Am Ende des Tunnels kommt das Licht des neuen Zeitalters

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 4
  •  
  •  
  •  
  •  

Liebe Sternenkinder, liebe Menschenfamilie,

die gesamte Menschheit steckt mitten in der Transformationswelle, die jetzt immer mehr an Fahrt aufnimmt. Haben Sie auch tief in Ihrem Inneren das Gefühl, dass große Veränderungen bevorstehen?  Von Reiner Elmar Feistle

Sie können es noch nicht sehen, aber Sie spüren es tief in Ihrer Seele. Steigen in Ihnen vielleicht Fragen auf, warum ich gerade JETZT hier auf Mutter Erde inkarniert bin, welches ist mein Seelenauftrag, was geschieht hier gerade im Außen, warum verändern sich die Menschen plötzlich so schnell und massiv?

Jeder einzelne Mensch ist einzigartig, und jeder geht anders mit chaotischen Zuständen im Außen um. Selbst unsere Mutter, Mutter Gaya, kommt immer mehr in Bewegung und sie nutzt ihre Kinder, die vier Elemente: WASSER, FEUER, LUFT und ERDE um der Menschheit zu verdeutlichen, dass sie Schmerzen hat.

Auch sie ist ein fühlendes Wesen, auch sie spürt die höher schwingende Energie die ihr aus der kosmischen Urquelle zugeführt wird um sie zu Heilen und zu transformieren.

Viele Menschen verfallen gerade in eine Schockstarre, da sie nicht in der Lage sind die Veränderungen anzunehmen um sich im Fluss, der sich immer stärker werdenden Transformationswelle, mitnehmen zulassen.

Der Großteil der Erdenbürger glaubt immer noch, dass sie ihr altes Leben wieder zurückbekommen. Es ist ja so einfach seine Verantwortung abzugeben, und zu glauben, dass unsere Politiker uns sicher durch die Coronakrise führen werden.

Aber genau das Gegenteil davon ist wahr, man erhöht jetzt mehr und mehr den Druck auf die Ungeimpften und die Spaltung unserer Gesellschaft erreicht JETZT schon die kleinste Keimzelle der Gesellschaft, die Familie.(Kommen bald große Veränderungen auf die Menschheit zu?)

native advertising

Es wird noch eine Zeit kommen wo sich Ungeimpfte nur noch im privaten Raum treffen können. Impf-Verweigerer wird es dann nicht mehr ermöglicht, ins Kino, Theater oder sonstigen öffentlichen Veranstaltungen zu gehen der Zwang sich Impfen zulassen wird massiv erhöht.

Bleiben Sie standhaft und lassen Sie sich nicht mitreißen in dem Sog der Staatspropaganda. Möchten Sie wirklich zu einem Versuchskaninchen werden, dem man einen Impfstoff verabreicht der nur eine Notzulassung bekommen hat und deren Nebenwirkungen noch gar nicht absehbar sind.

Ich persönlich habe ein bedrückendes Gefühl, wenn ich an all die Geimpften denke. Viele hellsichtige Medien berichten davon das sich die Menschen verändert haben, seit sie geimpft wurden. Es fehlt der Glanz in ihren Augen und sie wirken leer und kraftlos.

Mir wurde schon vor 20 Jahren auf medialem Wege durchgeben, das über 80 % der Menschen die hier umherwandeln, gar keine menschlichen Wesen mehr wären, sondern nur noch funktionierende Bioroboter die ihr Programm abspulen.

Damals wollte und konnte ich mit dieser Information nichts anfangen, auch wollte ich es nicht glauben und nicht wahrhaben. Daraufhin habe ich meine Tätigkeit als Trance-Medium eingestellt.

Heute zeigt sich in der Realität, dass sich diese Information mehr und mehr erfüllt. Ich weiß nicht wie Ihre Wahrnehmung ist, mir kommt es vor das die Menschen immer roboterhafter werden, man schaut nicht links nicht rechts, man läuft nur noch wie ein gefühlloser Zombie umher ohne seine Mitmenschen wahrzunehmen.

Machen Sie doch mal den Test, wenn Sie in einer belebten Fußgängerzone unterwegs sind und gehen Sie offen auf ihre Mitmenschen zu, grüßen Sie sie freundlich und wünschen ihrem Gegenüber einen schönen Tag, oder ein freundliches Grüssgott.

Wenn man viel Glück hat, bekommt man ein lächelndes Gesicht zu sehen, aber in den meisten Fällen wird man nur komisch angeschaut, so nach dem Motto, was will der von mir.

Zuweilen fällt mir auch immer mehr auf, dass man von den anderen Menschen gar nicht mehr wahrgenommen wird, so als ob man Luft wäre. Meine Frau und ich gehen öfters am Sonntag mit unseren beiden Hündinnen in Bad Waldsee spazieren. Dort gibt es einen kleinen Badesee um den man wunderbar herumlaufen kann.

Dort sind immer viele Menschen, auch mit Hunden, und man lernt immer nette Menschen kennen. Wir wurden sonst immer oft angesprochen was das für eine Hunderasse wäre. Da wir zwei wunderschöne Eurasiermädchen haben, die man selten zu Gesicht bekommt.

Aber in letzter Zeit fällt es uns mehr und mehr auf das die Menschen teilnahmslos an uns vorbeilaufen und uns keinen Blick zuwerfen, mit ganz wenigen Ausnahmen.

Man spürt förmlich eine Leere der Menschen, eine Teilnahmslosigkeit gegenüber ihrer Umgebung und ihren Mitmenschen. Mag sein, das ich hier vielleicht etwas überreagiere, aber ich finde es echt krass.

Es bleibt abzuwarten ob die Entwicklung so weiter geht. Und genau hier scheint sich der Kreis wieder zu schließen, alle Leser, die meine Bücher: „Projekt Aldebaran“, „Aldebaran die Rückkehr unserer Ahnen“ und „Aldebaran das Vermächtnis unserer Ahnen“ gelesen haben oder mich kennen wissen um meine Erfahrungen mit den Greys und den Aldebaranern.

Was war das Problem bei den Greys, sie hatten in ihrer Evolution ihre Emotionen (Gefühle) herausgezüchtet, was ein fataler Fehler war, dessen sie sich erst Bewusst wurden, als es schon zu spät war.

Deshalb die Kontaktierungen (Entführungen) von Menschen und das Hybridisierungsprogramm um ihrer Rasse wieder Emotionen und Gefühle einzuverleiben. Soweit mir Bekannt ist das Hybridisierungsprogramm abgeschlossen man hört so gut wie nichts mehr von Entführungen durch die Greys.

Im Gegenzug wurden mir mehrfach in den 90 zigern Bilder und Warnungen von den Greys übermittelt, in dem sie mich darauf hingewiesen haben, dass die Menschheit genau die gleiche Entwicklung durchlaufen wird, wenn wir JETZT nicht aufpassen.

Es ist für mich gerade wie ein Déjà-Vu das vor meinem geistigen Auge abläuft, wenn ich mir die Corona – Pandemie vor Augen halte. Ein schlauer Schachzug der Eliten. Durch die permanente Verbreitung von Angst und Panikmache gibt es nur ein Allheilmittel dem zu entgehen, die „Impfung.“

Da aber immer weitere Varianten das Virus unberechenbar macht, gibt es jedes Jahr eine Auffrischung des Cocktails (Impfung), dass die Menschen auf längere Sicht gefügig und abhängig macht.

 

Alles nichts Neues, die Traumfabrik Hollywood hat uns in unzähligen Science- Fiktionsfilmen solche Szenarien vorgeführt. Manchmal kommen eben die Dinge schneller in unser Leben als es so mancher sich das vorstellen konnte.

Die Zeit der großen Massenveranstaltungen für die Ungeimpften ist meiner Einschätzung nach vorbei, aber dafür werden sich kleine Oasen und Netzwerke bilden in denen sich „echte Menschen“ finden werden. Es ist immer kraftaufwendiger gegen den Strom zu schwimmen, als mit der Masse mitzulaufen.

Jetzt steht jeder einzelne in der Selbstverantwortung für sich eine Entscheidung zu treffen. Es gibt nur zwei Optionen. Ich folge dem System und gehe den leichten Weg, und ich bleibe in meiner Komfortzone, oder ich entscheide mich dagegen und gehe den Weg der Schöpfung, die immer das liebende aufbauende Prinzip innehat und verlasse meine Komfortzone.

Die Hopis haben das in ihrer Hoffnungsprophetie folgender Massen geschildert:

„Die Zeit entwickelt sich und kommt an einem Ort an, an dem sie sich erneuert. Es gibt zuerst eine Zeit für die Reinigung, dann eine Zeit für die Erneuerung. Wir sind dieser Zeit sehr nahe. Sie sagten uns, wir würden Amerika kommen und gehen sehen, was bedeutet, dass Amerika von innen heraus stirbt, weil sie die Anweisungen vergessen haben, wie man auf diesem Planeten lebt.

Die Zeit kommt, in der Prophezeiungen und die Unfähigkeit des Menschen, auf spirituelle Weise auf der Erde zu leben, an einen Scheideweg großer Probleme geraten werden.“

 width=

Genau an diesem Wendepunkt sind wir jetzt angekommen, jetzt stehen wir am Anfang der Reinigung, man sieht es an der Reaktion von Mutter Gaya. Es wird voraussichtlich noch wesentlich härter kommen, wenn der Herbst Einzug genommen hat und der nächste Lockdown ausgerufen wird.

Aber es bringt auch viele Menschen dazu die Geschehnisse die im Außen, in der dreidimensionalen Welt ablaufen, zu hinterfragen. Viele werden noch aus ihrer Schockstarre gerissen werden, und aufgefordert, an sich zu arbeiten.

Die Befreiung aus dieser künstlich erzeugten Matrix wird nicht im Außen stattfinden, da kommt keiner der uns die Arbeit abnimmt, sondern läuft nur über den inneren geistig spirituellen Weg, in dem wir an uns arbeiten um unseren Gottesfunke unser inneres Licht mehr und mehr zu einem Feuer zu entfachen, dadurch fahren wir unser Energiefeld hoch was zur Folge hat das wir unsere Magnetische Anziehungskraft hochfahren und Menschen an Hand des Resonanzfeldes anziehen.(Bewusstseins-Test für werdende Schöpfer! Willkommen im neuen 13-Monde-Jahr)

Das sind dann Begegnung auf tiefer seelischer Ebene. Je mehr wir wieder in unsere innere Kraft kommen, desto stärker beginnen Mechanismen auf der feinstofflichen Ebene zu wirken.

Da steht jeder selbst JETZT in der Verantwortung sich seine eigene Welt zu schöpfen in dem er zunächst Einfluss auf sein unmittelbares Umfeld nimmt, das dann nach und nach größere Kreise zieht.

Wenn ich einen Blick in die Zukunft werfe, sehe ich deutlich vor meinem geistigen Auge schon das Licht am Ende des langen Tunnels den wir noch durchschreiten müssen um ins Licht einzutreten um mit Freude das neue goldene Zeitalter zu begrüßen.

Wenn Sie zurzeit ein erhöhtes Schlafbedürfnis haben dann geben Sie ihrem Körper die Ruhe die er benötigt, denn das hat mit den erhöhten Frequenzen zu tun die in unterschiedlich starken Wellen auf die Erde kommen.

Unser noch grobstofflicher Körper braucht diese Ruhephasen um diese Lichtfrequenzen zu verarbeiten. Dadurch kann es auch passieren das bei Ihnen alte Programme, möglicherweise auch unbewusste Ängste hochkommen die transformiert werden wollen.

Wenn Sie Hilfe benötigen, wenn Ihnen ihre Seele den Impuls gibt und Sie das Gefühl haben mich zu kontaktieren, dann scheuen Sie sich nicht mich anzuschreiben. Vielleicht kann eine Rückführung, eine Seelenreise oder eine schamanische Trancereise zu Ihrem Krafttier Ihnen Antworten liefern um Ihre alten Muster aufzulösen und zu transformieren.

Ausführliche Einzelheiten zu meinen Sitzungen finden Sie hier auf unserer Verlagsseite:

https://www.all-stern-shop.com/epages/63449912.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63449912/Categories/%22Private%20Einzelsitzungen%22

Ich freue mich auf euch!

Euer Sternenbruder

Reiner Elmar Feistle

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Bionische Regeneration: Das Altern aufhalten mit den geheimen Strategien der Natur

Die HerzIntelligenz(R)-Methode: Gesundheit stärken, Probleme meistern – mit der Kraft des Herzens (HeartMath – HerzIntelligenz)

Wunderwerk Zirbeldrüse: Das Bewusstseinstor zu einer erweiterten Wahrnehmung

Quellen: PublicDomain/Reiner Elmar Feistle für PRAVDA TV am 29.08.2021

native advertising

About aikos2309

28 comments on “Am Ende des Tunnels kommt das Licht des neuen Zeitalters

  1. Es wird noch eine Zeit kommen wo sich Ungeimpfte nur noch im privaten Raum treffen können. Impf-Verweigerer wird es dann nicht mehr ermöglicht, ins Kino, Theater oder sonstigen öffentlichen Veranstaltungen zu gehen der Zwang sich Impfen zulassen wird massiv erhöht.
    Wer von den „Gesunden“ will denn das noch inmitten der „kranken“ gespaltenen Gesellschaft?
    Toll, dass ich es mir leisten kann, jeden Tag mindestens 10 Stunden zu schlafen. Katzen schaffen es bis zu 16 .

    1. @Hatti

      Jep. – Ich verbringe schon über 20 Jahre ohnehin vorwiegend im Schlaf- und Ruhezustand – habe CFS – und kann das ganze Hully Gully ohnehin nicht mitmachen. Im Schlaf fehlt einem nix und in den Wachzeiten macht man das, was man gerade noch kann, dann schläft man wieder – also von daher nicht viel anders als bei Dir und die Katzen machen das ohnehin ganz richtig – die kommen m. E. eh von einem anderen Stern. 😉

      1. @catja

        Tja – mir auch. Allerdings habe ich dann doch am sehr späten Nachmittag gegen Abend ein Zeitfenster, dass ich dann möglichst für meine Spazierrunde nutze, wo ich dann auch meistens mit einer Freundin und ihrem lieben Hündchen gehe. – Aber auch wenn die keine Zeit hat, trifft man hier meistens Spazierbekannte mit Hund, dann geht man halt zusammen weiter. – Ein bisschen Unterhaltung und Außenkontakt ist schon auch wichtig.
        Hast Du auch Fibromyalgie? – Das haben nämlich die meisten CFSlerInnen noch dazu – ich weiß von keinen, die das nicht auch haben. – Ich hab‘ das recht gut mit vorwiegend biovegetarischem Essen mit nur geringem Anteil an tierischem Eiweiß wie halt mal ein Ei oder überbackenem lactosefreien Käse oder mal ein lact.fr. Quark oder Joghurt. – Der größte Anteil ist basisch. – Wegen auch noch Fructoseintoleranz gibt’s auch nur Reissirup und kaum Zucker – ganz selten mal ein Bällchen Eis vom Eissalon um’s Eck – aber auch nur eines.

        Also für die Fibromyalgie ist basische Ernährung das A und O – möglichst kein Zucker oder eben sehr wenig und möglichst wenig tierisches Eiweis , aber auch nicht zuviel pflanzliches Eiweiß – muss man für sich ausprobieren.

        Was mich am meisten nervt sind Leute mit ihren blöden Kommentaren: „Jooo, ich bin auch e mal müd‘, dann muss mer sich halt ma in de Hinnern trete“.

        Die jammern, wie müde sie sind, aber dann erzählen sie einem im selben Atemzug, was sie alles an nur einem Tag geschafft haben – da breche ich schon beim Zuhören zusammen – undenkbar für mich. – Die kapieren einfach nicht, was CFS bedeutet und dass sie ihre Arbeit, ihr ganzes aktives Leben von heute auf morgen in die Tonne kloppen müssten, hätten die dieses CFS. – Selbst die Ärzte verstehen das nicht. – Also ich habe eine jahrelange Odysee hinter mir durch die gesamte Naturheilkunde, bin ansonsten austherapiert und helfe mir nur noch selbst, lebe einfach danach und habe jetzt nur noch mal eine alte aber gute Naturheilärztin aufgetan und meinen jahrelangen HP, wenn’s mal heftiger hakt.

        Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute und weiterhin Kraft. Wir können uns dann ja mal ggfs. gegenseitig auch Tipps geben. 🙂

        @Hatti

        Tja – das ist heute ein Vorteil – wenn es auch zig Jahre des Lebens geraubt hat – aber wer weiß, ob wir ohne das zu all diesen Erkenntnissen und Erfahrungen gekkommen wären – alles hat sicher auch sein Gutes. 🙂

      2. @Atar

        Ja, klar – wer will schon dauernd im Bett liegen. Jeder richtet sich unter den gegebenen Umständen so gut ein wie er kann. Bei mir hängt ja noch die Betreuung meiner Mutter dran, ich fühle mich permanent überfordert. Wenn ich fertig bin, ist nicht mehr viel mit spazieren gehen, da bin ich froh, wenn ich wieder in meiner eigenen Wohnung bin und mich auf’s Sofa hauen kann, um Kraft zu sammeln für die nächste Runde.

        Fibromyalgie wurde bei mir nicht diagnostiziert, aber mir tun seit 1996 ständig die Knochen weh in Form von Glieder-/Muskelschmerzen. Damit konnte natürlich kein Arzt was anfangen, das Blutbild war ja immer relativ in Ordnung. Wenn das Fibromyalgie ist, weiß ich, wie es dir geht.

        Ernährungsumstellung halte ich nicht lange durch, ich kann schwer auf Süßes verzichten, kompensiere das aber mit Natron, um einer Übersäuerung entgegenzuwirken. Du bist ja erstaunlich diszipliniert – Respekt!

        Was mir auch zu schaffen macht, ist das manipulierte Wetter. Seit über einer Woche ist bei uns keine Sonne mehr durchgedrungen, heute den ganzen Tag Dauerregen. Man weiß eigentlich nicht mehr, ob es früh oder Abend ist. Das schlägt gewaltig auf die Stimmung. Ich bin nur noch übel gelaunt, wenn ich an Gates & die Ratten denke, die das alles verursachen. Im September setzen sie uns die nächste strunzdumme Visage vor 🙁

        Jemand schrieb in einem anderen Kommentarbereich etwas von der Palmblattbibliothek. Angeblich würde daraus hervorgehen, dass wir nach der Bundestagswahl einen Kanzler hätten, der ein hohes Ansehen im Volk genießt, weil er Politik für die kleinen Leute macht. Das sehe ich noch nicht. Meiner Meinung nach würde das bedeuten, dass zuvor der Bundestag aufgelöst werden müsste, denn freiwillig räumen die ihre Throne nicht. Das nächste Dummbrot steht ja schon bereit, um uns in den Abgrund zu reiten. Was denkst du?

        Dir auch alles Liebe vorerst und hoffentlich mehr Sonnenschein zum Auftanken als bei uns!

      3. Ach, ich sehe gerade: Hier war das mit der Palmblattprophezeiung ► siehe unten

        Glaube ich nicht. Der ganze Bundestag besteht aus korruptem Gesindel, mal abgesehen von ein paar unterrepräsentierten integeren Persönlichkeiten, die man aber nicht in Schlüsselpositionen lässt. Das müsste schon einen Volkssturm auslösen, um das Pack aus dem Parlament zu jagen.

      4. @catja

        „Fibromyalgie wurde bei mir nicht diagnostiziert, aber mir tun seit 1996 ständig die Knochen weh in Form von Glieder-/Muskelschmerzen.“

        Das ist Fibromyalgie – schwer zu diagnostizieren, die machen das an bestimmten Druckpunkten/Triggerpunkten fest – aber nahezu alle oder eher alle mit CFS haben das dazu, weil sie alle auch gemeinsam haben, dass sie Altborrelien und/oder Ebsteinbarrvirus-Alttiter haben. – Ist dann durch permanente Überlastung mit noch erheblichem und/oder gestörtem Schlafmangel über Jahre das Immunsystem ‚runtergefahren, dann schlagen die zu – ansonsten hält die halt das Immunsystem in Schach.
        Tja – meine Eltern sind schon lange gestörben – ich wäre außerstande sie zu pflegen. – Da kann ich verstehen, dass Du abends völlig platt bist – ich wäre nicht dazu in der Lage.
        Bei uns kam am Spätnachmittag nochmal die Sonne ‚raus und es war angenehm warm, dann bin ich auch nochmal ‚raus – gestern war ich auch nur drin – Regen und kalt.
        Mir geht es mit Sonne und Wärme besser als mit Kälte und verhangenem Himmel – kaum beginnt das Herbstwetter, geht mein Sommerenergiepegel in den Keller – wobei eben der Sommerenergiepegel auch nicht ansatzweise mit dem eines gesunden Menschen zu vergleichen ist – es ist nur einfach dann etwas besser als im Herbst und Winter.

        Ich hab‘ das mit dieser Palmblattvorhersage gelesen. Beim Spaziergehen traf ich eine ebenfalls wissende Nachbarin mit ihren Kids und wir gingen dann weiter. – Sie meinte, es stünde schon fest, dass der Höbück Könzler würde – na klar, ist auch ein Mann – aber eben keinen Deut besser als die Bör Böck.

        Also ich geh‘ wöhlen ins Wöhllokal – wer nicht wöhlen geht und anderes will, der wöhlt Giftgrönröt – die freuen sich über jede/n NichtwöhlerIn anderer Gesinnung. Und wenn es das etwas kleinere Übel werden könnte – besser als dieser giftgrönröte Doitschentöd.

  2. Ich habe oftmals sehr lebhafte Träume.
    Am heftigsten waren meine Träume aber, in meiner Alkohol Phase, Drogen Experimentellen Phase, bis ich dann auch unfreiwillig, in eine Psychose Zeit eingetaucht bin. Ein Traum im Traum, im Traum, im Traum usw. Total Schizophren.
    Das war heftig. Monatelang ging das. Und Heute noch, wenn ich Energie Drinks konsumiere, hab ich morgens oft genug, dadurch kleine Träume, die sich rekapitulieren lassen, aber meist nie Sinn ergeben. Zumindest für mich nicht.
    Der Traum heute morgen, war recht kurz, wie sie es meist sind.
    Es war ein sehr verwirrender Dschungel, sehr verworren konstruiert. Alles war grün Bewaldet, aber die Bodenfläche war äußerst uneben und glich eher einer Tunnel/Röhrenlandschaft, auf der man gehen konnte. Wie ein Labyrinth, auf einem Labyrinth. In dem Traum waren 2 Menschen. Ich bilde mir sogar fast ein, es waren Mann, Frau. Ich weiß es nicht mehr. Jedenfalls 2 Menschen und überall stürzten Flugzeuge ab. Der Traum brachte die Gefühlsintensität, Bedrohlichkeit mehr als deutlich rüber. Ich mag mittlerweile selbst die Alpträume, da sie schon länger, lebendiger sind, als das, was ich leben nennen darf.
    Im laufe des Tages, hab ich versucht, zu ermitteln, worauf der Traum basieren konnte. Und dann viel mir eine recht plumpe Antwort ein.
    Der alte Film Predators, das Remake.
    Schon lustig, was Wahrnehmung/Unterbewusstsein so veranstaltet.
    Wer weiß schon, was uns diese ganzen Filme, MK Ultra mäßig, ins Hirn gebrannt haben. Platons Höhle meats Glockwork Orange.

    1. Ging mir ähnlich: luzide Träume, Schlafparalyse ect. Je intensiver ich mich darauf einließ, umso entspannter und bewusster wurde ich.

  3. Also ich hatte diese 10 Jahre mit zusätzlich noch diesen unentdeckten Clostridien difficile zum CFS zwischen Leben und Töd nur „visionäre“ Träume, die auch bis heute präsent sind und sozusagen regelrechte „Offenbarungen“. Alohol, Drögen, Rauchen, sonstige Süchtmittel nie genommen, sonst hätte ich das nicht überlebt, ich wollte auch früher schon immer einen klaren Kopf haben. Aber egal.

    Schon geraume Zeit hab‘ ich das nicht mehr, aber eine immer klarere Intuition und es verstärkt sich die Wut in mir – eine Wut, die aus dem Gerechtigkeitsempfinden bzw. dem Unrechtsempfinden kommt. – Was ganz stark seit ein paar Tagen da ist -und da komme ich mir schon vor wie Alberto- ist das Gefühl bzgl. all dieser m. E. hoffnungslos in ihrem Böstienwöhn verlorenen Teilwesen des All-einen, nach meinem Gefühl inzwischen unrettbar verloren, dass mit den Worten aus mir ‚rauskommt: „Sie werden alle brönnen.“
    Ich kann es nicht andes sagen – das Gefühl ist immens stark und klar. Ich hatte das vor 2 Jahren schonmal als Eingebung im Gespräch mit so einem fanatischen Möslem.

    Ob das so wird kann ich nicht sagen. Vielleicht ist es ja auch nur symbolisch gemeint – aber ich fühle auch ganz stark, dass dieser Wöhnsinn enden muss und das so bald als möglich. Irgendwas kommt da mit Macht und dagegen können sie nichts tun – das ist mein Gefühl – ob es mich trügt, kann ich nicht sagen – aber dafür ist es eigentlich zu stark.
    Aber wer gibt einem vielleicht wiederum diese Gefühle ein?!

    1. So steht’s im Palmblatt:

      „Die Wahlen im Herbst 2021 führen zu einer Neuverteilung der Macht. Die Opposition wird stärker. Neuer Bundeskanzler wird ein Mann, der sich den Sorgen der einfachen Menschen annimmt. Er wird sich großer Beliebtheit erfreuen, denn er meint und tut, was er sagt. In den folgenden Jahren stabilisiert sich die Lage in Deutschland.“

    2. Also Wenn ihr mich fragt, sehe ich nur einen, der einen scheinbar halbwegs anstaendigen eindruck Macht und der ist bei der afd.

      Wenn der kanzler wird koennte das wohl moeglicherweise wirklich etwa Zum besseren aendern. obwohl eigentlich muessen die bekannten syteme alle weg. Wie alles neu Macht der (see) mai und zwar besser fuer alle Mensschen sollte es sein.

      1. @Atar

        Das wäre auch mein Favorit. Einer von Wenigen, wenn nicht der Einzige, dem ich mein Vertrauen schenken würde. Seit Meuthen sich als gestochen geoutet hat, ist der mir auch nicht mehr geheuer.

  4. Licht ersetzt die Dunkelheit…
    Es ist einfach, das geistig verkrüppelte satanische Weltudentum als Ursache allen ekelhaften Übels steht vor der totalen Vernichtung. Alles was sie gegen die Schöpfung konstruiert haben wird niedergebrannt und hinterher ertränkt. Der Typ Judas hat nicht nur Christus = Enki auf dem Gewissen, sondern die ganze Schöpfung und wird deshalb auf dieser Erde ausgelöscht. Die Tage sind gezählt….macht euch also keine Hoffnung!

  5. Wenn man erst mal versteht, wie die Lebewesen mit der Erde und der Sonne verbunden sind, vor allem auch über das Herz, sich dann mal die Mühe macht und sich die Schuhmann Frequenzen anschaut, der sieht dann wie Radarsignaturen (oder wer weiß was da noch so gesendet wird) das Leben Negativ beeinflussen kann!

    Wir werden da völlig verarscht, einmal von den Menschen selbst, weil diese aus der Erde eine Mikrowelle machen Und es deswegen auch immer mehr merkwürdige Krankheiten gibt und weil da noch andere Dinge zwischen den Menschen sind, die da mit Stören!

    Aber vor allem gibt es jetzt auch vermehrt Störungen auf der Erde und bei den Menschen, weil gerade die dementsprechenden Energien geändert werden. Vielleicht wird da auch genauer sortiert, warum auch immer.

    Aber Fakt ist, das die meisten Menschen einfach von der Wahrheit abgelenkt werden, das man diese mit Absicht Kalt und Hartherzig machen will, damit diese nicht mitbekommen, wie diese Verarscht werden! Dadurch war es dann möglich, alles weiter mit Gift Und Strahlungen zu belasten (Flugradar, Wetterradar, Mobilfunk, W-Lan usw. Ist alles Strahlung, nennt man nur anders)!

    Wer da glaubt, das dies keine Auswirkungen auf das Leben hat, also auch auf die Gesundheit(Krebs, Herzkrankheiten weil das Elekrische Leitsystem gestört werden kann). Hochfrequente Energien wie Radar und Mobilfunk, legen sich wie eine Decke über den Menschen und blockieren so die natürlichen Schwingungen! Das hat mit zur Folge, das der Körper darauf anders reagieren muss, was Störungen(Krankheiten) verursacht, ganz Einfache Sache. Und es kommt immer mit auf den Ort/Platz an, wo man sich am meisten befindet.

    Denn die Erde hat Energiestraßen und diese können wie Schleppantennen wirken und somit in einigen Orten/Plätzen noch mehr Störungen aufnehmen und Verbreiten, im Geheimen Millitär Bereich ein Uralter Hut!!!

    Also das Wissen über die Falschen Frequenzen und die Gesundheitlichen Auswirkungen auf das Heilige Leben sind bekannt! Aber diese feigen „Experten“ lassen es einfach zu, das weiter alles krank gemacht wird und die Falsche Technik verbreitet wird!

    Was wird wohl die Konsequenz daraus sein? Ganz einfach, man wird den Stecker ziehen müssen, aus die Maus!

    Denn so kann und darf es doch nicht Falsch weitergehen! Und mit Stecker ziehen meine ich, das dies Höhere Mächte machen werden, so das dieses Falsche Technologische Zeitalter unterbrochen, beendet wird.

    Nicht Alles ist schlecht, aber zu vieles ist eine ganz falsche Sache, falsche Denk und Lebensart. Wer nichts mehr zu Ende hinterfragen will, es nicht richtig verstehen will, ob Krankheiten oder so genannte Wissenschaft und Ihre Zufalls Welt, der ist zum Scheitern verurteilt!

    Man hat den Menschen eine bestimmte Sperre eingebaut oder bombardiert diesen eben mit Schwingungen, so das sehr viele Menschen gezwungen werden voreilig zu denken und zu handeln.

    Deswegen benutzen Menschen auch gerne Drogen, damit man so das Bewusstsein erweitern kann. Denn die Menschen werden von etwas Falsches behindert/gestört!

    Die Welt ist nicht so, wie man es im TV oder Internet sieht oder hört. Das gleiche in den Schulen, überall wird irgendwie manipuliert und das hat dann mit zur Folge, das kaum noch etwas hinterfragt und selbst ausprobiert wird, weil dann würde man diese Göttliche Mutter Erde nicht so Falsch behandeln und das Heilige Leben mehr respektieren!!!

    Lasst Euch nicht Euer Leben vorschreiben und Hinterfragt mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.