Die große Wende kommt – Sind Sie bereit für den Höhepunkt der großen Krise in wenigen Tagen?

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 2
  •  
  •  
  • 13
  •  
  •  
  •  
  •  

Angeblich sind die Überreste von Gebäuden auf dem Mars entdeckt worden und das ausgerechnet jetzt. Das kann glauben, wer es will, aber es riecht doch sehr nach dem Start der großen Kampagne mit den Außerirdischen etc. Von arrangement-group.de

Was wird passieren?

Sicher ist nur, dass Mitte August, also in knapp einer Woche, im US-Bundesstaat Arizona der Wahlbetrug während der Präsidentschaftswahl 2020 offiziell und mit viel Medienrummel nachgewiesen werden kann.

Das wäre eine schwere Schlappe für den Deep State und deshalb muss er ein Ablenkungsmanöver starten, welches auch in unseren Leitmedien schon anläuft.
Man wird vermutlich etwas inszenieren, was die Ungeimpften auf die Straßen treibt und den Wahlbetrug in den USA in diesem Getöse untergehen lassen wird.

Schließlich soll auch in Deutschland mit den gleichen technischen Ausrüstungen wie in den USA gewählt werden und deshalb kennen die Leitmedien schon seit über einem Jahr den Sieger.

Man muss schon sehr unterbelichtet sein, dass man daran glaubt, dass unsere Führerin nach der Flüchtlingskrise noch einmal gewählt wurde.

Schon bei der Wahl 1933 wurde kräftig manipuliert und das hat mir mein Chef im Bundespostministerium mehrfach unter die Nase gehalten, weil er seine Doktorarbeit darüber geschrieben hatte.

Es steht also das gesamte Betrugssystem kurz vor seiner Aufdeckung und das wird man sich nicht bieten lassen. Was also exakt in 7 bis 8 Tagen passieren wird, dass kann man nicht exakt sagen, aber es wird etwas ganz Großes werden müssen.

Als einziger der großen Crash-Propheten hat nur Clif High über die Jahre hinweg durchgehalten und deshalb gebühren ihm auch die entsprechenden Lorbeeren für diese fundierte Prognose.

native advertising

Er wertet die globalen und frei zugänglichen Chats im Internet aus, um daraus Vorhersagen zu entwickeln. Hinzu kommt natürlich noch, dass er sehr gut informiert ist.

Oder wussten Sie etwa, dass die Corona-Injektionen rassistisch sind?

Die stärksten Ampullen hat man übrigens für die Weißen abgefüllt und als man diese aus Versehen einigen Schwarzen injizierte, haute es diese gleich reihenweise um.

Denn die Weißen sind kritisch und nur sehr schwer zu unterjochen.

Damit biegt dieser Blog auch in die letzte Kurve ein, weil er nicht für eine Fortsetzung nach dem großen Knall gedacht war. Ziemlich bald werden Sie die hier geschilderten Probleme selbst erleben und viel besser lösen, als ich es beschrieben habe.

Das hoffe ich jedenfalls, weil es sonst sehr ungemütlich werden wird.

In den USA sollte man jedenfalls nicht auf die Straßen gehen, weil die Luft viel zu bleihaltig ist. Bei uns in Deutschland ist es weniger gefährlich, aber trotzdem riskant.

Bleiben Sie deshalb ganz ruhig, weil Ihnen keiner mehr gewaltsam eine Spritze in den Arm jagen wird, wenn Sie nicht gerade ungünstig in der Landschaft herumstehen.

Die Folgen dieser Injektionen sind verheerend, wie ich gerade wieder in dieser Woche bei meiner Verwandtschaft sehen konnte.

Dieses wahnsinnige Rennen in 20 Jahren um die Welt neigt sich gerade seinem Ende entgegen und ich bin ehrlich gespannt, wen ich auf meiner Reise über den Kontinent im nächsten Jahr noch antreffen werde.

Doch dies ist eine Geschichte, welche nicht mehr aufgeschrieben werden muss, weil schon jetzt feststeht, dass sie für alle Überlebenden sehr gut ausgehen wird.

Nachtrag:

Dieser Beitrag wurde direkt nach seiner Onlinestellung heftig beschossen, was nicht bei jedem Bericht der Fall ist, d.h. es ist natürlich etwas Wahres dran.

Die schon langfristig angekündigten Tage der Verzweiflung sind nun zweifelsohne da.

Für eine in der Agenda schon sehr lange angekündigte Klimaabgabe hat man große Geschütze aufgefahren, um sie einstimmig durch den Bundestag schieben zu können.

v

Die Leitmedien überbieten sich heute gegenseitig mit ihren Katastrophenmeldungen und keiner wundert sich über die perfekte Zeitplanung dieser Jahrhundert-Überschwemmung.

Ich hatte logischerweise eine Naturkatastrophe in diesem Blog für diesen Sommer vorhergesagt, was nicht besonders schwierig war und die noch aussteht.

Was wird wohl mit diesen Wassermassen in der nachfolgenden Hitze passieren?

Über die Antwort haben Sie vielleicht schon einmal im Filmklassiker die “Feuerzangenbowle” gelacht.

Ja, jetzt kommt nämlich die berühmte Dampfmaschine mit ihren Tornados noch mit dazu.

Wenn Sie Glück haben, dann ist diese Katastrophenära in zwei Jahren vielleicht vorbei.

In den USA kündigte Janet Yellen gestern eine sehr rasch zunehmende Inflation und einen weiteren großen Lockdown an.

Das schmeckte der Wall Street nicht besonders gut und das wirkte sich auch sofort verheerend auf die geplanten Konsumausgaben in den USA aus.

Im zweiten Halbjahr erleben Sie also Ihr erstes und zweites Semester an der University of Hard Knocks.

Wer an Weihnachten noch guter Dinge ist, der steckt mit den Räubern unter einer Decke.

Nicht zu vergessen ist in diesem Zusammenhang natürlich auch das Corona-Virus, welches auf dieser Jahrhundertwelle perfekt ins Ziel surfen kann.

Was könnte man jetzt noch tun?

Das Arsenal der friedlichen Waffen ist so ziemlich ausgeschöpft und ich hatte Ihnen mehrfach angekündigt, dass es jenseits dieser Donnerkuppel nicht mehr ohne Gewalt abgehen wird.

Doch dafür müssen Sie sich andere Blogs suchen, weil ich diesbezüglich nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik bin. Absolut entscheidend für Ihr weiteres Durchkommen ist Ihre Gesundheit und diesbezüglich bleibe ich weiterhin für Sie am Ball.

Eine Amerikanerin hat in dieser Woche mit meiner Methode in den USA die erste Impf-Truppe in die Flucht schlagen können, und zwar so derart überzeugend, dass ich selbst erstaunt war.

Es geht also immer etwas, aber bei Corona befinden wir uns im Gegensatz zur Wirtschaft noch nicht ganz am Ende. Man sollte immer etwas tun, solange man noch etwas Spielraum hat und nicht erst dann, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht.

Das hört sich alles sehr einfach an, aber kaum einer beherzigt es, sonst sähe die Welt da draußen ganz anders aus.

Sie werden Ihr komplettes Vermögen verlieren und wie schnell das gehen kann, das sehen wir gerade in den Fluten.

Ihre Gesundheit ist dann noch Ihr einziger Aktivposten und selbst wenn Sie schon geimpft sind, bleibt noch etwas Handlungsspielraum übrig.

Besser wäre es jedoch, wenn Sie sich auf den Erhalt Ihrer Gesundheit konzentrieren und sich nicht impfen lassen würden.

Das bezieht sich inzwischen auf alle Impfungen seit 2019, weil man überall die neuesten Giftstoffe beimengte und es auch vor 2019 schon sehr ungesund gewesen war.

Aber man wurde seit Generationen so erzogen und deshalb ist es sehr schwer, aus diesem alten Denkmuster herauszukommen.

Ihr Vermögen können Sie sich übrigens bei Bedarf wieder zurückholen und sogar mehr als Sie zuvor hatten, aber Ihre Gesundheit nicht.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/arrangement-group.de am 11.08.2021

native advertising

About aikos2309

4 comments on “Die große Wende kommt – Sind Sie bereit für den Höhepunkt der großen Krise in wenigen Tagen?

  1. „Sicher ist nur, dass Mitte August, also in knapp einer Woche, im US-Bundesstaat Arizona der Wahlbetrug während der Präsidentschaftswahl 2020 offiziell und mit viel Medienrummel nachgewiesen werden kann.“

    „Sicher“ ist selten was. Also woher die „Sicherheit“ für obige Aussage ?
    Von Donald T. Fraud ? Klingt zumindest so.

  2. Diese permanenten Ankündigungen sind dermaßen ermüdend, daß es schon Anstrengung kostet, das ernst nehmen zu können. Natürlich brodelt es überall und allerorts. Es ist lächerlich an patriotische Führer zu glauben, wenn parallel Hunderttausende die Todesspritze empfangen. Absurder geht es schon nicht mehr. Die Schichten der der Verlogenheiten stapeln sich zu Bergen. Trump wird sicherlich einige Schießbudenfiguren der Hintergrundmächte erwischen, doch da im großen und ganzen etwas reparieren zu können ist eine Illusion. Alles ist hier hohl, ausgelaugt und im Siechtum. Und der neue Keim wird niemals das transhumanistische Kasperle sein, sonder das feine kleine Stille des Mitfühlenden, das tüchtige Züchtige, das Fleißige für den anderen, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.