Sie verteidigen das Klima, während sie sich auf das Ende der Welt vorbereiten

Teile die Wahrheit!

Für den Journalisten Manlio Dinucci bedeutet die Gefahr der globalen Erwärmung nicht viel, verglichen mit der viel verheerenderen Bedrohung durch den nuklearen Winter, die einige COP26-Teilnehmer hastig vorbereiten.

Anfang Oktober war Italien Gastgeber des Vorbereitungstreffens für die UN-Klimakonferenz, die derzeit in Glasgow stattfindet. Zwei Wochen später fand in Italien eine weitere internationale Veranstaltung statt, die im Gegensatz zu der ersten, die weithin bekannt wurde, von der Regierung verschwiegen wurde: das NATO-Atomkriegsmanöver Standfast Noon im Himmel Nord- und Mittelitaliens.

Unter US-Kommando nahmen die Luftstreitkräfte von 14 NATO-Ländern sieben Tage lang teil, wobei Jagdbomber mit doppelter nuklearer und konventioneller Fähigkeit an den Stützpunkten Aviano (Friaul) und Ghedi (Brescia) stationiert waren. In Aviano ist das 31. US-Squadron mit F-16C/D Jagdbombern und B61Atombomben dauerhaft stationiert.

In Ghedi der 6. Stormo der italienischen Luftstreitkräfte mit Tornado PA-200 Jagdbombern und B61 Atombomben. Die Föderation der Amerikanischen Wissenschaftler bestätigte 2021, dass „der italienischen Luftwaffe nukleare Angriffsmissionen mit US-Bomben zugewiesen werden, die in Italien unter der Kontrolle der US-Luftwaffe gehalten werden, deren Einsatz im Krieg vom Präsidenten der Vereinigten Staaten genehmigt werden muss“.

Die Stützpunkte Aviano und Ghedi wurden umstrukturiert, um F-35-Jäger zu unterhalten, die mit den neuen B6-12-Atombomben bewaffnet sind. Im vergangenen Oktober wurde der letzte Test in Nevada mit dem Abwurf von inerten B6-12 durch zwei F-35A Jäger durchgeführt. Bald werden die neuen Atombomben in Italien ankommen:

Allein in der Ghedi-Basis können 30 italienische F-35A Kampfjäger untergebracht werden, die unter US-Kommando mit 60 B6-12 Atombomben zum Angriff bereit sind.

Eine Woche nach der Teilnahme am Atomkriegsmanöver nahm Italien an der UN-Klimakonferenz teil, die vom Vereinigten Königreich in Partnerschaft mit Italien geleitet wurde.

Der britische Premierminister Boris Johnson warnte: „Wir sind eine Minute von Mitternacht entfernt und wir müssen jetzt reagieren“ gegen die globale Erwärmung, die den Planeten zerstört.(China steht kurz davor, sich Taiwan zu holen, droht mit drittem Weltkrieg wegen US-Marine in der Nähe)

native advertising

Er verwendet daher die symbolische Uhr der Apokalypse, die in Wirklichkeit markiert, wie viele Minuten wir von der nuklearen Mitternacht entfernt sind. Derselbe Boris Johnson kündigte erst vor wenigen Monaten, im März, den Aufstieg britischer nuklearer Angriffs-U-Boote an: die Astute (kosten pro Stück 2,2 Milliarden Dollar), bewaffnet mit US-amerikanischen Tomahawk IV-Atommarschflugkörpern mit einer Reichweite von 1500 km, und die Vanguard, bewaffnet mit 16 ballistischen US-Raketen Trident D5 mit einer Reichweite von 12000 km, mit mehr als 120 Atomsprengköpfen.

Letztere werden bald durch die noch leistungsstärkeren U-Boote der Dreadnough-Klasse ersetzt. Die britischen Atom-Angriffs-U-Boote, die tief entlang der russischen Küsten kreuzen, segeln jetzt auch entlang der chinesischen Küsten und starten von Australien aus, für das die USA und Großbritannien Atom-U-Boote bereitstellen werden.

Großbritannien, das Gastgeber der Konferenz zur Rettung des Planeten vor der globalen Erwärmung ist, trägt auf diese Weise zum Wettrüsten bei, das die Welt in eine nukleare Katastrophe führt.

Vor so einem Hintergrund ist das Werbevideo der Konferenz falsch: ein Dinosaurier, Symbol eines ausgestorbenen Lebewesens, der von der Tribüne der Vereinten Nationen die Menschen warnt, uns vor der globalen Erwärmung zu retten.

In Wirklichkeit bestätigen wissenschaftliche Studien, dass die Dinosaurier nicht wegen der Erwärmung ausstarben, sondern wegen der Abkühlung der Erde nach dem Einschlag eines riesigen Meteoriten, der Staubwolken aufwirbelte und damit die Sonne abschattete.

Genau das, was als Folge eines Atomkrieges passieren würde: Neben katastrophalen Zerstörungen und radioaktivem Niederschlag auf dem ganzen Planeten würde er in Stadt- und Waldgebieten riesige Brände verursachen, die in der Atmosphäre eine dicke Rauchschicht erzeugen und die Sonne verdecken würde.

Dies würde eine Klimaabkühlung für mehrere Jahre hervorrufen: den nuklearen Winter. Die Folge wäre das Aussterben der meisten Pflanzen- und Tierarten mit verheerenden Auswirkungen auch auf die Landwirtschaft.

Kälte und Hunger würden die Überlebensfähigkeit der wenigen Überlebenden verringern und die menschliche Spezies zum Aussterben bringen…

Dieser Beitrag steht unter der Creative Commons Lizenz

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quelle anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/voltairenet.org am 07.11.2021

native advertising

About aikos2309

17 comments on “Sie verteidigen das Klima, während sie sich auf das Ende der Welt vorbereiten

  1. Pingback: Difendono il clima mentre si preparano alla fine del mondo ⋆ Green Pass News
  2. Der Haupteingang zur Matrix, welche sich definitiv innerhalb von etwas „Anderen“ befindet, wird Neu Schwabenland/ New Berlin in der Antarktis sein. Am Portal gibt es andere Technologien, immer optisch der entsprechenden Raumzeit angepasst. Und es gibt unendliche Geschichten über alles Mögliche auf der „Welt“ und im Universum. Die Wahrheit wird simpel sein. Wir sind irgendwo „drinnen“, mit einer romantischen Deckenbeleuchtung. Und es ist Bösartig.Und die Welt wird flach sein. Der erste Düsenjäger ME262 wurde unter widrigsten Umständen gebaut, wärend in der Antarktis sich die Haunebus nur so tummelten. Was für Rolle wohl Argentinien spielt? Die Honneckers sind auch dort abgetaucht..Der Looshcontainer von Menschen ist feinstofflich. Stoffwechsellose lekker Schmatze für Wesen aus höheren Dichten….

    1. Die ersten Atombomben wurden in den 46er und 50er Jahren getestet von Harry s truman auf der bikini Atoll Insel und zum ersten Mal auf Hiroshima und Nagasaki eingesetzt

      1. …Leider falsch und knapp daneben ist schlichtweg auch dran vorbei: Die ersten Atombomben wurden in Thüringen im Raum Arnstadt noch deutlich vor Kriegsende erfolgreich getestet! Das ist u.a. durch den Herrn Thomas Mehner sehr umfassend aufgeklärt, dokumentiert und nachgewiesen worden. So erklärt es sich auch, dass die Hiroshima Bombe überhaupt nicht getestet worden ist, weil man schon wusste, dass sie schon funktionieren wird… (Nur die selbstgebastelte Plutoniumbombe für Nagasaki ist in Nevada getestet worden) Solch eine Spitzentechnologie, „ungetestet“ über dem Gebiet des Feindes abwerfen?? Finde den Fehler… 🙂 Die Milliarden Steuergelder der Amerikaner zur „Entwicklung“ der ersten A-Bombe sind so auch größtenteils in die Taschen der „Manhattan Project“-Leiter geflossen, weil man ja nur den erbeuteten Gefechtskopf einer Rakete aus Deutschland zu einer Abwurfbombe umbauen musste… Nächste Quizfrage Wieso hatten die „ersten“ amerikanischen Atomgranaten in den 50ern „metrische“ Kaliber, wo doch bis heute alle angloamerikanischen (Waffen-)Systeme in „Gliedmaßen“, wie Fuß und Zoll bestimmt und berechnet werden?? Eben, genau weil man soetwas bereits fertig zum Abschuss aus einem Deutschen Munitionslager erbeutet hatte… 🙂

        Ein paar Beispiele, bei denen ich in der Gegenüberstellung “ Deutsch – Angloam.“ im Kleinen anfange:
        Kal. 5,6 mm – Cal. .22 (5,56 mm)
        Kal. 8 mm – Cal. .30 (7,62 mm)
        Kal. 9 mm – Cal. .38 / .357 (ca. 9,0678 ~ 9,652)
        Kal 11 mm – Cal. 45 (11,43 mm)
        u.s.w.
        Die Geschichte ist hier sowas von ausgelutscht, verdreht und vertuscht worden – ebenso wie alles andere an Schlüsseltechnologien, die aus Deutschland abgesaugt worden sind.
        Die meisten geheimen Reichspatente aus der Beschlagnahmung bei Kriegsende sind in den 80er Jahren bei den Amigos „entsorgt“ worden, weil man nichteinmal Übersetzungsbegriffe hatte zu dem, was da geschrieben stand – Geschweige denn überhaupt verstehen können, was das Ganze eigentlich soll und demach auch keinem anderen in die Hände fallen sollte, der damit vielleicht doch etwas anfangen könnte…

        Sorry, aber mich bitte jetzt nicht gleich beschimpfen und über meine „Verschwöhrungstheorie“ herfallen… Mit technischem Sachverstand kann Das jeder auch selbst heraus finden. Sogar anhand dessen, was an Info noch übrig geblieben ist, lässt sich das mit ein wenig Aufwand bei der Recherche selbst herleiten!!

      2. @Lucides..bitte noch ein kleines Stück weiterdenken…Das Bühnenstück „grobstoffliche Raumzeit“ hat die gleiche Präzision von Planckwerten. Man merkt es nur nicht gleich auf den ersten Blick. Nichts passiert zufällig. Meine Schreiberei auch nicht.

  3. Pingback: Sie verteidigen das Klima, während sie sich auf das Ende der Welt vorbereiten – website-marketing24dotcom
  4. Pingback: Sie verteidigen das Klima, während sie sich auf das Ende der Welt vorbereiten | Willibald66-Team Germany-Die Energieexperten
  5. „Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird,
    wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden,
    wenn es gut werden soll.“
    Georg Christoph Lichtenberg

    1. „Transgender“ ist doch laut den ganzen ROTGRÜNEN Aktivistenscheiß voll im Trend! WANN werden endlich auch mal diese ganzen Negroiden hier so richtig ordentlich Gruppen-vergewohltätigt, damit sie dann mit ihrem ausgefransten Hintern lieber wieder nach Hause wollen…?!? 🙂 🙂 🙂 Vermutlich aber werden sie dann vielleicht erst recht hierbleiben, weil das ja in solchen Ländern schon von Kindheit an so ülich ist…

  6. kreiszeitung.de/lokales/niedersachsen/obszoene-rutsche-auf-kinderspielplatz-entsetzt-da-faellt-einem-nix-mehr-ein-zr-91063878.html
    …………
    aerzte-gegen-tierversuche.de/de/news/aktuelle-news/3282-Corona-Impfstoffe: Nicht dank, sondern trotz Tierversuchen
    …………..
    rnd.de/panorama/koeln-warum-bietet-dieser-landwirt-tonnenweise-kostenloses-gemuese-zum-mitnehmen-an

  7. Nur mal so zur Info: Die Sowjetunion hat den radikalen Islam überall bekämpft im Gegensatz zur USA. Siehe die US Unterstützung für Islamisten in Ex-Jugoslawien, in Afghanistan (im Krieg gegen Sowjetunion), in Libyen, in Syrien (im Krieg gegen Assad) oder in Saudi Arabien:

    Dass der Islam so mächtig geworden ist, das haben wir den Briten, den Franzosen, den Neokonservativen Republikanern sowie den Neoliberalen US Demokraten zu verdanken
    https://www.anti-spiegel.ru/2021/die-taliban-haben-waffen-von-denen-us-verbuendete-nur-traeumen-koennen/

    https://www.globalresearch.ca/the-us-al-qaeda-alliance-bosnia-kosovo-and-now-libya-washington-s-on-going-collusion-with-terrorists/25829

    https://www.globalresearch.ca/america-created-al-qaeda-and-the-isis-terror-group/5402881

    https://www.globalresearch.ca/kosovo-war-how-britain-america-backed-jihadists-throughout-conflict/5672887

  8. Aqui son los mas inteligentes de alemania . Son palabras y sorpresas sobre los conocimientos de los grandes investigadores. Saben algo como se reglar estas barbaridades en el mundo ? NO ! Por esto los ..Anunnaki con su Niburu Limpieza General… Teremotos , volcanos , fuegos,🔥🔥🔥 inundaciones 🌊🌊🌊…meteorides, pronto asteroides…, guerra nuclear de los reptilianos….en el tercer dia impacto del asteroide programado, tsunami de 1200 m… cambio de los poles…continentes destruido se unde…nuevos continentes se sube…ATLANTIS 2.0 ❤ ninguno reptiliano, ni hybrid sobrevivir 😉 saludos amigios…vamos a la playa…

      1. @Atar
        …Ist Spanisch, etwa wie folgt zu übersetzen:

        Hier sind die intelligentesten Menschen in Deutschland. Es sind Worte und Überraschungen über das Wissen der großen Forscher. Wissen sie etwas darüber, wie diese Barbareien in der Welt geregelt werden können? NEIN, DAS TUN SIE NICHT! Deshalb die Anunnaki mit ihrer Niburu-Generalsäuberung… Erdbeben, Vulkane, Brände… 🔥🔥🔥 Überschwemmungen 🌊🌊🌊… Meteoriten, bald Asteroiden…, reptilischer Atomkrieg…. am dritten Tag geplanter Asteroideneinschlag, 1200 m Tsunami…Polverschiebung…zerstörte Kontinente verschmelzen…neue Kontinente entstehen…ATLANTIS 2.0 ❤ weder Reptilien noch Hybriden überleben 😉 Grüße Freunde… lasst uns an den Strand gehen…

        Spanisch spricht man übrigens u.a. auch in Lateinamerika… 🙂

  9. @Lucides

    Danke für die Übersetzung und die Info – bin in diesem Leben nicht viel herumgekommen. War im letzten Leben wohl viel unterwegs. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.