Ist COVID ein Schlangengift und wollen sie deshalb nicht, dass wir ein Gegengift verwenden?

Teile die Wahrheit!

Im vergangenen Dezember erhielt Dr. Bryan Ardis eine SMS von einem befreundeten Arzt in der Notaufnahme, die ihn unerwartet auf ganz andere Gedanken brachte.

Der Text lautete:

„Hey Dr. Ardis.

Wenn Sie von einer Klapperschlange gebissen wurden, würden Sie dann in ein Krankenhaus gehen und ein Gegengift verlangen?“ Ein Gastartikel von arrangement-group.de

Bryan Ardis hatte keine Ahnung, was das bedeuten sollte und machte sich sofort an die Arbeit, indem er Schlangengifte erforschte.

Er entdeckte, dass die meisten entweder monoklonale oder polyklonale Antikörperbehandlungen sind.

Also genau wie die monoklonalen Antikörper, welche die CDC gerade als COVID-Behandlung zugunsten von Remdesivir aufgegeben hat.

Remdesivir tötet garantiert fast alle Patienten und ist aber noch immer das einzige staatlich zugelassene Mittel zur Behandlung von Säuglingen und Kindern mit

COVID in den USA.(Deshalb will man unbedingt die Kinder impfen)

native advertising

Er sagte:

„Mir wurde klar, dass monoklonale Antikörper ein Gegengift darstellen.

Die amerikanische Bundesregierung will also nicht, dass wir ein Gegengift verwenden.

Warum bekämpfen sie Gegengifte und warum finden wir Gegengift-Wirkungen gegen COVID?

Ist es etwa gar kein Virus gewesen? Ist es vielleicht ein Gift?

Das möchte ich jetzt wissen: Ist COVID ein Gift und wollen sie deshalb nicht, dass wir monoklonale Antikörper verwenden?

Bryan überprüfte die Veröffentlichungen und sagte, dass die ursprüngliche Quelle von COVID-19 entweder von Fledermäusen, Schlangen oder Schuppentieren handelte.(Tötet der Impfstoff die Seele? Die Bevölkerung für das Freimaurerprojekt namens Agenda 21 kontrollieren)

Er bemerkte, dass jedes Mal, wenn jemand Schlangen erwähnte, die Faktenprüfer über sie herfielen und sie zu den Fledermäusen zurückwarfen.

„Es gibt keine Faktenprüfung über Fledermäuse. Sie lassen dich immer wieder Fledermäuse anschauen“, sagt er.

Und dies, obwohl chinesische Experten behaupteten, dass es gar keine Fledermäuse gewesen sein können, weil diese Fledermäuse Winterschlaf halten und COVID mitten im Winter ausbrach.

Als sie die Antikörper der Kranken in Wuhan untersuchten, stellten sie außerdem fest, dass die genetischen Sequenzen nicht wie die von Fledermäusen aussahen, sondern zwei Schlangen ähnelten:

Proteine ​​aus der Kraits und der Königskobra.

Bryan fuhr fort:

„Dann finde ich im April 2020 auch noch heraus, dass es eine Studie in Frankreich gibt, in der sie herausgefunden haben, dass die Rezeptoren im Gehirn, die Nikotinrezeptoren genannt werden, tatsächlich etwas mit dem Schlangengift der Kobra zu tun haben.

Und dass das Spike-Protein von SARS-CoV-2 dem Gift der Kobra sehr ähnlich ist.

Dann finde ich auch noch heraus, dass es einen Arzt gibt, der im Mai 2020 an der Universität von Pittsburgh in einem Computerlabor arbeitete und genetische Sequenzierungen durchführte.

Er forschte damals seit 5 Monaten und sequenzierte Spike-Proteine.

Er ​ versuchte das Rätsel von SARS zu lösen.

Sein Name war Bing Liu und er wollte mit einer großen Pressemitteilung alle Ergebnisse bekannt geben.

Das nächste, was ich in Erfahrung bringen konnte, war aber nur, dass der junge Dr. Bing Liu bei einem sensationellen Selbstmordmord ums Leben kam.

„Und da bin ich ausgeflippt“, sagt Bryan.

„Wenn ich Ihnen sage, dass sie über alles in Bezug auf COVID gelogen haben, dann haben sie natürlich auch über den viralen Teil von COVID gelogen.“

Bryan zitiert eine umfangreiche Studie, die im Januar 2020 veröffentlicht wurde und in der alle Proteine ​​und Peptide im Gift der Königskobra kartiert wurden.

In ihr wurden 19 Gifte und Peptide isoliert, die spezifisch auf Organe im Körper abzielen.

Er sagt:

„Ich bin überzeugt, dass COVID-19 kein Atemwegsvirus ist. Es ist vielmehr eine Vergiftung und sie verwenden meines Erachtens synthetisierte Peptide und Proteine ​​aus Schlangengiften. Sie verabreichen sie und richten sie auf bestimmte Menschen aus.“

Das Erstaunliche an diesen 19 im Gift der Kobra gefundenen Toxinen ist, dass sie speziell sequenziert sind, um auf bestimmte Organe abzuzielen.

Wie beispielsweise die Bauchspeicheldrüse bei einem Diabetiker, das Herz bei einem Herzkranken und die Leber bei einem Hepatitis-Patienten

„Das ist die originellste aller Biowaffen überhaupt: Schlangengift.

Wenn ich sage, dass dies das Böseste ist, dem ich je in meinem ganzen Leben begegnet bin, dann ist noch eine Untertreibung.

Das größte Symbol des Bösen in der gesamten Christenheit ist nämlich die Schlange.“

„Können Sie sich etwas Böseres vorstellen, als die ganze Welt mit Schlangengift zu vergiften?

Schlangengift in Ihre Venen zu injizieren und dabei die mRNA-Technologie zu verwenden, die sie seit Jahren aus Schlangengift isolieren, von der sie wissen, dass sie ungewöhnlich stabil ist.

Stabiler als jede andere mRNA, die sie seit Jahrzehnten aus anderen natürlichen Organismen isoliert haben.“

„Im Jahr 2015 nahmen sie mRNA, die sie aus Kobra-Gift isoliert hatten und sie wickelten diese mRNA tatsächlich in Nanopartikel-Hydrogel ein.
Sie machten sie dadurch noch stabiler.

 

Dann fügen sie diesen Nanopartikel-Hydrogelen sogenannte Dynabeads hinzu, welche die mRNA des Schlangengifts umhüllen und es noch stabiler sowie langlebiger machen.

Außerdem machen sie es damit einfacher, in Ihre Zellen einzudringen.

Wissen Sie, was Dynabeads sind?

Das sind magnetische Metall-Nanopartikel.“

Eine Folge von The Blacklist mit James Spader (Staffel 4, Folge 15) aus dem Jahr 2016 enthielt sogar ein umfangreiches predictive Programming (d.h. eine Vorhersage in einer TV-Serie) dieser Details:

https://bs.to/serie/The-Blacklist/4/15-Der-Apotheker-Nr-59/de

Bryan sagt, als er diese Episode sah, wusste er, dass er recht hatte.

Er sollte das sehen, „weil es für mich eine Bestätigung war, dass andere Leute wussten, dass dies die ganze Zeit geplant war.

Wir wussten, dass dies ein Plan ist.

Das FBI findet in dieser Folge heraus, dass es tatsächlich Peptide sind, die im Kraits-Gift gefunden wurden, das Reddington vergiftet hat.“

„Ich glaube, das war die ganze Zeit über schon der Plan.

Sie verwenden mRNA und ich glaube sogar die mRNA, die aus dem Gift der Königskobra extrahiert wurde.

Die Königskobra und ich glauben, sie wollen dieses Gift in dich einschleusen und dich zu einer Mischung aus Satan machen, die nicht länger nur Gott oder einer Schöpfung Gottes gehört.“

Bryan wendet sich an Stew Peters und sagt:

„Wenn ich sage, dass die mRNA in den Spritzen von Pfizer und Moderna aus Schlangengift stammt, klingt das einfach verrückt, oder?

Aber ich möchte, dass Sie das vom 6. Juli letzten Jahres 2021 lesen, der Mitbegründer von Moderna, lesen Sie den Titel, zeigen Sie ihn in die Kamera:

„Moderna-Mitbegründer verwendet mRNA-Technologie zur Behandlung von Giftschlangenbissen“, sagt Stew.

Es gibt eine endlose Anzahl von Hinweisen, die Bryans Verdacht stützen.

Wie der Kanadier Dr. Hoffe bereits feststellte, hatten geimpfte Personen erhöhte D-Dimer-Werte, aber vor dem Aufkommen von COVID waren erhöhte D-Dimer-Zahlen häufig ein Hinweis auf eine Schlangengiftvergiftung.

    

Bryan sagt:

„Das durch Remdesivir verursachte Nierenversagen ist das Zielorgan Nr. 1 für das Gift der Königskobra. Es ist das wichtigste Ziel!“

Er sagt, dass es kein einziges Symptom oder keine Nebenwirkung der COVID-Impfstoffe gibt, die nicht mit dem Schlangengift von Kobras, Kraits und anderen

Giftschlangen in Verbindung gebracht werden können.

Da gibt es nicht mehr viel hinzuzufügen.

Auch Dr. Aryiana Love bestätigt inzwischen diese These von Dr. Bryan Ardis.

Aryiana Love bringt die Patente und Quittungen, welche die Behauptungen von Dr. Ardis in der Dokumentation Watch The Water beweisen.

Der Plan, die Welt zu vergiften, war ein langfristiger Plan und Dr. Love tritt in der Stew Peters Show auf, um der Welt ihre Erkenntnisse zu offenbaren und die Schrecken von Covid-19 zu bestätigen, die jetzt ans Licht gebracht werden.

Die Patent-Belege:

WO2021155323A1 Janssen Pharmaceuticals, Inc.

WO2021178971A1 U.S. Militär US20210346492A1 Janssen Pharma

WO2021229448A1 Janssen Pharma

WO2021188969A2 Biontech US Inc.

https://patents.google.com/patent/WO2021155323A1

Anm. d. Pravda TV Redaktion:

Eine weitere Theorie finden Sie hier:

Enthüllung: CORONA – Die digitale Weiterentwicklung von BORRELIOSE?!

Weitere Enthüllungen, ob nun ein Schlangengift oder Borreliose lesen Sie bald auf unserer Seite.

native advertising

About aikos2309

9 comments on “Ist COVID ein Schlangengift und wollen sie deshalb nicht, dass wir ein Gegengift verwenden?

  1. Pingback: Il COVID è un veleno di serpente e quindi non vogliono che usiamo un antiveleno? ⋆ Green Pass News
  2. Die Wissenschaftler die an solch bösartiges Treiben teilnehmen sind für mich keine Menschen, das sind perverse und gewissenlose Monster im dienste des Bösen !
    Was nützt denen ein Judaslohn wenn sie selbst auf der Abschußliste stehen seitens ihrer Auftrageber oder der Gegner ?
    Das zeigt deren Dummheit und Raffgier, naja, Intelligent ist nicht Schlau zusein !

    1. Manche Erfinder, Entdecker etc. Kennen halt keine moralischen Grenzen.

      Das ist wohl so weil sie mehr in Geist und Materie (koerper) leben, sind, sein als in der seele.

      Wenn die Seele fast oder ganz abgekoppelt ist, bzw man nicht nicht ganzheitlich mehr oder Münder ausgeglichen ist, Dann darf man sich nicht wundern, wenn solche Ergebnisse erzielt werden.

      Und wieder mal geht es um Spaltung und Trennung und nicht um Verbindung.

      Warum?

      Weil Geist und Materie gespalten ist de facto.

      Die Seele aber nie.

      Man wird aber keine Erfahrungen, Erlebnisse machen in einen abgespaltenen Zustand des seins, wie zb aura sehen, fotografische Gedächtnis, telepathie, telekommunikation.

      Wenn Man die hat, dann kommt man aus Wundern und staunen nicht mehr heraus und Weiss, dass alles mit einander verbunden ist.

      Dann macht man solch einen geistigen seelischen kindergartenbloedsinn erst gar nicht.

      Mehr in geist und materie sein oder in Seele, dass ist hier die Frage.

      Trau schau wem

    2. @L.Bagusch…kurz und knapp—auf den Punkt gebracht..Wissen schützt,Ingnoranz gefährdet…dancing with demons …(Mungo)..auf den Punkt gebracht…

  3. Vielleicht gibt Büll Götes deshalb einfach keine Ruhe und nennt alle C.-Gegner ver-rückt und seltsam:

    https://unser-mitteleuropa.com/bill-gates-nennt-proteste-gegen-seine-impfkampagnen-verrueckt-und-seltsam/#comment-47620

    Nun – der Dieb nennt den Unschuldigen bzw. sein Opfer Dieb und der Ver-rückte nennt die normalen Gesunden ver-rückt, weil für den Ver-rückten das Ver-rücktsein normal ist und aus dessen sich das Normale Gesunde ver-rückt ist.

    Das kann man Normalen Gesunden erklären, aber nicht den Ver-rückten, weil Ver-rückte nunmal ihr Ver-rücktsein zu erkennen außerstande sind aufgrund ihrer Ver-rücktheit.

    Meiner Ansicht nach.

    1. Da hat Müll Gaytes doch recht.

      Wir sind Ver/rückt und Selt/en/sam/meln = In der Summe Selten und aus der Linie/Norm ausgeschert.
      Daher – Ich sehe was was du nicht siehst.
      Während die Normalen, die Norm, die Linie nur den Zahlen Code auf dem Hinterkopf seines Vorgängers sieht.

      Ich denke das wir in der Geistigen Zurechnungsfähigkeit,
      weit von der Geistigen Verwahrlosung der 80-95% Masse entfernt sind.
      Und finde das gut.
      Und das schreibt jemand der von Borderline, Schizophrenie,
      chronischen Depressionen alles hatte und hat.

      Hier der Russische Langzeitplan den es auch Kritisch aus Russischer Sicht zu beobachten gilt. Der Sozialistische/Kommunistische Plan aus der Hintertüt.
      Teile und Herrsche. USA, CHINA; RUSSLAND = Alle 3 das Selbe, nur Drehtür Sozialismus – NWO Schmiede.

      The Great Rest & Dugin
      https://odysee.com/@Charles-Fleischhauer-Geheimnisvolle-Geschichte:d/The-great-Reset—Dugin:3

      Hoffen wir das auch Putin längst ausgetauscht wurde und gegen etwas Menschliches ersetzt wurde. Denn ich denke das Original wäre/war uns nicht wohl gesonnen.

      Solange das diese ideologisierten 1871 Vollpfosten nicht kapieren, gar beachten, erwähnen, kann ich diese Leute nicht mehr ernst nehmen. Nur noch lächerlich.
      Über die Naturgesetze klären sie auch nicht auf. So blieben die Leute im Völkerrechts Ideologie, was auch nur ein Sklavensystem/denken mit einer etwas lockeren Hundeleine ist.

      Iron Maiden hat einen neuen Song. Ein Britische H.M. Band mit sehr tiefen Einsichten und Einflüssen. Wer sich mal die Alben Cover anschaut, wird schon sehr viel sehen, das diese Band ein Agenda Maskottchen ist und das Bandmaskottchen Eddie stets dafür Symbolisch her hält.
      Daher doch recht viel, darin zu sehen ist, wenn man Wissen will.
      Meine Musik ist es nicht, aber interessant fand ich das Video alle mal.
      Hatte was von von dem einen Animationsfilm der den gesamten verlauf der Menschheit darstellt und unser System und den Aufstieg. Aber der Name fällt mir nicht mehr ein.

      Das Video von I.M. hat einen recht prägnanten Titel – The Writing On The Wall.
      Stand die Annunaki Geschichte nicht auch auf Steintafeln, einer Wand?
      Ebenso sieht man hier wie die Energie des Menschen abgesaugt wird, von einer Spezies, ebenso wie alle Großmächte aufeinander treffen und die Toten hinter sich her ziehen. Das Ende von dem Video zeigt nach die 4 Totenreiter.
      Im Grunde den Zyklus des wieder kehrenden Spieles, Eva isst den Apfel?
      Ist wohl fraglich wie man es sieht. Ich werfe es Eva nicht vor, einen Apfel gegessen zu haben. Ich denke diese Interpretation ist falsch.
      Somit könnte es als Happy End zu verstehen sein, oder eben als
      – Es geht wieder von vorn los, verführt, entführt, Same lame Story. Keine Ahnung.

  4. Das Szenario erinnert mich an den Film – Die Klapperschlange.
    Im ersten Teil bekommt Snake eine Bombe gespritzt, die nach Zeitablauf explodiert, wenn er nicht tut was er soll. Im zweiten Teil bekommt er ein Grippevirus gespritzt,
    um zu tun was er soll, um am Ende das Antiserum zu bekommen wenn er es schafft.
    Es geht in beiden teilen um den Präsidenten der gerettet werden soll, aber in Wirklichkeit stets um das was er hat.

    Sehr gute Filme, vor allem der Erste, die einiges aufzeigen.
    Großstädte als Konzentrationslager/Gefängnisse für aufsässige usw.
    Wahren sie schon immer, Arbeitslager und Gefängnisse. Im Film wird New York aber als direkte Isolationslager dargestellt. Sehr bezeichnend.
    Im Zweiten Teil sieht man auch die Elon Musk Satteliten die Snake am Ende gegen den Willen der Regierung abschaltet und die Menschheit zumindest für einen Moment, zurück in die Steinzeit versetzt. Aber auch in die Freiheit nicht mehr stetig überwacht zu werden und dessen Strahlen ausgesetzt zu sein.

  5. Genial ein Gift das bei jedem anderst wirkt einer Schlange würdig.
    Satans würdig ,dem Meister der Täuschung .
    Und die Massen reißen sich darum ,freiwillig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.