Die Antarktis und das Portal der dunklen Seelen – die Befreiung der Erde nimmt Gestalt an (Video)

Teile die Wahrheit!

Der Säuberungsprozess auf der Erde gestaltete sich schwieriger als vermutet, weil es noch immer eine Menge Widerstand aus Teilen der Bevölkerung gibt, die am alten korrupten System festhalten, was Auswirkungen auf das morphische Feld hat.

Das verursacht viel Chaos. Auf einen Schritt vorwärts folgen zwei Schritte zurück – doch die Revolution und das Massenerwachen sind nicht aufzuhalten, weil die dunklen Seelen keinen direkten Einfluss darauf haben.

Eine Region spielt bei der Befreiung der Erde eine ganz besondere Rolle – die Rede ist von der Antarktis. Was macht diesen Ort so einzigartig? Von Frank Schwede

Friedlich und fast schon unschuldig schlummert sie seit Tausenden von Jahren im ewigen Eis. Der weiße Kontinent ist das, was man gemeinhin als einen verschlafenen Ort bezeichnen würde, doch das ist er in Wahrheit nicht.

Bewusst wird das erst, wenn man das wahre Gesicht des Kontinents kennt – doch  das kennen nur wenige Auserwählte.

Warum das so ist und warum die Antarktis bei der Befreiung der Erde und der Menschheit eine so wichtige Rolle spielt, das will ich versuchen in diesem Beitrag zu klären.

Die Oronteus Finaeus-Karte aus dem Jahr 1532 zeigt die Antarktis ganz ohne Eishäubchen. Vor rund Hundertsiebzigmillionen Jahren war diese Region Teil des Superkontinents Gondwana; erst vor Fünfundzwanzigmillionen Jahren löste sich dieser Teil von Gondwana und wurde eigenständig.

Die Karte ist einzigartig, denn sie könnte der Beweis dafür sein, dass der Südpol vor Tausenden von Jahren möglicherweise einmal von einer sehr fortgeschrittenen Zivilisation bewohnt war, die den Kontinent aus unbekannten Gründen irgendwann wieder verließ, oder einer Katastrophe zum Opfer fiel.

Woher die Zivilisation kam, kann man nur erahnen. Es wird vermutet, dass es sich um eine außerirdische Zivilisation handelt, die mit ihrem Raumschiff einst am Südpol havarierte.

native advertising

Als schließlich vor rund 6000 Jahren ein Kataklysmus über Mutter Erde hereinbrach wurde die Besatzung samt ihrem Schiff unter meterdickem Eis begraben. (Die Neue Weltordnung: Delta und Omikron in der Antarktis, ein geheimes Treffen der Kabale und die große Wende)

Forscher glauben, dass mehr als nur eine Zivilisation, ob irdisch oder außerirdisch, vor mehr als 35.000 Jahren mit einer uns völlig unbekannten Technologie Anlagen in dieser Region errichtet haben, die noch heute unter dem ewigen Eis begraben sind.

Immerhin ist die Polarregion zu 98 Prozent von Eis bedeckt. Es gibt sogar Wissenschaftler, die davon überzeugt sind, dass sich unter dem zwei Kilometer dicken Eis Teile eines uralten Kontinents befinden.

Es heißt, dass 2002 bei Ausgrabungen außerordentlich alte Städte tiefgefroren in rund sechshundert Meter unter dem Ross-Schelfeis gefunden wurden. Ganz in der Nähe wurden auch Bäume, Pflanzen, wilde Tiere, Knochen und Schädel von rund vier Meter großen Prä-Adamiten entdeckt, die hier vor rund 55.000 Jahren gelebt haben.

Die Ruinen sind vor jeder möglichen Beobachtung aus der Luft gut geschützt, weshalb sie so lange unentdeckt blieben. Allerdings gibt es Hinweise, dass die Entdeckung der Ruinen auf die erste deutsche Expedition der Nationalsozialisten im Jahre 1939 zurückgeht. Die Ausgrabungen unter Aufsicht von Archäologen und Wissenschaftlern wurden aber erst ab 2002 erlaubt.

Buzz Aldrin: „Es ist das Böse selbst!“

Die Antarktis ist der fünft größte Kontinent der Erde und gehört heute zu den wichtigsten Forschungsstätten der Erde. 30 Nationen forschen und arbeiten hier Hand in Hand. Ist das wirklich so, oder sind die Forschungseinrichtungen nur eine clevere Tarnung für eine viel größere Sache?

Laut Antarktisvertrag wurde die gesamte Region entmilitarisiert. Tatsächlich aber gibt es nach Zeugenaussagen eine starke Militärpräsenz am Südpol.

Warum, wenn der Kontinent allein nur der Forschung dient und warum gibt es eine Flugverbotszone über weiten Teilen der Antarktis? Das macht nur dann Sinne, wenn es etwas vor den Augen der Öffentlichkeit zu verheimlichen gibt.

Seltsam ist auch das Design der True South der Flagge der Antarktis, das eine frappierende Ähnlichkeit  mit dem Symbol des Kryptowährungssystems Ethereum hat.

Das True South Design wurde 2020 eingeführt und wird von National Antarctic Programs, eine gemeinnützige Organisation der Antarktis und Expeditionsteam verwendet.

2016 reisten viele Weltführer wie Barak Obama, John Kerry, Papst Franziskus und der Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche, Kirill, und sogar der legendäre Astronaut Buzz Aldrin heimlich in die Antarktis.

Aldrin war nach dem Besuch am Südpol sichtlich angeschlagen. Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter richtete er eine merkwürdige Botschaft an die Öffentlichkeit. Er schrieb:

„Wir sind alle in Gefahr. Es ist das Böse selbst.“

Niemand konnte etwas mit der seltsamen Botschaft anfangen. Tage später hieß es, dass Aldrin einen Herzanfall erlitten hat und zur weiteren Behandlung in eine Klinik nach Neuseeland geflogen wurde. Aldrins rätselhafter Tweet wurde Stunden später kommentarlos gelöscht.

Steve Quayle, Autor von Empire Beneath the Ice vermutete in einem Interview mit Greg Hunter auf USA Watchdog, dass der Besuch möglicherweise mit der „Operation Highjump“ in Verbindung steht, deren Ziel es war, versteckte Nazistützpunkte am Südpol zu zerstören – doch dann kam offenbar alles anders.

Quayle weist in seinem Werk darauf hin, dass Adolf Hitler von zahlreichen wichtigen Institutionen, Führungspersonen aus Regierungen, der Industrie und dem Finanzsektor beim Aufbau des Dritten Reichs unterstütz wurde und dass genau diese Leute nach Ende des Zweiten Weltkriegs die Erhaltung und Macht der Nazis unterstützt haben, sodass die Erde noch heute von dieser bösartigen Schattenregierung durch Gehirnwäsche kontrolliert wird.

Ist das der Grund, weshalb es im vergangenen Monat in der Antarktis zu einem weiteren Treffen zwischen der Zentralbankpräsidentin Christine Lagarde und WEF-Gründer Klaus Schwab kam?

Wenn das tatsächlich wahr ist, was Quayle schreibt, dann befindet sich die wahre Machtzentrale der Schattenregierung unter meterdickem Eis in den Tiefen der Antarktis?

Mittlerweile sind die Beweise mehr als erdrückend. Es scheint sich zu bewahrheiten, dass es sehr wohl einen Zusammenhang zwischen geheimen Untergrundbasen in der Antarktis, fortschrittlicher UFO-Technologie, einer aus dem Untergrund agierenden Kabale, geheimen Finanzierung durch Milliardäre und dem laut offizieller Erzählung untergegangenen Nazi-Regime gibt.

Quayle schreibt, dass die Antarktis als Machtzentrale nicht zufällig gewählt wurde, sondern weil hier uralte und noch aktive Sternentore vorhanden sind, über die es möglich ist, Portale zu spirituellen und von Dämonen bevölkerten Universen zu öffnen.

Angesichts der tiefen Verstrickung der Nazis mit dem Okkultismus und ihrer Praxis, Dämonen zu beschwören und mit Ihnen zu kommunizieren, ist eine deutliche Symbiose zu dunklen Seelen, die das Böse auf der Erde verkörpern. Ist es das, was Buzz Aldrin der Weltöffentlichkeit vermitteln wollte?

Laut Aussage des Whistleblower Gene Decode (Operation Disclosure) gibt es riesige militärische Untergrundanlagen und Tunnelsysteme mit Magnetschwebebahnen, die auf den Grenzen des Festlandsockels und den Grenzen der tektonischen Platte verkehren und zu anderen wichtigen Militärstützpunkten führen, wie etwa Pine Gap in Australien.

Der Youtube-Kanal UFOmania – The truth is out there zeigt einen geheimnisvollen Eingang zu einer möglichen unterirdischen Basis auf King George Island in der Antarktis.

Es ist zu vermuten, dass bereits ein Teil der Untergrundanlagen von positiven Militärkräften zerstört wurde, was die zahlreichen Erdbeben in der Nähe der Antarktis beweisen könnten, die auf volcanodiscovery.com dokumentiert sind. Auch in Australien kam es kürzlich zu zahlreichen Erdbeben.

Die Autorin Mary Sutherland enthüllt auf burlingtonnews.net eine Geheimhaltungsvereinbarungen, die Anwesenheit der Nazis nach Ende des Zweiten Weltkriegs in der Antarktis unter Verschluss zu halten.

Das geschah angeblich in dem Bemühen der Alliierten, die Nazi-Bedrohung dort zu beenden, ohne die Öffentlichkeit darüber zu informieren. Sutherland:

„Die Präsenz einer deutlich gut bewaffneten und unbesiegten Nazi-Präsenz in der Antarktis und in Südamerika wurde der Öffentlichkeit und den meisten gewählten Beamten vorenthalten.

Der Beweis für eine solche Geheimhaltungspolitik wird durch die Geheimhaltung belegt, die die wahren Ziele der Antarktis-Mission von Admiral Byrd 1946/47 offenbart.“

Ist die wahre Area 51 in der Antarktis?

Der umstrittene US amerikanische Exopolitiker und Autor Michael Salla beschreibt in  seinem Buch ANTARKTIS – DIE VERBOTENE WAHRHEIT. Schaltstelle Geheimer Weltraumprogramme, Zentrale für interplanetaren Sklavenhandel, Landeplatz außerirdischer Flüchtlinge, wie deutsche Unternehmen und Geheimgesellschaften beim Bau ihres ersten Raumfahrzeug-Prototyps zusammengearbeitet haben.

Salla schreibt: „Das läutete den Aufstieg des Vierten Reiches zu einer globalen Supermacht ein, die der Mehrheit der Weltbevölkerung vorenthalten wurde.“

Salla veröffentlicht dazu eine detaillierte Karte von sechs Industriegebieten, die zu einem der geheimen Weltraumprogramme, dem „Interplanetary Corporate Conglomerate“, gehören.

Damit sollte nun jedem klar sein, dass die Area 51 seit Jahrzehnten nur eine Tarnbasis ist, die lediglich der öffentlichen Täuschung dient.

Salla liefert dazu auch eine Illustration des Tunnelsystems, durch das unter anderem auch U-Boote in die Antarktis aus- und einfahren fahren können. Das Tunnelsystem erstreckt sich von der Antarktis bis nach Südamerika, wo es ein weiteres Tunnelsystem gibt, das sich bis nach Nordamerika führt, jedoch ist davon auszugehen, das große Teile der Anlage bereist gesprengt wurden.

Das berichtet Michael Salla auch auf seinem Blog exopolitics.org. Salla bezieht sich unter anderem auf Angaben einer gewissen Megan Rose, Heilerin und Medium, die den Säuberungsprozess der DUMBs weltweit auch in ihrem Buch Welcome to the Future: An Alien Abduction, A Galactic War and the Birth of a New Era beschreibt.(DUMBs in Deutschland: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein)

Die Säuberung geschieht laut Rose unter der Regie wohlwollende Außerirdische in Kooperation mit der Erdallianz. Bestätigt werden die Angaben auch von James Gilliland, der ebenfalls als Autor und spirituelles Medium tätig ist.

Laut Gilliland arbeiten diese Kräfte schon eine ganze Weile mit auserwählten  Menschen auf der Erde über Frequenzen und Träume zur Befreiung der Erde zusammen – ein Prozess der möglicherweise bis zur Geburt Jesu Christus zurückreicht.

Gillialand glaubt, dass sowohl Maria als auch Erzengel Gabriel und Jesus keine gewöhnlichen Menschen waren, sondern Außerirdische mit Verbindungen zu Lyra und zu Plejaden – demnach inkarnierte Jesus Seele in einem menschlichen Körper auf der Erde, um die Erde von bösen Mächten zu befreien, die seit Millionen von Jahren ihr Unwesen auf der Erde treiben.

Ich bin sogar davon überzeugt, dass die Bibel keine irdische Schrift ist, sondern dass sie eine verschlüsselte Botschaft enthält, die von Außerirdischen verfasst wurde, doch können wir den Inhalt der Bibel aufgrund unserer niedrigen Bewusstseinsebene noch nicht entschlüsseln.

 width=  width=

Die originale Bibelschrift wurde möglicherweise zum größten Teil zur Manipulation der Menschheit über Jahrtausende bewusst verfälscht interpretiert.

Andererseits ist es auch möglich, dass dies aus Unwissenheit geschah, weil der Inhalt auch von den Übersetzern nicht richtig verstanden wurde.

Eine der wichtigsten Aussagen in der Bibel dürfte der Kampf der Menschheit gegen das Böse sein, das in der Bibel als Teufel beschreiben wird, bei dem es sich in Wahrheit um Dämonen aus anderen Universen handeln dürfte, die schon seit Millionen von Jahren nicht nur die Erde, sondern auch andere Planeten in unserem Universum unter ihrer Kontrolle halten.

Diese Wesenheiten betreten die Erde über Portale und inkarnieren als dunkle Seelen in physischen Körpern.

Es ist also wichtig zu unterscheiden zwischen dunklen und lichten Seelen, die auf dreidimensionaler Ebene auf der Erde ihren Seelenplan erfüllen.

Das Leben ist ein mehrdimensionaler Prozess, der nur über ein höheres Bewusstsein verstanden werden kann. Seelen, sowohl lichte als auch dunkle, inkarnieren aus unterschiedlichen Dichten, besser gesagt Dimensionen, auf der Erde, um beispielsweise bestimmte Erfahrungen auf dreidimensionaler Ebene zu machen, wobei die dunklen Seelen, da sie aus einer anderen Dimension stammen, nicht der göttlichen Ordnung unseres Universums unterliegen, weil sie den Planeten Erde vor Millionen von Jahren feindlich übernommen haben.

Menschen, die schon einmal eine Nahtoderfahrung hatten, haben davon oft berichtet. Sie sind der ultimative Beweis, dass es den Tod in der beschriebenen Form nicht gibt, sondern dass es sich in Wahrheit lediglich um einen Dimensionsübergang, um das Verlassen des physischen Körpers handelt.

Die Erde wird seit Millionen von Jahren durch die Inkarnation dunkler Seelen von negativen Kräften kontrolliert, die in der Geschichte der Erde in unterschiedlicher Gestalt in Erscheinung getreten sind.

Kreuzritter, Templer und nicht zuletzt die deutschen Nationalsozialisten im Dritten Reich. Sie alle verkörpern in der Geschichte das Böse, sie sind die inkarnierten Dämonen, die Wächter der Erde, die seit Millionen von Jahren wieder und wieder auf der Erde inkarnieren, um den Kontrollstatus aufrecht zu halten.

Die dunklen Seelen brachten das Wissen zur Herstellung fortschrittlicher Technologie mit.  Das Wissen darüber ist Teil des Seelenbauplans der dunklen Seelen. Dass heißt, jede Seele verfügt über das Wissen, was sie zur Ausrichtung ihres Seelenplans benötigt.

Die dunklen Seelen infiltrieren die Gesellschaft auf geradezu clevere Weise. Sie treten spirituellen Communitys bei, sind aktiv in Religionen und selbstverständlich auch in der Politik und der Wirtschaft tätig.

Sie haben aus nur einem Grund soviel Einfluss, weil sie die Menschen oft besser kennen, als die sich selbst. Durch Spaltung und Schaffung von Chaos gelingt es den dunklen Seelen seit Tausenden von Jahren die Welt immer wieder in ein Meer aus Chaos zu stürzen.

Der Anteil dunkler Seelen auf der Erde ist zwar rückläufig aber noch immer sehr hoch, was in der Vergangenheit zu erheblichen Rückschlägen lichter Seelen, die göttlichen „Polizeikräfte“,  bei der Befreiung der Erde geführt hat. James Gilliland sagt: „Es ist wie ein Schritt vorwärts und zwei wieder zurück.“

Quantensprünge unseres Bewusstseins

Der Befreiungsprozess wird auch von der Schöpferquelle, also von göttlicher Seite, selbst vorangetrieben, in Form eines sogenannten Massenerwachens in Verbindung mit einer Revolution, die gerade auf der ganzen Welt stattfindet. Darauf haben die dunklen Seelen nach Auskunft von James Gilliland keinen Einfluss.

Das Massenerwachen wurde möglich durch den Zustrom sehr hoher Energien aus dem Kosmos, durch gewaltige Sonneneruptionen, was die Schumann-Frequenzen deutlich zeigen.

Die Erde hat zwischen den 1. und 7. Januar durch weitere mächtige Sonneneruptionen in Verbindung mit einem enormen Energiezufluss eine mächtige Verschiebung erfahren, was unter anderem die Skalen von  Solarobservatorien beweisen.

Das führt bei sehr sensiblen Menschen immer wieder zu einer Reihe physischer Beschwerden wie Herzprobleme, ungewöhnlichen Schmerzen, aber auch zu psychischen Problemen, etwa Erschöpfung, Aggression, Schlafstörungen und ungewöhnlichen Ängste.

Gleichzeitig werden unserer DNA wichtige Upgrades geliefert, die unser Bewusstsein erhöhen und das besagte Massenerwachen auslösen, was in absehbarer Zeit dazu führen wird, dass das gesamte politische System von immer mehr Menschen in Frage gestellt werden wird, sodass dies vielleicht schon bald der Vergangenheit angehören wird, weil einfach immer mehr Menschen die Korruption erkennen und Politik und Religion in Frage stellen werden.

James Gilliland behauptet in seinem Gespräch mit Michael Salla, dass dieser Prozess von einer Flotte wohlwollender außerirdischer Wesen positiv beeinflusst wird, die zurzeit um den Mond Ganymed und Jupiter stationiert sind.(Neuer Aufruf der Fake-Aliens: „Gaia bereitet sich auf ihre letzte Reinigung vor“ – „Die aktuell hohe Potenz der Energien“)

Wie aber muss man sich das vorstellen? Zugegeben, ist eine logische Antwort auf diese Frage schwierig, weil sie ganz einfach mit einer niedrigen Bewusstseinsstufe nicht zu beantworten ist.

 

Mit niedriger Bewusstseinsstufe meine ich, dass wir uns diese Wesen physisch vorstellen müssen, um sie zu verstehen – und genau das ist das Problem, mit dem die Menschheit seit Äonen kämpft.

Unser Verstand, der nun mal auf ein niedriges Bewusstsein ausgelegt ist, versucht alles in der Natur sich bildlich vorzustellen.

Das ist auch der Grund, weshalb es soviele Zeichnungen von Gott gibt, weil Gott viele von uns nur dann akzeptieren, wenn er ein Gesicht hat.

Das heißt, Gott existiert erst als physisches Wesen. Dabei ist Gott in Wahrheit eine reine Energieform.

Das heißt auch, dass es zwischen Gott, Engeln, anderen Geistwesen und Außerirdischen in Wahrheit keinen Unterschied gibt, weil alles im Universum ein energetischer Prozess ist, der keinen materiellen oder physischen Körper benötigt.

Das ist auch der Grund, weshalb sich unser Tod lediglich auf unseren physischen Körper bezieht und nicht auf die Seele, unser wahres Ich.

Viele Menschen haben bereits die Hoffnung auf bessere Zeiten verloren, weil sie einfach erkannt haben, dass es nicht so leicht ist, aus der Spirale herauszufinden, dass dieser Prozess offenbar nicht zu stoppen ist.

Das, mit dem wir es zu tun haben, ist in der Tat eine Geiselnahme des Planeten Erde durch dunkle Seelen aus einer anderen Dimension.

Wichtig ist, dass sich jeder von uns von den negativen Dingen des Alltags möglichst fern halten, indem wir diesen Dingen, wie Corona, keine Aufmerksamkeit mehr schenken, weil wir die Dinge, denen wir unsere Aufmerksamkeit schenken, in unser Leben ziehen.

Wichtig bei all diesen vermeintlichen Informationen, ob wahr oder unwahr ist, dass Sie sich auf Ihre innere Arbeit konzentrieren und auf keine externen Erlöser hoffen oder denen ihre Energie schenken!

Diese Dinge sind für Leute gedacht, die eine Art von Wissen über das Okkulte haben und damit begonnen haben, dieses Kontrollsystem zu untersuchen und nach all diesen esoterischen Informationen zu forschen. Aber sie wurden dort angebracht, um die Forscher zu kontrollieren und in die Irre zu führen. Versteht bitte, sie haben die Zahlen und die Symbolik dort platziert, damit ihr sie bemerkt und danach sucht!

Ihr würdet nicht durch dieses System eingeschränkt werden, ihr würdet nicht außerhalb des natürlichen Gesetzes handeln, ihr würdet bei allem, was ihr tut, das Richtige tun, wenn euch nicht beigebracht worden wäre, an die Macht des geschriebenen Wortes zu glauben.

Und so wird dieses geschriebene Wort euch dazu bringen, außerhalb eures moralischen Kompasses zu agieren, um innerhalb des schwarzen Rechts zu agieren, anstatt im natürlichen Recht.

Und wenn ihr das bemerkt und merkt, dass etwas furchtbar falsch ist, wollt ihr wissen, wer die kontrollierende Instanz ist. Also fangt ihr an, der Sache nachzugehen, und ihr stellt fest, dass es überall Symbolik gibt, und das regt euch an.

Ihr seid an etwas dran, ihr habt ein Geheimnis entdeckt.

Und jeden Moment, den ihr damit verbringt, nach der Symbolik zu suchen, die Zahlen zu zählen und die versteckten Bedeutungen in den Worten zu finden, achtet ihr nicht auf eure Umgebung und handelt nicht nach dem Naturgesetz.

Ihr tut nicht in allen Bereichen das Richtige. Ihr geht nicht mit der Situation um, weil ihr zu sehr damit beschäftigt seid, in den Kaninchenbau zu gehen, um herauszufinden, was die Magie ist. Und genau das ist die Magie.

Die Magie ist die Tatsache, dass ihr jetzt abgelenkt seid und eure Köpfe in diesem Kaninchenbau steckt und ihr euch nicht mit eurer Umgebung beschäftigt.

So funktioniert die Magie, und deshalb haben sie sie dort platziert.

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

Erleuchtung ist ein zerstörerischer Prozess. Es ist die Auflösung von allem, was man für wahr gehalten hat. Es ist eine sehr, sehr unangenehme Erkenntnis. Der einzige wirkliche Rat, den ich in dieser Hinsicht geben kann, ist der, dass man sich selbst immer treu bleiben sollte, sich selbst treu bleiben und bei allem, was man tut, mit gutem Beispiel vorangehen.

Erwartet nicht, dass die Leute um euch herum aufwachen! Zeigt einfach, was für ein helles Licht ihr sein könnt, weil ihr wach seid. Aber habt keine Erwartungen in Bezug auf das Ergebnis eures Handelns!

Erwartet nicht, dass die Leute es verstehen, denn sehr oft werden sie es nicht tun! Wenn ihr in eurem Leben mit gutem Beispiel vorangeht und zu einem strahlenden Licht in eurer Gemeinschaft werdet, wird dies andere positiv beeinflussen.

Erkennt einfach, dass sie schlafen, und findet euch damit ab. Viele Menschen sind einfach nur leere Portale, so sind sie nun einmal. Das Schwierigste für Menschen, sobald sie die Tiefe der Täuschung entdecken, ist, wie allgegenwärtig diese Matrix ist und was genau die Matrix ist. Mehr dazu hier: Wach endlich auf! Sie benutzen Magie, um Dich zu kontrollieren! (Video)

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Phil Schneider: Leben und Tod eines Whistleblowers“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 20.01.2022

native advertising

About aikos2309

26 comments on “Die Antarktis und das Portal der dunklen Seelen – die Befreiung der Erde nimmt Gestalt an (Video)

  1. Pingback: Die Antarktis und das Portal der dunklen Seelen – die Befreiung der Erde nimmt Gestalt an (Video) | » Eorense.com
  2. @Thor Steiner

    Es hat noch einen anderen Haken, den uns ständig die m. E. sat-AN-ische New Age-Szene weismachen will, nämlich dieses Resonanzprinzip. Wir würden durch Beschäftigung mit und Gedanken an das Böse dieses anziehen.
    Stimmt aber nicht – wer von uns hat denn schon vor Corinna an Corianna gedacht außer den Bösen, die es uns dann schlagartig vor die Füße geworfen bzw. auferlegt haben von jetzt auf gleich?
    So war es mit der m. E. inszenierten „Wiedervereinigung“, der ÄU, mit dem Euro, mit der Finanzkrise, mit der Massenm.gration und dann mit der Corianna – mal um die neuzeitlicheren Ereignisse zu nennen, die sozusagen von jetzt auf gleich über die Menschen kamen, ohne dass sie daran je gedacht hätten, weil sie ja auch keinen blassen Schimmer von diesen Plänen und Machenschaften dieser schieren Bösen hatten.‘

    Sie wollen die Menschen mit solchem Blödsinn dazu bringen, nichts zu tun, es hinzunehmen und sich nicht zu wehren, damit sie ungestört ihr totales finales sukzessives Menschenöpfer Sat-AN-NUIT darbringen können wie seit Urzeiten geplant von ihnen und in dieser ominösen Offenbarung dieses ominösen Johannes verschlüsselt, aber mittlerweile schon in Teilen durchschaut (RFID-CHIP = das MAL, ohne das niemand kaufen und verkaufen kann, der „pfeurige Pfuhl“ als der atom.re von inszenierten finale Harmagäddon-At.m-Kr.eg), die nicht anderes ist als deren Ögenda – die Ögenda ANs und Konsorten, des menschenfeindlichen HIMMELS-„Gottes“.

    1. Stimmt net ganz. Alle Prepper zb. haben gewusst das was kommen wird, und das sind Weltweit Millionen. Also kommt da schon die Angst ins Spiel auf irgendein Ereignis. Uns somit wurden die Satanisten gefüttert, eines herbeizuführen führen

      1. @Robert

        Nein – die Prepper haben es nur schon zu Beginn erkannt, als es aber schon begonnen hatte – DAS ist der Unterschied – m. E..

      2. Wir sollen aber keine Angst haben. Du brauchst keine Kanone, keine Armbrust. Denn wenn Du dich so verhältst, kommst Du mit in den Malmstrom.
        Das übermäßige Preppen ist für mich nur die andere Seite derselben Medaille. Sei DU nur Du-selbst. In deinem tiefsten Innern.

    2. Ich finde, dass eine gewisse Frau ohne Nobelpreis es auf den Punkt gebracht hat: Es ist da b.laue L.icht, also das ANTI-Licht des Antichristen (Lucifer der Lichtbringer) was die kurze MAHL-Zeit des B.sen auf der Erde ausmacht. Das Non-Licht, das Dunkle, weil’s ja gar kein Licht im eigentlichen Sinne ist, damit werden die Zom.horden vom Fürsten der Finsternis gesteuert und gelenkt hin zum qualvollen Tod, bis schließlich der Macher dieser Welt und seiner Geschöpfe einschreitet und dem ein ende setzt. Diese gepulsten Frequenz-Wichs-Drecks-Dinger sind ja überall: Maus, Tastatur, die unheilgen Wichs-phones, in allen Lampen überall. Das ist das Spinnennetz in dem alle Menschlein der westlichen und afrikanischen? etc. Sphären drin eingesponnen sind. Und damit können Sie die Menschlein steuern nach „Belieben?“. Ist das Klipperunterspringen nicht schön?
      Na aus der Sicht des Teufels: vortrefflich. Aus Sicht eines Menschen: Oh Graus, lass nach. ich bin doch nur ein Mensch.

  3. Etwas OT, aber wichtig:

    DAS hier bitte an alle Gepömpften und sich pömpfen lassen Wollende verbreiten – die neuesten Pläne des BTs – Gepömpfte ohne Bööster sollen im Quarantänefall keinen Lohn mehr bekommen:

    https://de.rt.com/inland/130218-bundestags-plane-kein-booster-kein/

    Es geht jetzt neben diesem Pömpfzwang für Sat-AN-NUIT auch darum, mit dieser willkürlichen totalitären Maßnahme neben anderen die Pömpffreien betreffend wie auch dann sukzessive die Gepömpften zu enteignen – nix anderes ist das – m. E..

    Bitte verbreiten, weitersagen.

    1. @anja

      Da kommt sofort die Frage bei mir auf: „Wurde er und wenn ja (was ich vermute) von wem dafür bezahlt?“ – Ich denke, da braucht man nicht weit zu greifen und kann nur hoffen, dass die mex. Bev.lkerung ihm die Leviten liest.

  4. autozeitung.de/autowerbung-201055.html
    Autohersteller müssen fürs Fahrrad werben
    …………….
    netzfrauen.org/2021/10/19/vietnam-3
    ……………..
    de.newsner.com/tier/unbekannte-koepfen-6-seebaeren-babies-in-aufwuehlendem-brutalen-verbrechen

    1. @anja

      Sat-AN-NUIT will offenbar nicht nur die Menschen-, sondern auch die Tieröpferung, wobei er-sie offenbar auch die Menschen als Öpfer-TIERE sieht – m. E..

      Bannmeile vor Austria-Parlament:

      https://www.wochenblick.at/oesterreich/bannmeile-vor-parlament-das-braucht-es-nicht-bei-volksvertretern-das-braucht-es-nur-bei-volksverraetern/

      All die, die hier noch an einen liebenden Gott glauben, sollten sich mal fragen, warum der denen nicht schon längst den Stecker für immer gezogen hat und offenbar noch immer dem sat-AN-ischen Treiben zuschaut. – Rettung NACH der totale finalen Menschen- und Tieröpferung nutzt nix mehr.

      1. Atar…versteife dich nicht zu sehr auf diese Annunaki,Tieropferungen gibt zu Millionen Tag täglich,wobei der dämliche Homo Sapiens nur blöde zuguckt,ach ja der ist ja diese Krone der Schöpfung,dass erlebe ich jeden Tag was das für eine Schöpfung sein soll🤮nicht mal die Toten Tiere kann man in Ruhe lassen,jedes noch so kleine Wesen hat Respekt verdient,aber das scheint zu schwer zu sein für diesen Homo Sapiens das zu kapieren

        abendblatt.de/region/schleswig-holstein/article234351739/sensation-nordsee-muellsammler-finden-seltene-seepferdchen-wangerooge-ausgestorben.html

  5. Liebe ist das Aller-Lichtvollste über Glaube, über Hoffnung. –
    „Willst du erlangen, alles zu wissen, dann suche, in nichts etwas zu wissen.“ Juan de la Cruz (Johannes vom Kreuz), spanischer Mystiker, Kirchenlehrer. –
    ICH BIN DER ICH BIN –
    Gott ist Liebe, lautere Liebe, deren Macht sich nichts und nochmals nichts entgegenstellt. –
    „Gott wohnt in einem Licht / dahin der Weg gebricht //
    Wenn du’s nicht selber wirst / du find’st ihn ewig nicht.“ Angelus Silesius. Der Cherubinische Wandersmann. –
    Nicht Wort, nicht Bild. –
    HERZ –

    1. @Dr. theol. Erhard Meier

      Nee – GOTT ist AN – ANUNNAKI-Chef, der die Liebe hasst und zu vernichten trachtet.

      Leider stellt er-sie sich der Liebe entgegen – ANNUIT – Sat-AN-NUIT.

      https://de.wikipedia.org/wiki/An_(Gottheit)

      „Wenn Ihr die Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr sie brauchen, um zu weinen!“ (Jean Paul 1763 – 1825)

      „Soldaten sind nur dumme Tiere.“ (Henry Kissinger) – Diese Sat-AN-NUIT-Bande betrachtet alle Menschen nur als Tiere und jetzt melken sie sie noch bis auf den letzten Tropfen bis sie sie schlachten als das finale totale Menschenopfer – DAS ist der Plan Sat-AN-NUITs. – NUIT ist die sog. „dunkle Göttin“, das weiblich Adäquat zu AN.

      Hier gibt Drosten zu, dass es C. garnicht gibt und trotzdem soll diese I.-Pflicht durchgeboxt werden – denn es geht um die finale totale sat-AN-ische Menschenopferung:

      https://www.youtube.com/watch?v=AMewtUzuQ3I&t=57s

      https://www.youtube.com/watch?v=uwGcgSDasZ0

      Ggfs. dt. Übersetzung einstellen.

      Artikel: Tötungswahn und Lüge gegen Lebensrecht und Wahrheit:

      http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2021/08_Aug/24.08.2021.htm?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=SZ-24.08.2021&utm_medium=email

    1. @anja

      Wenn ich nicht irre, haben die Asiaten und insbesondere die Chinesen schon immer quasi alles gefressen, was ihnen unter die Finger gekommen ist – ggfs. auch lebendig oder mindestens roh. – Sicher essen sie auch vor allem Reis und auch Gemüse jeglicher Art dazu, aber eben auch alles was das kreucht und fleucht und schwimmt auf der Erde.

      Sicher ist die Massentierschlachtung hierzuland auch nicht besser. Die wenigsten Menschen auf der Welt bemühen sich um vegetarische oder weitgehendst vegetarische Ernährung. – Gut, die Inuits auf Grünland haben nun wirklich kaum die Wahl, da wächst nunmal nix Grünes mehr seit es zu einem Eisland geworden ist, aber die nehmen ja offenbar nur das, was sie wirklich brauchen und nicht mehr und erweisen der Seele des jeweils erlegten Tieres noch Achtung und verschwenden nix.

      Der Mensch wurde als Allesfresser konzipiert von den m. E. Anunnaki-Menschenmachern in diesem Leben auf der Basis von Fressen und Gefressenwerden.

      Wenn Raubtiere andere Tiere reißen, geht das auch nicht gerade schonend und leidensfrei für das Opfertier zu. – Das Grundproblem ist diese sog. Schöpfung auf der Basis von Fressen und Gefressenwerden – auch Pflanzen sollen nach Tompkins und Bird Schmerzen, Leiden fühlen.

      Es ist wirklich ein Dilemma. Menschen züchten z. B. Hunde und Katzen zum Verkauf an Menschen, die sie zunehmend als Ersatz für Partner, Kinder oder einfach als Grund zum Spazierengehen kaufen und auch diese Tiere fressen von Natur aus Fleisch für das wiederum andere Tiere dann geschlachtet werden – meistens landet dann das, was nicht an die fleischfressenden Menschentiere verkauft werden kann als Dosenfutter für Katzen und Hunde in den Supermarktregalen und in vielleicht etwas besserer und teurerer Qualität in guten Tierbedarfsgeschäften.

      Es beißt sich sozusagen die Katze in den Schwanz.

  6. Da wird wieder alles vermischt. Die Dritte Macht gehört nicht zur Kabale u. kann von dieser auch nicht kontrolliert werden. Statt dessen hats mehrere Konflikte zwischen den Parteien gegeben. Operation Highjump war nur einer von mehreren. Es ist somit auch kaum vorstellbar, dass die Kabale ihren Stützpunkt in Feindesnähe wählen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.