelgezwitscher seit letztem Jahr für mich nicht erklärbar zugenommen, als wenn die alle aus einer anderen Dimension zu uns gestoßen sind.

    Predictive Programming hier wäre z. das Lied Prayer in C. Schaut Euch den Text genau an und dann seht Euch das Video dazu an. Matcht das in iregendweiner Weise? Nö, aber die Botschaft geht direkt ins Unterbewusstsein: „Our world is slowly Dying“ „when MAN will be no More“.

    Wieder so ein Punkt, wenn man nicht mit sich selbst verbunden ist, sondern durch SDatan fremdgesteuert, also fragmentiert ist (Verstand // HERZ // Bauch), kann der oder diejenige so eine einfache Botschaft nicht verstehen.

    Es hatte mich anfnags verwundert wie angeblich dumm = geistig blind doch die Menschen um einen herum sind. Das einzige, was hier kommt: „Toller Beat, tolle Platzierung, tolles Video“ Aber zentrae Botschaft: Durch den gesitigen Nebel des Slebst völlig verfehlt.

    Ich könnte jetzt die ganze Transgender, Androgynen Ishatar-Wichse Auflisten, erspare es mir. Das geht nur, wenn der Geist wieder willig ist.

    Also findet wieder jeder von uns und vor allem an denen gerichtet, die noch nichtmal hierhin finden, dass Ihnen ein „Licht“ aufgeht.

      1. @Mittendrin

        Da gehe ich mit Dir konform. – Nur was hat das mit Ishtar = Isis zu tun? Warum äußerst Du Dich abfällig darüber?

        Auf dem Sockel der Isis-Statue stand oder steht noch (falls noch vorhanden):

        „Ich bin alles was je war, ist und sein wird. – Erkenne Dich selbst.“

        Isis steht für die ganzheitliche Urquelle allen Seins in ihrer ganzen Wahrheit.

      2. Atar-> Isis: Danke für dieses Puzzlestück. Da können wir uns nur gegenseitig befruchten. Natürlich muss das Göttliche auch einen weiblichen Charakter haben. Mir ging es eher um diese Kabal und deren Einheitsweltreligion sich dem Göttlichen durch Verschmelzung M/F als Hermaphrodite eines androgynen Wesens slbst auf den Sockel/Thron als Schöper zu stellen, was natürlich reinste Blasphemie darstellt. Wer weiß, was alles verdreht wurde rechts/links, oben unten, Ashtar, ISIS, Ishtar. Obwohl dies genausogut auch eine wahre Täuschung sein kann. Wa sagt Dir denn Dein Herz dazu?

      3. @Mittendrin

        In der griechischen Mythologie wurden ja die Hermaphroditen verehrt, als heilig betrachtet, weil eben die Urquelle, das ALL-EINE, in Wahrheit nicht in zwei Geschlechter gespalten ist wie auch in nichts anderes.

        Die ganze Spaltung ist das, was ich vorstehend beschrieben habe – die Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung des ALL-EINEN, dass aufgrund seines Urtraumas seines ALL-EIN-SEINS, seiner EIN-SAM-KEIT, in diesen Krankheitszustand geraten ist nach seinem Erwachen in kindlichem Bewusstsein.

        Stell‘ Dir vor, Du seist der einzige Mensch im ganzen All – ganz alleine – keine anderen Menschen, keine anderen Wesenheiten, keine Welt, nichts – nur DU – und das in einem Zustand wie ein Baby, ein Kleinkind. Du würdest auch in Panik geraten und es könnte dann auch Dir passieren, dass Du in einen Zustand der Bewusstseins- und infolgedessen Persönlichkeitsspaltung geraten würdest als unbewusste Flucht vor Deinem All-ein-sein, Deiner Ein-sam-keit, Deiner all-einen Wahrheit, dass es nicht – absolut nichts gibt außer Dir selbst – dass Du in Wahrheit kein Gegenüber hast, sondern ewig nur mit Dir alleine bist.

        Wenn man das mit kleinen Babies, mit kleinen Kindern macht – sie isoliert, sie nur emotionslos füttert, wickelt und ansonsten völlig alleine lässt, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass sie unbewusst in eine Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung rutschen – eben auch, um unbewusst diesem All-ein-seins-zustand zu entfliehen.
        Sie phantasieren sich ein imaginäres Gegenüber zusammen und kommunizieren mit ihm z. B..

        So erging es eben auch dem kleinen ein-samen ALL-EINEN, dem einzigen Lebewesen dass es gibt und das kein Gegenüber hat und von dem es kein Außerhalb gibt – es ist all-es, was je war, ist und sein wird.

        Ishtar, Osiris, Athene, Demeter, Zeus, Hera, Ares, etc. etc. etc. – alle stehen nur für Rollen, die das ALL-EINE ALL-WESEN mit sich selbst in seiner Illusion spielt – in denen es seine Potentiale an Aspekten/Eigenschaften lebt und mit sich selbst als scheinbare Gegenüber interagiert – sonst ist das nichts, mit dem es interagieren könnte.

        Das sagt mein Herz, das offenbarte sich mir. Das ALL-EINE hat keinen Namen und alle Namen, die es sich selbst in seinen Rollen gegeben hat in seinem Illusionstheater namens „Welt“.

        Buchempfehlung dazu:

        „Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes“, BoD-Verlag.

        Darin ist das auch beschrieben. – Es gibt einen umfangreichen „Blick ins Buch“ bei amazon – da kannst Du ja mal ‚reinlesen wenn Du magst.

        Alles Liebe,
        Atar

  11. @Mittendrin

    Buchempfehlung:

    „Des Teufels Apokryphen – zu jeder Geschichte gibt es zwei Seiten.“ von de Vito, der kurz nach Veröffentlichung seines selbst verlegten Buches verunfallte.

    Hier das aus der Haushaltung Gottes von Jakob Lorber, der ich äußerst kritisch gegenüberstehe und das sinngemäß auch mit den Aussagen in vorgenanntem Buch einhergehen:

    http://www.j-lorber.de/jl/hag3/HAG3-022.HTM

    Ich kann nicht umhin, den Vorwürfen des sogenannten S.tanas zuzustimmen und die Reaktion des sogenannten Herrn als fadenscheinig zu betrachten.

    Auch habe ich meine Zweifel an diesem sogenannten Schreib-KNECHT des sogenannten Herrn. – Wer hat ihm das eingegeben. kam es in Wahrheit aus seiner eigenen voreingenommenen im fanatischen Glauben an diesen angeblichen Herrn geprägten Seele, die die Wahrheit nicht sehen wollte?

    Hier mal noch anderes aus dieser Fülle aus der Feder dieses Schreib-Knechtes und man kann dort den Weiblichkeitsh.ss dieses angeblichen Herrn erkennen – wird doch auch S.tan als das abtrünnige Weib bezeichnet.

    Es ist alles patriarchales Geschwurbel eines angeblichen Mann-Vater-Gottes, der erst auf den Plan trat nach der brutalen Machtübernahme des Patriarchats mit all seinen furchtbaren Folgen. Zuvor wurde die „Große Mutter“ als das harmonisch ausgleichende liebende lebenschenkende lebennährende Leben verehrt in in Wahrheit egalitären Gesellschaften, in denen Hohepriester und HohepriesterIn stellvertretend für alle Männer und Frauen absolut gleichberechtigt und auf Augenhöhe für das Wohl aller sorgten.

    Diese männermördenden vorpatriarchalen Matriarchate gab es nie. – Sollten sich nach tausenden Jahren der patriarchalen Unterdrückung hier und da dann als AMAZONEN benannte Frauengemeinschaften zum Schutze vor Angriffen barbarischer vergewaltigender Männer gebildet haben, dann als Folge des brutalen Patriarchats und als Schutz und Notwehr gegen brutale Angriffe von solchen Männerhorden.

    DIE Liebe – hat nicht ohne Grund einen weiblichen Artikel, sonst hieße es DER Liebe.

    Und die dt. Sprache ist uralt und wahr – meiner Erkenntnis nach.

    1. Hey, Danke Dir. Auch das alles nachvollziehbar. Die Wahreheit werden wie wohl nie im Äßeren finden, soindern nur im Inneren. In uns. Aktuell drückt es allerdings sehr schwer auf meiner Brust, weil ich sehr empfänglich für die Gefühle der Welt und Ihrer Bewohne bin. Es fühlt sich alles andere als schön an. Ich bin mir sicher, dass es da draußen sehr viele Hue-Man mit gleichen Gefühlen gibt. Wenn ich dann ständig die Kriegstreiber über meinen Köpfen laut brummend mit Ihren F16, EuroFighten, die Kampfhubschrauberstaffeln fast jeden Abend über meine Region brummen höre, tagsüber wie die ganze Natcht auc, was soll daran schön sein? Sollen Sie jetzt endlich die Atombomben schmeißen? Auf was warten die? Mir ist die Lust schon lange vergangen. Und wie kommst Du darauf das ich nicht denke das SATAN eine Schlange ist, eine Lichtschlange? So meine Überzeugung. Und es keinen Vatergott? Muttergott und Jesus geben sollte? Meiner Überzeugung nach ist alles Geist und wirklich wissen tun wir: NIX.

      Ich hoffe ich habe Dich nicht damit abgeschreckt.

      1. @Mittendrin

        Nee – hast mich nicht abgeschreckt. – Sehr oft führt Sprache zu Missverständnissen. Wir meinen oft dasselbe oder ähnliches und drücken es nur unterschiedlich aus, verstehen es unterschiedlich und dann ist das Missverständnis schon da.

        Ich sehe die Ganzheit und die Ganzheit des ALL-EINEN beinhaltet nach meiner Erkenntnnis alle Aspekte seines Lebens, alle seine potentiellen Eigenschaften, die ES in allem/als all-es lebt.

        Es unterliegt nach meiner Erkenntnis – auch auf medialem Wege, es kam einfach zu mir – einer Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung aufgrund seines Urtraumas seines All-ein-seins, das zu seiner Spaltungskrankheit führte, die es m. E. zu heilen gilt, wenn ES und damit WIR als Teile von ihm aus dieser Trennungsnummer herauskommen wollen im Ganzen wie in allen seinen Teilen.

      2. Hey mittendrin das was du für Kriegstreiber hältst, ist, so wie ich es einschätze, die positive 😊Allianz, die Donald Trump geschaffen hat. Er hat mit praktisch allen wichtigen Staaten eine Vereinbarung getroffen – auch dazu kommt noch ein Artikel. Ich weiß, dass Joe Biden nur ein Show – Präsident ist, als Ablenkung für die Welt. Das Militär räumt weltweit 🙏👍mit all den Kinderschändern und Satanisten auf, und das geht nur mit Waffengewalt. Ich glaube Washington DC ist schon befreit, deswegen bauen sie auch die Zäune ab. Ich hoffe dass wir sehr bald weltweit die Informationen darüber bekommen werden..
        https://www.pravda-tv.com/2021/01/die-seltsam-inszenierte-inauguration-des-joe-biden-pentagon-verweigert-auskunft-das-ist-nichts-was-sie-wissen-muessten-videos/

    2. Zur Sprache, ja damit wird auch richtig lange schon richtig Schindluder getrieben. Da bin ich voll bei Dir. Und über das Alter brauchen wir uns nicht zu zanken. Alles wurde ad absurdum geführt. Warum wir keine erinnerung an unsere wahre Geschichte haben? Na, weilm wir vermutlich vor gut 200Jahren als Waisenkinder hier einfach in die vorhandenen und völlig geleerten Städte verfrachtet haben. Das ist alles nur ein Spiel. Hab mich eben gefragt, ob es ein pervers ist?! Also geschichtlich gibt es weltweit (also der uns bekannte Teil) einen regelrechten Blackout in den sog. Geschichtsbüchern. 200Jahre. Wer suchet, der findet das. Wieso, wesahlb, warum, da fragst micht echt dumm? Reset? Neues Arragement des Puppentheaters und seiner Puppenstübchen?

      Für mich ist die ganze Welt schon seit Jahren, nichts weiter als genau das: Ein Kasperle Theater. und die Menschen erkennen das langsaaaammmmm. Und damit das alle nicht mehr realsieren können wird jetzt munter gegensteuert.

      Aber diese Steuerung ist überirdisch, nicht greifbar für die Spielfiguren, uns. Daher der Satan als Widersacher. Die alte Schlange. Wenn die Nicht Menschen Ihre wahre Gestalt offenbaren wird’s bestimmt lustig zugehen, wenn bis dahin nicht der Täuschung wegen das große Abkrtzen einsetzt, was ich natürlich nicht hoffe.

      1. @Mittendrin

        „Für mich ist die ganze Welt schon seit Jahren, nichts weiter als genau das: Ein Kasperle Theater.“

        Das sehe ich seit meiner Erkenntnis dazu auch seit Jahren. – Die Welt ist das Illusionstheater des ALL-EINEN, in dem ES mit sich selbst in all seinen Teilwesen alle seine Rollen spielt, sich in allem selbst gegenübersteht und sich alles selbst antut – im Guten wie im Bösen – in seinem nach meiner Erkenntnis bewusstseins- und infolgedessen persönlichkeitsgespaltenen Zustand wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde.

        Die Heilung liegt eben in der Bewusstwerdung genau dessen – erst dann kann ES/man aus der illusion heraustreten und das Ganze sehen – meiner Erkenntnis nach.
        Diejenigen, die es bereits erkannt haben und noch hier inkarniert sind, leisten im Augenblick wirklich den Spagat zwischen diesem Bewusstsein und dem noch in dieser illusionären Welt mit ihrem physischen Körper leben müssen.

        Auch ich registriere zunehmend all diese Aktivitäten, die auf Kr.eg hindeuten, sehe das alles und mein Herz weint oft ohne Tränen. – Früher konnte ich Rotz und Wasser heulen – inzwischen kommen oft keine Tränen mehr obwohl mein Herz weint.

  12. Die Luft ist voll mit Algen und anderen Zellen, welche wir täglich einatmen. Und natürlich macht zu viel Chemie krank, vor allem Stoffe, die aus Laboren und Fabriken gelangen und sich in der Luft sowie in Lebewesen neu verbinden! Unsere falsche Lebensart, welche hauptsächlich auf die größte Lüge basiert, nämlich Geld(welches auch nur Erfunden wurde und jeden Tag auch weiter erfunden wird) hat diese Welt und das Leben darauf, krank gemacht! Physisch so wie auch Psychisch! Denn Geld verwandelt alles immer mehr in einer Lüge und die Menschen müssen sich danach winden und biegen! Und die Medien werden dafür bezahlt, das diese alle schön in Angst versetzen, durcheinander bringen, damit ja keiner über dieses Lügengebilde Geld nachdenkt, das es einfach aus dem Nichts geschaffen wurde, um die Menschheit zu täuschen, zu blenden und damit diese sich damit weiter vergiften und aufhetzen!

    Banken erzeugen Geld einfach aus der „Luft“ und belegen es mit Zinsen und „Gesetzen“, damit alle daran glauben und es nicht hinterfragen.

    Aber wenn Banken Geld aus der „Luft“ erzeugen können, dann dürfen es alle anderen doch auch. Falschgeld ist nur ein Wort, damit man das Lügensystem nicht zugrunde macht! Anstatt das Geld zu kontrollieren, mit deren erfundenen Gesetzen und jetzt auch noch erfundene Krankheiten zu verbreiten, sollte jeder das Recht haben Geld zu erzeugen und das man dann halt den Warenverkehr und die Ausbeutung der Erde kontrolliert. Das man nur noch das bekommt, was man unbedingt braucht. Weniger ist mehr, Nachhaltigkeit ist angesagt und nicht das einige wenige, weiter alles ausbeuten, kontrollieren und manipulieren können!

    Es ist eine Weltweite Lüge und Verbrechen in Gange, gegen den Menschen, gegen das Leben, damit einige wenige „Menschen“ weiter die „Macht“ über die Mehrheit haben! Aber Sie werden es verlieren!

    1. @ Atar Evergreen ist der Codename der Satanisten für Hillary Clinton. Barack Obama heißt übrigens Renegade = Verräter. Es könnte sein, dass in den Containern Kinder sind, und die ganze Aktion darauf hinausläuft, dass wir durch deren Befreiung welweit erfahren, was wirklich läuft. Das ist aber sehr spekulativ……

      1. @Eva Maria Griese
        „Barack Obama heißt übrigens Renegade = Verräter“

        Falsch – enen Verräter nennt man traitor. Ein renegade ist ein Abtrünniger. Und dazwischen liegen Welten. Also handelsübliche Art wenn man jemanden schlecht reden will.
        Zudem würde ich gerne lesen woher du das Wissen um diese „nicknames“ hast.

      2. @Eva Maria Griese
        „Evergreen ist der Codename der Satanisten für Hillary Clinton.“

        Aus der „Newsweek“ :
        (Transl. Deutsch)

        „HRC = Hillary Rodham Clinton. Evergreen = Hillarys Geheimdienstname. Evergreen Rufzeichen: H3RC.“

        „Ein weiterer einflussreicher QAnon-Befürworter mit mehr als 53.000 Abonnenten im sozialen Netzwerk „Redefreiheit“ schrieb: „Evergreen ist der Name des HRC-Geheimdienstes. Es wurde auch spekuliert, dass die Evergreen-Schifffahrt eine Front für Menschenhandel ist.“

        JaJa – die „alternativen Medien“ lassen viel Platz zum spekulieren. Aber auch für alles andere. Leider.

  13. Der JHWH NWO Plan zur weltweiten Reduzierung der Nahrungsmittel läuft an, das nukleare Armageddon ist dann nicht mehr weit…

    Dieweilen in der Ukraine, im Donbass die Panzer rollen und die NATO, gänzlich Lockdown befreit, ihre Defender 2021 Coronaparty abhält…Deutschland mit prämierter JHWH Merkel Haubitze als Speerspitze….
    Haben es doch die JHWH BLUTZOLLRIEGs Kannibalen ein 3. mal auf DEUTSCHLAND abgesehen …

    Der Suezkanal war zum letzten Mal anläßlich des Sechstage-Krieges gesperrt.
    „Als Gelbe Flotte wurde eine Gruppe von 15 Schiffen bezeichnet, die von Juni 1967 bis Mai 1975 fast acht Jahre lang im Sueskanal festlagen.“
    „Da der Kanal durch absichtliche Schiffsversenkungen blockiert wurde, lagen die Schiffe auf unbestimmte Zeit fest.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gelbe_Flotte

    Kommt da bei euch keine Freude auf ? Bei mir schon.

    1. @Merlin
      „Dieweilen in der Ukraine, im Donbass die Panzer rollen und die NATO, gänzlich Lockdown befreit, ihre Defender 2021 Coronaparty abhält…“

      Defender gibts schon länger. Und damit auch die Tatsache das die Russen darüber meckern. Die Amis würden ebenfalls meckern wenn die Russen auf oder vor Kuba navale Manöver abhielten. Unbenommen davon das die Russen ebenfalls provokative Luftmanöver an den Grenzen der Natostaaten ausführen. Es gibt immer zwei Schuhe.
      Also einfach erstmal informieren und dann vom JHWH-Blutfest schwurbeln.
      Das ereilt dich/uns noch früh genug.

      snanews.de/amp/20210325/defender-europe-2021-1433823.html

      Zurück zum Topic – dann dürfte ich mir auch keine Q-Tips in die Ohren stecken. Denn wer weiß schon was in denen alles mikrobisches drin ist was in den Kopf „krabbeln“ könnte.

      1. @Dal Centro

        Nun – ich sehe die Provokation keinesfalls bei den Rössen, sondern bei den Ömis. – Die Rössen versuchen seit Jahren die Situation zu befrieden, reichten immer wieder die Hand, die von dem Ömis und auch den Doitschen ausgeschlagen wurde.

        Dass irgendwann die Rössen sich auch in Verteidigungsstellung zu bringen gezwungen sehen, dürfte verständlich sein.

        Du kannst das gerne anders sehen – ich sehe die Aggression, die Provokation bei den Ömis und den europäischen Natö-Verbündeten, insbesondere Doitscheland, was Doitscheland sich besser nochmal gut überlegen sollte – meines Erachtens.

    2. Dir hat man als Kind wohl auch zu viele Sandburgen kaputt gemacht, dass Du Dich jetzt so sehr darauf freust, als wenn dann alle keine Sandburgen mehr haben, weil alle tot sind, bis auf ganz wenige Ausnahmen.

      Wäre echt witzig, wenn Du dann auch über den Yordan gehst, und somit dumm aus der Wäsche schaust.

      Sagt man nicht Gott hat Humor?

    1. @Maria Arendt

      Die sehen den Mörgs auf den Töststöbchen sehr ähnlich. – Wer glaubt, das würde zum Guten für den Menschen gereichen, der wird wohl nicht mehr selig – meines Erachtens.

      Ich könnte das ohnehin nicht – ich hab‘ Silikonallergie. Aber selbst wenn ich die nicht hätte, würde ich das entschieden ablehnen.

  14. Des Menschen Eigenschaft ist das wenn er etwas nicht tun möchte er sich stets neue Dinge ausdenkt um rechtzufertigen dieses Etwas nicht tun zu müssen.

  15. Da ist noch ganz anderer Schrott drin in Stäbchen, Masken und Co. Dafür muss man nicht mal besonders logischen Menschenverstand haben, dass man weiß, was hinter diesem Corona Wahn steht. Wer das nicht glaubt, der wird schon noch genügend Probleme bekommen. Alles gegen die Schöpfung, die Freiheit, das Gewissen, gegen Menschlichkeit, Natürlichkeit usw. und jedem weiteren blödsinnigen und gefährlichen Konsum jeglichen Schrotts, wird jeder, der das noch mitmacht, ernten. Dann kann man demjenigen aber nicht mehr helfen. Der größte Morgellon und Parasit ist der Mensch, der alles schöpfungs- und gottesunwürdige befürwortet und unterstützt. So gibt es nun natürliche Auslese. Wurde auch Zeit!!!

    1. @Atar
      Zum Link „Top-Virologe warnt“

      Viren, Bakterien sind, und dazu muß man kein Virologe sein, hochintelligent. Nehmen wir als Beispiel die Grippeimpfung. Diese ist doch genau genommen eine Impfung der Vergangenheit. Eine 2020 Impfung bezieht sich auf 2019 und nicht auf die künftige mögliche Situation in 2021 and so on. Da stellt sich doch sofort die Frage nach dem Sinn. Ich persönlich glaube da eher an den Win, den die Pharmazie alljährlich daraus schöpft. Wer glaubt denn jetzt wirklich daran, dass diese C19 Impfung das Problem ein für allemal löst ? Im Gegenteil – die Geimpften werden jedes Jahr erneut antreten müssen um sich die nä. modifizierte C19 (mrna) Dosis geben zu lassen. Denn es scheint wohl so zu sein, das C19 poblemlos mutiert und die „geimpfte“ Abwehr umgeht. Und ja – die Herden-Imunität – war es bislang nicht so, das der Körper selbst der beste Kämpfer ist und das auch ohne Impfungen ? Der Spruch :
      „Was uns nicht umbringt macht uns nur noch härter“ bekommt dabei wieder eine ganz neue Bedeutung. Natürlich darf man dabei nicht von HIV, Krebs etc. sprechen. Und auch darf man nicht die med. Errungenschaften bei Ebola, TBC & Co vergessen. Deshalb ist nach wie vor die Frage : in wie weit wird aus der C19 Pandemie eine „Plan“demie gemacht und WER verdient sich daran/dabei die goldenen Nasen ?
      Gruß, DC

      1. @Dal Centro

        Jo. – Letzten Sommer hat ja auch Drösten höchstpersönlich meiner Erinnerung nach gesagt, dass die das Vörus mit jeder Mutation weiter abschwächen würde bis es dann höchstens noch einen Schnupfen auslösen würde. – Ist aber offenbar schon wieder alles unter den Tisch gekehrt.

        Ist im Grunde das, was auch diese afrikanischen Ärzte sagen.

        Ich hab‘ mich auch noch nie gegen Grippe ümpfen lassen.

        Meine lange verstorbene Omma hat sich einmal dazu überreden lassen mit dem Ergebnis, dass sie eine Grippe bekam wie nie zuvor und diese gerade so überlebte mit einem Herzschaden als Folgeschaden.

    1. @Atar
      „Wurde der Lautenschreier mit dem Klammersack gepudert“

      Ich kann diesen Mann noch immer nicht richtig einordnen, was oder wie er ist. Sein Wesen kommt mir so vor als würde er in 100m politisch/wissenschaftlicher Untiefen tauchen und versuchen an die vermutlich rettende Oberflläche zu gelangen – obwohl er nie tauchen gelernt hat. Vielleicht ist er auch nur misantroph veranlagt durch irgendwelche negativen Erlebnisse in seinem Dasein. Schwer zu beurteilen.

  16. Das ist doch die Gelegenheit, den Morgellon „Parasit“ zu entlarven, da er ja in jedem Teststäbchen gleichermaßen steril vorhanden ist, obwohl er offenbar einerseits mit bloßem Auge und andererseits erst mit 1000 facher Vergrößerung sichtbar ist. Hat ihn denn schon jemand im Privatlabor seziert und den Parasitenkreislauf ausfindig gemacht?

  17. Oh mann…. das sind ganz normale Stofffasern, und der Effekt nennt sich „Hygroskopische Bewegung“, kommt von der Feuchtigkeit im Atem und hängt natürlich von _außen_ auf der Verpackung. 🤦‍♂️ Den selben Effekt kann man bei den Fischflocken beobachten, die bei japanischem Essen verwendet werden, und auch aus Fasern bestehen, siehe hier: https://youtu.be/NmB2B6F7lXQ
    Kann man sogar Roboter mit bauen: https://youtu.be/wUUlHcuCFUI

  18. Ümpfen bald überflüssig durch antivirales Nasenspray aus Ösroel?

    https://de.rt.com/der-nahe-osten/115056-antivirales-nasenspray-gegen-coronaviren-erhaelt-zulassung-in-israel/

    Und in Austria dämmert’s wohl so allmählich. Steigende Sterbezahlen DURCH Ümpf.?

    https://www.wochenblick.at/oesterreich-steigende-sterbezahlen-durch-impfungen/

    Es sollen wohl jetzt nicht nur die Alten störben, sondern jetzt wohl gleich alle in einem Aufwasch vom Baby angefangen aufwärts:

    https://www.wochenblick.at/biontech-pfizer-tests-mit-corona-impfstoff-jetzt-auch-an-babys/

  19. Sind dem Lautenschreier möglicherweise schon die Mörgellons ins Hirn gekrochen und haben dort die Regie übernommen – sofern er sich schonmal so ein Teststäbchen in die Nase gesteckt hat? – Wer weiß, wer weiß.

  20. Schon lustig, die Existenz von Viren wird stur gerne geleugnet, aber dann von „halb organischen Wesen“ fabuliert.

    Was soll das den genau sein?
    Und was ist mit Evidenz?

    Und das Video von Gestern, da wird gegen Lauterbach gehetzt, wer so schon im Titel diffamiert, der zeigt, er hat keine sachlichen Argumente.

    Generell sind die „Querdenker“ und die „Leute“ auf den üblichen Telegram-Kanälen unfähig sachlich in einen Dialog zu gehen. Ganz im Gegenteil, da gibt es einen Kanal, „Masken freies Einkaufen in Hamburg“ total neben der Spur, wer nur nachfragt, was hinterfragt, wer da nicht auf Linie ist, der wird gesperrt.

    Und das sind die Leute die sich „Freiheitskämpfer“ nennen, und gegen die Medien hetzen. Und egal wie freundlich man da den Dialog versucht, sie pöbeln, beleidigen, hetzen, lügen und rufen nach Zensur, und dann wird man gesperrt, alles gelöscht, Dialog verhindert.

    Bisher traut sich keiner und ich habe echt viele angesprochen. Direkt „auf der Strasse“ geht das inzwischen gar nicht mehr, denn die „Querdenker“ denken nicht schon schreien nicht nur, sondern gehen „Andersdenkende“ oder „Gerade Denkende“ körperlich an.

    Zu den angeblichen „Organismen“, es gibt wirklich keine Evidenz, wirklich beeindrucken ist, dass man jenen zig Bilder, echte Fotos von Viren zeigen kann, die aber stur weiter darauf beharren, es würde keine Viren geben, keine Beweise, nichts.

    Aber so Filmchen von Fusseln nehmen sie hingegen als ultimativen Beleg für die Existenz von „halb organischen Wesen“ …

    Mein gut gemeinter Rat an alle Querdenker, bevor man quer denkt, sollte man generell das Denken beherrschen …

Schreibe einen Kommentar zu Dal Centro Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.