Projekt Looking Glass: Mysteriöse Gruppe warnt vor verhängnisvollen Ereignissen und einem Atomkrieg mit Russland (Videos)

Teile die Wahrheit!

Eine bisher unbekannte Gruppe, die sich „The Guardians of Looking Glass“ nennt, veröffentlichte Ende März drei Videos, in denen sie im Detail beschreiben, welche Zukunft abhängig von der Zeitlinie der Menschheit bevorsteht.

Die Gruppe weist die Wichtigkeit der Verbreitung der Informationen hin und betont, dass dringender Handlungsbedarf besteht, um das Eintreten weltumspannender verheerender Geschehnisse und eine negative Zeitlinie zu stoppen.

Schon in wenigen Tagen, am 18. April, könnte es laut der Urheber der Videos in New York zu einem verheerenden Bombenattentat unter „Falscher Flagge“ kommen. Wie glaubwürdig sind die Informationen und wer steckt hinter der mysteriösen Gruppe? Von Frank Schwede

Die Mitglieder der Gruppe behaupten, ehemalige Geheimdienstoffiziere zu sein, die sich zusammengeschlossen haben, um geheime Informationen über zukünftige Ereignisse zu veröffentlichen. Sie sagen:

„Unser Wissen stammt aus unserer Arbeit aus dem Projekt Looking Glass, das zusammen mit anderen Funden in den 1990er Jahren erstmals im Irak entdeckt wurde. Während dieser Zeit wurde das Artefakt vom US Militär aktiviert und mit Computern verbunden. Wir waren dazu in der Lage, Dutzende von zukünftigen Zeitlinien und eine Konvergenz oder Singularität zu sehen, die zu möglichen Ergebnisse bis zum Jahr 2030 führten.

Auf der einen Zeitlinie erwacht die Menschheit und die derzeitige Ordnung wird aufgelöst – ein Ereignis tritt ein, das nicht negativ, sondern positiv ist. Auf der anderen Zeitlinie bleibt die derzeitige Struktur bestehen, es kommt zu einem Atomkrieg und vielen anderen schrecklichen Ereignissen. Dann tritt statt das positive das negative Ereignis ein.“

Die Gruppe kündigt an, dass weitere Videos folgen werden, dass die Ereignisse auf der negative Zeitlinie nur durch Handlungen derjenigen verändert werden können, die die Videos gesehen haben.

Das heißt, wenn die Videos von Tausenden Menschen gesehen, weiterverbreitet und geteilt werden, dann können all diese schrecklichen Ereignisse auf der negativen Zeitlinie geändert werden, statt sich zu manifestieren. Die Gruppe:

„Das Spiegelartefakt hat uns gezeigt, dass es von den Handlungen anderer abhängt, ob sich die Ereignisse verändern. Ihre Arbeit und Hilfe bei der Verbreitung dieser Botschaft ist lebenswichtig. Es hängt also von Ihnen ab, was geschieht.“

native advertising

Kommen wir zum ersten Video. Es bezieht sich auf ein Ereignis, dass bereits in wenigen Tagen stattfinden könnte, nämlich am Ostermontag 18. April. An diesem Tag soll es im Zentrum von New York zu einem Bombenattentat unter falscher Flagge kommen.(Prophezeiung: „Wladimir“ werde „Herr der Welt“ sein – Astrologe: „Der Osten wird den Westen schwächen“)

Falsche Flagge in New York

Die Bombe soll sich in einem Lieferwagen befinden, der auf oder in der Nähe des Times Square parkt. Laut Gruppe wurde der Sprengkörper von einer westlichen Interessengruppe platziert, für den Anschlag soll  Russland verantwortlich gemacht werden. The Guardians:

„Die Reaktion Russlands ist zunächst zurückhaltend. Russland wird einige US Einrichtungen in Europa angreifen und ein paar US Militärs töten, während die USA Tausende russische Militärs töten werden.

Das wird zu widersprüchlichen Darstellungen führen. Die einen werden sagen, Russland sei schwach und besiegt, andere Staaten wie Indien und China werden sich auf die Seite Russlands stellen.

Viele werden bezweifeln, dass Russland hinter der Bombe steckt und die Reaktionen der USA für übereilt und hart halten. Spätestens wenn der Westen erkennt, dass der Anschlag kein Erfolg war und sich das Blatt wendet, bereitet er eine zweite „Falsche Flagge“ vor.“

Der teuflische Plan sieht in diesem Fall einen Anschlag mit Milzbrand-Erregern des Stammes 836 in Washington DC vor. Bei diesem Stamm handelt es sich um den stärksten und tödlichsten, der zwar von Russland entwickelt, später aber komplett vernichtet wurde.(300 Jahre alte jüdische Prophezeiung: Wird der Krieg zwischen Russland und der Ukraine zum Kommen des Messias führen)

Von Seiten der Wächtergruppe wird behauptet, dass einige Erreger kurz vor der Vernichtung aus Russland herausgeschmuggelt und in westlichen Laboren weiterentwickelt wurden. Geschah dies möglicherweise in einem der Labore in der Ukraine? Die Wächter:

„Der Angriff wird innerhalb weniger Tage mehr als 100.000 Menschen das Leben kosten und sich auch auf entlegene Gebiete und weitere große Städte im Osten der Vereinigten Staaten ausbreiten. Innerhalb einer Woche werden Millionen Menschen sterben und weitere Millionen schwer erkranken.

Weite Teile der östlichen Bundesstaaten werden abgeriegelt, die Biden-Administration wird von Washington DC nach Denver evakuiert, weil sie von Angriff Kenntnis hatte. Die USA machen erneut Russland für den Angriff verantwortlich und antworten mit Atomwaffen.“

Die USA starten einen umfassenden Nuklearangriff auf fast alle wichtigen Städte Russlands – jedoch werden Dank guter Luftabwehr nur dreißig Prozent der Atomraketen Russland erreichen.

Russland reagiert mit einem nuklearen Gegenschlag auf zwanzig US amerikanische Großstädte, was den Tod von Millionen Menschen zur Folge haben wird, weil US Verteidigungsanlagen nicht stark genug sind, um die Atombomben zu stoppen.

 

Russland & China steigen zur Weltmacht auf

Die USA verfügen zwar über fortschrittliche Technologie wie die TR 3B, doch aufgrund einer von Russland entwickelten Technologie ist die TR 3B nicht in der Lage, die Raketen erfolgreich zu verfolgen und abzufangen. Das heißt: während Russland den Krieg überlebt, werden die USA vernichtet.

Sowohl in den Vereinigten Staaten als auch im benachbarten Kanada wird der Handel vollständig zu Erliegen kommen, was zu einem gesellschaftlichen Zusammenbruch führen wird.

Auch wenn die Reaktion unterschiedlich ausfällt, wird für viele sehr schnell klar, dass es die USA waren, die Russland angegriffen haben. Genauso viele Kritiker werden bezweifeln, dass Russland tatsächlich hinter den Anschlägen gesteckt hat. Doch das Einsehen käme in diesem Fall deutlich zu spät.

Auch Europa wird von Russland bedroht, doch hier wird es sehr bald zur Kapitulation kommen, um weitere Schäden zu vermeiden. Siebzehn Tage nach dem ersten Raketenangriff wird der Krieg beendet sein und Russland und China werden zu den defacto Weltmächten erklärt.

Trotz der durch Russland und China in den USA geleisteten Wiederaufbauhilfe, wird die gesamte nordamerikanische Region abtrünnig werden, was sich bis in das Jahr 2030 hinziehen wird.

Während dieser Zeit werden bereits neue teuflische Pläne von den Eliten gegen die Bevölkerung geschmiedet, an denen aber weder Russland noch China beteiligt sein werden. Es ist geplant, einen neuen Krankheitserreger freizusetzen, um den Einsatz eines neuen Impfstoffs zu rechtfertigen, der mit den bereits bestehenden Impfstoffen  und den darin enthaltenen Graphenoxid interagiert.

Das in dem Vakzin enthaltene Graphenoxid ist jedoch nicht gedacht zu töten. Der eigentliche Zweck besteht darin, eine Interaktion mit einem bevorstehenden Sonnenereignis im Jahr 2030 herzustellen.

Das Graphenoxid soll dafür sorgen, dass die Menschheit den Event nicht als positiv, sondern als schrecklich empfindet, denn Geimpfte werden ihn aufgrund der neuen Schwingungsfrequenz nicht überleben.

Was aber wird passieren, wenn das Ereignis vom 18. April und auch die anderen noch geplanten tatsächlich noch rechtzeitig verhindert werden können? Die Wächter:

„Das positive Ergebnis ist eines, das auch durch den Looking Glas Artefakt enthüllt wurde, das jedes Mitglied der Wächter des Locking Glas Artefakts sah. Uns wurde gezeigt, dass, wenn die Menschheit eingreift, um all diese schrecklichen Ereignisse zu stoppen, eines nach dem anderen, durch die Hilfe unserer Arbeit, dass eine Zukunft entsteht, die bis zum Jahr 2030 führt, in der die Menschheit zu einem höheren Bewusstsein aufsteigt, einem liebevollerem, einem verständnisvolleren.

Jeder einzelne beginnt, die Welt so zu sehen, wie sie ist, und nicht so, wie sie durch die Medien, Hollywood und die Regierungen gefiltert wird. Eine Enthüllung findet statt. Die Impfstoffe werden abgelehnt. Es wird ein Heilmittel für diejenigen gefunden, die durch das Graphenoxid vergiftet wurden und die ihre Entscheidung bereuen.

Jedes entsetzliche Ereignis wird aufgehalten. Dann findet das Ereignis statt, und der von den Giftstoffen des Impfstoffs befreite menschliche Körper wird durch einen kosmischen Energiestoß umgewandelt, der jeden Menschen mit neuem Leben, Vitalität und Jugendlichkeit sowie mit höherdimensionalen Fähigkeiten und Kräften belebt.

Jeder Mensch wird wieder so alt, als wäre er Mitte bis Ende 20. Alle Krankheiten werden beseitigt. Der menschliche Körper kann sich von Energie, Licht und Wasser ernähren und hat keinen Bedarf an Nahrung, aber Nahrung kann immer noch konsumiert werden. Es kommt zu einer vollständigen Erneuerung und einer neuen Verbindung mit der Erde.

Kleine Gemeinschaftsregierungen setzen sich durch, und große internationale Machtstrukturen und Monopole sterben aus. Die Menschen können jetzt bis zu 1000 Jahre alt werden. Es gibt neue Erfindungen, die die Erde säubern, z. B. Bakterien, die Plastik fressen. Ab 2030 wird die gesamte Welt umgestaltet. Alte, korrupte Regierungen werden abgesetzt, die europäischen Eliten verlieren ihre ganze Macht, sodass manche als Bettler auf der Straße landen.

Es gibt aber keine Rachefeldzüge. Die Menschheit hört einfach auf, die negativen Kräfte mit Energie zu versorgen, und ohne diese Energie verwelken die Dunklen und verschwinden. Ohne die Energie, die ihnen von Milliarden von Menschen zugeführt wird, haben sie keine Macht, und wenn Milliarden Menschen beschließen, ihnen ihre Macht zu entziehen, haben sie nichts mehr.

So werden sie besiegt, und so enden sie einfach als Bettler oder stehen mit nichts da. Viele von ihnen werden an diesem Punkt wahnsinnig, da ihnen ihr Reichtum und ihre Macht genommen werden.

Selbst wenn der Anschlag vom 18 April gestoppt wird, gibt es in den kommenden Tagen, Monaten und Jahren noch 70 weitere Ereignisse, die ebenfalls gestoppt werden müssen, und zwar jeder einzelne davon. Ohne Ihre Aufmerksamkeit, ihr Engagement und Ihre Hilfe können wir nicht erfolgreich sein.“

Sind wir noch zu retten?

Ob die Ereignisse tatsächlich eintreten oder ob es sich nur um eine Fakegruppe handelt, die sich in der Öffentlichkeit wichtig machen will, ist aktuell schwer zu beurteilen. Um den Zusammenhang besser verstehen zu können, ist es wichtig zu wissen, dass die ersten Informationen zum Projekt Looking Glass bereits aus dem Jahr 2002 stammen.

Populär wurde das Thema schließlich durch ein Interview von Kerry Cassidy von „Projekt Camelot“ mit Bill Wood. Und noch ein weiterer Whistleblower soll in dem Projekt involviert gewesen sein. Sein Name lautet Dan Burisch

Von Burisch wird sogar behauptet, dass er das Projekt auf der Area 51 geleitet hat.  Laut Burisch entstand die Anlage durch Rückentwicklung aus einem Artefakt, das von einem abgestürzten Raumschiff stammt.

Nach Burisch Informationen umfasst die Zeitmaschine sechs Elektromagnetfeld-Erzeuger und einen von leistungsstarken Elektromagneten umschlossenen höhenverstellbaren rotierenden Zylinder mit Argon-Gas, der um neunzig Grad von der horizontalen Achse gedreht werden kann.

Durch Veränderung der Leistung und Ausrichtung der Magnete soll es möglich sein, sich in den Hyperraum einzuwählen, um Wurmlöcher zu verschiedenen Universen zu öffnen.

Durch eine Variation von Leistungseinstellungen und Ausrichtungen soll es möglich sein, Bilder von wahrscheinlichen zukünftigen Ereignissen im freien Raum innerhalb der Felder, ähnlich wie ein Hologramm, zu erzeugen, die über hochauflösende Audio-Video-Aufnahmegeräte erfasst  und aufgezeichnet werden können.

Burisch hat später behauptet, dass die Looking Glass Geräte und die Stargates demontiert wurden, um die Menschheit zu schützen. Es gibt auch Quellen, die sagen, dass mit der Technologie nicht über das Jahr 2012 hinaus gesehen werden konnte.

Physiker Dieter Broers geht in einem Interview mit dem US Autor Frank Jacob davon aus, dass es diese Anlage tatsächlich geben hat oder möglicherweise sogar noch gibt und dass die Aussagen der Gruppe durchaus ernst zu nehmen sind. Allerdings kann auch er keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben der Gruppe übernehmen.

 Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit 

Jacobs betont in dem Gespräch, dass die Impfpropaganda und der Medienterror im Zusammenhang mit Corona vor dem Hintergrund der Informationen der Gruppe so erst einen Sinn ergeben.

Eine andere Möglichkeit wäre natürlich, dass die Gruppe wie auch die Informationen tatsächlich bloß Fake sind und dass die Gruppe, wer auch immer dahintersteckt, einfach nur auf den Zug der aktuellen Ereignisse (Corona und Ukraine-Krieg) aufgesprungen sind, um sich im ganzen Medienzirkus einfach bloß mit wichtig zu machen.

Wie dem auch sei, die Zukunft wird zeigen, wohin die Reise geht.

Und bekanntlich kommt sowieso alles anders als man denkt!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Videos:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 16.04.2022

native advertising

About aikos2309

8 comments on “Projekt Looking Glass: Mysteriöse Gruppe warnt vor verhängnisvollen Ereignissen und einem Atomkrieg mit Russland (Videos)

  1. Engel
    Legne
    Laenge (riesen, nephilim)

    Legen
    Luegen

    Riesen
    Nesier
    Nieser?

    Riese
    Eseir
    Eser
    Esser

    Unter riesen waren wohl zumindest einge, die auch kleine Menschen als Nahrung nutzten?

    Komischerweise kommt mir zu was meist eher ueber Nacht, wenn ego, selbst mehr sendepause haben und was eingespeist wird bzw etwas mehr platz und Raum hat++??

    Trau schau wem

    1. Richtig, die Riesen haben alles gefuttert was satt machte und die haben sehr viel gefuttert, 4. Mose 13, 32 ….. es ist ein Land das seine Bewohner frisst…….

  2. „Die Gruppe kündigt an, dass weitere Videos folgen werden, dass die Ereignisse auf der negative Zeitlinie nur durch Handlungen derjenigen verändert werden können, die die Videos gesehen haben.“

    Ja genau… jeder halbwegs aufgewachte weiss, dass die Energie in die Richtung geht und Ereignisse verstärkt, in die sie gelenkt wird und Aufmerksamkeit geschenkt wird.
    Netter Versuch 😉

  3. 2030 😀 soll angeblich die Sonne irgendwas blubbern.
    Wie immer und am Ende ein laues Lüftchen.
    Und da wird jetzt schon herum gestresst.
    Erst werden ja alle daran sterben, dann nur paar, dann eigentlich ja gar keine, weil im Jahr 2030, nein doch im Jahr 58906040.
    Allen gehts gut, alle kommen aus der Versenkung und niemand, wirklich niemand, im Umfeld, bekannte haben irgendwas.
    Lüge über Lüge.
    Wie viel hat die Pharma bereits auf dem Gewissen?
    Die 30000 die angeblich an der Impfe nun gestorben sind.
    Mich nervt diese Schlammschlacht was alles passieren kann, aber nie etwas davon passiert.
    Zudem:
    Ich meine wie viele Dinge brauch es noch, um festzustellen das man Leute, die sich einen Scheiß für das Interessieren, was sie umgibt, NIEMALS, erreichen kann, wird.
    Ich muss sagen, ich hab die schnauze voll vom Alternativen Sektor.
    Es versaut einem alles.
    Es langt nur noch Stichproben zu nehmen und gut. Man merkt es ist immer das Selbe und alle hängen sie wieder drauf wie Fliegen auf Schei_e.
    Der Schaden war, ist angerichtet und es werden noch zig 1000 neue Dinge hinzukommen, immer zischen Hoffnungs Lügen wie G.Z. – wenn ich so eine Scheiße schon höre – und der nächsten Hiobsbotschaft.
    Es wird serviert, der Schaden wird angerichtet.

    Ob dann in 8 Jahren wegen der Sonne und noch 435 Krankheitserregern irgendwas passieren soll. Pf, echt, was soll das.
    Was unterscheidet die Alternative Sekte und Angstdoktrin vor dem Mainstream?

    Geil finde ich auch, das es keinen zu stören scheint, das WIR, nicht mehr behandelt werden, während sich echt alles nur noch um gespritzte dreht und irgendwelchen andauernden Kriegsgeschehen und Anomalien die nicht Sichtbar sind.

    Entweder man bleibt als Abhängiger vor dem Mediengulak kleben, lässt sich als Elendstourist den Rest des Lebens das Hirn versenken, währen man glaubt nun schlauer geworden zu sein als vorher. Höchstens die Arroganz und das Ego.

    Auf Dauer ist das sehr ermüdend und sättigend und Realitätsfern. Nur noch reißerischer Müll der uns um die Ohren gehauen wird. Die Alternative ist meiner Meinung schon ein wesentlich gefährlicherer Kult/Abergläubige Bauernfang,
    als die Dumme Herde. Ergänzt sich gut für die kommende Erde.
    Geil finde ich auch, das ja alle denken sie hätten sich das ausgesucht, die New Age Propaganda hat gute arbeit geleistet. Also habt ihr euch ausgesucht euer Leben vor dem Mediengulak zu verschwenden, oder einfach mal zu leben?!
    Die Dummen leben wenigstens und haben meines Erachtens weniger Angst vor dem Tod, als vor den Konsequenzen des Systemes, wofür sie bereitwillig ihren Kopf hinhalten. Danach machen sie wenigstens wieder ihr Ding und jagen nicht einer Schei_ Nachricht an der nächsten, die irgendwo, irgendwann, irgendwie passieren könnte hinter. Zeit zu leben. Denn das werden dir die Alternativen auch nicht zeigen. Denn dann würde man sich den ganzen Mist nicht mehr rein schaufeln. Der passieren könnte. Ihr seid doch angeblich unsterblich Blubber Blub. Also vor was wollt ihr euch schützen. Ihr wisst doch schon alles wie das System funktioniert, wie es arbeitet, was alles in etwa kommen kann und das bekommt immer nur neue Farben, Überschriften, wenns, hätte, könnte usw. Ich denke die Kognitive Dissonanz könnte in der Alternative nicht schlimmer sein, denn sie sind sich doch angeblich darüber Bewusst. Selbstreflexion. Die Affenbande da draußen weiß davon nix, leben aber auch entsprechend. Tiere leben, die paar Menschen die hier auf diesem Planet sitzend ihr Leben verbraten sollten auch wieder lernen zu Leben.

    1. @E.R.

      Ohne die Aufklärungsarbeit der alternativen Medien wäre m. E. die NWÖ bereits installiert, würde sie schon längst durchmarschiert sein.

      Bei allem – auch bei den alternativen Medien – sollte man das Gute nehmen und das Schlechte lassen.

      Ja – es sind im Umfeld scheinbar viele, die angeblich oder wirklich bislang Glück gehabt haben mit der Spritzung – vielleicht sagen sie aber auch nicht, dass sie vielleicht tage- oder wochenlang Nebenwirkungen hatten, dass sie meinten sterben zu müssen.

      Ich weiß von einigen und dabei eben auch jungen Leuten, die erhebliche Probleme nach der Spritzung hatten und haben und sich keine weitere geben lassen wollen.

      Ein Bekannter verlor 3 Freunde durch die Spritzung, ein Spazierbekannter bekam lt. seiner Tochter 3 Tage nach der Spritzung einen Schlaganfall, ein weiterer hatte ebenfalls erhebliche Nebenwirkungen über zwei Wochen lang, eine Frau in unserem Ort erzählte, dass sie sich keine Schlümpfe geben lassen würde, es seien mehrere Familienmitglieder und Freunde an der Schlümpfung gestorbenn, eine ältere Verwandte starb binnen Wochen an seltsamen Symptomen nach der Schlümpfung und ihr Mann ebenfalls nicht lange nach ihr – wurde aber ihren Angehörigen und ihnen selbst als irgendeine andere seltsame Erkrankung dargestellt und die meisten fressen das – sie bringen es nicht in Zusammenhang mit der Spritze in ihrer Arzthörigkeit und so läuft das nahezu überall.
      Daher bekommen die meisten nicht mit, dass die Leute infolge der Spritzung an Herzinfarkt, Schlaganfall, Embolie, etc. gestorben sind, sondern es wird nur erzählt. dass sie an diesen Erkrankungen gestörben seien – dass sie einige Wochen oder Tage oder auch nur Stunden vorher c.-gespritzt wurden, wird unter den Tisch gekehrt.

      Ohne die Aufklärungsarbeit der alternativen Medien hätten sich vermutlich noch viel mehr Menschen ahnungslos spritzen lassen.

      Alles, was wir hier wissen, wissen wir durch die alternativen Medien und ich gehöre eben zu denen, die wenigstens nicht dumm sterben wollen. – Wenn ich weiß was läuft, kann ich im Rahmen meiner Möglichkeiten wenigstens noch bewusste Entscheidungen treffen und auch seelisch-geistig arbeiten und damit umgehen.

      Auch haben sich seit Schlümpfbeginn die Notarzt- und Sani-Einsätze in meiner Gegend drastisch erhöht.

      Es wird ja nicht gesagt, dass die Leute an der Schlümpfe verreckt sind – die Verwandten glauben ja selbst die Mär, dass die dann an diesen Krankheiten unabhängig von der Spritzung gestörben seien.

      Wenn Du von all dem nix mehr wissen willst, dann isses Deine Entscheidung, dann frage ich mich, warum Du hier noch liest und schreibst. – Dann schalte einfach ab, blende alles aus und lebe den Tag wie er kommt ohne all diese informationen.

      Man kann auch den Spagat zwischen beidem versuchen.

      New Age ist m. E. eine Erfindung der NWÖ-Klientel – aber es gibt noch andere alte Möglichkeiten, geistige Arbeit zu tun, denn es ist alles mit allem verbunden.

  4. Es gibt unterschiedliche Erwartungen für die Zukunft. Am sichersten erscheint mir der Eintritt eines Heinrich-Events im Jahre 2046 zu sein, weil eine galaktische Superwelle exakt alle 12068 Jahre diese kosmische Katastrophe auslöst und die Sterne im Apex unserer solaren galaktischen Drift, die mit dem Erscheinen der galaktischen Superwelle typischen Erscheinungen (Mikronovae) zeigen.

    Außerdem fällt das irdische Magnetfeld in typischer Weise für dieses Ereignis, seit rund 170 Jahren exponentiell ab und eine magnetische Polumkehr scheint nahe. Unser Zentralgestirn wird seine Primärfelder vor dem Eintritt des Heinrich-Ereignis wahrscheinlich mehrere Male entladen und damit das Zeitalter der Elektrizität und des Internets aufgrund schwerer Carrington-Events beenden. Die Digitalisierungs-Agenda der Globalisten hat deshalb keine oder nur eine sehr kurze Zukunft.

    Die Globalisten wissen seit Mitte der 1950er, dass ein Heinrich-Event um 2046 kommen wird. Sie haben deshalb bestimmt unterirdische und unterseeische Zufluchtsorte für sich errichtet. Wahrscheinlich ist in dieses Projekt ein großer Teil der 2,3 Trillionen Dollar unterschlagenen Geldes geflossen, von denen Donald Rumsfeld kurz vor 9/11 öffentlich berichtet hat. Wir müssen heraus finden wo diese Sanktorien (unterirdischen/seeischen Städte) der Illuminaten sich exakt befinden, um uns zu ihnen irgendwie Zugang zu verschaffen.

    Es gibt die sog. Garabandal-Prophezeiung von 1961; sie besagt dass aufgrund einer oszillierenden Sonne eine läuternde Seelenschau bei vielen Menschen eintreten wird. Diese oszillierende Sonne ist wahrscheinlich die erste Serie von Carrington-Events in diesem Jahrzehnt. Dieses besondere Ereignis könnte sehr bald eintreten. Im Oktober 2024 ist das erste besondere Alignment der 4 großen Gasplaneten in unserem Sonnensystem mit magnetischen Kopplungseffekt auf die Sonne und dem dadurch verursachten Entstehen eines Maunder-Minimums. Dieses gekoppelte magnetische Moment der Gasplaneten könnte die erste Serie von Carrington-Events auslösen.

    Es ist aufgrund kosmischer, klimatischer und politischer Ereignisse anzunehmen, dass bereits in diesem Jahrzehnt ein großer Teil der Menschheit vorzeitig versterben wird.

    1. Am ersten Tag des ersten Lockdowns dachte ich mir : Aha, so wird also Garabandal umgesetzt. Jeder wird auf sich zurückgeworfen und hat nun Zeit, über sein Leben zu reüssieren.

  5. @Bernd

    Meine Intuition sagt mir, dass die Menschheit nicht mehr lange hat – neben all den anderen zu beobachtenden großen wie kleinen Ereignissen – ein atomörer WK würde bereits nahezu die ganze Menschheit auslöschen und selbst wenn diese Elöten in irgendwelchen Bunkern überleben würden, was würde sie erwarten, wenn sie nach Jahren wieder an die Oberfläche krabbeln könnten?

    Ich hatte schon ein paar „visionäre“ Träume und einen hinsichtlich der Sonne. – Dass da ein kollektives Erwachen möglich ist, sehe ich auch. – Vermutlich will Büll Götes deshalb mit aller Gewalt zusammen mit seinen Kumpanen die Sonne verdunkeln und die Menschen durchgängig mit seinen Nanochips, Nanobots, etc. per angeblicher C.-Spritzung versehen – m. E..

    Mein ebenfalls medial begabter Vater sagte mir mal 1 Jahr vor seinem Tod, dass, wenn die Erde auseinanderbrechen würde, das ganze Weltall in sich zusammenbrechen würde und ich antwortete intutiv: „Ja, so ist es.“ – und ich bin davon überzeugt, weil mir klar ist, was die Mutter Erde wirklich ist. – Alle suchen die Urzentralsonne im Außen – in Wahrheit ist sie in der Erde.
    Dass die Gefahr eines Auseinanderbrechens der Erde gegeben ist, darüber hörte ich in einem Interview mit Claudia von Werlhof, die mit der wohl inzwischen verstorbenen Physikerin Rosalie Bertell in Verbindung stand. – Demnach wird von der m. E. sat-AN-ischen Seite, dem militärisch-industriellen Komplex, etc. auch im Erdkern mittels Elektromagnetischmus, Skalarwellen und wer weiß was noch herumexperimentiert, was dazu führen könnte.
    Das ist unbeweisbar, aber man kann nicht alles beweisen – doch alles ist mit allem verbunden, weil alles ein einziges Ganzes ist und es gibt Menschen, die eben ein intuitives Wissen haben, das aus dem Herzen, das alles weiß, gespeist ist.

    Was viele Sensitive spüren ist schon, dass die Menschheit und im Grunde die ganze Welt an ihrem Limit, am Ende angelangt ist. Entweder es wird alles mit Vernunft zurückgefahren oder es bricht alles zusammen und/oder explodiert und dann würden den NWÖlern auch ihre Bunker nix mehr nützen.

    Man kann vermuten, Wissenschaftler können Hochrechnungen durchführen, analysieren, Prognosen anhand ihrer möglichen Daten erstellen – doch niemand weiß, was wann wirklich geschehen wird. Der Polsprung soll im Raum stehen, was auch möglich ist – dazu sagte mein damaliger Erdkundelehrer in den Siebzigern uns ohne den Polsprung zu erwähnen: „In 50 Jahren steht die Nordsee vor Köln“.

    Es war noch kein Mensch in der Sonne – es kann nur spekuliert werden, was darin wirklich abgeht und wann die Sonne was macht und das gilt für die gesamte Natur.

    Die Mutter Erde hat m. E. bislang nur mit den Wimpern gezuckt – wenn die wirklich loslegt, wenn sie endgültig genug hat, dann können all diese YANG-Dominierten in ihrem Größen- und Machbarkeits- und Selbs-HERR-lichkeitswahn mal sehen und wohl zum letztenmal, wo die wahre Kraft ist.

    Meiner Ansicht nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.