Europa am Abgrund: In Tschechien zeigt sich, was Deutschland bevorstehen könnte (Videos)

Teile die Wahrheit!

Mehr als 70 000 Tschechen protestieren in der Hauptstadt Prag und fordern von der Regierungskoalition eine neutrale Haltung zum Ukraine-Krieg, um sicherzustellen, dass die Energielieferungen aus Russland vor dem Winter nicht unterbrochen werden.

Die Demonstranten sind empört über die Sanktionen der Europäischen Union gegen Russland, die die Stromrechnungen in die Höhe schnellen lassen und eine Lebenshaltungskostenkrise ausgelöst haben.

Das Ziel unserer Demonstration ist es, Veränderungen zu fordern, vorwiegend bei den Energiepreisen, insbesondere bei Strom und Gas, die unsere Wirtschaft in diesem Herbst zerstören werden“, sagte der Organisator der Veranstaltung, Jiri Havel, gegenüber dem lokalen Nachrichtensender iDNES und wurde von Reuters zitiert.

Der Protest, der auf dem Wenzelsplatz im Herzen der Hauptstadt stattfand, fand einen Tag, nachdem die tschechische Regierung ein Misstrauensvotum überstanden hatte, weil die Opposition ihr Untätigkeit vorwarf, um die Bürger vor einer Hyperinflation im Energiebereich zu schützen.

Die aufkommende politische Instabilität zeigt, wie die Energiekrise in Europa die Unzufriedenheit der Haushalte schürt. Wir haben am Freitag eine neue Studie zur Kenntnis genommen, die davor warnt, dass in den nächsten sechs Monaten in Teilen Europas Unruhen aufflammen könnten, weil sich der makroökonomische Hintergrund der hohen Inflation verschlechtert.

Die Tschechen sind die westlichen Sanktionen gegen Russland leid, die eine verheerende Energiekrise ausgelöst haben. Sie wollen, dass die tschechischen Interessen Vorrang vor denen der EU haben und fordern billiges russisches Gas und Neutralität.

Die Sanktionen des Westens gehen nach hinten los, und einige Europäer werden sich bewusst, wie ihre Regierungen ihren Lebensunterhalt für den Stellvertreterkampf der NATO gegen Russland in der Ukraine geopfert haben. Was in Prag geschieht, könnte sich wie ein Lauffeuer in der gesamten EU ausbreiten. (Die deutsche Armee wird ab dem 01. Oktober auf den Straßen patrouillieren, aber warum?)

Welt Online berichtet:

native advertising

In Tschechien zeigt sich, was Deutschland bevorstehen könnte

Tschechien hat einen Samstag erlebt, der Deutschland noch bevorstehen könnte: In Prag demonstrierten zehntausende Menschen gegen steigende Energiepreise und die tschechische Regierung. Rechtsextreme Parteien und die Kommunistische Partei hatten zu der Kundgebung aufgerufen.

Die Demonstranten forderten den Rücktritt der Mitte-rechts-Regierung von Ministerpräsident Petr Fiala, die erst seit Dezember amtiert. „Das Beste für die Ukrainer und zwei Pullover für uns“, stand auf einem Spruchband.

Damit wurde der Regierung vorgeworfen, die Ukraine mit Sanktionen gegen Russland zu unterstützen, den Tschechen, die deswegen unter massiv steigenden Heizkosten litten, aber nicht zu helfen.

Über die Demonstration am Samstag sagte Fiala, diese sei von „prorussischen Personen mit Nähe zu extremistischen Positionen“ organisiert worden, deren Interessen denen der tschechischen Republik zuwiderliefen.

„Es ist klar, dass es auf unserem Territorium russische Propaganda und Desinformationskampagnen gibt und manche Personen einfach darauf hören“, kritisierte der Regierungschef.

Linkspartei und AfD mobilisieren für „heißen Herbst“

Derzeit steigen in ganz Europa die Energiepreise, weil die EU wegen des Ukraine-Kriegs deutlich weniger Erdgas aus Russland bezieht. Auch in Deutschland haben verschiedene Gruppen zu Demonstrationen aufgerufen.

Die Gewerkschaft Verdi droht mit Protesten wegen der hohen Energiepreise. Linkspartei und AfD mobilisieren jeweils für einen „heißen Herbst“.

Der Ostbeauftragte der Linksfraktion, der Leipziger Bundestagsabgeordnete Sören Pellmann, kündigte für Montag in Leipzig eine Demo unter dem Slogan „Heißer Herbst gegen soziale Kälte“ an.

Die rechtsextremen Freien Sachsen planen, sich mit einer eigenen Kundgebung in der Nähe dem Protest der Linken anzuschließen.

Für die AfD wiederum wollen die Parteivorsitzenden Tino Chrupalla und Alice Weidel nächste Woche eine entsprechende Kampagne vorstellen. Das Motto: „Heißer Herbst, statt kalte Füße!“ ergänzt um den Slogan „Unser Land zuerst!“

Der Spruch erinnert an die politische Leitlinie von Donald Trump: „America first“.

Verfassungsschützer äußerten bereits die Befürchtung, dass in Deutschland wie in Tschechien rechte und linke Gruppen gemeinsam auf die Straße gehen könnten.

„Dagegen war das, was wir in der Corona-Pandemie erlebt haben, wahrscheinlich eher ein Kindergeburtstag“, sagte Thüringens Verfassungsschutzpräsident Stephan Kramer in einem Interview. Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) fürchtet eine Vereinnahmung von Demonstrationen durch Extremisten und forderte eine Abgrenzung.

 

Tschechien, das derzeit die EU-Ratspräsidentschaft inne hat, hat rund 400.000 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine aufgenommen und dem Land militärische Güter und humanitäre Hilfe in bedeutendem Ausmaß geliefert.

Am Freitag überstand Fialas Regierung eine Vertrauensabstimmung im Parlament, die von der populistischen Partei ANO von Ex-Regierungschef Andrej Babis sowie einer rechtsextremen Partei beantragt worden war.

.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Videos:

Quellen: PublicDomain/https://www.zerohedge.com/geopolitical/europe-brink-70000-czech-protesters-flood-prague-over-energy-crisis am 04.09.2022

 

native advertising

About aikos2309

9 comments on “Europa am Abgrund: In Tschechien zeigt sich, was Deutschland bevorstehen könnte (Videos)

  1. also als berichterstatter der öffentlichen medien seh ich da höchstens 7000 langweiler
    und zu dem warum die da rumstehn…
    plünderung und raub ist im besetzten gebiet verboten und wird mit zuchthaus bestraft, laut besatzer statut. sollte mal jeder seinem/dem bürgermeister klar machen, den der ist der, der am hintern ist. von wegen geltend und gültig

    1. wenn ich mir so das titelbild mit der bühne so ansehe, das sieht mir doch sehr nach dem ferngesteuerten querträumendenunsinn wie in der berlin aus.

  2. Wenn die Probleme der Zeit sooo dringend sind, warum wird da niemals am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag demonstriert, es sind nur Wochenend-Parties sind.

  3. Die Bemerkungen der deutschen Politiker kann man nicht mehr hören. Allein für das Wort „Verfassungsschützer“ müsste man die lebenslang ins Zuchthaus sperren, so eine Verdrehung und Doppelmoral!

  4. @ Vasco
    Ihr Beitrag enthält kein Wort an Kritik, durch das neutrale reinstellen ist ihr Beitrag nur ein Hinweis und kann auch als Werbung angesehen werden.
    Warum machen sie Werbung für young global Leaders
    warum machen sie Werbung für den WEF.

    1. Jeronimo, Wie sagt Uwe immer?

      „Wissen schuetzt, Ignoranz gefährdet.“

      (aus dem Buch hoechste fremdartigkeit s.. Cassiaopeia.ORg)

      Wir sollten ggf. Alle etwas lockerer werden und nicht so sehr verkampfen in unseren Geist bzw. Inneren Einstellungen.

      2 Dinge sind sicher.

      Der Tod und die steuer.

      Also lebend kommt hier eh keiner raus!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.