»Putin hat mit Invasion die Neue Weltordnung gestört« – Militäranalytiker behauptet, Putin habe in der Ukraine bereits gewonnen

Teile die Wahrheit!

Der bekannte Militäranalytiker und Oberst der US-Armee im Ruhestand, Douglas MacGregor, sagte in einem diese Woche online gestellten Interview, dass er glaube, dass der russische Präsident Wladimir Putin den Krieg in der Ukraine bereits gewonnen habe, mit einer Einschätzung, die sich stark von dem unterscheidet, was in den Mainstream-Medien berichtet wird.

Diese Quellen stellen die Ukraine fast überall als heldenhaft dar, der den russischen Angriff mit tapferem Widerstand zurückschlagenden hat, der einen enormen Tribut von den Invasionstruppen fordert.

Aber, so sagt MacGregor, tatsächlich haben Putins Streitkräfte viele ihrer Ziele bereits erreicht, und die ukrainischen Streitkräfte können an diesem Punkt, wenn überhaupt, wenig dagegen tun.

„Die noch aktiven ukrainischen Streitkräfte sind in verschiedenen Städten vollständig umzingelt, abgeschnitten und isoliert“, sagte er dem Podcast „Gray Zone“. „Die ukrainischen Streitkräfte sind zu nichts anderem in der Lage als einem Nadelstichangriff auf etwas, das nicht sehr robust oder gefährlich erscheint.

„Der Krieg ist also im Grunde genommen entschieden“, fuhr er fort. „Die Frage für die Russen war von Anfang an: ‚Wie gehen wir vor, ohne eine große Zahl von Zivilisten zu töten und viel Sachschaden zu verursachen? Und [der russische Präsident Wladimir] Putin gab von Anfang an sehr strenge Befehle, dass [seine Streitkräfte] solche Dinge vermeiden sollten.

„Das Problem, dies zu vermeiden, ist, dass es den Fortschritt der Operation bis zu einem Punkt verlangsamt hat, an dem es den meisten Ukrainern falsche Hoffnungen gemacht hat“, was „von Menschen im Westen aufgegriffen wurde, um zu versuchen, die Welt davon zu überzeugen, dass a eine Niederlage im Gange ist, obwohl das Gegenteil der Fall ist“, fuhr MacGregor fort.

„Also könnte der Krieg selbst in dieser Phase des Spiels sehr, sehr schnell – dauerhaft – entschieden werden, wenn Putin den Befehl geben und den Streitkräften erlauben würde, die Sorge um Zivilisten und Sachschäden außer Acht zu lassen.“

Putin scheint diesen Befehl erteilt zu haben, laut Berichten über weitreichende Schäden, die ukrainischen Städten laut zahlreichen Medien zugefügt werden, die sich nicht immer auf dieselben Bilder und Orte konzentrieren.(Rothschild warnt die britische Regierung, dass die Neue Weltordnung am Ende ist, wenn Putin in der Ukraine gewinnt?)

Laut dem tschechischen Außenminister Jan Lipavský hat Russland seine Kriegsziele in der Ukraine nicht erreicht. Man könne konstatieren, dass der russische Vormarsch gestoppt sei, sagte der Chef der tschechischen Diplomatie am Samstag in einem Interview für die Presseagentur ČTK. Lipavský reagierte damit auf den vom Kreml angekündigten Strategiewechsel in der Ukraine. So hatte Russlands Vize-Generalstabschef Sergej Rudskoj am Freitag verlauten lassen, dass sich die Armee des Landes nun auf die „Befreiung“ der Donbass-Region im Osten des Landes konzentrieren werde.

native advertising

Der tschechische Außenminister merkte gegenüber ČTK zudem an, dass die russische Führung derzeit anscheinend nicht zu ernsten Friedensverhandlungen bereit sei. Der Krieg werde daher wohl noch „eine Weile andauern“, so Lipavský

 

Aber MacGregor sagt etwas anderes.

„Das hat er nicht getan. Er hat weiter verhandelt, obwohl er erkennt, dass die Leute, die ihm gegenüber sitzen, wirklich nicht in der Lage sind, viel zu liefern“, fuhr er in seinem Grey-Zone-Interview fort.

Er sagte auch, dass das Biden-Regime und der größte Teil des „offiziellen Washington“ wollen, dass der Krieg fortgesetzt wird, um Putin und seinem Militär so weit wie möglich zu schaden, aber tatsächlich, sagte MacGregor, basierend auf seinen Quellen, genieße nicht nur Putin große Zustimmung bei der russischen Bevölkerung in den umliegenden Ländern, aber seinem Militär geht es gut.

„Ich denke, das große Problem im Moment ist, dass es im Westen keine Wahrheit gibt, es gibt Wunschdenken. Da ist dieser Erfolgseindruck der Ukrainer, der nicht aufgeht. Tatsächlich beschlagnahmen die Russen große Mengen westlicher britischer und amerikanischer Ausrüstung, die zu diesem Zeitpunkt zu ihnen verschifft werden“, sagte MacGregor.

„Das Problem für die Russen im Moment ist, dass alles, was es wert ist, kontrolliert zu werden, kontrolliert wird“, meinte er, nachdem er erklärt hatte, dass sich die russischen Truppen hauptsächlich auf die Bevölkerungszentren der Ukraine konzentrieren und den zentralen Teil des Landes gemieden haben, da dies das landwirtschaftliche Kernland und der Frühling, die Pflanzsaison, steht vor der Tür.

Einige seiner Ansichten werden von anderen Gelehrten und Experten geteilt, darunter Dr. Ben Connable , Wissenschaftler des Atlantic Council, der feststellte, dass Russland den Krieg zwar mit Sicherheit „gewinnen“ werde, Moskaus Besatzungstruppen jedoch häufig von ukrainischen Widerstandskämpfern ausgeblutet werden.

„In den kommenden Monaten könnte Russland möglicherweise die Kontrolle über etwa die Hälfte des Landes erlangen, das von Kiew im Norden bis Odessa im Süden und dem Donbass im Osten reicht. Wenn sie erfolgreich sind, werden die russischen Besatzungstruppen die Verantwortung für etwa 20 Millionen Menschen auf einem Gebiet von der Größe Norwegens übernehmen“, schrieb er für RealClearDefense.com.(Ukrainische Abgeordnete: „Wir kämpfen für die Neue Weltordnung“ – es könnte uns in ein Szenario des 3. Weltkriegs führen)

 

„Das wäre selbst unter den besten Umständen eine entmutigende Aufgabe. Unglücklicherweise sehen sie (die Russen) sich den schlimmsten Umständen für eine Besatzungsmacht gegenüber. Historische Fälle von Besatzung und Aufstandsbekämpfung deuten auf eine bevorstehende Katastrophe hin. Es besteht fast keine Chance, dass Russland die Ukraine erfolgreich besetzt.“(Biden droht: »Es wird eine Neue Weltordnung geben« – der Tiefe Staat könnte die Ermordung von Biden planen (Video))

Gen. Mike Flynn: »Putin hat mit Invasion die Neue Weltordnung gestört«

»Wladmir Putin hat mit seiner Invasion der Ukraine die Neue Weltordnung gestört, die sie aufbauen wollen«, sagte Donald Trumps ehemaliger Nationaler Sicherheitsberater Gen. Mike Flynn im Gespräch mit Moderator Clive Clark.

»Ich bin sicher kein Putin-Versteher“, sagte Flynn, der unter der Obama-Regierung Jagd auf Osama bin Laden machte und wegen Kritik an Obamas lascher IS-Politik kündigte. »Aber was ich verstehe, ist die Dynamik, die sich jetzt in Europa entfaltet… Alles, was wir jetzt in Europa sehen, ist eine Gleichgewichtstörung der Neuen Weltordnung, so wie sie es wollen, wie Menschen wie Dr. (Yuval Noah) Harari und Klaus Schwab es wollen. Bill Gates zählt auch dazu.«

»Diese Menschen sind sehr intelligent und verfügen über enorme Ressourcen«, so Flynn in der Sendung Thrivetime, »sie haben eine klare Strategie, wie die Welt sich nach ihren Vorstellungen entwickeln soll. Und Gott und die Seele haben nichts damit zu tun.«

Gen. Mike Flynn gilt seit seiner Auseinandersetzung mit Barack Obama als der vielleicht prominenteste Kritiker des sog. »tiefen Staates«, ungewählte Beamte, die am demokratischen Volkswillen vorbei regieren.

Als Präsident Trump Flynn zum Nationalen Sicherheitsberater ernannte, kündigte dieser an, im US-Geheimdienstapparat «aufzuräumen«.

Kurz darauf wurde er in einer vermutlich illegalen Kampagne durch FBI-Beamte der Obama-Vorgängerregierung um Peter Strzok und FBI-Chef James Comey in einen Meineidfalle gelockt und ohne Beweise der »Zusammenarbeit mit Russland« bezichtigt. Flynn verlor seinen Job und sein Privatvermögen, und entging nur knapp dem Gefängnis.

BlackRock-Chef prognostiziert Ende der Globalisierung

Viele Staaten und Regionen werden zunehmend auf sich selbst zurückgeworfen sein, erklärt BlackRock-Chef Larry Fink. Die alte »Weltordnung« der Epoche nach dem Ende des Kalten Krieges sei spätestens mit dem Russland-Ukraine-Krieg zu Ende.

Der Chef der weltweit größten Schattenbank und des weltweit größten Vermögensverwalters »BlackRock«, Larry Fink, sieht mit dem Russland-Ukraine-Krieg das Ende der alten »Weltordnung« der Epoche nach dem Ende des Kalten Krieges gekommen. Damit gehe auch ein Ende der Globalisierung einher, wie wir sie seit 30 Jahren kennen, erklärt Fink [siehe Bericht »CNBC«].

Fink, dessen Finanz-Unternehmen mehr als 10 Billionen (!) US-Dollar verwaltet, sagte, »BlackRock« habe den Kauf russischer Wertpapiere in seinen aktiven oder Index-Portfolios ausgesetzt. Russland ist somit außen vor.

In den frühen 1990er Jahren, als die Welt aus dem Kalten Krieg hervorging, wurde Russland in das globale Finanzsystem aufgenommen und erhielt Zugang zu den globalen Kapitalmärkten, erklärt Fink. Die Ausweitung der Globalisierung habe den internationalen Handel beschleunigt, die globalen Kapitalmärkte vergrößert und das Wirtschaftswachstum gesteigert, sagte er.

Das sei nun vorbei.

Offen bleibt die Frage, ob diese Entwicklung wirklich die Folge des Krieges ist, oder ob der Krieg nur eine passende aktuelle Ausrede bietet, Teile des Finanzsystems auf neue Grundlagen zu stellen. Darauf geht Fink nicht ein.

Russischer Ex-Präsident Medwedew: „Die Amerikaner sind nicht mehr die Herren des Planeten Erde“

Der stellvertretende Vorsitzende des russischen Sicherheitsrates und ehemalige Präsident Dmitri Medwedew erklärte gegenüber RT, warum „die Amerikaner nicht mehr die Herren des Planeten Erde sind“ und äußerte sich zur Russophobie.

Der stellvertretende Vorsitzende des russischen Sicherheitsrates Dmitri Medwedew hat erklärt, warum er glaubt, dass „die unipolare Welt am Ende ist“ und die Chancen für einen Verzicht der Europäischen Union auf russisches Gas abwägt.

In einem ausführlichen Interview mit RT und Sputnik bewertete der ehemalige russische Präsident die Reaktion des Westens auf den Ukraine-Konflikt und verriet einige Details über Russlands Militäroffensive in dem ehemaligen Sowjetstaat. Er sprach auch über die verschiedenen Standpunkte zu der Situation, einschließlich der Meinungen derjenigen, die sich entschieden haben, Russland zu verlassen.

Er erklärte, warum „die Amerikaner nicht mehr die Herren des Planeten Erde sind“ und äußerte sich zur Russophobie.

 Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit 

Medwedew, der einst als Liberaler galt, ist in den letzten Jahren eher für härtere Äußerungen bekannt, wenn es um das Verhalten des Westens geht. Zuvor hatte er gesagt, dass die antirussischen Gefühle, die seit dem Beginn der Moskauer Militäroffensive in der Ukraine einen Aufschwung erlebt hätten, in den letzten 30 Jahren offenbar hinter „dem heuchlerischen, zahnlosen Lächeln von Politikern und Diplomaten versteckt waren, die das eine sagten und etwas ganz anderes taten.“

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/naturalnews.com/freiewelt.net/de.rt.com am 26.03.2022

native advertising

About aikos2309

23 comments on “»Putin hat mit Invasion die Neue Weltordnung gestört« – Militäranalytiker behauptet, Putin habe in der Ukraine bereits gewonnen

  1. Mit dem Westen und Osten ist es wie mit Demokraten und Republikanern. Zwei Flügel, ein Rumpf. Wie sagte Mark Passio in einem ausführlichen Vortrag, die Demokraten Wähler sind die mit den Mutterkomplexen und die Rebus, sind jene mit Vaterkomplexen, erwähnte. Wir erinnern uns an die 3 Teilung des Gehirns und dessen Funktionen. Mit Ost West ist es nicht anders.
    Ich denke mir all zu oft, als ich mal einen langen Bericht zu den Rothschilds, der Kazharischen Mafia gelesen habe und das ist diese Sippe, siehe Fake Royals, Fake Kaiser in allen Bereichen der Welt und Länder.
    Überall dieses Inzest Gesindel, samt Folks und Landesverräter und Planetenverräter. Da las ich von Meister der Tarnung und Täuschung, Infiltrierung und Transformation, zu etwas neuem aufsteigen. Ja Phönix aus der Asche.
    Ein neuer Name, der König ist tot, es lebe der König. So wie die Bauers schon mal ihren Namen geändert haben in Rothschild, werden sie es wieder tun.
    So wie es auch jene Stars und Sternchen unter ihren Fake Namen in aller Welt tun.
    Ich denke mir all zu oft, diese ganze Offenlegung dient der neuen Verschleierung und damit einhergehenden Gehirnwäsche, in all erdenklichen Richtungen, wie man denken kann. Weil hier in dieser Welt, der Dauerberieselung, meines erachten NIEMAND selber denkt, weil es gar nicht mehr möglich ist. Das Internet ist wie das Geld, wer es kontrolliert, kontrolliert die Information die Allgegenwärtig sind.
    Alles andere dient nur dem Spiel. Alles im Netz dient dem Kontrolleur, der gewähren lässt, oder nicht. Der Rest ist wieder Spiel. Katz und Maus.

    Wenn alle denken man ist tot, ist das doch das Beste was passieren kann.
    Ich kann auf eine Russische Herrschaft genauso verzichten, wie die Knute der Transatlantisch Gestörten. Mich kotzt diese ganze Sippe so dermaßen an.
    Aber noch viel mehr, widern mich jene Lakaien an, die solche Massenmörder auch noch anbeten. Wie dumme behinderte Kinder. Denn was anderes sind solche riesen Babys nicht. Große, dumme, Babys. Trump wird uns retten, der ist so lieb. Putin Putin Putin Putin der hat doch so viel und ach hat der und hmmm.
    Biden ja der ist böse und Hillary. Aber der, der ist wieder gut.
    Leute echt. Richtige Sklavenmentalität. Götzenanbeter.
    Dem großen Erwachen.
    Das ist die größte Scheiße die ich jemals gelesen habe.
    Dauerschleife Krieg auf unseren Schultern, nennt man eben nun Befreiung,
    großes Erwachen.
    Vor paar Jahren hieß es eben Demokratisieren, oder wie in Rom, wir bringen euch Wissen und Kultur.
    Kein Wunder das der Drecks Kaiser hier zu Lande wieder voll
    und ganz in Munde ist.
    Wie nennt man das, New Age Faschisten?
    Denn die Vorträge sind dich jeden Cent Wert.
    Sicherlich auch im neuem Gold Standard.
    Die 10% Steuern Diebstahl werden dann nur entsprechend angeglichen auf die neue Währung fürs Viehfolk.
    Ja allem Anschein nach.
    So durchzieht das Wappen, mit dem Adler drauf, zu finden auf aller Herren Länder, eine einzige unaufhörliche Blutspur durch die ganze Welt.

    Hier wacht niemand auf und hier wird nix befreit.
    Nur Namen ausgetauscht und neue Farbe an die Wand geklatscht.
    So wie Vonovia renoviert. Uraltes Haus, wo einfach schäbiges, billiges weiß drauf geknallt wird und das wars dann und für jeden gibts dann passend zugeschneiderte Geschichten und Märchen, die ihm geistig dazu fest verhelfen, die passenden Argumente für sein Dasein und dessen durchleben, als wandelnde Batterie in alle Welt zu verkünden.

    Wir leben 100% Lüge und haben nie einen eigenen Gedanken im Leben gedacht.
    Putin wird euch alle retten, ach nein wir müssen uns ja selber retten, Trump wird uns retten, Q wird uns retten, nein ihr müpsst euch selber retten, denn das ist dann Selbstverantwortung, aber rette dich erst wenn ich alles habe was ich von dir brauche, wenn du es nicht schaffst, dann hast du dir das wohl ausgesucht, nachdem Sie uns allen erneut alles genommen haben, nein, die White Heads werden doch, alle uns retten, nein, doch, machen schlechtes nur, weil im namen des guten, sie retten die babys unterhalb und töten die babys oberhalb, weil es dient dem Aufwachprozess. Auch WW1 und WW2 dienten nur dem Great Awakening. Dem GROßEN ERWACHEN. Wir müssen also doch wieder selber, obwohl jetzt schon nichts mehr da ist, keine Möglichkeit. Aber hey Jene Goldenen Lutscher Lutscher, die vom Pulk weit weg auf ihrem Himmlischen Weg in die entsprechende Position geschi___en wurden, können sich Super auf alle Propaganda Doktrin Argumente berufen die sie von ihrem eigens auserwählten Predigern lernen durften. Jeder Cent war das Wert.
    Ach und macht euch keine Sorgen um die Seelen, die sich eben nun nicht so Super Weise endschieden haben wie ihr, die aber weitestgehend dennoch am Arsch sind, aber die Seelen die richtig im Arsch sind, die gehen dann auf andere Planeten und Zeitschleifen und Happy Birthday Geburtstagstorten und Zimtstangen.
    Das Antwortenparameter hat für jeden einen Drops parat.
    Denn Du bist der Auserwählte. Alles hast du richtig gemacht und all die erleuchtende Erkenntnisse, die dich nun ausmachen, der neuen, Geisteskranken Haltung dieser Welt.
    Und vergesst nicht, wir alle haben uns das so ausgesucht, denn Selbstverantwortung ist alles, dem Postmodernen Mantra der Verantwortungslosen.
    Wenn ich dir also eins auf die Fresse gebe, hast du dir das ausgesucht, es dient nur deiner Erfahrung.
    Und wenn du Körperliches unbehagen hast, nein dann helfe dir nicht weil ich weiß wie, ich fang dann erst mal an ewig zu quatschen, die Urahnen kommen dann aus der Box und alles dient wie immer deiner Erkenntnis, denn du trägst alles in dir.
    Klar, das Messer steckt ja dann in mir.
    Danke für die Hilfe.
    Und so schwebte er voller Weisheit auf seinem Lüftchen aus puren Quell davon.

    Ich sehe überall nur noch geistige Krüppel und ja ich nehme mich da nicht außen vor. Ich sehe mich und sehe was schief läuft in dieser Welt. Das soll das Fundament des GZ sein? Ach, deswegen werden ja jetzt alle abgesägt.
    Entweder durch 1000 Worte der Selbstverschuldung, oder eben durch 1000 Worte des er hat es sich so ausgesucht. Also egal wie man un umgebracht wird, es dient dem großen, ganzen. Unter dem Mäntelchen des G.E. rechtfertigt man ja den Göttlichen Massenmord Plan. Denn ich habe mir das ja ausgesucht, so wie alle anderen auch und es dient ja der Erfahrung der Seele.
    Die Sprach Designer hätten da eigentlich schon früher drauf kommen müssen,
    lässt die Nazis und alles davor und darum, wie Glücksbärchen und Glückfeen erscheinen.

    Wie Stephan immer zu sagen pflegt,
    – Folge 1374345891723 Und noch mal, es dient ALLES dem Vorführeffekt für das GROßE ERWACHEN.

    1. @ER..(Wenn alle denken man ist tot, ist das doch das Beste was passieren kann) Ja,es ist eine mittlere Katastrophe, hier verkörpert zu werden. Säuglinge schreien bei der Geburt,weil der Prozess der Verkörperung mit dem gleichzeitigen löschen der“Festplatte“eine gewaltige Prozedur für Menschen sein muss. Man sollte immer das Beste aus jeder Situation im Leben machen. Ich bin seit Dezember 2021 nach 26 Jahren Ehe geschieden,meine Frau kam mit meiner Denkweise nicht mehr klar (Lehrerin)..wohne zur Zeit bei meiner Mutter…Was nicht tötet,macht härter…Du siehst,so einfach ist es bei mir auch nicht..Du schreibst sehr gute Kommentare. Dieses Jahr wird sich wohl noch sehr in unseren Leben verändern. Einfach weitermachen..

      1. Uwe, wenn dir die Liebe inne wohnt, so wird sich dir auch die Liebe im aussen (wissen) zeigen.

      2. Mir geht das ganze Esoterische New Age gelaber hier undüberall anders auch, einfach auf den Zeiger. All die Gurus und Prediger haben ganze arbeit geleistet.
        Dieses ganze denk pos. Geseire ist in meinen Augen unterlassene Hilfeleistung und Diebstahl von finanziellen Mitteln und wird nichts zum pos. in dieser Welt beisteuern. Da wünscht man sich, das Jene mal so hart aufschlagen, das sie mal da landen wo man selbst seit Jahren lebt/überlebt, mal von ihrem 25igsten Dimensions geschwurbel wieder in der echten Welt landen. Arrogantes Großkotz Besserwissertum, was sich sondergleichen in den 2 Jahren entwickelt hat. Total Realitätsentfremdung herrscht in den Köpfen. Unerträglich nur noch.
        Das Great Awekening besteht im Grunde nur daraus, das sich die Leute mehr denn je aneinander vorbeireden, als vorher schon. Die einen sind total abgehangen und die anderen fliegen auf ihren eigenem Ego auf Luftschlössern daher.

        Aber eins ist gewiss, alles beruht nur noch auf Gelaber und Tastengekloppe.

        Ich fange seit ein paar Tagen wieder an Musik zu machen.
        Eine Menge Texte wurden in den 2 Jahren geschrieben.
        Das lenkt mich ab und bringt mich wieder mehr ins hier und jetzt.
        So kann ich das alles Lyrisch verpacken und verarbeiten.
        Ich habe für alle 100% Maskenverweigerer und Ungeimpften einen pers. Song geschrieben. Würd mich mal interessieren, wie viele es wirklich geschafft haben, bisher gänzlich ohne durch zu kommen. Ich denke nicht viele.

        Da mich langsam diese Ekzem Kacke etwas verzweifeln lässt, da es immer schlimmer wird und ich vermehrt aggressiv werde, saufe ich jetzt zum ersten mal Natron in mich rein und begebe mich nun selbst auf experimentelle Pfade, einer Natron Jungfernfahrt ins ungewisse. Ebenso habe ich mir nun eine Olifnatronhaftige Paste gemixt, um sie aufzutragen. Mal sehen was passiert.

        Ich hab so das Gefühl, das ganze Zeugs, das was man machen kann, kann gar nicht helfen, wenn evtl. 5G hier aktiv ist, jeden verdammten Tag zig. Flugzeuge ihre Chemie, über einen abladen. Jeden Tag, seit 2 Jahren, kontinuierlich.

        Ebenso macht mich aggressiv, das dieses Jahr diese Stäbe unter meinen Brustkorb raus operiert werden müssten. Diese schmerzen jeden Tag mehr werden und eine Wucherung puckert wie blöde. Frag ich mich auch wie das nun gehen soll, da nur wenige Krankenhäuser darauf spezialisiert sind und alle Impfnachweise, Maske und den Führer Gruß – Hail Corona – verlangen. Was macht man denn da.

        Bin mal gespannt wann es die New Age Esos hier dann selbst mal richtig fi__t.
        Wenn das hier die nächsten 1-100 Jahre noch so weitergeht. Jene die so gerne glaube. Vor allem das es schon bald vorbei ist, während sich dieses Land zurück in die Steinzeit verwandelt. Macht man doch immer so,man lässt den Dümmling 2.0 immer glauben das Rettung bald kommt, das alles bald vorbei ist, während bei allem nicht eintreten dann langsam aufgestockt wird. Dann ist es eben plötzlich 2025, dann 2029 usw. 2050.
        Ob sie dann auch noch so daher reden, wenn es dann nicht mehr so gemütlich im Heimischen Gärtchen unter Sonne daher geht. Entweder ich bin dann schon darüber hinweg, dann kann ich auch mal richtig auspacken und Verbal dick auftragen, vor meinen Gegenübern, wie stark mich das alles gemacht und ich ich ich, das wird dem dann sicherlich gut tun. Oder ich häng dann schon am Baum. Um auch mal so richtig abzuhängen. Dann kann ich mir das warten auf das große Vegetieren und dem Biblisch eintretenden auf gar nichts, nämlich sparen.

        So. Natronzeit. Prost.

      3. Ich habe noch so eine Magnesium Tablette, löslich in den Natron Topf getan.
        Das schmeckt 1zu1 wie das Abführmittel, was ich mal trinken musste.
        Das echt übelst widerst.

        Ich werd mir mal einen größeren Vorrat kaufen und ein wenig herum experimentieren damit.

    2. Tja es wird wohl alles noch schlimmer.

      Ggf. Wird man dann aufwachen als Menschheit ich bezweifle dies.

      Die Welt Menschheit, die dies unzerstuetzt ist eh nicht meine.

      Also wenn hier viele bewusst oder Unbewusst Satan und Co. anbeten sollen sie es machen.

      Ich geh dann halt weg.
      Wenn geloescht fuer immer dann ist das halt so.

      Es ist nicht mein Verlust, weil mein ego, selbst ist hier um I’m kleinen eher gutes zu wirken.

      So fern das. Icht mehr gewuenscht ist, kann die Menschheit halt sehen wo sie eint mit ihrer Einstellung.

      Der Spruch die deutschen sind weg und man wird sie sich zurück wünschen macht teils immer mehr Sinn.

      Aber was interessiert mich die grosse weltbuehne, die viel zu viele in Geist und Materie gefangen haelt.

      Ihr wollte gut gegen boese kaempfen?

      Dann fängt mal in euch an, anstatt in außen auf das boese und negative anzukämpfen oder beschweren etc.

      Jeder kehre vor der eigenen Tuere (Tier).

      Warum ist die Welt krank?
      Warum ist man selber krank?
      Was hat das mit der eigenen inneren Einstellung zu tun?

      Wie heilt man sich selbst und sein Umfeld?

      Hass, Unzufriedenheit, Wut, Trauer, Angst, Verlust wird auf Dauer eher schaden als helfen.

      Wer immer noch zu sehr im außen schaut hat das Spiel nicht verstanden.

      Werde neutraler Beobachter und aendere und heile dich selbst und dein Umfeld, Umwelt im kleinen.

      Darauf hat ein jeder Einfluss.

      Eigentlich nicht so schwer zu erkennen.

      Oder kämpft ihr gern wie Don quichotte (Schotte geizig mit naechste Liebe?) gegen windmuehlen?

      Nächstenliebe heisst nicht, was keine naechste liebe ist abzulehnen, sondern naechste zu lieben, weil es immer um Verbindung anstatt Trennung geht und ging.

      Zu viele haben das aber bisher wohl nicht im Ansatz verstanden, was das bedeutet und wie man dann anders mit Situationen umgeht.

      Das boese erkennen, benennen und meiden und sich dem Guten zu wenden.

      Zu all erst in sich und nicht extrem, eher neutral positiv, mit bösen Anteil teils, weil man auch noch Unbewusst ist.

      Ist schwer in Worte zu kleiden.

      Trau schau wem

  2. Über Impfstoffe zur digitalen Identität?
    https://www.heise.de/tp/features/Ueber-Impfstoffe-zur-digitalen-Identitaet-4713041.html

    Die u.a. von Bill Gates, Microsoft, Accenture und der Rockefeller Foundation finanzierte “Digital Identity Alliance” will digitale Impfnachweise mit einer globalen biometrischen digitalen Identität verbinden, die auf Lebenszeit besteht

    In einem früheren Artikel Der Impfaktivismus der Gates-Stiftung beschäftigte ich mich mit dem Impfaktivismus der Gates-Stiftung und ihres Aushängeschilds Bill Gates als Verfechter eines Corona-Impfstoffs. An dessen Entwicklung und potentiell globaler Verabreichung ist er federführend beteiligt, ohne einen solchen könne die Welt seiner Ansicht nach nicht zur Normalität zurückkehren.

    Es ergab und ergibt sich nach wie vor die Frage, wozu diese einseitige Fokussierung dient und weshalb sie auch von der Politik, den sie beratenden Wissenschaftlern sowie den etablierten Medien geradezu mantraartig wiederholt wird. Die Einführung digitaler Identitäten könnte ein wichtiger Baustein sein, die Gates über das Projekt ID2020 zu etablieren versucht.

  3. Das stimmt leider nicht so ganz. Ich glaube dass Putin auch ein Freimaurer ist, so wie der Selenski und planen gemeinsam den Weltkrieg mit den Westen und den NATO. Das muss man leider so sagen.

    1. @FREEDOM

      Aufgrund eines sog. „visionären“ Traumes bzgl. Putin halte ich ihn keineswegs für einen Freimaurer oder gar NWOoooweeh-Globalisten.

      Und auch aufgrund all dessen, was er in der Vergangenheit dem entgegen sagte und tat.

      1. Wir sind nur Programme.Putin auch. Gedanken entstehen im kausalen Feld ,wo wir alle mehr oder weniger miteinander raumzeitlos verbunden sind. Hier läuft ein Theaterstück. Und was für eins! …Ein bösartiges.

      2. @Uwe

        Die ganze Welt ist eine riesiges illusionäres Theater mit quasi unzähligen Sub-Theatern mit quasi unzähligen Sub-Bühnen und es gibt nur einen einzigen Schauspieler, der alle Rollen selbst spielt und sich in allen Rollen selbst gegenübersteht.

        Quelle: „Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes“, BoD-Verlag.

        Gott wird darin definiert als das alles seiende Sein – nur zur Anmerkung wegen dem Titel des Buches.

        „Wir“ befinden uns in diesem als „real“ erlebten Illusions-Theater als Teilwesen des ALL-EINEN.

        Erst, wenn das ALL-EINE im Ganzen wie in allen seinen Teilwesen sich dessen bewusst geworden ist, kann es dieses illusionäre Theater beenden und bewusst !!! ein neues Theater in einer bewussten Dimension frei von allem Leiden, frei vom Kampf mit sich selbst, frei vom Fressen und Gefressenwerden, nur noch in Frieden, Liebe, Güte, Wahrheit und nur noch seinem Guten mit sich selbst und zu sich selbst gestalten – wenn es das dann bewusst !!! möchte.

        Nur das Bewusstwerden seiner all-einigen Wahrheit und die Annahme dieser in Frieden mit sich selbst braucht es dazu.

      3. Atar, ich will dir deinen visionären Traum nicht madig machen aber auch da kann Sehnsucht, wünsche, um Bewusstsein etc. Reinfunken.

        Ich zb bin sogar Meinen teils erworbenen fähigkeiten gegenüber kritisch, weil sie koennen mir mit Absicht gegeben worden sein. Um mich zb zu verwirren und abzulenken.

        Also immer auch bei solchen Sachen skeptisch bleiben, weil. Man. Sonst. Icht mehr offen fuer die Welt ist, wie sie wirklich ist und sich wegen einer Sache die falsch sein Kann total. Verrennt.

        Er irrt der mensch so lange er strebt.

        Ich bin mir meiner fehleranfaelligkeit als Mensch bewusst.

        Liebe, Hingabe, Demut haben.mIch meist mehr gelehrt, als ich Weiss so und so und deswegen besser.

        Es geht ja eher nicht ums ego, selbst,. Sondern eher das Gegenteil davon,

        Das geistige und seelische gemeinschafzsgefuehl.

        Ich nehme extra das materielle raus. Weil dass bereits allzu oft korrumpiert worden ist.

        Lässt euch nicht mehr so sehr manipulieren und vor fremde karren spannen lassen.

        Souveraenitaet, authentisch, ehrlich, naechstenlliebend, verbinden faengt bei jeden selbst an.

        Trau schau wem

      4. @Freiheitsliebe

        Es ist nicht nur dieser „visionäre“ Traum – es sind auch meine Intuition und meine Logik und das jahrelange Beobachten seines „Tuns“ und es heißt ja: „An ihren Taten sollt Ihr sie erkennen.“

        Es weiß hier niemand wirklich, was hinter den Kulissen hinter den Kulissen gespielt wird, aber bei Putin sehe ich alle Anzeichen von Vernunft. – Ich müsste mich wirklich sehr täuschen, sollte sich meine Einschätzung von ihm als falsch erweisen.

        Auch Du weißt nicht was ganz tief im Kaninchenbau gespielt wird.

        Meines Erachtens.

    2. Ja, das stimmt wohl und die meisten hier wollen das nicht sehen.

      Es darf nicht sein, was nicht sein darf.

      Auf einen anderen Niveau sind auch hier noch genug, die sich so verhalten, was sie an der breiten Bevölkerung bemängeln.

      Das ist wohl der Balken im Auge und den man dann auf andere projeziert. Weil man ihn bei sich selbst nicht zu erkennen vermag.

      Trau schau wem

  4. @ Endzeit Rockers: Dein Kommentar ist klasse, man hätte es nicht besser und zutreffender schreiben können.

    Unsere Welt ist eine Illusion, aufgebaut aus Lügen und die Menschen eine Generation nach der nächsten fällt immer wieder darauf herein. Man kann es den Leuten wie einen gleisenden Spiegel vor Augen halten, sie kapieren es aber nicht, weil die Wahrheit sehr unbequem ist. In einer rein materialistischen Welt hat die Wahrheit keinen Platz.

    1. Also so klasse.finde ich den Kommentar von endlos Rocker nicht, weil er meint ein paar sachen erkannt zu haben.

      Man liest dirle frustration da sehr gut heraus und wenn man wie du meint die Illusion (ilos Licht) erkannt zu haben. So macht diese Info frei und man misst dem aussen wenig bis keine Bedeutung mehr bei/zu.

      Es.Kann nix zerstört werden, was in sich gefestigt ist in Seele und Geist.

      Die Materie ist die untergeordnete Einheit, die aus Seele und Geist entstand.

      Deswegen zeigen sich Krankheit erst in Seele und Geist und erst wenn dann nicht wahrgenommen in koerper also niedere Materie.

      Kaum einer Weiss das bzw. Was das bedeutet.

      Die Wahrheit war schon immer da, es gilt nur Die richtigen schluesse zu ziehen und Augen, Ohren, Sinne auch auf Seele und Geist auszubilden, nicht nur in Materie.

      Trau schau wem

      1. @Freiheitsliebe

        Deshalb will die Pharma offenbar auch jetzt wieder der Homöopathie an den Kragen – denn die dahinter wissen m. E., dass die Milchzuckerkügelchen nur Träger der geistig-seelischen Information sind, die in Wahrheit in der Homöopathie heilen und das will das mater-ie-gebundene Sat-AN-ische m. E. Verhindern:

        https://www.wochenblick.at/allgemein/alles-fuer-die-pharmaindustrie-lauterbachs-kampf-gegen-die-alternativ-medizin/

        Meines Erachtens.

    1. Tja spalten oder verbinden?

      Leben wir in Trennung oder in Verbindung?

      Oder leben wir eine ego Verbindung zu Natur, Pflanzen und tiere?

      Eine Verbindung, die nicht alles enthält, die wird immer wieder Spalten und trennen.

      Selbst. Ich ziehe bei KINDESMISSBRAUCH, Toeten etc eine grenze.

      Aber Vl ist diese Grenze auch OK, weil extreme halt nicht das Leben sein Existenz sind, wie uns der goldene schnitt (35/40-60/65) lehrt, dass wir uns bestenfalls innerhalb der Parameter bewegen ohne Perfektion (50-50) anzustreben, um zu gedeihen und nicht durch unser Denken fuehlen! Empfinden krank zu werden bzw die kosmischen Prinzipien Ursache Wirkung, Resonanz, Anziehung allzu sehr herauszufordern und in unseren Leben zu laeutern bzw unser Denken, fuehlen. Verhalten zu spiegeln.

      Infos zum prüfen oder drüber hinweg sehen, je nach eigenen gusto

      Trau schau wem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert