Seltsames „UFO“ über Montevideo: Wird hier gerade die Offenlegung eingeläutet? (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 5
  •  
  •  
  •  
  •  

Vor wenigen Tagen tauchten im Netz Aufnahmen eines offenbar riesigen Objekts  über Montevideo, Uruguay auf. Zu sehen ist schemenhaft eine Reihe von Fenstern, aus denen Licht scheint.

Außerdem sind Positionslichter zu erkennen. Ein rotes und ein grünes. Aufgrund des Abstands zwischen den Lichtern ist zunächst mal von einem massiven Objekt auszugehen, das in relativ niedriger Höhe über der Metropole unterwegs ist. Womit haben wir es hier zutun? Von Frank Schwede

Man kann so vieles in diese geradezu gespenstische Aufnahme hineininterpretieren. Krieg der Sterne – oder eine Gruppe positiver Aliens der vielzitierten Galaktischen Föderation (Fake-Aliens rufen zum Handeln auf!), die nun angeblich gekommen sind, um die Erde zu befreien. Die Wahrheit aber ist, bisher weiß niemand, was sich da wirklich in den späten Abend- oder Nachtstunden ereignet hat.

Die Aufnahmen wurden von einem gewissen Walter Lapunov ins Netz gestellt. Ohne Kommentar, ohne näheren Angaben, an welchem Tag und zu welcher Zeit der Schnappschuss entstanden ist. Wir wissen also so gut wie nichts über das Objekt. Ein Youtube-Video ist vom 29. März 2021 – siehe unten.

Dass es sich tatsächlich um außerirdische Besucher handelt, kann nahezu ausgeschlossen werden, denn Schiffe von einem anderen Planeten werden ganz sicher keine rotgrünen Positionslichter verwenden. Also kommt nur rein irdische Technologie in Frage. Vielleicht eine selbstgebastelte von innen beleuchtete Drohne, die einfach nur geschickt in Szene gesetzt wurde?

Aufgrund der Dunkelheit ist die Entfernung zwischen dem Objekt und der Metropole nur schwer zu bestimmen. Da sich das Objekt im dunkelsten Bereich bewegt, kann es noch kilometerweit von der Stadt entfernt sein, sodass das es in Wahrheit möglicherweise viel kleiner ist, als auf der Aufnahme zu erkennen ist.

Andererseits liegt die Vermutung nahe, dass es sich um Technologie der Space Force oder des geheimen Weltraumprogramms handelt. Das von Ex US Präsident Donald Trump im Dezember vergangenen Jahres unterzeichnete 2,3 Billionen Dollar umfassende Corona-Hilfspaket beinhaltete die Offenlegung von UFO-Wissen der Geheimdienste und der Regierung innerhalb einer Frist von 180 Tagen – und die sind spätestens im Sommer abgelaufen.

Die US Regierung ist nun verpflichtet, sämtliches Wissen über die Herkunft unbekannter Objekte offen auf den Tisch zu legen – auch dann, wenn es sich um irdische Geheimtechnologie handelt. Und das ist, wie ich vermute, in mehr als achtzig Prozent der Fall.

native advertising

Dass es in vielen Regionen aktuell vermehrt zu Sichtungen seltsamer Objekte kommt, könnte durchaus dem Umstand geschuldet sein, die Bevölkerung in kleinen Schritten auf die anstehende Offenlegung vorzubereiten. Auch wenn es sich vielleicht nur um eine Teiloffenlegung handelt.

John Ratcliffe: Mehr Sichtungen als öffentlich gemacht wurden

Ich selbst glaube zwar nicht, dass die Geheimdienste ihr gesamtes Wissen offen legen werden und erst recht nicht ihr neuestes Spielzeug in punkto Geheimtechnologie – wenn dann gehe ich davon aus, dass es sich um uralte Technologie aus dem Auroraprogramm handelt – etwa Schiffe der TR-3B-Klasse. Das wäre durchaus vorstellbar.

Der ehemalige Direktor des nationalen Geheimdienstes John Ratcliffe sagte erst vor wenigen Tagen in einem TV-Interview gegenüber Maria Bartimoro, dass es eine Menge Sichtungen auf der ganzen Welt gäbe. Ich habe an dieser Stelle bereits darüber berichtet. Ratcliffe betonte auch, dass es in den Vereinigten Staaten mehr Sichtungen in der Vergangenheit gab als in anderen Ländern. Und ich gehe mal davon aus, dass das einen bestimmten Grund hat (Sonnen-Objekt feuert Strahl ab, dann erscheint eine Anomalie – Pentagon wird „schwer zu erklärende“ UFO-Beweise veröffentlichen (Videos)).

Wenn wir uns die Tatsache vor Augen führen, dass in den vergangenen siebzig Jahren in den USA die meiste Geheimtechnologie der westlichen Staaten entwickelt und produziert wurde, dann wundert das natürlich nicht, denn was entwickelt und gebaut wird, muss irgendwo auch in der Praxis getestet werden.

Donald Trump hat kurz vor Ende seiner Amtszeit die Notlage des Landes aufgrund von Corona clever zu nutzen gewusst, er hat sozusagen den Spieß umgedreht, indem er den Schöpfern der Pandemie ihre eigene Waffe an den Kopf gehalten hat, um mit ihr die Offenlegung in die Wege zu leiten. Cash gegen Wahrheit.

Die Geheimdienste wie auch die Regierung stehen nun mit dem Rücken zur Wand. Die Frage ist: wie werden sie reagieren? In den großen Mainstreammedien wie New York Post oder Daily Mail wird das Thema UFOs schon eine ganze Weile thematisiert.

Alles sieht nach einem kommenden Paradigmenwechsel aus, doch bekanntlich gilt auch hier die alte Volksweisheit, den Abend nicht vor dem Morgen zu loben.

Zu oft schon hat es in der Vergangenheit herbe Enttäuschungen gegeben, die deutlich gezeigt haben, dass es Geheimdienste und Regierungen mit der Wahrheit doch nicht so ernst nehmen, wie sie es vorgeben.

Bleiben Sie aufmerksam!

Literatur:

Die geheime Raumfahrt

UFOs: Sichtungen seit 1945 (Typenkompass)

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie

Video:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 02.04.2021

native advertising

About aikos2309

10 comments on “Seltsames „UFO“ über Montevideo: Wird hier gerade die Offenlegung eingeläutet? (Video)

  1. Hm – also allein aufgrund der tatsächlichen oder vermeintlichen Positionslichter würde ich jetzt nicht ausschließen, dass es sich um ein Ufo handeln könnte.

    Leider sehen wir nicht, ob das irgendwann wieder verschwindet und vor allem WIE das wieder verschwindet. – Gewöhnlich sind Ufos plötzlich an einer Stelle DA und dann genauso an Ort und Stelle wieder WEG. – Also kommen nicht angeflogen und die fliegen auch nicht wieder weg wie ein irdisches Flugzeug oder ein Hubschrauber – die sind wirklich plötzlich da und plötzlich wieder weg ohne An- und Abflug – wie aus den Nichts tauchen die auf und wie ins Nichts sind die wieder weg.

    Ob das jetzt bei dem Teil der Fall war, erfahren wir ja nicht.

    1. Doch … Ein TR3-B überflog unsere Stadt im Dezember 2015 um ca.20 Uhr mit einer Geschwindigkeit von ca.3000 kmh absolut lautlos.

  2. Um eins gleich klar zu stellen: Geht nicht, gibt es einfach nicht, absolut nichts ist unmöglich!

    Es gibt Wesen oder Mächte von anderen Sternen/Welten, welche schon sehr, sehr lange uns besuchen kommen und immer wieder dafür gesorgt hatten, das wir diese Erde nicht schon vollständig zerstört oder vergiftet haben! Die können einfach durch unsere Häuser oder durch uns hindurch reisen und wir würden es kaum bist gar nicht bemerken. Schwingungstechnologie! Wann ist etwas von Natur aus und wann Künstlich/technisch? Es ist beides, man muss nur lernen mit der Materie zu kommunizieren, allerdings gibt es da mehrere Wege. Entweder halt durch künstliche(technische Verfahren) oder durch Spirituelle Techniken, um so mit der Materie Kontakt aufzunehmen, was viel machtvoller ist, also Echte Magie, aber schwer zu erreichen, denn man muss es Wert sein, die Absichten werden und wollen gesehen werden!

    Aber es gibt da noch die Mischung, zwischen Spirituell (unsere Gedanken/Glaube) und Technisch(als Verstärker zum Beispiel), bist man irgendwann ein Level erreicht hat, wo man es alleine mit seinen Gedanken/Glauben schaffen kann.

    Es sind immer die Absichten, welche man sehen will! Daher ist es ja auch verständlich, das man nur langsam in Erscheinung tritt, um die Reaktionen/Gedanken beobachten zu können. Das wird überall auf der Welt gemacht, damit man so besser abschätzen und dementsprechend helfen kann.

    Es gibt Menschen, welche sehr genau fühlen können und welche auch Gedanken/Emotionen empfangen können, welche das sehr genau unterscheiden können. Das nennt man Empathie!

    Und es gibt Wesen, die können das noch viel besser, teilweise auch mit deren Technik, die können da sehr genau sehen, was wir so ausstrahlen. Denn der Menschliche Körper oder Kopf, ist eine gewaltige Empfangs und Sendeanlage, alles Elektromagnetische Energien, Wellen, Schwingungen und somit natürlich auch empfangbar und auswertbar! Es sind halt immer die Absichten, welche da verfolgt werden, wie man etwas wahrnimmt und vor allem auch richtig versteht, denn Wissen bedeutet nicht automatisch, das man es auch richtig versteht!!!!

    Daher erfordert es Übung und Zeit, gewisse Abläufe, Bilder usw. Richtig Verstehen zu können. Das ist bei jeder Spezies der Fall, auch beim Menschen.

    Das ist ja auf der Erde das große Problem, das man vieles einfach nicht richtig versteht! Das fängt schon bei den einfachen Dingen wie Elektronen an, warum diese sich bewegen, niemals ruhen, also immer schwingen. Das wurde niemals richtig hinterfragt und wenn doch, dann wurde voreilig falsche Schlüsse gezogen, wegen dem Lügengeldsystem, weil es auf der Erde halt Menschen/Wesen gibt, welche die Wahrheit nicht wollen!

    Das ist mit das größte Problem was die Menschen noch haben, ein falsches Verständnis über das Leben, über sich selbst, ein falsches Wissen! Mit Absicht von einigen wenigen so gewollt, damit diese Ihre „Macht“ über die Mehrheit der Menschen und diesen Planeten behalten können, mit all Ihren Lügengeldsystem und giftigen Medikamenten, der falschen Wissenschaft, der falschen Nutzung der Technologie usw. Und wenn es nach diesen einigen wenigen wiederlichen verlogenen Typen geht (Bill Gates und seine falschen verlogenen „Freunde“), würden diese am liebsten die ganze Erde und Universum mit Giftigen Impfstoffen, Medikamenten, Lügen, Lügen, Lügen und Lügengeldsystem vollstopfen und natürlich alles zum Wohle des Menschen zensieren!!!

    Daher auch die Panikmache über nicht Irdische Besucher oder das SETI einfach kein Außerirdisches Leben findet, denn die sollen gar nichts finden, oder erst dann, wenn diese verlogenen Bill Gates Typen und Anhänger Ihre Agenda der „Neuen Weltordnung oder den Great Reset“ mit Ihren Lügengeldsystem durchgezogen haben!!!

    Aber davon mal abgesehen sollten Alle darüber nachdenken, ob es diese Witzfiguren wie Bill Gates oder Soros, Biden, Trump, Putin, Spahn, Merkel usw. Wirklich gibt! Sind diese Echt oder Schauspieler, Fremdgesteuert oder einfach nur Puppen ohne Seele!? Denn wer diese reden hört oder sieht, der muss doch bemerken, das da etwas nicht stimmen kann!

    Alles an Gesetze, Regierungen, Staaten, Vatikan, Geld usw. Sind alles nur Erfindungen von einigen wenigen, von denen die Mehrheit der Menschen nicht gefragt wurde, ob diese damit einverstanden Sind. Es wird einfach allen aufgezwungen nach deren Lügen, Kriegen sowie Deflation und Inflation zu glauben und zu Leben! Bloß dadurch wurde Euer Leben nicht wirklich besser, nicht glücklicher! Die Menschen wurden gezwungen, ihre Gefühle abzuschalten, das ICH zu unterdrücken, damit man noch irgendwie ein Leben hat. Was haben diese ganzen bekloppten Kriege und das Lügengeldsystem denn bitte für einen sogenannten „Fortschritt“ gebracht? Viel Schmerz, viel Leid, sehr viele Lügen und Gift!

    Also wird es jetzt endlich mal Zeit, denen in der Politik, in der Wirtschaft, den Banken, den Medien und den ganzen Bill Gates Unterstützern sowie deren Verbündeten, Helfer und Verschwörer gegen die Menschlichkeit und gegen die Erde, denen den Mittelfinger zu zeigen und zu sagen: „Baut Euch Eure eigene Neue Verlogene Welt woanders und gibt uns endlich unsere Ruhe, Frieden, Menschlichkeit, diese Welt zurück“! Die Richtige Technik(die saubere und gesunde Technologie) gibt es! Da brauchen wir nur Wasserstoff/Brennstoffzellen oder Schwingungstechnologie und schon könnte man diese Welt innerhalb von 1 Jahr, komplett sauber, ruhig und friedlich machen! Geld braucht es da nicht! Geld ist eine Lüge und Gefängnis für den Verstand! Geld muss an Bedeutung für den Menschen verlieren und da Geld jeden Tag von Banken und Börsen im Computern und Papieren erfunden wird(das ist wirklich so und die Wahrheit, Zinsen usw. Sind nur Täuschungen um es kompliziert aussehen zu lassen), kann jeder einfach sein Geld erfinden und machen, am Computer, drucken usw. Denn es handelt sich doch bloß um Zahlen und „Währungen“, die erfunden Sind, ausgedacht wurden, da gibt es keine Echten „Werte“, alles nur Show! Also kann Geld unendlich erschaffen werden und wenn es irgendwo zu viele Zahlen gibt, dann werden diese einfach gelöscht, wird doch jetzt auch gemacht!!! So verarschen euch die Banken, Regierungen mit Ihren Gesetzen, welche diese immer wieder so ändern und übergehen, wie es dehnen mal wieder passt!!!

    Was kontrolliert werden muss, sind die Rohstoffe der Erde! Nicht unendliches Wachstum sondern Nachhaltigkeit, also bessere Qualität herstellen, damit es länger hält, verantwortungsvoller Leben, denken. Weniger ist mehr!

    Wir brauchen eine „Neue Welt“, aber das geht nur mit der Wahrheit, mit den Richtigen und Guten Absichten, ohne dem Lügengeldsystem! Die Richtige Gute Technologie, die Richtigen Mittel und Hilfe, ist schon längst vorhanden, bloß will man diese vor uns verstecken. Denn einige wenige, welche mit Ihrem Lügengeldsystem das ganze Leid, Ehlend und die Zerstörung hauptsächlich zu verantworten haben, wollen jetzt angeblich die Einzige „Lösung“ Ihrer verursachten Probleme mit ihrem Lügengeldsystem den Menschen aufzwingen. Dabei wollen diese wenigen falschen Menschen/Wesen den Alten falschen System nur einen neuen Namen geben (zum Beispiel Cryptowährung oder Impfstoffe) und dann alles wie gehabt weiter zerstören und vergiften, samt Kriege!

    Aber der Zug ist abgefahren und es wird nicht mehr lange Zeit gewährt, um endlich Alles auf den Richtigen und Guten Weg zu bringen, mit den Guten Absichten! Lasst es Euch gesagt und gewarnt sein, diese Erde/Welt ist heilig, zu wichtig, als das man weiter dabei zusieht, das einige wenige mit Ihren Falschen Absichten und mit Ihren Falschen Glauben, alles weiter zerstören können, was so mühselig und mit Hingabe erschaffen wurde! Alles wird gesehen, jede Absicht ist offensichtlich. Also hilft dieser Welt/Erde mit der Wahrheit und mit den Richtigen und Guten Absichten, steigt endlich über euren eigenen Falschen Schatten und Glaube, übernimmt Verantwortung über euer Leben und das über diese Welt, der Erde!

  3. Auch wenn ich nicht verstehe was der da im Clip redet fällt mir seine Gelassenheit auf, fast schon belustigt. Für jemanden der so etwas Auffälliges am Himmel sieht klingt der viel zu ruhig. Auch auffällig, das sich in der Stadt unten so gut wie nichts bewegt, stellenweise fast wie ein Standbild auf dass das Objekt wie ein Overlay drüber gelegt wurde. Und ja – sicher ist nichts unmöglich – aber auch nicht in der Bild und Videobearbeitung heutzutage. Da gibts bessere Clips wo man wirkich ins grübeln kommt.

    1. Sehe ich auch so !
      Für mich ist das ein Fakevideo zumal es auch Monitär ist was die Werbung betrifft.
      Denn mit einem Adblocker sieht man nur Schwarz und hört nur den Ton.
      Leute die wirkliche Informationen die Intresse der Menschheit ist, würden solche Videos ohne monitäre Absichten veröffentlichen !

    2. Ja, fand ich auch.

      Grade als das helle Licht kam, hätte ich mit Überraschung und ein wow oder wth/wtf gerechnet.

      Das ist mir zu einstudiert und ruhig.

      Mir kam auch gleich beim Ansehen der Überschrift und dem Bild, dass es sich um Blue Beam handeln könnte.

  4. Südamerika ist ist OVNI-Land (objetos voladores no identificados). Aber hier geht es nicht um OVNIS sondern um OVIS, um objetos voladores identificados.

    Man kann diese Dinger fast jeden Tag sehen. Es ist NICHTS NEUES; also regt das auch die Leute keinesfalls auf. Sie nehmen das mit größter Gemütsruhe hin.

    So wurde von mehreren Menschen eine OVNI-Schar von mindestens 50 gezählt. Einige zogen den üblichen Süd-Nord-Weg, andere tanzten eine Weile und verschwanden dann langsam, so wie sie langsam gekommen waren. Es wurde ruhig hingenommen und als etwas Bekanntes, durchaus Natürliches angesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.