900 Seiten bislang geheimer Dokumente zeigen ganz klar, dass diese Pandemie geplant wurde

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 35
  •  
  •  
  •  
  •  

Auf mehr als 900 Seiten geheimer offizieller amerikanischer Dokumente kann man erstmals nachvollziehen, wie die USA die Forschung am tödlichen Coronavirus in Wuhan finanziert haben.

Das ist sehr viel Wasser auf die Mühlen der Chinesen, welche sich jetzt nach Angaben der KP Chinas rächen möchten.

The Intercept erhielt diese 900 Seiten, welche detailliert die Arbeit einer amerikanischen Organisation mit dem Namen EcoHealth Alliance beschreiben.

https://theintercept.com/2021/09/06/new-details-emerge-about-coronavirus-research-at-chinese-lab/

Dabei wurden amerikanische Steuergelder zur Finanzierung der Entwicklung der tödlichen Wirkung des Coronavirus für Menschen in einem chinesischen Hochsicherheitslabor verwendet.

Und täglich bestätigt sich eine weitere Verschwörungstheorie.

Es wird also nicht mehr lange dauern, dann gibt es schon gar keine mehr.

Die Menge an Dokumenten beinhaltet auch zwei bislang unveröffentlichte Finanzierungsvorschläge, welche später vom National Institute of Allergy and Infectious Diseases gebilligt wurden.

Außerdem befanden sich in diesem Paket alle Berichte über die Fortschritte dieses Projekts, welche inzwischen geprüft wurden.

native advertising

Bei einer solchen Beweislast würden bei jedem Bürger der USA ganz schnell die Handschellen klicken, wenn er auch nur eine einzige Zeile dieser 900 Seiten zu verantworten hätte.(Covid ist eine Massenvergiftungsaktion: Verschwinden Millionen von Impfopfern in Massengräbern? (Video))

Diese Dokumente wurden im Rahmen des Freedom of Information Act im Verfahren des The Intercept gegen the National Institutes of Health ans Tageslicht gebracht.(Immer mehr Impfschäden manifestieren sich: Herzinsuffizienz, Thrombosen, Lungenprobleme, Organversagen, sehr seltsame Blutungen bei Frauen)

The Intercept macht diese Dokumente allen Interessierten zugänglich.

“Das ist der Fahrplan, wie man wohl mit hochriskanten Forschungsarbeiten die gegenwärtige Pandemie ins Rollen gebracht hat”, sagte Gary Ruskin von U.S. Right To Know.

Ein Forschungsauftrag beschäftigte sich ausschließlich mit dem Coronavirus der Fledermäuse.

Dabei wurden tausende Proben von Fledermäusen daraufhin untersucht, ob sie das neue Coronavirus enthalten.

Dies umfasste auch die Untersuchung von Menschen, welche mit Fledermäusen beruflich zu tun hatten.

Bekanntermaßen ist der Kot von Fledermäusen als Dünger im Garten sehr teuer und jemand muss das schließlich einsammeln.(Kliniken sind überall voller Geimpfter – 2x mehr Impfschäden in 2021, als in 20 Jahren davor zusammen – ist „Delta“ die Impfschäden? (Videos))

Eine in Sachen Coronavirus völlig ungefährliche Arbeit, wie wir heute wissen.

Diese Dokumente enthalten mehrere fragwürdige Details über die Forschungsarbeit in Wuhan.

Dazu gehörte zum Beispiel, dass mit genetisch veränderten und dadurch menschlichen Mäusen im BSL 3 Labor der Universität Wuhan gearbeitet wurde und nicht wie vereinbart im BSL 4 Hochsicherheitslabor von Wuhan.(Covid-Impfung: Offizielle Zahlen zeigen ein erschreckendes Bild – USA: mehr Impftote als Covid-Tote)

 

Die finanziellen Zuwendungen für solche Forschungsarbeiten beliefen sich insgesamt auf 3,1 Millionen Dollar und dabei waren die 599.000 Dollar für das Hochsicherheitslabor in Wuhan bereits enthalten.

Mit diesem Geld wurde das Coronavirus der Fledermäuse so lange verändert, bis es auch Menschen infizieren konnte.

Das war aber schon von Anfang an als Verschwörungstheorie bekannt.(Forschung läuft schon lange: Wilde Gerüchte um Graphenoxid in Covid-Impfstoffen – Materie lässt sich aus der Entfernung steuern)

Vor der Pandemie kritisierten einige Wissenschaftler öffentlich solche Forschungsarbeiten als grundsätzlich unverantwortlich. Dem kann man nur beipflichten.

 

Und dazu sollte man wissen, dass wir in Deutschland auch ein BSL 4 Labor betreiben, welches in der Zeit des Nationalsozialismus auf der Ostsee-Insel Riems gegründet wurde.

Wie das RKI läuft es noch immer unter dem gleichen Namen, obwohl ganze Straßenzüge wegen belasteter NS-Namen geändert wurden. Es wäre also langsam an der Zeit, die Maskenträger zu entlarven.

Wir leben seit weit über hundert Jahren in einem wirtschaftlichen Betrugssystem (Raubwirtschaft) und weil dies keiner der aktuellen Betreiber auch nur annähernd noch versteht, fahren wir gerade voll vor die Wand.

Dies gilt es mit ganz einfachen Mitteln zu verhindern und verglichen mit dem Widerstand in der NS-Zeit oder in der DDR ist es heute noch ein Witz.

In 8 Wochen werde ich das nicht mehr behaupten können.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/arrangement-group.de am 20.09.2021

native advertising

About aikos2309

20 comments on “900 Seiten bislang geheimer Dokumente zeigen ganz klar, dass diese Pandemie geplant wurde

    1. Leute, Lest euch den Originalartikel durch!
      Dieser sagt etwas anderes aus als dieser Artikel versucht zu sagen.
      Z.b. wurde keine Entwicklungsarbeit durchgeführt. Es würde geguckt in wiefern Fledermaus Viren gefährlich für den Menschen sind – wie man jetzt weiß, ist es sehr sinnvoll das zu checken.
      Ergebnis der Forschungen war es übrigens auch, das sie ab 2020 geplant hatten Kapazitäten für die Virusbekämpfung in Asien (das als potentieller Hotspot erkannt wurde) aufzubauen.

      Was der Artikel sagt ist das man Prüfen sollte ob vielleicht ein Laborunfall die Quelle sein könnte. Nicht das die Pandemie geplant war, das ist frei erfunden!

      1. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

        a) der Gastautor behauptet in seinem Artikel nirgendwo das es geplant.
        b) er zitiert: “Das ist der Fahrplan, wie man wohl mit hochriskanten Forschungsarbeiten die gegenwärtige Pandemie ins Rollen gebracht hat”, sagte Gary Ruskin von U.S. Right To Know.

        Das ist alles.

        Gruß
        PRAVDA TV

  1. Wahrscheinlich fängt die selbstgemachte kriese nach der Wahl erst richtig an .wenn rot grün linke regieren geht das Chaos los alle Parteien sind links Orientierung.sie wollen totale Anarchie.und sie hassen Christen schon immer und lieben dreckslems .alle sind Pharisäer auch die dreckslems .wahre Christen gibt es sehr wenige auf der Erde .hier klick und schau die letzten Bilder fangen bald an . Überall würde ich gesperrt für diese Bilder .die Wahrheit und der Vater sind an meiner Seite .https://www.google.de/search?q=illuminati+kartenspiel&client=ms-opera-mobile&channel=new&espv=1&prmd=isvxn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwji87KanZDzAhVg_7sIHU_BBSMQ_AUoAXoECAIQAQ&biw=360&bih=623&dpr=3#imgrc=HVCGFPF5qUfCeM

      1. Auch die anderen sind ueberwacht.

        Seien wir mal nicht so naiv.

        Ich finde das filtern in google whatsapp ist wegen der masse wohl schwerer als beim sehr kleineren telegramm und duckduckgo, weil dort hat man wohl sehr viel eher die zielscheibe auf den ruecken, wo man sie gar nicht so schnell sieht.

        Aber hey, jeden seine meinung.

        Ich habe vertrauen.

      2. Glaube ich auch, aber sie sind noch wehrhaft, sie haben noch nicht die Macht die Google hat,( Google sind auf dies aufgebaut auf dieses CIA NSA FBI/Gestapo,

        Mann sollte das nutzen was einen nicht behindert.
        Ich benutze Linux und mein alter 34 Bit ist noch in Top Form und ich nutze nicht dieses was mir schädigen will. Solange wir es noch aussuchen können.

    1. @Kundalini

      Achte auf Deine Sprache – gilt auch für die anderen. „wenn rot grün linke regieren“ – damit gehst Du bereits davon aus, dass sie rögieren WERDEN und damit manifestierst Du deren Sieg und folgende Rögierung.

      Ersetze „wenn“ durch „falls“ und dann lässt Du die Möglichkeit offen, dass sie NICHT rögieren, dass eine andere Portei oder eine andere Porteienkoalition gewinnen und dann rögieren kann.

      Mit diesen Worten „es wird so“ „wenn die …. dies oder das sein oder WERDEN“ – das sind alles manifestierende Ausdrucksweisen, die keine andere Möglichkeit mehr offen lassen.

  2. Nach EU-Recht darf Comirnaty (Pfizer/Biontech) ab 22. Dezember 2021 nicht mehr verimpft werden.

    Hintergrund dieser Feststellung ist die Tatsache, dass – entgegen allem, was die Polit-Darsteller von sich geben – kein Impfstoff gegen COVID-19 eine vollständige Zulassung von der European Medicines Agency (EMA) erhalten hat.

    Der Tag der bedingten Erstzulassung von Comirnaty war der 22. Dezember 2020. Somit ist, wenn keine Verlängerung beantragt wird, mit dem Ende des 21. Dezember 2021 jede Impfung mit Comirnaty illegal. Für Moderna wäre entsprechend am 6. Januar 2022 Impfschluss, AstraZeneca folgt am 29. Januar, Johnson&Johnson am 11. März.

    Das mag die Hektik erklären, die die Impfwütigen ergriffen hat.

    https://sciencefiles.org/2021/09/21/nach-eu-recht-darf-comirnaty-pfizer-biontech-ab-22-dezember-2021-nicht-mehr-verimpft-werden/

  3. Ein offizieller Bericht zu Covid-19, der am 8. September 2021 von Public Health Scotland (PHS) veröffentlicht wurde, offenbart, mit welchem Trick versucht wird, die tödlichen Nebenwirkungen der experimentellen mRNA-Therapie (aka Corona-Impfung) zu vertuschen. Eine brillante Analyse von The Expose liess den Schwindel auffliegen:
    Ein statistischer Trick vermittelt den Eindruck, dass die grosse Mehrheit der aktuellen Covid-19-Todesfälle ungeimpft ist.

    https://www.legitim.ch/post/statistik-betrug-enth%C3%BCllt-laut-den-offiziellen-daten-sind-80-der-covid-19-todesf%C3%A4lle-geimpft

  4. Polit-Cluster in Steyr: Doppelt Geimpfter SPÖ-Stadtrat Schodermayr als „Superspreader“
    Ungeimpfter FPÖ-Vize-Stadtchef: „Ich bin gesund – Geimpfte haben sich infiziert!“

    https://www.wochenblick.at/steyrs-ungeimpfter-fpoe-vizebuergermeister-zoettl-ich-bin-gesund-geimpfte-haben-sich-infiziert/

    Die ganze Lügenkiste muss denen jetzt von allen Seiten um die Ohren und Augen fliegen, bis sie sich von selbst zerlegt und erledigt – m. E..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.