Internet-Gerüchte: Was passierte am 1. Tag des Clinton-Militär-Tribunals? Der Damm steht kurz vor dem Bruch

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 13
  •  
  •  
  •  
  •  

Angeblich wurde die Marionette des Tiefen Staates Hillary Clinton vor einigen Tagen verhaftet und in Guantanamo inhaftiert. Am 08. April 2021 fand laut unbestätigten Quellen ihr erster Verhandlungstag vor einem Militär-Tribunal statt.

Lesen Sie selbst, was diese Gerüchteküche zu bereitet hat:

Ein Militärgericht trat am Donnerstagmorgen in Guantanamo Bay zusammen, um zu entscheiden, ob Hillary Rodham Clinton von Anklagen wie Verrat, Verschwörung mit dem Feind, Zerstörung von Staatseigentum, Geldwäsche und Verschwörung zum Mord frei gesprochen wird oder ob sie letztendlich am Galgen oder vor einem Exekutionskommando enden wird.

Drei US-Militäroffiziere – zwei Männer und eine Frau, die sowohl als Richter als auch als Jury fungierten – hörten zwei Stunden lang zu, als Vize-Adm. John G. Hannink vom Corps des Generalanwalts der US-Marine achtzehn spezifische Anklagen gegen Clinton auflistete und sagte, er werde überzeugende Angaben machen und unbestreitbare Beweise, die sie mit unzähligen Gräueltaten gegen die Nation und ihre Bevölkerung in Verbindung bringen.

Die ungeheuerlichsten Anklagen verwickelten Clinton in Morde gegen Politiker und Medienunternehmen, die ihre Methoden und Motive kritisierten, als sie unter Barack Hussein Obama als Außenministerin fungierten.

Vize-Adm. Hannink begann die Inquisition, indem er Clinton mit dem Mord an Seth Rich im Jahr 2016 in Verbindung brachte, einem ehemaligen Angestellten des Demokratischen Nationalkomitees, um den herum viele Verschwörungstheorien aufgetaucht waren, nachdem ein unbekannter Angreifer ihn im Stadtteil Bloomingdale in Washington, DC, zweimal in den Rücken geschossen hatte. Hanninks Beweise schienen zu beweisen, dass viele dieser Verschwörungstheorien fest in der Realität verankert waren.

Er zeigte dem Tribunal eine entschlüsselte E-Mail, die Clinton an ihre Beraterin und politische Strategin Huma Abedin sandte. Die E-Mail hatte eine kurze und bedrohliche Anspielung auf Clintons Ziele: „Ein Abendessen für RS zu arrangieren, wird es bald wissen.“

Vize-Adm. Hannink behauptete, die harmlos klingende Botschaft sei ein Schuldbekenntnis; RS – Richs Initialen waren umgekehrt, und „ein Abendessen zu arrangieren“ bedeutete, dass Clinton einen Attentäter engagiert hatte, um Rich auszuschalten. Die E-Mail wurde am 8. Juli 2016, zwei Tage vor Richs Mord, datiert. (Sensation: Hillary Clinton verhaftet, in GITMO vor einem Militär-Tribunal und erleidet einen Adrenochrom-Entzug?)

 

native advertising

Darüber hinaus legte Vize-Adm. Hannink Finanzberichte vor, aus denen hervorgeht, dass Clinton nur wenige Tage vor Richs tragischem Tod 150.000 US-Dollar von einem Bankkonto der Clinton Foundation abgebucht hatte (Internet-Gerüchte: Der finale Weckruf für alle – wo ist das Militär, wo die befreiten Kinder, welche Möglichkeiten hat Trump noch?)

„Sie ist genauso arrogant wie schlampig. Wenn Sie die Punkte verbinden, gibt es keine andere Erklärung – Clinton beauftragte einen bezahlten Attentäter, diesen Mann zu eliminieren. Und wofür? Weil er vielleicht ein Whistleblower war? “ argumentierte Vize-Adm. Hannink.

Darüber hinaus wurde Clinton wegen Mordes am vorzeitigen Tod des konservativen Richters des Obersten Gerichtshofs Antonin Scalia angeklagt, der am 13. Februar 2016 unerklärlicherweise in seinem Schlafzimmer auf der Cibolo Creek Ranch in Shafter, Texas, erstickte. Die Richterin des Bezirks, Cinderela Guevara, erklärte Scalia aus natürlichen Gründen für tot, aber es wurde keine Autopsie durchgeführt.

In einem unerwarteten Schritt brachte Vize-Adm. Hannink einen überraschenden Zeugen hervor, den ehemaligen Clinton-Mitarbeiter Jake Sullivan, ihren leitenden Politikberater, während ihrer Bewerbung um die Präsidentschaft im Jahr 2016.

Als Gegenleistung für die Immunität vor Strafverfolgung berichtete Sullivan von einem Treffen, an dem er mit Clinton und dem ehemaligen Kampagnenmanager Roby Mook teilgenommen hatte. Richter Antonin Scalia war das Gesprächsthema. Laut Sullivans Aussage sagte Mook zu Clinton, dass Scalias „katalysierende konservative Werte“ eine große Bedrohung für den progressiven Liberalismus darstellten.

„Roby Mook sagte Hilary, es wäre keine schlechte Sache, wenn Justice Scalia ‚weggehen‘ würde. Hillary sagte, es würde ihr sicherlich nichts ausmachen, wenn er weggehen würde. Dann fragte sie Roby: „Kann er gehen?“ Und Roby sagte zu ihr: „Ja, ich denke, er kann gehen.“, sagte Sullivan dem Tribunal.

Vize-Adm. Hannink behauptete, die Beweise seien zwar Indizien, aber schädlich genug, um Clinton zu belasten, da sie das menschliche Leben mutwillig missachtete.

 

Zu diesem Zeitpunkt im Tribunal begann Clinton, der während des Verfahrens seltsamerweise geschwiegen hatte, unkontrolliert zu zittern, als wäre sie von einer Befragung aus dem Konzept gebracht worden. An den Handgelenken gefesselt fiel sie von ihrem Stuhl und ließ sich wie ein Fisch aus dem Wasser auf den Boden fallen.

Sanitäter begleiteten sie zur medizinischen Abteilung von GITMO, und Vize-Adm. Hannink erklärte das Tribunal vorzeitig für beendet.

Natürlich gibt es zu dieser Meldung keine Beweise, oder Hinweise, sondern nur märchenhafte Behauptungen die zwar schön klingen, da jeder will das die korrupte Elite vor ein Gericht gestellt wird, aber diese Massenverhaftungen laufen bereits seit 2011, damals hatte ein gewisser „Drake“ genau den gleichen Kram behauptet, wie es heute David Wilcock oder Q tun – die guten Militärs verhaften die Kabale, stellen sie vor Gericht und alles wird gut. Stattdessen ist es seit 2011 noch schlimmer geworden. Noch Fragen?

Weiteres Beispiel gefällig? Vorsicht, es wird kryptisch und wirr!

Der Damm steht kurz vor dem Bruch:

Das US-amerikanische Unternehmen die USA Inc. ist im Besitz des Vatikans und wurde 2018 für bankrott erklärt. In der vergangenen Woche wurden diese Unternehmen vollständig aufgelöst. Mit dieser Aktion in Verbindung mit der bevorstehenden Zerstörung des Drei-Schluchten-Staudamms in China hatte der Deep State oder die Kabale kein Geld mehr.

Das Zentrum der Kommunistischen Partei Chinas / des Kinder- / Menschenhandels der Kabalen, des Waffen- und Drogenhandels und der Bitcoin-Operationen – ihre Haupteinnahmequelle – befand sich unter dem Drei-Schluchten-Damm. Drei Schluchten waren im Begriff, unter Schallwellen zu brechen, die von der Allianz in den Boden eingeschleust wurden. In Erwartung dessen hat die chinesische Regierung 48 Millionen Menschen bewegt.

 

Irgendwann, sehr bald, würde das Emergency Broadcast System das neue Starlink Communication System aktivieren, das alle Massenmedien weltweit übernehmen würde. Das neue System Starlink- offiziell aktiviert am 9. April.

Ein vorübergehendes Kriegsrecht würde weltweit durchgesetzt.

Erwarten Sie, dass die Biden-Administration ausfällt, die Trump-Administration eintritt, zusammen mit einem möglichen Börsencrash, dem Erliegen von Flugzeugen und Zügen, dem Ausfall des Internets und gelegentlichen Stromausfällen, als auf das neue Telsa Free Energy-System umgestellt wurde.

Es würde zehn Tage der Dunkelheit geben, an denen unzensierte Nachrichten über den Abbau der Kabalen in drei achtstündigen Filmsitzungen pro Tag (24 Stunden am Tag) in allen Mediennetzwerken weltweit ausgestrahlt würden.

10. April US-Vizepräsident John F. Kennedy Jr. Telegramm: (Sensation: JFK jr. und Lady Di leben und bringen im Herbst den Tiefen Staat zu Fall? (Video))

„Ich denke, es ist Zeit, dass ich zurückkehre“… Donald Trump

Nancy Pelosis Stabschef ist CEO von Dominion Voting Systems (dem kompromittierten System, das die Wahl für Biden gestohlen hat) und Diane Feinsteins Ehemann ist ein Hauptaktionär (sie haben auch eine Führungskraft, die chinesische Staatsbürgerin ist) !! Das gleiche Abstimmungssystem wurde bei einem Hacking-Wettbewerb auf einer Konferenz im Jahr 2019 vollständig kompromittiert !

Gehen die Leute, die die Wahl gestohlen haben, immer noch frei? -Nein.

 

Biden ist Präsident der Mainstream-Medien. Die Vereinigten Staaten haben einen Präsidenten und sein Name ist Donald J. Trump.

In Hunter Bidens Laptop fanden wir genug Korruption und Absprachen bei der Familie Biden, um die Kampagne von Joe Biden zu beenden. Die Linke untersuchte Donald Trump jahrelang wegen einer russischen Absprache und fand nichts. Mach dich an die Arbeit! Wir wollen eine Untersuchung über echte Korruption.

„Ich werde die CIA in tausend Teile zersplittern und in den Wind streuen … John F. Kennedy Senior“

1963 planten die Kommunistische Partei Chinas, die Sowjetunion und die Führer der Weltbank in Zusammenarbeit mit der CIA die Ermordung von Präsident John F. Kennedy. Präsident Kennedy war ein Patriot, der ihre Interessen gefährdete. Er wollte die Weltbank und die CIA auflösen. Glücklicherweise wusste Präsident Kennedy alles und am 22. November 1963 war er nicht da. Sie haben einen Klon ermordet. Sie haben den wirklichen Präsidenten nicht ermordet. Es ist die ganze Geschichte. John F. Kennedy Senior lebt jetzt nicht. Er starb im Jahr 2021.

Wie Sie wissen, sind Elvis Presley und Michael Jackson kürzlich zu Telegram gekommen. Jetzt wollen sie Dokumente gegen Globalisten offenlegen. Diese Dokumente werden in den kommenden Wochen veröffentlicht und die Leute werden sofort informiert.

Jenny gab eine grafische Beschreibung darüber, wie sie im zarten Alter von fünf Jahren vergewaltigt, gefoltert, gezwungen wurde, ein Kinderopfer zu sehen und bis auf göttliche Intervention, fast selbst getötet wurde – ähnlich wie die schmutzigen Erfahrungen Tausender anderer Kinderopfer von satanischen Anbetern.

  

Satan-Anhänger-Täter schienen von der CIA der US Inc, der Queen Elizabeth, der Illuminati Banking-Familien und dem Kinderopfer-Kult des Neunten Kreises des Vatikans bis hinunter zu den Clintons, Hollywood, Pizzagate und den örtlichen Teenagern organisiert zu sein.

Sie wurden von derselben Kabale finanziert, die unser globales Währungssystem betrieb – genau die Organisation, die gerade durch die Aktivierung des globalen Währungsresets gestürzt wurde. Es ist kein Wunder, dass Präsident Trump gesagt hat: „Diese Leute sind krank.“

Beim Zurücksetzen der globalen Währung und bei NESARA / GESARA ging es nur um die Kinder

Es geht nicht ums Geld. Es geht um die Kinder – die Tausenden von unterernährten und traumatisierten Kindern, die zu Ehren Satans vergewaltigt und ermordet wurden, damit ihre Elite-Täter angeblich Macht erlangen und die Welt regieren konnten. Der erste offizielle Akt, den Präsident Trump am Morgen vor seiner Amtsübernahme unternahm, bestand darin, dem CIA-Hauptquartier einen Besuch abzustatten und einem internationalen Ring des Kinderhandels, der von diesen globalen Eliten betrieben wird, den Krieg zu erklären.

Lasst uns fasten und für diese Kleinen beten, die jetzt aus den unterirdischen Tunneln der Kabalen auf der ganzen Welt gerettet und von satanischen Zirkeln gleich nebenan gefoltert und getötet wurden. Lasst uns auch für jene Militärtruppen weltweit beten, die ihr eigenes Leben riskierten, um sie zu retten.

Wer`s glaubt!

Klingt das interessant? Werden Sie und wir nun befreit? Als Tastaturheld wohl kaum. Eine Rebellion oder Revolution findet nicht alleine zuhause vor dem Computer oder Smartphone statt!

Es beginnt im Herzen und Hirn, bis es in echten Aktionen, im echten Leben sich fortsetzt, mit kryptischen Posts und hoffnungsvollen Meldungen, das irgendjemand anonymes die Drecksarbeit übernimmt, erreichen wir nichts. Die Täuschung des Tiefen Staats reicht bis in die Anon-Szene!

Aufwachen und handeln ist angesagt.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/

native advertising

About aikos2309

9 comments on “Internet-Gerüchte: Was passierte am 1. Tag des Clinton-Militär-Tribunals? Der Damm steht kurz vor dem Bruch

      1. @Atar
        „Woran erkennt man die vielen bösen Herren in der Welt?“

        Ganz einfach, Atar. Das Nomen „Krieg“ ist männlich besetzt.
        Alte Männer denken sich Kriege aus, ihre Kinder, Töchter und Söhne tragen sie einestages aus oder sterben in ihnen. Es gibt viele Worte dafür. Drei davon sind Patriotismus, Nationalstolz und blinder Glaube.

      2. @Dal Centro

        „Alte Männer“ – jep. Sehe ich auch so. – Es heißt nicht ohne Grund Krögs-HERREN. – Sturheit ist auch dabei – Festhalten an ihren alten erlernten Mustern die ihnen Macht und dadurch Vorteile verschafften, die sie nicht aufgeben wollen. – Sie sind so geprägt und sind selten bis garnicht geneigt, Selbstreflektion zu betreiben und zu lernen – lieber pressen sie dann ihren Nachwuchs ebenfalls in ihre Muster, selbst wenn die Kinder darüber kaputtgehen und/oder dann irgendwann zu ebensolchen Psychös werden. Wird von Generation zu Generation weitergegeben bis vielleicht mal irgendein Kind nicht mehr mitmacht – dieses hat es dann umso schwerer.

        Ob es Patriotismus oder Nationalstolz sind, ist fraglich – vielmehr geht es um archaische patriarchalische Machtpositionen, die sie nicht loslassen wollen und/oder können, weil sie so geprägt und konditioniert sind und diese ihnen die Macht verschaffte.
        „Ein Junge/Mann weint nicht“, „Ein Junge/Mann zeigt keine Gefühle“, „Ein Indianer kennt keinen Schmerz“, „Ein Junge/Mann ist mehr wert als ein Mädchen/eine Frau und ihm gebührt die Macht über Frauen und Kinder“, usw. usf. – Jahrtausende patriarchaler Macht, die ihnen auch durch die unheiligen Röligionen verbrieft wurde, haben Jungen beigebracht, was „ein richtiger Mann“ ist. – Und den Töchtern wurde beigebracht, dass sie nichts wert sind ohne Göttergatten, dass sie sittsam, bescheiden und rein und am besten abhängig vom Göttergatten sich Kindern, Küche, Kirche widmen. – Das haben dann von Generation zu Generation die Mütter ihren Töchtern beigebracht und auch ihren Söhnen.

        Und so sorgten die Alten – Väter wie Mütter – mit all ihrer Macht und mit Manipulationen und Intrigen und Fehden dafür, dass alles weiterhin nach ihrer Ordnung funktionierte von Generation zu Generation.

        „Eure Kinder sind nicht Eure Kinder“ schrieb Khalil Gibran. – Das können und/oder wollen sie nicht verstehen und akzeptieren – es würde die Aufgabe ihrer Macht erfordern.

        https://www.zgedichte.de/gedichte/khalil-gibran/eure-kinder.html

      3. @DrNo

        Also den, dem die Krim gehört, streiche ich für meinen Teil aus Deiner Aufzählung – wie er privat ist, kann ich natürlich nicht sagen, aber ich sehe ihn als vernünftig und besonnen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.