Warum eine inszenierte Alien-Invasion für den Tiefen Staat die einzige Möglichkeit ist seine Haut zu retten (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 15
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Welt kurz steht möglicherweise vor einer Alien-Invasion, wie sie von Hollywood schon mehrfach in Szene gesetzt wurde? Davor warnt der US amerikanische Exopolitiker Michael Salla in einem aktuellen Podcast.

Allerdings handelt es sich nach Worten Sallas um eine falsche Flagge-Operation des Tiefen Staats, die noch in diesem Jahr geschehen könnte. Wie groß die Gefahr wirklich ist und was die Pläne des Tiefen Staats im Einzelnen so vorsehen, ist derzeit noch offen. Von Frank Schwede

Mich überraschen diese Informationen nicht wirklich. Ich habe schon mehrfach in meinen Beiträgen und Büchern vor einem solchen Ereignis gewarnt, weil die entsprechenden Pläne dazu nicht neu sind und bereits in den 1970er Jahren getroffen wurden. Wie wir wissen, plant der Tiefe lange im voraus.

Michael Salla berichtet in seinem Podcast, dass die Informationen von einer gewissen Dr. Carol Rosin stammen, die als Gründerin des Instituts für Sicherheit und Zusammenarbeit im Weltraum und eine enge Vertraute von Wernher von Braun schon früh Bekanntheit erlangte.

Rosin war übrigens die erste weibliche Führungskraft eines Luft- und Raumfahrtunternehmens und arbeitete unter anderem auch als Unternehmensmanagerin bei Fairchild Industries.

Während ihrer Zeit bei Fairchild war sie Sprecherin von Wernher von Braun und hatte natürlich einen umfassenden Einblick in Geheimprojekte, die zu dieser Zeit bereits in eine entscheidende Phase der Entwicklung eintraten.

1952 gründete das US Verteidigungsministerium das „Projekt Winterhaven“, das sich intensiv mit der Gravitationsforschung beschäftigt hat. Die gesamte Militärführung war zu dieser Zeit von der Idee begeistert, durch die Beherrschung der Gravitationskräfte in naher Zukunft einmal das Weltall beherrschen zu können, was zur Folge hatte, dass im Staatshaushalt Unsummen an Forschungsgelder freigegeben wurden.

1955 fand in New York eine erste große Konferenz zum Thema Gravitation statt, an der alle führenden Physiker der Vereinigten Staaten teilnahmen. Bald nach Ende der Konferenz verschwand das Thema Gravitationtechnologie vollständig aus dem öffentlichen Raum, was bald darauf zu der Annahme führte, dass die Technologie in Militärkreisen zur Geheimsache erklärt wurde. Aber warum?

Der Autor und Forscher Paul LaViolette bestätigt diese Vermutung und schreibt in seinem Buch Verschlusssache Antigravitationsantrieb im 4. Abschnitt des 2. Kapitels, dass viele Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Antischwerkraft streng geheim sind. (EU-Kommission plant Informationen über Aliens und UFOs zu zensieren, obwohl neue Dokumente über das Phänomen freigegeben werden)

native advertising

Auch der Aviation Report schrieb im Jahr 1954, dass Antigravitation zuerst einmal wegen ihrer Möglichkeit zur Verteidigung gefördert und somit der offiziellen Wissenschaft nicht zugänglich gemacht wird.

Die ersten Erfolge waren in den 1970er Jahren sichtbar

Nahezu alle großen Rüstungsunternehmen und Flugzeughersteller in den Vereinigten Staaten arbeiteten bereits in den 1950er Jahren mit Hochdruck an dieser Technologie – jedoch hinter verschlossenen Türen.

Antischwerkraft-Luftfahrzeuge gehören seit mehr als dreißig Jahren zur vollständig einsatzbereiten Rüstungstechnologie. Erste entscheidende Durchbrüche dieser speziellen Geheimtechnologie gab es bereits schon den frühen 1970er Jahren.

Ein gutes Beispiel dafür ist der Flux-Liner, der von den US amerikanischen Luftfahrtingenieuren Brad Sorenson und Mark McCandlish bekannt gemacht wurde und von dem es sogar ein offizielles Fotos der US Air Force gibt.

Die beiden Ingenieure sind davon überzeugt, dass mit diesem Fahrzeug nicht nur Lichtgeschwindigkeit erreicht werden konnte, sondern dass hier bereits ein Weg gefunden wurde, in die Nullpunktenergie vorzudringen.

Bisher ist allerdings nicht bekannt, warum diese Technologie mit allen Mitteln vor den Augen der Öffentlichkeit geheim gehalten wird, obwohl sie seit vielen Jahren schon hier und da im Rahmen militärischer Operationen eingesetzt wird. Gibt es tatsächlich einen Geheimplan, wie Verschwörungstheoretiker immer vermuten?

Wernher von Braun soll Carol Rosin anvertraut haben, dass es Pläne für eine geheime Alien-Operation gibt, die irgendwann in ferner Zukunft geschehen soll. Natürlich liegen keine schriftlichen Aufzeichnungen oder Tonbandaufnahme vor, die diese Aussage bestätigen.

Gehen wir aber einmal von der Annahme aus, dass von Braun tatsächlich Kenntnis von diesen Plänen hatte, würde es sich hier um eine über Jahr oder sogar Jahrzehnte gut vorbereitete Operation handeln, die der Errichtung einer neuen Weltordnung dienen könnte, von der auch viele Menschen ausgehen.

Die Covid-19 Pandemie könnte aktuell lediglich der Vorbereitungen dienen, indem sie zunächst für ein weltweites Chaos sorgt und die gesamte Menschheit in eine existentielle Krise sowie in eine psychische Ausnahmesituation stürzt, was zur Folge hätte, dass ein Großteil kaum dazu in der Lage wäre, Widerstand zu leisten.

Dass diese fortschrittliche Technologie bis heute unter Verschluss steht, wäre also kein Zufall, sondern ein gut durchdachtes Kalkül. Seit über sieben Jahrzehnten haben die USA und andere Staaten wie Russland und China hinter verschlossenen Türen an dieser Technologie gearbeitet, die möglicherweise nur dem Zweck dient, der sowieso schon durch Corona labilen Bevölkerung den Rest zu geben.

Ist so ein Szenario tatsächlich denkbar oder geht mit einigen Menschen hier einfach nur die Phantasie durch?

  width=

In Militär- und Geheimdienstkreisen ist die Technologie längst bekannt

Diese Frage ist in der Tat nur schwer zu beantworten, weil sie viele Frage aufwirft. Wenn wir in diesem Zusammenhang einmal von der Tatsache ausgehen, dass wir es mittlerweile mit einer Technologie zu tun haben, die wir uns nicht einmal ansatzweise vorstellen können, weil sie schon weit über die Gravitationstechnologie hinausreicht, dann ist davon auszugehen, dass im Rahmen der Spionage jeder weiß, was der Andere hat.

Dass heißt, Russland weiß, was die USA haben und umgekehrt. Das heißt, in Geheimdienstkreisen ist diese Technologie mittlerweile ein offenes Geheimnis wie in Zeiten des Kalten Kriegs die Atombombe.

Viel wichtiger ist also die Frage, warum das Pentagon plötzlich anfängt, offen über das Thema UFOs zu diskutieren, während das Thema vor zehn Jahren noch ein Scherzartikel in den Massenmedien war.

Wenn wir weiter von der Vermutung ausgehen, dass die Politik und die öffentliche Meinung im Wesentlich vom Tiefen Staat kontrolliert wird, könnte dass in der Tat von großer Bedeutung sein. Wie viele bereits wissen, plant der Tiefe Staat nicht von heute auf morgen, sondern mehr als zwanzig Jahre und weiter im voraus.

Somit hätten Hollywood-Produktionen wie Independence Day in der Tat eine tiefere Bedeutung, sie wären eine Botschaft an unser Unterbewusstsein mit dem Ziel, dass wir uns vorstellen sollen, dass so etwas tatsächlich möglich ist.

Zahlreiche UFO-Forscher sind über die plötzliche 180-Grad-Wendung der Geheimdienste und des Militärs in Bezug auf UFOs total erstaunt und glauben, dass es hier tatsächlich um eine geplante Offenlegung geht. Doch in Wahrheit könnten ganz andere Ziele dominierend sein (2021 soll es zur Enthüllung wichtiger UFO-Vorfälle und der Bestätigung außerirdischen Lebens kommen).

Schon eine ganze Weile überschlagen sich die Kontroversen und Informationen veröffentlichter Fotos und Dokumente in Bezug auf unbekannte Flugobjekte, die von Besatzungsmitgliedern von Kriegsschiffen und Kampfflugzeugen aufgezeichnet wurden.

Die Berichte wurden in rascher Folge öffentlich gemacht, was man so bisher nicht gewohnt war, auch wenn dies zunächst mit Groll geschah, ob echt oder vorgetäuscht, fragt man sich in der Tat zurecht, ob es möglicherweise einen speziellen Hintergrund gibt.

Exopolitiker wie Michael Salla und Stephen Greer sehen vielleicht nicht ohne Grund besorgt in die Zukunft. Spätestens seit Corona hat sich der Tiefe Staat in ein wildes Tier verwandelt, das immer unberechenbarer wird und bald mit all seinen zur Verfügung stehenden Mitteln zum letzten, zum entscheidenden Angriff ausholen könnte.

In zahlreichen aktuellen Berichten heißt es, dass jene unbekannten Objekte nicht unbedingt friedliche Absichten haben müssen, dass es sich möglicherweise um Geheimtechnologie feindlicher Staaten wie Russland oder China handeln könnte.

Diese unterschwellige Botschaft wäre schon mal der erste Wink mit dem Zaunpfahl. Fünfzig Prozent der Bevölkerung wären somit schon einmal vorgewarnt, dass da möglicherweise etwas im Busch ist, was gefährlich werden könnte.

Das ist die typische Masche bei Kriegen unter falscher Flagge: Staaten und Regierungschefs wird etwas anhängt, für das man freilich keine Beweise in den Händen hat, sie werden zum Feind erklärt, um einen Angriff rechtfertigen zu können .

Ein Krieg unter falscher Flagge könnte also durchaus in den kommenden Wochen oder Monaten weiter vorangetrieben werden und zur Realität werden – wie auch immer der aussehen mag. Ob mit konventionellen Waffen oder mit exotischer Waffentechnologie als Inversion aus dem Weltall.

Erinnern wir uns in diesem Zusammenhang an die Bekanntgabe der Space Force durch Ex-Präsident Donald Trump. Auch das könnte ein wichtiges Puzzlestück bei der Klärung der Frage sein, ob die Bekanntgabe eine Botschaft des Tiefen Staates an die Bevölkerung war, dass tatsächlich Hinweise vorliegen, dass eine reale Bedrohung aus dem All existiert.

Der Tiefe Staat plant mehr als zwanzig Jahre im voraus

Wie wir mittlerweile wissen, gibt der Tiefe Staat seine Pläne immer in Gestalt versteckter Botschaften bekannt, die einem Großteil der Bevölkerung zunächst nicht viel sagen.

Michael Salla glaubt, dass ein Angriff aus dem All kurz bevorsteht, der aber nicht von Außerirdischen, sondern vom Tiefen Staat selbst unter Verwendung exotischer Technologie orchestriert wird, was nach Aussage Sallas am besten durch die politischen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Veröffentlichung eines Berichts der Intelligence Community im Juni 2021 über die Bedrohung durch UFOs belegt wird.

Bisher liegen keine konkreten Beweise vor, dass es tatsächlich zu so einem Ereignis kommt. Lediglich ein Strategiepapier, das 2016 von einer Gruppe namens Beninson Strategy Group veröffentlicht wurde, in der eine Falsche Flagge-Alien-Operation durchgespielt wurde, die bereits hätte stattfinden sollen, wenn Hillary Clinton 2016 die Präsidentschaftswahl gewonnen hätte.

Da dies aber nicht geschah, musste das Ereignis nach Meinung von Beobachtern wie Salla um vier Jahre verschoben werden. Jetzt, unter der Tiefe Staat-Präsidentschaft von Joe Biden wäre eine solche Operation durchaus denkbar.

Tatsache ist, dass die Lage seit der gestohlenen US Wahl sehr ernst ist, weil der Tiefe Staat tatsächlich unberechenbar ist und mit dem Rücken zur Wand steht. Er befindet sich in einer verzweifelten Lage, über die er sich bewusst ist.

Weite Teile der Bevölkerung beginnen aufzuwachen und sehen, dass da etwas nicht in Ordnung ist im politischen System. Vor allem nachdem die inszenierte Corona-Pandemie nicht den gewünschten Erfolg bringt, heißt es möglicherweise nun, zu einem globalen Rundumschlag auszuholen.

Auch wenn dies möglicherweise nicht in vollem Umfang gelingen wird. Das angerichtete Chaos wäre zunächst einmal groß und es würde viele Menschenleben kosten, und weiteres Elend verursachen. Und genau das ist es, was der Tiefe Staat erreichen will. Jeder sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass wir uns seit Corona inmitten eines Krieges befinden, der sich gegen die Weltbevölkerung richtet und der noch nicht zu Ende ist.

Selbst wenn Joe Biden nur eine Marionette ist, wovon auszugehen ist, sind die Leute im Hintergrund nicht zu unterschätzen. Biden ist nur in der Öffentlichkeit Präsident und Oberbefehlshaber. Er ist also nichts anderes als ein schauspielernder Politiker, wie auch die Regierungschefs anderer westlichen Staaten – einschließlich Deutschland.

Einen finalen Rettungsschuss wird es geben müssen, weil die Regierungen aus der Coronakrise nicht mit heiler Haut herauskommen werden. Soviel steht schon mal fest. Sie müssen einen Weg finden, das sinkende Schiff erhobenen Hauptes zu verlassen. Und das wird ihnen nur gelingen, wenn sie den Kahn Erde mit Mann und Maus untergehen lassen.

Bleiben Sie aufmerksam!

Literatur:

Die geheime Raumfahrt

UFOs: Sichtungen seit 1945 (Typenkompass)

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie

Videos:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 12.04.2021

native advertising

About aikos2309

27 comments on “Warum eine inszenierte Alien-Invasion für den Tiefen Staat die einzige Möglichkeit ist seine Haut zu retten (Videos)

  1. Ist mir zumindest auch schon lange bekannt. Nur der Zeitpunkt, quasi ein kleines Endgame, ist spekulativ. Ich denke, daß es noch ein wenig dauert, bis die dieses Szenario durchziehen.

  2. Wieso Fake-Aliens ? Der Deep-State wird doch seit ewigen Zeiten von Aliens gesteuert. In den unteren Rängen checkt das natürlich keiner. Jeder agiert nur auf der need to know Basis.

  3. „Vor allem nachdem die inszenierte Corona-Pandemie nicht den gewünschten Erfolg bringt“
    Echt jetzt ?
    Ich finde schon, dass viel zu viele noch schlafen. Hier in Rumänien sind besonders die Alten ziemlich ängstlich und glauben noch das TV-Propaganda. Sie schauen mich schon seltsam an, dass ich den Maulkorb nicht über der Nase trage, sie huschen, anders als sonst, ganz schnell über die Straßen, als wären sie vom Feind/Virus gejagt. Ich spüre ihre Angst. Es kotzt mich an. Nichts was man ihnen erzählen könnte (dass es kein Virus gibt), bringt was. Sie sind von Fernseher hypnotisiert. Der Fernseher ist ihr Gott. Was der erzählt, ist wahr. Sie zahlen sogar mit ihrem Handy.
    Und die Jungen sind viel zu dumm und vom Handy hypnotisiert, tragen den Maulkorb als Mode-Accessoires…. Ärzte sind so wie so geschmiert.
    Also nochmal: Echt jetzt ? Corona-Plandemie hat nicht den gewünschten Effekt ?

      1. Hast Du davon noch eine andere Quelle oder den Titel bzw. das Datum? Weil leider entspracht es wohl zu sehr der Wahrheit, dass er umgehend gelöscht und damit zensiert werden musste.

  4. Schaun wir mal….23.Mai…
    Wir Anunnaki haben euch alles gesagt. Wer immer noch träumt wird bald von der Realität der RESONANZ von 12.000 Jahren MISSBRAUCH und FOLGEN von FALSCHEN GÖTTERN AUFWACHEN. Das Lachen von einigen dummen Reptoiden hier- unsere geistig minderbemittelten WIDERSACHER – wird bitterbös verstummen.

    Kleiner Auszug…
    Eine Reihe von Morden auf hoher Ebene, ein Versuch, Atomwaffen in der Ukraine zu zünden, Unruhen und anderes Chaos deuten darauf hin, dass das derzeitige westliche politische System implodiert.
    Das Hauptproblem ist eine Gruppe messianischer Fanatiker, die glauben, sie müssten die in alten Büchern geschriebenen Endzeitprophezeiungen erfüllen.

    Beginnen wir mit dem Versuch der Endzeitfanatiker, das Armageddon in der Ukraine zu beginnen. Nachdem wir letzte Woche eine Nachricht des russischen FSB übermittelt hatten, dass eine mit Atomwaffen beladene US-C-17 in der Ukraine angekommen ist, erhielten wir folgende Nachricht von der NSA:

    Dank Ihrer Hinweise wurden 3 Atomwaffen geortet, die auf dem Weg in die Süd-Ost-Ukraine sind, um dort ferngezündet zu werden …in etwa 2 Wochen … hoffentlich wird Russland sie ausschalten … und die 4 Waffen, die auf dem Weg in den Südwesten Russlands sind, werden von Russland umgeleitet … und wir hoffen, dass die 4 Atomwaffen, die auf dem Weg nach DC, NYC, Moskau im Juni sind und vielleicht London, ebenfalls umgeleitet werden … wir können nur hoffen.

    Die abgefangenen Atombomben waren eindeutig dazu bestimmt, in der Ukraine gezündet und Russland angelastet zu werden, wie wir aus der Propagandakampagne sehen können, die jetzt läuft.
    Zum Beispiel die U.S. Navy Information/Desinformationsseite Sorcha Faal und Jane’s berichten folgendes:

    Präsident Putin autorisiert den Einsatz der nuklear bewaffneten ballistischen Iskander-Raketen, die derzeit in der Nähe der ukrainischen Grenze stationiert sind.
    Dann gibt es Berichte über russische „Nuklearmörser usw.

    https://defence-blog.com/news/army/russian-atomic-mortars-spotted-moving-toward-border-with-ukraine.html

    1. Mein lieber gleichgesinnter Freund vom Niburu…
      Ich hab genau die selben bösen Gedanken und Wünsche wie du.
      Sag mir bitte,was bei mir anders ist,…
      Hab keine Interesse hier in der Öffentlichkeit der 3. Dichte andere Seelen zu verletzen.
      Ich trag dein Wissen auch in mir, kann es leider nicht richtig „lesen“…warum auch immer.
      Kannst du mir mal bitte Antworten ?

      1. Wie kommst du darauf dass ich böse Gedanken habe?
        Ich sage nur die Wahrheit, und was die Menschen machen, nicht wir. Wir sind nur die Wächter und greifen ein, wenn es nötig wird.

      2. Ok…aktzeptierte Antwort ! Danke…Sorry…Du hast natürlich absolut Recht mit dem Inhalt deiner Ausführungen ! Aber warum bleibst du nicht sachlich ? Verletze niemals bewusst andere Seelen. Ich bin auch nicht freiwillig hier, Die Erde ist nun mal ein Lern und Prüfungsplanet für Seelen, aus allen Ecken des Universums. Also „Gottes“ holografischen Quantenrechners . Der Quelle des Einem halt… Jede Lebensform,egal welche, ob organisch oder kristallin oder was weiß der Geier, nimmt hier im menschlichen Körper am Unterricht teil…oder halt nicht. Wie in der uns bekannten Schule. Nur wenige passen wirklich richtig gut auf….
        In deinem letzten Text schreibst du : “ Moskau im Juni“ ….was passiert am 23.Mai?

    2. Ereshkigal,
      Marduk,
      (klarer???) Karl,
      Merlin,

      vom Lichtverein Karlsruhe
      https://www.lichtbund-karlsruhe.de/

      irgendwas hast Du im Deinen Inneren nicht wahrhaftig und aufrichtig begriffen und das nimmt schon sehr starke Verdachtsmomente auf wahnhafte Züge an. Reptoloide sind hyperintelligent, dass Du hier Anwesenden unterstellst reptoloid zu sein, zeigt nur dass die Anzeichen bei dir dafür gross sind, dass Du einen stark ausgeprägten Verfolgungswahn und eine minder schwere Psychose entwickelt haben kannst. Bei dem Themen mit denen Du Dich umgibst, ist das nicht weiter verwunderlich.

      Das Du das mit einer vermeintlichen Psychose nicht für bare Münze nehmen wirst ist mir auch klar, aber vielleicht hast Du jemanden in Deinem Umfeld, der Dir Helfen und ärztliche Betreuung oder ähnliches für Deine Hilfe organisieren wird.

      Gute Besserung!

  5. 3 Möglichkeiten des ds eine Weltdiktatur zu errichten und Gebot Nr. 1 auf den gg zu erfüllen könnten sein:

    Atomkrieg per Auslösung durch einen NEMP, nuklearen EMP, über den USA, die „Eliten“ sollten den in den ganzen DUMBs überleben (ist wohl vereitelt worden, Kurzform)

    „Impfung“, das Virus war nur der Anlaß dazu, bzw auch der Anlaß für eine Diktatur

    „Alien“invasion incl. größerer Zerstörung von Infrastruktur, bzw der „Notwendigkeit“ einer Weltregierung um das (selbstgeschaffene) Problem zu „lösen“.

    Nach Michael Salla gibts 5 geheime menschliche Weltraumprogramme.
    Start waren die beiden geheimen Weltraumprogramme der SS+Thulegesellschaft seit den 20ern, die sind wohl heute, als dunkle Flotte, außerhalb des Sonnensystems unterwegs und imho außerhalb menschlicher Kontrolle geraten.

    Dann gabs zB die SSPs, secret space programs, von Navy und Air Force.
    Und diverse im All aktiven Industriekonzerne.
    Und das SSP des ds.

    Und heute „Trumps“ Space Force.

    Dazu gibts natürlich noch hochtechnisierte „inner“iridsche und außerirdische Fraktionen.

    Ist alles ziemlich komplex.
    Und seltsam.

    Aber schaun mer mal.

    1. Naja, vor Kurzen (Wochen, Monate) haben sie wohl noch wie wild in Berlin Lebensmittel in dem Dumb beim Flughafen rangekarrt.

      Also ganz ausschließen will ich das demzufolge nicht.

    1. Hm, also was mir ad hoc dazu einfällt, dass es ein Schiff mit Containern ist und es ja auch mittlerweile als sehr bekannt gilt, dass man auch Raketenträger als Container tarnen kann.

      Ob das nun gut oder schlecht ist, oder aufgehalten oder nicht, entzieht sich meiner Kenntnis.

      Mit diesem getarnten Raketenträger kann man weltweit ein großes Chaos und Unheil anrichten. Quasi an jeden beliebigen Ort. ^^

      Die Frage ist nur, will man das?

      Der DS hat vermutlich große Interessen daran die bisherige „Ordnung“ aufrecht zu erhalten, weil dadurch auch Ihre System, Ego, Gier etc. bestens für alle funktioniert.

      Klar gibt es immer Fanatiker. Die Frage ist nur sind es genug und in wichtigen Position um die Welt ins Chaos zu stürzen?

      Möglicherweise könnte schon ein kleines Team mit ein, 2 Handvoll Leute großes Unheil anrichten. Ich bin mir aber ziemlich sicher, das eine solche Aktion von „oben“ beschlossen werden muss, damit das Fußvolk sie umsetzt.

  6. @rap

    Ich bin nicht bei Telegram. – Gibt’s das noch woanders zu sehen? Auf FB bin ich auch nicht und auch nicht auf VK oder sonstwo.

      1. @rap

        Danke. – Die dt. Übersetzung ist zwar grottenschlecht, aber ich speichere es und versuch‘ es dann nochmal mit der englischen Übersetzung und dem Google-Übersetzer.

  7. Natürlich hatten einige wenige „Menschen“ mit Ihren Falschen Freunden einen Alien Krieg geplant und zwar so, das man die Guten Aliens mit Ihren Guten Absichten, als die Bösen mit den falschen Absichten der Bevölkerung vorstellt, halt das Übliche Spiel, die Lüge als Wahrheit „verkaufen/aufzwingen“!

    Es war wirklich so, das eine kleine Gruppe die nicht Irdischen Besucher und deren Technik, geheim gehalten hat, um die Technik gegen die Bevölkerung einzusetzen, als Gedankenkontrolle, damit einige wenige Ihre Falsche Neue Weltordnung durchziehen können, so wie es Bill Gates und seine Verschwörer und Verbündeten gerade versuchen. Denn diese versuchen schon seit Jahrzehnten mit Ihrer falscher Technik, der falschen Medizin, mit der falschen Wissenschaft, eine Bevökerungsreduzierung sowie Kontrolle durchzuziehen, das Wissen weiter zu zensieren, Löschen und zu verstecken sowie Alle weiter zu verblöden, in denen man Ihnen Ihre Selbstverantwortung abgenommen hat.

    So kommt es dann, das keiner mehr Richtig seinen Verstand einsetzt, nichts mehr Richtig hinterfragt, nicht mehr Richtig versteht, einen falschen Glauben besitzt, ein falsches Wissen besitzt! Die Konzerne, Banken und deren Politiker wurden dafür extra manipuliert, einige Bewusst(mit Erpressung) und/oder mit Bewustseinstäuschung.

    Denn einst sollen die Menschen auf gar keinen Fall Wissen, was wir wirklich sind, was die Schöpfung des Lebens wirklich bedeutet und das es eine kleine Minderheit auf dieser Erde gibt, die schon seit langer Zeit versucht, die Erde und die Menschen zu Ihren Falschen Absichten zu benutzen! Diese meinen über Gott und der Schöpfung zu stehen.

    Diese haben schon sehr lange die Menschen für Ihre Falsche Absichten benutzt und genau gewusst, wie man ablenken, täuschen sowie manipulieren kann, durch Kriege, durch Uneinigkeit, Teile und Herrsche!

    Allerdings wurde die ganze Zeit alles gesehen! Denn es gibt immer noch etwas höheres!

    Daher wurde ein Beschluss gefasst, das man etwas ändern muss, denn das Gleichgewicht und die Wahrheit war zu sehr ins Wanken geraten, als das die Menschen oder andere Lebewesen mit den richtigen und Guten Absichten, das Gleichgewicht alleine schnell herstellen können.

    Es wurde etwas entscheidendes geändert und nichts und niemand, wird die Wahrheit aufhalten können. Diejenigen welche sich mit Ihren Falschen Absichten in Sicherheit wägen, werden es bald erfahren/spüren, das Alles die ganze Zeit gesehen wird, auch gefühlt(was sehr wichtig ist!!!).

    Wir dürfen einst nicht vergessen, das alles im Universum einen Göttlichen Plan folgt, Alles! Und diesmal steht ein Universales Erwachen bevor, man wird erkennen, das es Gott, das Göttliche gibt! Es wird eine Erhöhung geben, aber es werden nur diejenigen wirklich weiter kommen, die auch richtig verstehen, wie wichtig das Leben ist, egal in welcher Form und das jeder Einzelner, eine Verantwortung gegenüber Allen hat! Denn Alles ist miteinander verbunden, das ist wirklich so und das wird man mehr erkennen, spüren, verstehen.

    Daher werden jetzt gewisse Dinge mehr an „Fahrt“ aufnehmen, damit die richtige Schwingung durch Alles hindurch geht, damit wird das kollektive Bewustsein eingestellt, also Alles, für die Ultimative Wahrheit!

    Allerdings wird man dann nur so viel mehr verstehen und sehen, wie man es auch wert ist, wie man gegenüber andere und das Leben denkt und fühlt! Daher ist es auch wichtig, sich alles offen zu halten und sich von diesem Alten und Falschen System innerlich zu lösen! Dann wird es leichter besser und mehr zu verstehen, denn Alles wird gesehen, die Absichten! Da kann man nicht täuschen! Schon gar nicht mit Geld! Denn darum geht es hauptsächlich, das Lügengeldsystem abzuschaffen, weil nur dann wird das kollektive Bewustsein wirklich Frei!

    Denn das Lügengeldsystem hat so ziemlich alles und jeden Menschen total vergiftet, ein völlig falsches Denken, fühlen und Wissen verbreitet. Daher reden solche „Menschen“ wie Bill Gates(wenn es diesen Typ überhaupt gibt, wohl eher alles erfunden, um zu täuschen wer wirklich dahinter steckt) auch nur Müll, falsche Absichten! Man will die Menschen weiter Knechten und in Angst halten. Es gibt kein Corona! NUR LÜGEN, GELD UND GIFT, UM MENSCHEN DAMIT ZU TÖTEN!

    Wer nur nach der Wahrheit sucht, nach dem richtigen Wissen, um auch alles richtig verstehen zu können, der braucht keine Angst zu haben vor den sogenannten Behörden oder Bußgelder usw. Das ist Alles nur Erfunden, um die Menschen zu Knechten, in Angst zu halten, damit einige wenige weiter Ihre falsche Macht behalten können, ihr Lügengeldsystem behalten können.

    Es wurde schon lange dafür gesorgt, das diese Verbrecher und Lügner nicht mehr machen und walten können, wie diese wollen. Aber es liegt mit an Euch Menschen, was Ihr wollt! Lasst Euch nicht zu irgendeinen Krieg hineinziehen oder Euch Krankheiten aufzwingen, die es gar nicht gibt sondern benutzt Euren Verstand, Eure Vernunft. Fragt nach, hinterfragt Alles, vor allem was angeblich der Geheimhaltung unterliegt und was mit Konzerne, Banken, Börsen und Geld zu schaffen hat!

    Habt keine Angst, Hilfe ist schon lange da, Ihr müsst nur die Guten und ehrlichen Absichten haben, es wollen, da wird Euch auch geholfen!

    Geht nicht, gibt es einfach nicht, absolut Nichts ist unmöglich! Das ist eine Garantie!

  8. Und die Japse wollen derweil 1 Million Tonnen kontaminiertes Wasser (Fukushima) in Meer spülen:

    https://de.rt.com/asien/115894-fukushima-japan-will-eine-million-tonnen-kontaminiertes-wasser-ins-meer-spuelen/

    Ich esse ja keinen Fisch, aber bereits damals wurde gesagt, dass die Brühe vor allem und zunächst in die Behringsee läuft, die das Hauptfischfanggebiet der europäischen Supermarktkettenlieferanten ist.

    Die Leute aßen und essen trotzdem weiterhin Seefisch, kaufen Meersalz, etc. – auch dazu sind sie offentlich noch d.mlich um zu schnallen, dass sie das alles mit den armen Fischen und anderen Meerestieren mitfuttern und zudem die Brühe ja zudem auch nicht dort verbleibt, sondern durch die Meeresströmungen überall verteilt wird – von den ganzen anderen Meeresbelastungen mal abgesehen.

  9. Geld hat so ziemlich alles vergiftet, auch die Wahrheit und vor allem den Verstand! Warum wird wohl überall zensiert, den Menschen von Morgens bist Abends Müll gezeigt!? Damit man nicht mitbekommt, wie einige wenige mit Ihren Geld, alles mit einer grünen Farbe bemahlen wollen, einen tollen Namen draufkleben, das Geld einfach mal so in Elektronisch ändern(der Beweis das es keine Werte hinter Geld gibt sondern nur ausgedacht ist, daher 1 und 0) und man verschwinden und vergessen lassen will, welche Qualität man bei Nahrung, Gesundheit, Gegenstände usw. Man noch vor 50 oder 100 Jahren hatte! Da war die Qualität viel höher, besser, gesünder!

    Was bringen denn die ganzen Gen-Veränderungen an Getreide oder Obst, Gemüse usw. Wenn man von denen nicht mehr Richtig satt wird und diese immer mehr krank machen!? Nicht alles ist schlecht, aber wenn so viel Gift überall mehr auf das Essen, auf das Erdreich, in die Luft so wie ins Wasser gelangt, dann kann das unmöglich Gut sein! Und wenn Politiker Ihre Verantwortung gegenüber der Menschen und der Welt nicht mehr nachkommen, sondern überall nur auf Geld, Umfragewerte schauen und sich vor jeder Entscheidung oder Medien-beitrag vor Angst in die Hose machen, dann braucht man keine Politiker, Medien, Gesetze, Regierungen, Banken, Konzerne und Geld mehr! Dann muss das Alles verschwinden und zwar schnell! Dreck muss Weg!

    Und wer meint, das der Mensch ohne Geld nicht existieren kann, der Lügt und/oder hat keine Ahnung vom Leben! Tiere können ohne Geld, Konzerne, Regierungen, Banken, Krankenkassen Leben! Aber der Mensch angeblich nicht? Obwohl der Mensch sich von der Natur doch alles abschaut!

    Aufwachen sowie Wahrheit ist angesagt! Nichts und Niemand hat das Recht, die Wahrheit zu verbieten, zu verstecken, schon gar nicht wenn es um Geld geht, welches jeden Tag von Banken am Computer Erfunden wird, so wie man zu Hause ein Spiel spielt, das ist die Wahrheit!

    EU, BRD, Links, Rechts, Banken, Börsen, Geld, Gesetze, Regierung, Grenzen, Kriege, Krankheiten! Alles Erfunden, von einigen wenigen, damit diese die Mehrheit Knechten und Ausbeuten können, die Erde/Welt zerstören konnten! Und jeder Mensch steht in der Pflicht, in der Verantwortung, jeden Tag sein bekanntes Wissen, sein Leben zu überdenken, Denken! Nur so kommt man auch richtig weiter, mit den richtigen Absichten. Aber dafür muss man lernen, alles auch richtig zu verstehen! Nicht nur Wissen, sondern richtig verstehen können!!!

    Und wer dann Unrecht erkennt, muss dies auch nennen und bekämpfen(mit Verstand), wie soll sich sonst etwas zum besseren ändern, wenn keiner sich mehr traut, Fehler und Verbrechen zu nennen!? Wer jemanden zu viel in Angst hält, verfolgt damit keine Guten Absichten!

    Daher hatte man das Lügengeldsystem erschaffen, um Alle Menschen in Angst zu halten und diese damit besser manipulieren und kontrollieren zu können, in einem offenen Gefängnis!

    Aber Gott wird jetzt Alles Richten! Da können noch so viele über Gott herziehen und diesen für Alles die Schuld geben, nur weil die meisten keine Verantwortung über sich und der Welt übernehmen wollen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.