Von der Energiekrise in eine Nahrungsknappheit in eine Hungerkrise und zum Krieg?

Teile die Wahrheit!

Als General Michael Hayden, damals noch Chef der CIA, im April 2008 in einer Rede an der Kansas State University hielt, gab er eine Vorschau in die Zukunft.

Die Washington Post berichtete darüber am 1. Mai 2008, doch es interessierte damals nicht wirklich irgendjemanden. Unter anderem prognostiziert der amerikanische Geheimdienst, dass Stadtteile von Berlin, Hamburg, Stuttgart, Dortmund, Duisburg und teilweise das Rhein-Main-Gebiet davon betroffen sein werden. Von Niki Vogt

Ähnliche Entwicklungen soll es im gleichen Zeitraum in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Dänemark, Schweden und Italien geben. Die Studie berichtet von „Bürgerkriegen“, welche Teile der genannten Länder „unregierbar“ machen werden.

Die Studie damals legte das Gewicht zu einem großen Teil auf die Zuwanderung und die entstehenden No-Go-Areas. Aber es klang auch deutlich eine wirtschaftliche Komponente durch.

Heute sehen wir einer heftigen Krisenzeit direkt ins Auge. Die Energiekrise kommt. Spüren wir bisher schon die Teuerung in den Lebenshaltungskosten, dürfte das ein zarter Vorgeschmack sein für das, was auf uns zukommt. Dieses Jahr, so versichern viele Stromversorger, würden die Preise NOCH stabil bleiben.

Das ist schön, heißt aber, dass das sehr wahrscheinlich nicht so bleiben wird. Das Wort von der Energiearmut wird dann nicht nur arme Rentner und benachteiligte Familien treffen, sondern alle. Vor dem flächendeckenden Blackout droht man uns schon lange – und tut von Seiten der Politik alles, um ihn auch herbeizuführen.

Im Vergleich zum Nominallohn sind die Preise für Strom, Gas und Heizöl wesentlich schneller gestiegen als die Einkommen. Mehreren Millionen Haushalte droht zusätzlich Energiearmut durch massiv gestiegene Heizölpreise.

Wie viele Menschen in Deutschland unter Energiearmut leiden, wird in keiner amtlichen Statistik erfasst. 2012  wurde 321.539 Menschen wegen Zahlungsrückständen von ihren Energieunternehmen die Stromversorgung abgesperrt.

Bei der Entwicklung der Energiepreise durch den Klimaschutz wird sich diese Zahl drastisch erhöhen: Die Deutschen Wirtschaftsnachrichten schreiben: Die „Klima-Inflation“ kommt: Preise für CO2-Zertifikate gehen durch die Decke.(Energiekrise: Putin im O-Ton zur den Gaspreisen: „Die Verbraucher in Deutschland sollten eine Erklärung fordern“)

native advertising

 

Die Gaskrise hat sich nun über Monate aufgeschaukelt. Und obwohl Russland beständig betonte, liefern zu wollen, schreibt die Presse Lügen, wie „Putin dreht erneut den Gashahn zu!„:

Es ist die deutsche Politik, die die Inbetriebnahme von Nordstream2 nicht genehmigt. BILD, Spiegel und andere schimpfen aus vollen Rohren und keilen gegen Russland und Putin aus, BILD gibt irgendwo weiter hinten zu, dass ein Sprecher von Gazprom sagte:

„Gazprom liefert Gas gemäß den Anforderungen der Kunden unter vollständiger Einhaltung der aktuellen vertraglichen Verpflichtungen.“

Es ist Frau Außenministerin Baerbock, die im Nachhinein Will, dass das Gasgeschäft unter EU-rechtlichen Bedingungen abläuft – was nie vereinbart war.

Die Industrie leidet unter den explodierenden Gaspreisen. Ganze Industriezweige machen zu, katastrophalerweise auch die Düngemittelproduktion. Im September berichtete die Daily Mail, dass zwei Düngemittelfabriken in Großbritannien aufgegeben haben. In den britischen Orten Teesside und Cheshire schlossen über Nacht zwei Düngemittelfabriken, weil die Gaspreise immens gestiegen sind.

Das sind sie weltweit, denn es gibt eine große Gasknappheit was die Preise treibt. Der Preis für Gas am wichtigsten europäischen Handelsplatz für diesen Energieträger – in Amsterdam – hat sich seit Beginn des Jahres bereits mehr als verdreifacht (es strebt gerade auf eine Verfünffachung zu). Ein wichtiger Grund dafür sind die teuren CO2-Zertifikate.

Die Düngemittelfabriken sind also weg und werden nicht wiederkommen, denn die Energiepreise werden – dank grüner Klimarettungspolitik – immer weiter steigen, da man ja die Null-Kohlenstoff-Politik durchsetzen will. Die Folgen spürt die ganze Welt.

Eine Folge dieser Politik ist, dass dies eine zunehmende, katastrophale Krise in der Düngemittelproduktion der ganzen Welt auslöst, Die Missernten werden folgen. Und es ist nicht so, dass die Politik und die Regierungen das nicht wissen. Es wird offensichtlich in Kauf genommen. Die Welt wird möglicherweise in eine Hungerkrise treiben.

Die Seite msn-News berichtet, was der australischer Farmer Matt Fergusson dazu auf TikTok sagt:

„Wir werden nicht nur kein Vieh halten und züchten können und wir werden keine Nahrung anbauen können und wir werden kein Getreide oder ähnliches anbauen können, sondern selbst wenn wir könnten, können wir es nicht transportieren. Kein Rad eines LKW kann sich drehen, weil wir kein AdBlue haben“, (AdBlue wird für Dieselfahrzeuge benötigt und aus Harnstoff gewonnen, ein Beiprodukt von Stickstoff für Dünger – die Hälfte aller LKWs auf australischen Straßen fährt mit Diesel).

Ab Februar haben wir in Australien möglicherweise keinen LKW auf der Straße und möglicherweise keine Züge auf den Gleisen.  Im Februar steht also buchstäblich das ganze Land still. Gehen Sie in Ihren Schrank und schauen Sie in Ihren Kühlschrank und ich garantiere Ihnen, dass so ziemlich jeder einzelne Artikel dort irgendwann einmal aus Harnstoff hergestellt wurde, sei es ein Steak oder ein Salat oder ein Dose gebackene Bohnen.“

China und Weißrussland sind die beiden größten Exporteure, die Europa mit Dünger und Harnstoff versorgen, China hat den Export eingestellt und Europa verweigert die Einfuhr von Stickstoffdünger aus Weißrussland, weil man ja damit den weißrussischen Bösewicht-Präsidenten Lukaschenko unterstützen würde.(2023 droht Deutschland Strommangel)

Der Mangel an AdBlue (ohne das moderne LKWs gar nicht fahren) und die Dieselpreise werden die eh schon angeschlagenen Lieferketten noch weiter zerbröseln lassen. Auch Schiffsdiesel wird so teuer werden aus Klimagründen, dass die großen Containerschiffe ebenfalls wesentlich weniger fahren.

Hier werden nicht mehr laufend Güter und Lebensmittel aus aller Welt angeliefert werden – und dass wird sich sehr bemerkbar machen. Hier die Energiepreisentwicklung in Statistik-Grafiken:

Natürlich brauchen wir auch Erdgas für die Stromerzeugung, denn Kohle- und Gaskraftwerke sind die einzigen, die blitzschnell hochgefahren werden können, wenn die Netzspannung abfällt und ein Blackout droht.

Atomkraftwerke können nur sehr langsam hoch oder heruntergefahren werden. Wind- und Sonnenenergie ist maximal unzuverlässig. Die Kohlekraftwerke werden alle der Reihe nach abgeschaltet, einige Gaskraftwerke gibt es noch als „Backbone“, aber es gibt kaum Gas mehr. Das wird eng, liebe Leser.

Wir laufen hier in Europa in eine massive Krise hinein – und die Leute sind vollkommen ahnungslos.(Alles Plan der Eliten? Zusammenbruch der weltweiten Düngemittelproduktion, Lieferketten und Stromkrise)

The International Man schreibt:

„Ohne Harnstoff und Erdgas kann kein Dünger hergestellt werden. Wenn der Preis von beiden steigt (beide sind gestiegen), wirkt sich dies erheblich auf den Preis für Düngemittel aus.

Der Preis für Düngemittel wirkt sich wiederum auf den Lebensmittelpreis aus. Dies liegt daran, dass Dünger die zweitgrößte Kostenkomponente der meisten landwirtschaftlichen Produktion ist. Das erste ist … Sie haben es erraten, Diesel. Wir haben jetzt nicht nur bei Harnstoff einen Bullenmarkt, sondern auch bei Erdgas und zu allem Überfluss auch beim Diesel.“

Dünger- und Nahrungsmittelpreise (Quelle: True Insights, United Nations)

Europa darf sich mittelfristig anscheinend auf Hunger, Blackouts, Kälte, sparsam bestückte Supermarktregale und Unruhen einstellen. Die neue Außenministerin Annalena Baerbock bringt eine lautstarke, kritische Haltung gegenüber Russland in ihr Amt ein.

Baerbock, eine führende Grüne, legt die Gaspipeline Nord Stream 2 zwischen Russland und Deutschland wegen der angeblichen russischen Aggression gegen die Ukraine auf Eis. Die Pipeline war bereits seit ihrer Fertigstellung im September durch ein industrielles Zertifizierungsverfahren aufgehalten worden. Doch nun hat Baerbock einen geopolitischen Faktor ins Spiel gebracht, um das Projekt zu stoppen.

Betreibt die EU deshalb eine Konfrontationspolitik mit Russland auf Teufel komm raus, um eine andere Sau durch’s Dorf zu jagen und von ihrer eigenen Desaster-Politik abzulenken? Haben die Verschwörungstheoretiker wieder einmal recht?

Ist es ein Bestandteil des „Great Reset“, erst einmal alles zu zerstören, um dann ihr totales Kontrollsystem aufzubauen? Kämen ihnen Hunger-Unruhen und (Wirtschafts-)Krieg mit Russland dazu gerade recht?

Man weiß natürlich in den Etagen der globalen Billionäre, wie sich China in einem solchen Falle verhalten wird. Es macht schon jetzt kein Geheimnis daraus. Es wird auf Seiten Russlands stehen.

Es sei denn, da bestehen geheime Abmachungen … aber so sieht es nicht aus.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Das HAARP-Netzwerk und geheime Experimente“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

S.O.S. Erde – Wettermanipulation möglich?

HAARP ist mehr (Edition HAARP)

Quellen: PublicDomain/schildverlag.de am 29.12.2021

native advertising

About aikos2309

13 comments on “Von der Energiekrise in eine Nahrungsknappheit in eine Hungerkrise und zum Krieg?

  1. Pingback: Dalla crisi energetica alla scarsità di cibo alla crisi della fame e alla guerra? ⋆ Green Pass News
  2. Pingback: From the energy crisis to a food shortage to a hunger crisis and to war? | » Eorense.com
  3. Langsam wird es echt Läßtig mit dieser „PANIK“-macherei! Nix von diesem Quatsch der hier immer wieder seit 20 Jahren Hochgekocht wird, wird passieren!!!- -JA!!!! Es wird eine Schwere Zeit kommen! – -JA Es wird vieles Teurer!!- -JA!!! Es gibt Wirtschaftliche Umbrüche!!. Aber es wird Nix so Heiß gegessen wie es gekocht wird!. – -Nicht`s anderes als reine Panikmache die es schon seit Jahren gibt!!- -UND??? Lebt ihr noch??. Ich denke ja!!.- -Bleibt in eurer Mitte-verbindet euch mit euren Nachbarn-Hört auf zu Hetzen! und werdet wieder Mensch!. dann geht uns das alles am !Ar.ch vorbei!- -Auch wenn es etwas enger wird, und man mal seine „Kompfortzone“ verlassen muß! aber was hier für Panik und -„ENDZEITSTIMMUNG“ verbreitet wird ist unter aller Kanone!!
    Wenn eh alles den Bach runter geht, und die Welt vor dem Armageddon steht!- -?? Warum schreibe ich dann noch ein Buch darüber??🙄 Habe ich da nicht`s besseres zu tun??- -Überlegt einfach mal!.

  4. @Stefan

    Du verstehst offenbar nicht, was hier wirklich abgeht:

    Ich verweise auf die Analyse von „Ishtar“ im Kommentarbereich dieses Artikels:

    https://unser-mitteleuropa.com/bayern-weiterer-anschlag-auf-grundgesetz-und-buergerrechte-muenchen-untersagt-corona-demos/

    Weiterhin erinnere ich an den Auftritt Madonnas beim Eurovision Song Contest 2019:

    https://www.youtube.com/watch?v=VG3WkiL0d_U

    und die Feier zur Eröffnung des St. Gotthard-Tunnels 2016 – Teil 1 und 2 und noch gesamtes Video:

    https://www.youtube.com/watch?v=t3moUYEKD_o

    https://www.youtube.com/watch?v=qB7hljcYHnc

    https://www.youtube.com/watch?v=RnhOO4-KqWY

    Es passt zum Ergebnis der Analyse zu diesen m. E. Anti-Leben-Sephirot Sat-ANs.

    Die totale Menschenöpferung als BAALs Aufgabe mit der Machtergreifung der Canaanites, die dort statt der Lebensbaum-Sephirot „Kether“ in dieser Anti-Lebens-Sephirot Sat-ANs stehen – m. E..

  5. Stefan, sicherlich hast du recht damit, das vieles nicht so heiss gegessen wird, wie es gekocht wurde, aber was wir hier erleben ist wirklich der Untergang der westlichen Welt und das Ausmass und alles was noch an Leid und schlimmen Zeiten kommen wird, ist enorm und wurde so noch nie von der Menschheit durchlebt ! Der Grund ist die Globalisierung, was früher nur einzelne Staaten oder Länderregionen betraf, trifft heute die gesamte vernetzte Welt !

    Um Ende 2032 herum wird kaum noch etwas von der heutigen Welt übrig sein, nichts von dem was wir so kennen wird noch existieren. Es wird keine EU, kein Schengen und keinen Reichtum mehr geben und das westliche Empire wird so bedeutungslos werden wie andere Empires zuvor. Sie alle zerfielen schnell und wollten es bis zu Schluss nicht wahr haben, selbiges sehe ich heute auch wieder ! Der Unterschied aber von damals zu heute ist, wir machen alles um uns noch selbst zu vernichten und das ist purer Wahnsinn ! Man sagt zwar Nero soll gefiedelt haben als ganz Rom brannte, aber das ist so nicht wahr, er war in Panik und hat selbst geholfen zu löschen, das sogar ohne Schutz der Leibgarde !

    Ein Haus hat einen Wert von 10.000 Dollar, 10.000 Euro oder was auch immer und alles was darüber liegt ist nur Zins und Zinseszins über Generationen. Die Preise für die Immos werden zu ihrem wahren Wert zurück kehren ! Was aber werden all die Bauherren mit diesen ganzen Schulden dann tun, wenn die Massenarbeitslosigkeit und die neue grosse Depression ab 2022 beginnen wird ?

    Und was viele sicherlich auch nicht wissen ist, crasht eine Währung, wird es Jahrhunderte dauern, bis man eine neue Währung implementieren kann ! Alleine deshalb ist es sehr gut möglich, das Europa als ganzer Kontinent für Jahrhunderte bedeutungslos werden wird und das ist KEINE Panikmache, das ist einfach nur die Lehre aus der Geschichte, die sich wohl wiederholen würde !

    Jeder der das hier nun liest weiss, ich bin recht neu hier und ich bevorzuge Fakten und Daten und nichts was man einfach mal so hinein interpretieren könnte !

    Wir müssen zudem mal anfangen zu verstehen was hier so abgeht, man spaltet wie damals zu Adolfos Zeiten, diese Methoden sind gut bekannt und sie waren schon damals hoch wirksam ! Wenn man aber ost gegen west, reich gegen arm, ungepimpert, geboostert oder mit Doppelschuss usw. aufeinander hetzt, dann wird es extrem eng ! Man will so das Volk schwächen, die eigene Macht verstärken, aber das ganz enorme Risiko nun ist, dass die Zivilisation selbst dabei ggfs. zerstört wird ! Der Nutzen einer Zivilisation ist ja so nicht mehr gegeben und ich glaube diese enorme Gefahr verstehen manche einfach gar nicht.
    Sollten also einige Dinge zusammen prallen, danach sieht es aktuell ja aus, so geht es wirklich um unsere gesamte Existenzgrundlage. Das hat mit Panikmache nichts mehr zu tun, denn das ist dann das Worst Case !

    Und ich glaube auch man muss nicht diskutieren was in einer hochtechnischen Welt passieren würde, wenn nur 10 Tage der Strom weg wäre, oder ? Das nächste Problem aber ist, dann wenn Strom wieder da wäre, alles an Truhen, Kühlschränken usw. würde sofort in Volllast den Strom abnehmen, das ist dann der Punkt wo ein frisch hoch gefahrenes Netz ganz schnell erneut zusammen brechen würde ! Und nur weil ein Netz wieder da ist, wäre es ja mangels genug Kraftwerken dennoch nicht wieder so stabil wie es das vor 10 Jahren mal war.

    In meinen Augen ist es also nur eine Frage der Zeit, bis wir einen ersten satten Blackout haben werden, der Tag wird kommen und nicht nur einmal.

    Was Hungersnot, Krieg usw. anbelangt, das habe ich in meinem anderen Beitrag schon mit genauer Jahresansage erklärt, auch das wird leider kommen. 🙁

  6. Der US-Dollar, der König der Ölwelt, wird morgen Freitag offiziell für alle Regierungstransaktionen „tot“ sein. Und wird am Montag durch eine neue Vermögenssicherung ersetzt.

    Dies ist ein entscheidender Moment beim Übergang zu einem neuen System.
    Simon Parks Blog
    #zuluww

  7. Pingback: Endzeitumschau Dezember 2021 – Die Rückkehr des Königs
  8. Pingback: Von der Energiekrise in eine Nahrungsknappheit in eine Hungerkrise und zum Krieg? – website-marketing24dotcom
  9. Pingback: Von der Energiekrise in eine Nahrungsknappheit in eine Hungerkrise und zum Krieg? | Willibald66-Team Germany-Die Energieexperten
  10. Pingback: Nebenwirkungen der Impfung: An den Rollstuhl gefesselt und von spastischen Störungen geplagt (Video) – website-marketing24dotcom
  11. Pingback: Nebenwirkungen der Impfung: An den Rollstuhl gefesselt und von spastischen Störungen geplagt (Video) | Willibald66-Team Germany-Die Energieexperten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.