Krisenvorsorge: Pfefferspraypistole – zu Ihrer Sicherheit und für Ihre Selbstverteidigung!

Teile die Wahrheit!

Piexon JPX6 Jet Protector mit 4-Schuss-Magazin:

Zu Ihrer Sicherheit und für Ihre Selbstverteidigung!

Von Profis entwickelt, in Deutschland zugelassen: Der Piexon JPX6 Jet Protector mit 4-Schuss-Magazin!

  • höchste Qualität vom bekannten Schweizer Hersteller Piexon

 

  • BKA-Freigabe liegt vor: freiverkäuflich und führbar als Tierabwehrgerät

 

  • keine Registrierung oder Waffenschein notwendig

 

  • patentiertes Antriebssystem sorgt für extrem hohe Abschussgeschwindigkeit

 

  • maximale Reichweite und keine Ablenkung durch Seitenwind

 

  • ergonomische Form mit angenehmer Soft-Touch-Oberfläche

 

native advertising
  • 4 Pfefferspray-Ladungen werden nacheinander abgefeuert

 

  • Magazinwechsel mit wenigen Handgriffen in Sekundenschnelle erledigt

Der neue JPX6 mit 4-Schuss-Speedloader-Magazin von Piexon aus der Schweiz: Das Magazin enthält 4 Ladungen des hochwirksamen Piexol-Wirkstoffs, die durch Betätigen des Abzugs einzeln abgefeuert werden können.

Der Abzug wird nach jedem Schuss wieder automatisch gespannt. Sind die 4 Ladungen verbraucht, wird einfach mit wenigen Handgriffen das Magazin ausgetauscht und gegen ein neues ersetzt. In wenigen Sekunden ist die Pfefferspraypistole wieder einsatzbereit.

Der Jet Protector von Piexon: Ein Synonym für Höchstleistung!

Beim neuen JPX6 wird der Pfeffer-Wirkstoff mithilfe einer Treibladung auf eine Geschwindigkeit von bis zu 290 Stundenkilometern beschleunigt und erreicht so eine unübertroffene Reichweite von bis zu 7 Metern. Größtmögliche Sicherheit auf größtmögliche Distanz: Mit dem Jet Protector kein Problem!

Zu Übungszwecken ist ein grünes Trainingsmagazin erhältlich. Mit diesem können die Handhabung und der Einsatz des JPX6 gefahrlos geübt werden, denn die Ladungen im Trainingsmagazin enthalten nur blaue Lebensmittelfarbe und keinen Pfeffer-Wirkstoff.

Die Pfefferspraypistole JPX6 Jet Protector darf in Deutschland wie jedes handelsübliche Pfefferspray zur Tierabwehr erworben werden (entsprechende Kennzeichnung auf dem JPX Jet Protector vorhanden). Es ist kein Waffenschein oder eine behördliche Registrierung erforderlich.

Erwerb und Gebrauch: In Deutschland darf der Jet Protector von Privatpersonen ausschließlich zur Tierabwehr eingesetzt werden und unterliegt bei diesem Verwendungszweck nicht dem deutschen Waffenrecht.

Dokument zur BKA Freigabe

Pfefferspray vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

WARNHINWEISE NACH VERORDNUNG (EG) NR. 1272/2008 (GHS/CLP-VERORDNUNG)

Gefahr: Xi reizend R36/37/38 reizt die Augen, die Atmungsorgane und die Haut. S1/2 Unter Verschluss und für Kinder unzugänglich aufbewahren. S24/25 Berührung mit der Haut und Augen vermeiden.

S26 Bei der Berührung mit den Augen gründlich mit Wasser abspülen und Arzt aufsuchen.

Es besteht die Gefahr einer bleibenden Verletzung, wenn nicht mindestens ein Abstand von 1,5 m zu den Augen bzw. zum Gesicht des Angreifers eingehalten wird.

Piexon JPX6 Jet Protector mit Laser und 4-Schuss-Magazin

Gute und massive Verarbeitung, einfache Bedingungen. Laser sehr empfehlenswert, da die Zielgenauigkeit enorm erhöht wird.

Quellen: PublicDomain/Kopp Verlag am 11.08.2022

native advertising

About aikos2309

3 comments on “Krisenvorsorge: Pfefferspraypistole – zu Ihrer Sicherheit und für Ihre Selbstverteidigung!

  1. auf 7 m unbedingt noch ein ziellaser dazu kaufen!!!! ist sehr wichtig!!!!
    dazu passen ein eine antike, rustikale keule um den gegner vorher zu betäuben, sowie unser unschlagbar günstige bolzenpistole, um den gegner zu fixieren……damit sie dann mit dem laser genau ungestört zielen können.
    zuletzt möchten wir ihnen noch unseren super professionellen experten für tierheilkunde empfehlen, gern im abbo zu buchen für zeitlosen schutz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.