US-Mainstream-News berichten über „Teil einer riesigen White-Hat-Operation von Trump und Militär“ (Video)

Teile die Wahrheit!

Im November 2020, nach dem Donald Trump unter zwielichtigen Umständen die Wahlen zum US-Präsidenten verloren hatte – in mehreren US-Bundesstaaten sind über Nacht plötzlich Wahlstimmen für den senilen Kandidaten Joe Biden aufgetaucht oder Wahlstimmen verschoben sich von Trump zu Gunsten von Biden – machte in den alternativen Medien die Theorie die Runde, dass die Wahlzettel mit einem Wasserzeichen versehen waren und so der Betrug aufgedeckt worden wird.

Nun, 15 Monate später, wird genau diese Theorie ausgerechnet von den US-Mainstreammedien wieder aufgewärmt. Schauen wir uns an, wie alles begann:

Am 06. November 2020 lesen wir bei tagesereignis.de:

Heute wurde vieles bestätigt durch einen ehemaligen Beamten, der seit ungefähr 30 Jahren unter verschiedenen Präsidenten im Justizministerium eine Position auf Staatssekretärebene innehatte, wenn wir es mit unserem System vergleichen wollen. In dieser Position hatte er früher im Bereich Terror-Abwehr mit der CIA zusammengearbeitet.

Die Rede ist von Dr. Steve Pieczenik, der darüber hinaus auch Neurologe und Psychiater ist und bereits seit langem die ersten Anzeichen von Demenz bei Joe Biden bemerkte, die wohl auch zu den vermehrten Fauxpas führten, bei denen er immer wieder ausplauderte, was den Demokraten sicherlich die Haare zu Berge stehen ließ. Auch die aggressiven Angriffe auf potenzielle Wähler fielen auf, wenn sie ungemütliche Fragen stellten, oder auf Journalisten aus eben diesem Grund und dann war gelegentlich auch auch die Verwirrung darüber, gegen welchen Präsidenten er denn antreten würde. Ist es George? Wenn ja, welcher?

Während man im Mainstream hört und liest, dass die Luft für einen Präsidenten Donald Trump immer dünner werden würde und man sich bereits auf Joe Biden freut, der alles besser machen würde, ist es eher umgekehrt. Biden sollte allmählich Schnappatmung bekommen, wenn er mitbekommt, was Steve Pieczenik heute offenbar sagen durfte, gestern aber noch nicht, weil die „Sting Operation“ noch abwarten wollte.

Was ist eine Sting Operation?

Hier handelt es sich um eine verdeckte Operation der Polizei oder der Geheimdienste, bei der Beweise für ein späteres Strafverfahren gesammelt werden. Bei einer Wahl könnte man zum Beispiel Wahlhelfer eingeschmuggelt haben, die den Betrug dokumentieren. Oder aber man versieht die offiziellen Stimmzettel mit einem unsichtbaren Wasserzeichen, wenn man glaubt, dass die kopiert werden könnten, um dann auch noch den Hund, die Katze oder den toten Opa wählen zu lassen.

Letzteres ist offensichtlich genau so geschehen, wie Sie dem untenstehenden Interview mit Steve Pieczenik entnehmen können. Wir haben in diesem Beitrag von heute bereits die ersten Andeutungen darüber gemacht, dass dies die „Oktober-Überraschung“ sein könnte, ein Term, der besagt, dass im letzten Moment die bereits die Wahl auf einen anderen fällt. In diesem Fall auf Trump. …

native advertising

Was sie gemacht haben, um diesen Betrug aufzudecken, von dem sie wussten, dass er kommen würde, war, dass sie jeden Stimmzettel mit einem unsichtbaren Wasserzeichen markiert haben, mit einem QFS Blockchain Encryption Code. Das bedeute, dass sie genau wüssten, wo sich jeder dieser Stimmzettel befinden würde und wer ihn hat.(Trump verspricht Tag der „sehr großen Abrechnung“ – Putin informiert Trump über die Säuberung der Ukraine?)

 

tagesereignis.de berichtete dann am 23. Mai 2021:

Steve Pieczenik bestätigt und erklärt die laufende Sting-Operation und gibt einen Ausblick auf die Zukunft

Es hörte sich so an, als würde die im November 2020 angekündigte Sting-Operation erfolgreich verlaufen und sich allmählich dem Ende zuneigen.

Er sprach von 4.000 Personen, zu denen er offenbar selbst gehört. Er sieht sich da aber nicht in einer führenden Position, sondern er würde seine Zeit zur Verfügung stellen, um hier zu helfen. Es wären Experten aus der Intelligenz, die gemeinsam der Korruption entgegentreten, und die erkennen würden, was mit der Republik gerade geschieht. Man habe ja den Brief der 100+ Generäle gesehen.

Er wäre nicht dabei gewesen, aber er weiß definitiv, dass die Computer, die Wahlurnen und auch die Stimmzettel markiert wurden.

„Und wir haben jetzt überall die Markierungen gehabt, die wir brauchten, und die Leute werden eingesammelt. Ich werde nicht darauf eingehen, wer hochgenommen wird, wer verhaftet wird.“

Wahlbetrugsmöglichkeit über Software. Wie leicht man die Stimmen von einem zum anderen verschieben kann:

Vor über einem Jahr wurden Leute nach Guantanamo Bay geschickt, um ein neues Guantanamo Bay in den Bergen von Kuba zu bauen, berichtet er.

Näher möchte er darauf nicht eingehen. Aber das alles sei kein Zufall, sondern sehr gut vorbereitet.(Putin: Ukrainische Pädophile fliehen aus dem Land – Russland droht mit Angriff auf NATO-Waffenlieferungen – „legitime Ziele“ (Videos))

 

„Teil einer riesigen White-Hat-Operation von Trump und Militär“

Was genau ist passiert, dass nun Teile dieser Theorie in die Mainstreammedien gekommen sind?

Virginia Thomas, die Frau des dienstältesten Richters am amerikanischen Supreme Court, drängte die Trump-Regierung 2020 zur Wahlmanipulation.

Die Frau klang aufgewühlt. „Hilf diesem großen Führer standzuhalten, Mark!!!“, schrieb sie am 10. November 2020 in einer SMS an Mark Meadows, den damaligen Stabschef des Weißen Hauses. Kurz zuvor hatten die US-Sender Joe Biden zum Sieger der Wahl erklärt.

Donald Trump weigerte sich, das Ergebnis anzuerkennen. Dabei wurden seine Mitarbeiter von der Frau regelrecht angefeuert. „Wenn ihr einknickt, wird sich das Böse rasch unter euch ausbreiten“, warnte sie Meadows in einer anderen Kurznachricht.

Absender der Botschaften war Virginia Thomas, eine patriotische Aktivistin. Sie ist nicht irgendwer. Seit 1987 ist die fanatische Kritikerin der Linken mit dem US-Verfassungsrichter Clarence Thomas verheiratet. Zwei Dutzend Kurznachrichten, die dem parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Kapitolssturm vorliegen und am Freitag in US-Medien veröffentlicht wurden, belegen, dass die Ehefrau des dienstältesten Richters am Supreme Court aktiv gedrängt hat, das Ergebnis der Präsidentschaftswahl zu kippen.

Immer wieder zweifelt sie die Stimmauszählung an und verbreitet diverse Theorien. Ziel dieser Kampagne war, das Wahlergebnis vor dem Supreme Court anzufechten. Tatsächlich sollte sich das Oberste Gericht im Februar 2021 mit dem Ansinnen einiger Republikaner aus Pennsylvania zur Annullierung bestimmter Stimmen beschäftigen. Doch die Mehrheit lehnte ab. Clarence Thomas gab eine pointierte Gegenmeinung ab und nannte die Entscheidung „rätselhaft“ und „unerklärlich“.

Zwar betont Virginia Thomas ihre Unabhängigkeit: „Clarence diskutiert seine Arbeit nicht mit mir, und ich beziehe ihn nicht in meine Arbeit ein.“ Wie weit jedoch die problematische Verquickung reicht, zeigt das Schicksal der nun bekannt gewordenen SMS: Sie gehören zu 2.300 Botschaften des Ex-Stabschefs Meadows, deren Herausgabe der Untersuchungsausschuss forderte.

Trump hatte gegen die Bereitstellung von Regierungsunterlagen geklagt, war im Januar 2021 jedoch vor dem Supreme Court unterlegen. Nur ein einziger der neun Richter wollte die Akten unter Verschluss halten: Clarence Thomas.

Während der 1991 von George Bush Nominierte im November 2020 auf mögliche Eingaben gegen das Ergebnis der Präsidentschaftswahl wartete, wiegelte seine Ehefrau den Medienberichten zufolge Vertreter von Regierung und Parlament für eine Anfechtung auf.

Auch mit Trumps Schwiegersohn Jared Kushner soll sie in Verbindung gestanden sein. Kurz nach der Wahl drängte sie Meadows: „Setze die Kraken frei, und rette uns davor, dass die Linke Amerika zerstört!“ Der Spruch „Release the Kraken“, entnommen aus dem Filmschinken „Kampf der Titanen“, steht bei den QAnon-Verschwörungsfans für die Festsetzung und Aufdeckung des Wahlbetrugs.

„Ich kann es nicht ertragen, wie die Amerikaner den offensichtlichen Wahlbetrug schlucken“, schrieb Virginia Thomas Wochen später. „Wollen wir einfach einknicken vor den Leuten, die Biden salben wollen?“ Ebenso eindringlich mahnte sie den Stabschef des Weißen Hauses, „nicht vor den Eliten“ klein beizugeben.

Die Zeitung „Boston Globe“ gibt den Inhalt der Textnachrichten wieder:

5. November, zwei Tage nach der Wahl 2020

Thomas schickte einen Link zu einem YouTube-Video, das auf Steve Pieczenik verwies. Pieczenik ist ein ehemaliger Beamter des Außenministeriums, der Verschwörungstheorien verbreitet hat. Die Washington Post sagte, das Video sei nicht mehr auf YouTube verfügbar.

Thomas: „Ich hoffe, das stimmt; noch nie so etwas gehört, oder auch nur eine Andeutung davon. Möglich???“

„Mit Wasserzeichen versehene Stimmzettel in über 12 Bundesstaaten waren Teil einer riesigen White-Hat-Operation von Trump und Militär in 12 wichtigen Schlachtfeldstaaten.“

„Bidens kriminelle Familie und Mitverschwörer von Wahlbetrug (gewählte Beamte, Bürokraten, Zensurhändler für soziale Medien, Fake-Stream-Medienreporter usw.) werden jetzt und in den kommenden Tagen wegen Wahlbetrugs festgenommen und inhaftiert und werden in Barkassen leben. Sie müssen sich in GITMO wegen Volksverhetzung vor Militärgerichten verantworten.“ Die Post berichtete, dass diese Passage auf rechtsextremen Websites verbreitet worden sei.

Die Post berichtete, dass die vom House Committee erhaltenen Nachrichten keine Antwort von Meadows enthielten.

6. Nov

Thomas: „Geben Sie nicht nach. Es braucht Zeit für die Armee, die sich für seinen Rücken versammelt.“

Die Post sagte, es sei unklar, ob Meadows geantwortet habe.

Am 7. November erklärten Nachrichtenorganisationen Präsident Biden zum Sieger.

10. Nov

Thomas: „Mark, ich wollte dir schreiben und dir sagen, dass du seit Tagen in meinen Gebeten bist!!“

„Helfen Sie diesem großartigen Präsidenten, standhaft zu bleiben, Mark!!! … Sie sind mit ihm der Anführer, der für Amerikas verfassungsmäßige Regierungsführung am Abgrund steht. Die Mehrheit kennt Biden und die Linke versucht den größten Raubüberfall unserer Geschichte.“

Thomas: „Wenn Sie alle den Eliten nachgeben, müssen Sie wissen, dass viele Ihrer 73 Millionen das empfinden, was Glenn ausdrückt.“

„Ich eingeschlossen. Ich glaube, ich bin mit der Politik fertig, und ich glaube nicht, dass ich allein bin, Mark.“

Meadows: „Ich weiß nicht, was Sie damit meinen, vor den Eliten zu kapitulieren.“

Thomas: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Amerikaner den offensichtlichen Betrug schlucken. Nur noch eine Sache ohne verdammte Konsequenzen machen … der ganze Putsch und jetzt das … wir geben einfach den Leuten nach, die wollen, dass Biden gesalbt wird? Viele von uns können die GOP-Scharade nicht fortsetzen.“

Laut der Post schrieben Meadows und Thomas weiterhin hin und her.

Meadows: „Du predigst dem Chor. Sehr demoralisierend.“

Die folgenden Nachrichten wurden ebenfalls am 24. November ausgetauscht, berichtete die Post.

Meadows: „ Dies ist ein Kampf zwischen Gut und Böse. Das Böse sieht immer wie der Sieger aus, bis der König der Könige triumphiert. Werde nicht müde, Gutes zu tun. Der Kampf geht weiter. Ich habe meine Karriere darauf gesetzt. Naja, zumindest meine Zeit in DC drauf.“

Thomas: „Danke!! Bräuchte das! Dazu noch ein Gespräch mit meiner besten Freundin gerade eben… Ich werde versuchen, weiter dran zu bleiben. Amerika ist es wert!“

Die Textnachrichten, die Meadows dem Komitee zur Verfügung gestellt hat, pausieren nach dem 24. November 2020 mit einer ungeklärten Lücke, berichtete die Post. Das Komitee erhielt am 10. Januar 2021, vier Tage nach dem Aufstand im Kapitol, eine Nachricht von Thomas an Meadows. Thomas sagte, sie habe an der Kundgebung „Stop the Steal“ teilgenommen, die stattfand, bevor der Mob in das Kapitol einbrach.

Thomas: „Wir erleben, was sich wie das Ende Amerikas anfühlt. Die meisten von uns sind vom VP angewidert und hören zu, um zu sehen, wo wir mit unseren Teams kämpfen müssen. Diejenigen, die das Kapitol angegriffen haben, sind nicht repräsentativ für unsere großartigen Patriotenteams für DJT!!“

„Erstaunliche Zeiten. Das Ende der Freiheit.“

politifact.com berichtet abschließend:

Die Washington Post und CBS News erhielten zuerst Kopien der Textnachrichten von Thomas, der sich Ginni nennt, und berichteten am 24. März über ihren Inhalt, nachdem sie sie mit fünf namenlosen Personen bestätigt hatten, die sie gesehen hatten. Seitdem haben große Medien die Texte bestätigt; CNN sagte, es habe die Nachrichten überprüft, und die New York Times , NBC News und ABC News bestätigten ihre Echtheit durch andere ungenannte Quellen.

Thomas schickte Meadows am 5. November 2020 einen Link zu einem YouTube-Video mit dem Titel „TRUMP STING w CIA Director Steve Pieczenik, The Biggest Election Story in History, QFS-BLOCKCHAIN“. Das Video ist nicht mehr auf YouTube.

 Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit 

Pieczenik, ein ehemaliger Beamter des Außenministeriums, ist ein rechtsextremer Kommentator, der oft auf dem InfoWars-Kanal von Alex Jones aufgetreten ist und sich Jones angeschlossen hat, indem er die Schießerei an der Sandy Hook-Grundschule in Newtown, Connecticut, als „falsche Flagge“ bezeichnet hat.

In der Welt der Verschwörungstheorien steht QFS für „Quantum Financial System“.

Das imaginäre QFS-Finanzsystem wurzelt in älteren Verschwörungstheorien, die besagten, dass ein umfassender Vorschlag aus den 1980er Jahren zur Reform der US-Wirtschaft heimlich verabschiedet und von der Regierung unter Verschluss gehalten wurde, aber eines Tages in Kraft treten würde, schrieb der Forscher Mike Rothschild in seinem Buch über QAnon.  

„Das Wesentliche ist, dass irgendwann alle Währungen ‚neu bewertet‘ werden, um den gleichen Wechselkurs zu haben (möglicherweise an Gold oder den Dollar gekoppelt), Steuern und Schulden weggewischt werden und jeder, der riesige Mengen an geringwertiger Währung besitzt wie der irakische Dinar oder der vietnamesische Dong sofort wohlhabend sein werden“, sagte Rothschild PolitiFact in einer E-Mail. „Das ist absoluter Unsinn.“

PolitiFact fand Versionen von scheinbar demselben Video auf Rumble and Bitchute . 

Darin verwendete Pieczenik den Begriff QFS, um „eine von Trump initiierte Sting-Operation“ zu beschreiben, bei der jeder Stimmzettel mit einem „QFS-Blockchain“-Verschlüsselungscode „mit einem Wasserzeichen versehen“ wurde und Soldaten der Nationalgarde in 12 verschiedenen Staaten eingesetzt wurden. 

PolitiFact entlarvte einen viralen Facebook-Post, der im Video hervorgehoben wurde, und bewertete die Behauptung des Posts über „mit Wasserzeichen versehene“ Stimmzettel Pants on Fire . Es gab keine Beweise für eine so ausgeklügelte Verschwörung, um angeblichen Betrug durch die Demokraten aufzudecken. Die Bundesregierung druckt und gibt keine Stimmzettel aus.

Die mit Wasserzeichen versehene Stimmzettel-Behauptung war bei QAnon-Anhängern beliebt, wobei „beobachte das Wasser“ zu einem beliebten Refrain auf QAnon-Messageboards wurde. „White Hats“ wird auch im QAnon-Jargon verwendet, um sich auf diejenigen in Militär und Regierung zu beziehen, die mit ihrer Sache verbündet waren.

Die Behauptung von Thomas, dass Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Politik, Regierung, Technik und den Medien zusammengetrieben und für Militärtribunale nach Guantanamo Bay verschifft würden, „ist die Essenz von QAnon“, sagte Rothschild. Vice berichtete , dass Thomas‘ Text „direkt eine Passage zitierte, die in QAnon-Messageboards herumschwirrte“.

Viele der frühesten Beiträge von „Q“, dem anonymen Poster, das behauptete, ein militärischer Insider zu sein und dessen Schriften in Rand-Internetforen die Bewegung inspirierten, sprachen von der Ausweitung von Gitmo und verwiesen auf Massenverhaftungen von Demokraten, Prominenten und Bankeneliten, sagte Rothschild. 

Viele Anhänger von QAnon haben lange geglaubt, dass Trumps Bemühungen in einer Massenentsiegelung von Anklagen gipfeln würden, die „der Sturm“ genannt wird.

„Q“ hat seit Dezember 2020 keine Nachricht mehr gepostet, aber unbegründete Internetgerüchte, die militärische Verhaftungen und Hinrichtungen von Spitzendemokraten in Guantanamo Bay beschreiben, leben mit freundlicher Genehmigung von Influencern und Websites, die die QAnon-Theorien vorantreiben, wie Real Raw News weiter.

In Deutschland wird diese Theorie zum Beispiel vom TM-Kanal https://t.me/fufmedia weiterverbreitet und von über 130.000 Gläubigen unkritisch übernommen!?

Wenn man das kurze Video sieht, denkt man zunächst es sei ein Tatsachenbericht und es ist nicht klar, dass nur über die Textnachrichten gesprochen wird.

Es ist keine Bestätigung, dass diese Sting-Operation oder Ähnliches jemals stattgefunden hat!

Denken Sie dran, dass Militär sollte bereits 2011 (!) laut einem gewissen „Drake“ uns alle befreien. Nach dem Sieg von Biden und der Niederlage von Trump ist Ultimatum nach Ultimatum und Ankündigung auf Ankündigung verstrichen. Es handelt sich hierbei um eine Psy-Op, um den „digitalen Kriegern“ (wer will schon Krieger sein!?) bzw. Anons immer neues Futter zu geben.

Die Befreiung wird nicht im Internet an der Tastatur stattfinden! Sie beginnt in Ihrem Kopf und Herzen, verschwenden Sie keine Energie an haltlose Theorien, Figuren der Macht wie Trump oder Putin, sondern auf die Dinge die sie ändern können und das beginnt bei IHNEN!

Und jeden Moment, den ihr damit verbringt, nach der Symbolik zu suchen, die Zahlen zu zählen und die versteckten Bedeutungen in den Worten zu finden, achtet ihr nicht auf eure Umgebung und handelt nicht nach dem Naturgesetz.

Ihr tut nicht in allen Bereichen das Richtige. Ihr geht nicht mit der Situation um, weil ihr zu sehr damit beschäftigt seid, in den Kaninchenbau zu gehen, um herauszufinden, was die Magie ist. Und genau das ist die Magie.

Die Magie ist die Tatsache, dass ihr jetzt abgelenkt seid und eure Köpfe in diesem Kaninchenbau steckt und ihr euch nicht mit eurer Umgebung beschäftigt.

So funktioniert die Magie, und deshalb haben sie sie dort platziert. (mehr dazu hier: Wach endlich auf! Sie benutzen Magie, um Dich zu kontrollieren! (Video))

AUFWACHEN!!!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/PRAVDA TV am 28.03.2020

native advertising

About aikos2309

4 comments on “US-Mainstream-News berichten über „Teil einer riesigen White-Hat-Operation von Trump und Militär“ (Video)

  1. Aber natürlich #,die NWO ist gescheitert ,dann können sich ja alle freuen

    epgn.ch/2022/03/28/blackrock-head-says-the-new-world-order-has-failed/

    1. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, ob da was im Gange ist und wenn ja was.

      Das alles hat m. E. ja Ausmaße, von denen vermutlich selbst wir hier auf diesen Seiten sich Informierenden nicht annähernd eine Vorstellung haben.

      Tr.mp soll mal noch während seiner Amtszeit gesagt haben wenn ich mich recht erinnere, er hätte nie gedacht, dass der Tiefe St.at so tief sei – davon gehe ich auch aus, dass mögliche positive Kräfte sich das alles leichter vorgestellt haben und diese Ausmaße unterschätzt haben.

      Meines Erachtens.

  2. Weiss jemand zufaellig, ob die verwaisten neuen Stadte in China jetzt von der amerikanischen Elite bewohnt sind, denn dann hat die Hochfinanz gewonnen und wird die restlichen Regierungen als die Boesen hinstellen und trotzdem mit dem Umbau und den falschen Patrioten zur Diktatur hinarbeiten; wenn wir nicht in unseren Gemeinden unser eigenes Geld drucken und den Zinssatz sein lassen; sonst gehen die Europaeer zu einer Revolution ueber, wie die Italiener schon angekuenidt haben.

    1. @Wahrheit

      Wenn ich unser Kleinststädtchen so betrachte, sehe ich fast täglich neu hinzugekommene Mügrünten der bekannten Klientel zusätzlich zu den sich weiter fließbandmäßig vermehrenden schon etwas länger hier Lebenden dieser Sorte. Die schon etwas länger hier Lebenden dieser Sorte habe bereits alles im Griff, fast alle Restaurationen, fast schon das ganze Kleinststädtchen aufgekauft und man sieht immer mehr dieser Klientel und immer weniger der echten dt. Einheimischen. Das sieht in der ganzen Region wie überregional genauso aus. Die haben Kohle ohne Ende, kaufen alles auf, niemand sagt was, sondern fast alle kriechen ihnen bereits in den Allerwertesten.

      Doitscheland hat schon fast fertig ebenso wie die echten Doitschen und die m. E. Sat-AN-istenbande holt gerade zum finalen Schlag aus – guckstu hier:

      https://uncutnews.ch/getarnte-arbeit-an-toedlichen-krankheitserregern-so-infiltrierten-biolabors-des-pentagon-die-ukraine/

      Da kommt die nächste geladene Mügrütionsw.ffe mit weiß der Geier was alles infiziert nebst den massenhaften öfrikönischen etc. Trittbrettfahrern, die hier m. E. nun mit Absicht wieder als fast reine Männerhorden hier eingeschleust werden von diesen m. E. entweder vom Sat-AN wirklich Besessenen und/oder Geh.rnamputierten:

      https://unser-mitteleuropa.com/eu-plant-1-000-euro-monatlich-pro-umsiedelungswilligem-ukrainer-italien-legt-nochmals-900-euro-drauf/

      Meines Erachtens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.