Wie diese Börsenlegende durch einen heißen Insidertipp ein Vermögen verloren hat

Teile die Wahrheit!

Jemand klopfte unheilvoll an seiner Zimmertür.

Kostolany zögerte kurz, doch dann öffnete er. Vor ihm stand ein Page, der in seiner Hand ein Telegramm hielt. Kostolany nahm es, verabschiedete den Pagen und öffnete es sofort, doch – oh Schreck! – es war nicht für ihn:

Das Telegramm war vom Chef des Ölkonzerns Royal Dutch Shell und der Empfänger sollte tausende Royal Dutch Shell Aktien im Wert von mehreren Millionen Gulden kaufen!

Kostolany schluckte, Schweiß brach auf seiner Stirn aus und seine Hände wurden feucht wie ein Spüllappen.

Er wendete das Telegramm und dort stand es: Adressiert an Dr. Mannheimer – damals einer der einflussreichsten Banker der Welt.

Kostolany traf es wie ein Herzinfarkt. Auf einmal war er eingeweiht. Auf einmal kannte er die Geheimnisse der Multimillionäre (es waren die 30er-Jahre, heute wären es Milliardäre). Was sollte er tun?

Er versiegelte das Telegramm, klingelte den Pagen zurück und sagte: „Das Telegramm ist nicht für mich.“

Endlich…

Das Telegramm war fort, seine Finger waren ruhig, doch sein Kopf steckte immer noch im Sturm. Eigentlich war er Leerverkäufer, er wettete damals nur auf fallende Kurse. Doch solch ein Tipp? Persönlich vom Chef von Royal Dutch Shell? Die Möglichkeit des Jahrhunderts! Und so kaufte er die Aktien…

native advertising

…und beinahe sofort zerkrümelten die Kurse wie Weihnachtsplätzchen in den Händen eines dicken Schuljungen. Bis auf ein Drittel von Kostolanys Kaufpreis stürzten sie zusammen. Kostolany verlor sein gesamtes, eingesetztes Kapital (er hatte wohl auf Kredit spekuliert).

André Kostolany war der größte Spekulant des 20. Jahrhunderts. Mehrmals scheffelte er Millionen, mehrmals glitten sie ihn durch die Finger wie Sand durch ein Sieb.

Trotzdem hatte er damals eine wichtige Lektion gelernt, die er von da an treu befolgte: Traue niemals – ich wiederhole: niemals! – heißen Insidertipps.

Und die heutigen Börsennachrichten sind voll davon: Wie durch ein Minenfeld gehst du durch bombensichere Aktien, 100x Coins oder den nächsten Milliarden-Sektor.

Sobald du es liest, kribbelt es dir den Fingern – es klingt zu gut, aber vielleicht ist etwas dran –, du möchtest einsteigen, innerlich zählst du schon den sicheren Gewinn… was du dir davon alles kaufen könntest?

Daran ist nichts falsch, solange diese Tipps zu deiner Strategie passen. Gefährlich ist nur, alles Gelernte über Bord zu werden und in diese Investments zu springen – wie Kostolany.

Hätte er sich an seine Strategie gehalten – gegen Royal Dutch zu wetten –, wären seine Gewinne beträchtlich gewesen. Er hat es aber nicht getan, er hat seine Strategie verraten.

Deshalb bekommst du vom 31. Oktober bis zum 7. November auf dem Invest-Kongress Advanced genau das Rüstzeug, wie du dich vor solch gewaltigen Verlusten schützt:

Glasklare Investment-Strategien + das durchdachte Investoren-Mindset, um sichere Gewinne einzufahren und nicht auf heiße Tipps hereinzufallen.

>>Melde dich hier kostenlos an<<

Der Kongress ist live und gratis – und das erwartet dich:

  • Die bewährten Strategien, wie du hochprofitabel in Immobilien, Aktien, Aktienoptionen oder Kryptowährungen investierst.
  • Das mentale Schutzschild, das deinen inneren Kritiker fernhält – der Kritiker, der sagt, du kannst niemals erfolgreich investieren.
  • Du lernst die Investment-Mythen kennen, die dich bisher im Zögern und Nichtstun festgehalten haben… und befreist dich endlich aus ihrem giftigen Einfluss. Du kommst ins Machen!
  • Du erfährst, warum 2020 fatal für dein Erspartes war und wie du dein Vermögen für die nächsten Jahre absicherst.
  • Und vieles, vieles mehr.

Wenn du dich jetzt kostenlos anmeldest, bekommst du zudem zwei Boni im Wert von 119 € gratis dazu. Und zwar Marco Lachmann-Ankes Buch + Videokurs „Geld Rezepte“, wo er dir 53 bewährte Möglichkeiten verrät, Geld zu verdienen, und dir zeigt, wie Geeld wirklich funktioniert.

Dieses zeitlose Wissen hilft dir, Geld beinahe magisch anzuziehen.

Schütze dich also vor Kostolanys tödlichen Fehler (tödlich für sein Vermögen) und lerne stattdessen erprobte und profitable Strategien kennen, wie du langfristig dein Geld vervielfachst… ohne auf heiße Tipps hereinzufallen.

>>Melde dich hier kostenlos zum Invest-Kongress an.<<

P.S. Morgen erzähle ich dir, wie eine alte, antike Tugend ein Katastrophen-Investment in über hundert Prozent Gewinn verwandelt hat.

P.P.S. Für jede Anmeldung spenden die Geldhelden 1 € an das Deutsche Kinderhilfswerk, das Kinderarmut bekämpft und Kinderrechte schützt. Du brauchst dich bloß anmelden, schon kannst du die bittere Not armer Kinder etwas lindern.

Quellen: PublicDomain am 04.11.2021

native advertising

About aikos2309

4 comments on “Wie diese Börsenlegende durch einen heißen Insidertipp ein Vermögen verloren hat

  1. Raffgierige Großaktionäre sind meiner Ansicht nach Parasiten !
    Die ernähren sich auf dem Buckel der arbeitenden Menschen, hauptsache die Rendite stimmt.
    Daher ist die Börse einfach nur eine Zockerbutze !

  2. Pingback: Impfstoffe und Nanotechnologie: Winzige Roboter aus Graphen sollen Daten über den Körper liefern (Video) – website-marketing24dotcom
  3. Pingback: Impfstoffe und Nanotechnologie: Winzige Roboter aus Graphen sollen Daten über den Körper liefern (Video) | Willibald66-Team Germany-Die Energieexperten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.