US-Senator und UFO-Ermittler behaupten: Russland steckt hinter dem pyramidenförmigen Flugobjekt (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 5
  •  
  •  
  •  
  •  

Dieses Video ließ selbst UFO-Skeptiker aufhorchen: Über einem Schiff der US Marine waren plötzlich mehrere unbekannte Flugobjekte zu sehen. Für einen Verteidigungsexperten ist klar, wer hinter dem UFO-Angriff steckt.

Die US-Beamtin Sue Gough behauptete zuletzt in einem Podcast von „Mystery Wire“, dass eine vermeintliche UFO-Sichtung über dem US-Marine-Schiff USS Russell mittlerweile von ganz offizieller Stelle untersucht werde.

Eine UFO-Taskforce des US-Verteidigungsministeriums habe sich der „unidentifizierten Luftphänomene“ angenommen. Auf dem Bildmaterial, das im Netz kursiert, fliegen möglicherweise gleich mehrere nicht identifizierte „pyramidenförmige“ Objekte über dem Schiff. Das Videomaterial soll nicht bearbeitet worden sein.

Für Harry Reid, demokratischer Senator von Nevada in den Jahren 1987 bis 2017, ist klar: Russland hat etwas mit den Objekten zu tun, die auf dem Filmmaterial zu sehen sind.

Gegenüber der UFO-Nachrichtenseite „Mystery Wire“ erklärte Reid, dass sich die unbekannten Flugobjekte wie Bienen oder Insekten in Schwärmen fortbewegen würden.

Und mit einem vielsagenden Unterton behauptet er: „Denken Sie immer daran, dass Russland, die Sowjetunion, von einem Mann geführt wird, der dem KGB vorstand.“

„Daran besteht kein Zweifel“, versicherte Reid in einem Interview mit dem UFO-Forscher George Knapp von der UFO-Site Mystery Wire.

George Knapp von Mystery Wire: „Was haben Sie gedacht, als Sie das pyramidenförmige UFO-Video gesehen haben?“ (UFO-Offenlegung: Die US Navy filmte ein Objekt in Form von einer „Pyramide“ – hier ist das Filmmaterial (Video))

native advertising

Harry Reid: Ich dachte, es wäre etwas Neues. George Knapp: „Dieses Objekt sieht ziemlich lächerlich aus, weil es absolut kein aerodynamisches Design hat.“

Harry Reid: „Und sie verschwinden im Ozean.“

In der Zwischenzeit gab der UFO-Forscher Jeremy Corbell, der ein Video des pyramidenförmigen UFO im Netzwerk gepostet hatte, eine Erklärung ab, dass er neun weitere ähnliche Videos in seinen Händen hat.

Auf seiner Website wurden außerdem drei Fotos veröffentlicht, die ein kugelförmiges UFO zeigen, das am 15. Juli 2019 neben dem amerikanischen Zerstörer USS Omaha aufgenommen wurde. Die Zerstörer-Crew gab an, dass sie gesehen haben, wie dieses Objekt unter Wasser verschwunden ist, und sie haben gerade diesen Moment gefilmt (99 Prozent aller UFO Sichtungen gehen auf das Konto von Geheimtechnologie (Video)).

UFO-Sichtung über USS Russell: Waren es Putins Hyperschall-Drohnen?

Nick Pope, ehemaliger UFO-Ermittler für das britische Verteidigungsministerium, sagte der UFO-Website zudem, die Objekte könnten auch Hyperschall-Drohnen gewesen sein.

Er fügte hinzu: „Ist es von einem anderen Teil des US-Militärs, von einer anderen Nation – wahrscheinlich Russland oder China – oder sogar von Außerirdischen? Die US-Regierung weiß beides nicht, aber da die Spionagechefs derzeit an einem Bericht für den Kongress arbeiten, werden wir vielleicht bald mehr erfahren.“

Eine Beteiligung Putins schloss er zumindest nicht kategorisch aus. Die von Aliens übrigens auch nicht…

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 03. Mai 2021 erscheint „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Phil Schneider: Leben und Tod eines Whistleblowers“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Die geheime Raumfahrt

UFOs: Sichtungen seit 1945 (Typenkompass)

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie

Videos:

Quellen: PublicDomain/news.de/

native advertising

About aikos2309

15 comments on “US-Senator und UFO-Ermittler behaupten: Russland steckt hinter dem pyramidenförmigen Flugobjekt (Videos)

    1. Und angeblich liegt auch die Mona Lisa vom Mond, Mitbringsel vom inoffiziellen Apollo 20 Flug, in Rußland rum.
      Dürfte aber eine negative Spezies sein.
      Besser ruhen lassen.

      1. Eine Asiatin mit 6 Fingern pro Hand?

        Schätze eher auf ancient builder race (imho Ex-Kainiten).
        Dann müßte das Wrack mindestens 1,5 Milliarden Jahre alt sein.
        Also wohl noch aus der Zeit als auch der Mond noch um Krypton/Tiamat/Phaeton/Maldek kreiste.

        Wenn die Angaben gewisser Whistleblower bzgl der abr stimmen.

      2. Zumindest Oumuamua soll ja von denen gewesen sein.
        Wohl so eine Art von fliegendem Nomadenzelt (Anspielung an 1. Mose 4,20).

    2. @rap

      Das ist gut so und sie sollten die auch schön unter Verschluss halten, damit die Ömis die nicht in die Finger bekommen.

  1. arabnews24.ca/en/World_news/138394.html

    Ex-Pentagon-Ermittler warnt vor möglichem UFO-bezogenen „Intelligence Failure on Level of 9/11“

  2. die tatsache an der aussage, wir seien die einzige intelligente lebensform im universum, bestätigt den egoismus des homo sapiens.

    ausserdem gibts genügend beweise, dass wir bereits eine hochkultur waren (präzisionsbau der pyramiden),
    unterdessen, dass in den großen weltreligionen immer die sprache ist von: die die vom himmel kamen (annunaki).
    das heidentum mit asgard ist ein gutes beispiel dafür, das man uns weder belügt noch die wahrheit sagt.

    hat schon sein guten grund, dass die meisten _runter_ auf ihre intressanten bildspiele (smartphones etc.) gucken, anstatt sich nachts mal den himmel anzugucken um sich selber ein bild davon zu machen, was eigentlich da oben abgeht.

  3. Aber klar doch, die Russen mal wieder!(Ironie aus)!

    Das Russland im Bereich Physik weiter Vorne liegt, als die meisten anderen Ländern ist kein Geheimnis, allerdings sollte man sich da schon die Frage stellen, warum immer noch Raketen zur ISS, wenn es doch UFO Gibt?

    1. Ist es mehr als fraglich, ob diese Videos mit den Pyramiden „Original“ ist?
    2. Warum sollte irgendeine Nation auf der Erde so leichtsinnig sein, deren Geheimtechnologie so zu präsentieren?

    Ich glaube diesen Quatsch so gar nicht!

    Natürlich gibt es andere Lebensformen, außerhalb der Erde, welche uns besuchen kommen, ist völlig klar und nicht mehr zu leugnen.

    Das Problem ist, wann würde man einen Alien oder EBE erkennen!? Denn einige sehen total Menschlich aus! Bei unseren sogenannten Wissenschaftlern und anderen Experten, habe ich absolut keine Zweifel, das diese einen Außerirdischen noch nicht mal dann erkennen oder glauben würden, wenn diese mit denen etwas trinken und der Außerirdische sich zu erkennen geben würde!

    Und bei unseren sogenannten „Qualitätsmedien“, kann man eh alles an Objektivität oder unvorgenommenheit völlig vergessen! Alleine das wäre für Aliens/EBE schon ein großer Grund, sich noch nicht so Offen zu zeigen, da zu viele einfach noch zu feindlich/aggressiv und zu Sensationsgierig sind!

    Da muss man sich schon vorsichtig herantasten, immer weiter Stück für Stück! Wir werden es aufjedenfall bald erleben, wie sich da etwas zeigen wird!

    Aber wer heute noch mit der Ente Russland kommt, der hat einfach nur ein Schwachstromgehirn und gehört mal zum Elektriker! Da müssen dann mal 400 Volt durch die Weichbirne geschossen werden, so wie in der guten/Alten Zeit, als man in den Klappsmühlen eine schöne Elektro- Schockterapie erhalten hatte! Danach hatte man sich auch „Normaler“ Verhalten!

    Diese Verteidigungs oder Politiker Spinner nimmt doch keiner mehr für voll! Wer es dennoch macht, sollte mal kalt Duschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.