„Aktion Klau-Lauterbach“: Geplante Entführung eine Geheimdienstoperation? (Video)

Teile die Wahrheit!

Die Stimmung in Deutschland ist absolut mies. Die Menschen haben alle mehr oder weniger Angst vor dem, was auf uns zukommt und sind sehr unzufrieden, viele sogar wütend darüber, in was für ein Desaster uns unsere Regierung hineinmanövriert.

Viele finden, man müsse sich endlich dagegen wehren. Kein Wunder, dass es da auch kleine Gruppen gibt, die mit Umsturzideen liebäugeln. Und dass der Staatsapparat hochnervös ist. Von Niki Vogt

Da kommt eine 75-jährige Omi mit ihrem Gefolge gerade recht für eine Machtdemonstration.

Liest man die Meldungen, reibt man sich verwundert die Augen und liest es zweimal. Es sind alles Sätze, die das gesamte Vokabular des Framings abspulen: Reichsbürger, Terror Verschwörungserzählung, Staatsstreich Rädelsführerin, administrativer Arm der Bewegung, Bürgerkrieg, Sturz der parlamentarischen Demokratie … Und alles im Konjunktiv und viel „sollen“. „mutmaßlich“, „heißt es“, „angeblich“.

So „soll“ die Entführung des Bundesgesundheitsministers Karl Lauterbach „geplant“ gewesen sein,  es „sollte“ der Auftakt zu einem Staatstreich werden. „Bei der geplanten Entführung Lauterbachs ‚soll‘ auch die Tötung von Personenschützern erwogen worden sein.“

Nicht nur das, gleich den ganzen Staat „sollen“ diese „Reichsbürger“ mutmaßlich  gestürzt haben wollen, gar einen bundesweiten Blackout sollen sie mutmaßlich geplant haben.

Und zwar durch Beschädigung und Zerstörung von Einrichtungen zu Stromversorgung. Die Mittel dazu soll die Anführerin Elisabeth R. mitgeholfen haben zu besorgen. Sie soll dem „administrativen Arm“ der Bewegung vorgestanden haben.

Der Spiegel und BILD schreiben, dass bereits vier Mitglieder der Terrorgruppe am 13. April festgenommen wurden. Zwei Wochen später habe die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Die gipfelten nun in der Festnahme der alten Dame Elisabeth R..

Sie sei bei den „Vereinten Patrioten“ in „übergeordneter Stellung im administrativen Teil“ der Gruppierung tätig gewesen, habe sich an der Beschaffung von Waffen und Sprengstoff beteiligt. (Die BRD bereitet sich auf die Kapitulation vor)

native advertising

Und mit „potentiellen Vereinigungsmitgliedern Rekrutierungsgespräche geführt“. Ein Bilanzbuchhalter namens Sven Georg B. aus dem Havelland hatte sogar eine SS-Uniform im Keller. Und ganz furchtbar: Auf dem Briefkasten den Aufkleber „Ich lasse mich nicht impfen“.(BRD Besatzungsverwaltung: Das Land ist geschwächt – Überall herrscht Angst)

Und eine Kalaschnikow wurde bei ihm im Keller gefunden.

Laut BILD ahnten die Nachbarn nichts davon, dass Herr Sven Georg B. ein Terrorist sei. „So seriös und fast schon spießig“ sei er aufgetreten.

Die BILD insinuiert sehr absichtsvoll, dass die alte Dame nach ihrer Festnahme in ihrem Haus in Flöha (Sachsen) festgenommen wurde und mit dem Hubschrauber nach Karlsruhe zum Bundesgerichtshof geflogen wurde und stellt sie in eine Reihe, wie „RAF-Gründerin Ulrike Meinhof († 41) oder Beate Zschäpe (47) vom NSU“.

So, da haben wir ja die richtige Suppe zusammengebraut. Das Feindbild wird gerade gebastelt. Der seriöse, schon spießige Bürger, der gleichzeitig Verschwörungstheoretiker, Reichsbürger, Impfgegner und Terrorist ist – Originalaufzählung des Präsidenten des LKA-Rheinland Pfalz, Johannes Kunz – und wird in dieselbe Kategorie wie die gefürchtete RAF gestellt.

 

Das lassen wir einmal alles sacken. Dann tun sich doch einige Fragen auf.

Zum Ersten: Es ist immer nur von vier Festnahmen der Mitglieder die Rede. Nicht einmal wird von der Mannstärke der Spinnergruppe gesprochen. Gab es mit Elisabeth R. nur fünf Mitglieder?

Es macht den Eindruck, denn wer dermaßen und mit so viel Wortgetöse die ganze Sache aufbläst zu einer Gefahr für Deutschland, der versucht auch, die Anzahl der Mitwirkenden beeindruckend darzustellen.

Zum Zweiten: Wenn diese vier Männer schon im April verhaftet wurden, warum ist dann Elisabeth R. bis Oktober völlig unbehelligt geblieben? Warum ist sie dann nicht in den Untergrund gegangen und hat sich einer Verhaftung entzogen?

Die große Terrorfamilie hätte sie doch vor einem Zugriff bewahren können. Und warum wartet man damit bis Oktober, wenn die Gruppierung sooo gefährlich ist?

Was HÄTTE da alles passieren können?!? Anscheinend nicht viel.

Denn:

Zum Dritten: Wir alle kennen die Fotos, die die Polizei von den sichergestellten Waffenarsenalen irgendwelcher gewalttätigen Gruppen oder Organisationen veröffentlicht. Die BILD zeigt eine SS-Uniform (natürlich stellt sich nur ein Verrückter eine SS-Uniform in den Keller, zumal, wenn er irgendetwas Ungesetzliches plant) und eine – in Zahlen: 1 Kalaschnikow, von der man nicht weiß, ob sie überhaupt schussfähig ist.

Das Ding ist eine Kriegswaffe, und es ist illegal, eine schussfähige Kalaschnikow zu haben. Es wird aber nicht einmal gesagt, dass Sven Georg B. die Waffe illegal besaß – und illegaler Kriegswaffenbesitz wäre mit Sicherheit groß und breit erwähnt worden. Sehr merkwürdig. Vom ständig erwähnten Sprengstoff keine Spur.

Bitte, wir sind doch alle nicht doof: Wenn bei irgendjemandem davon echte Waffen und Sprengstoff gefunden worden wären, hätten wir schon die Fotos  — wie üblich — in allen Medien zu sehen bekommen.

Und da die verhafteten vier Terroristen schon gesungen haben, wie die Zeiserln, weiß man mit Sicherheit auch, wie viele Köpfe diese „Armee“ zählt. Aber kein Wort davon. Es gibt anscheinend nur die fünf. Alles sehr dubios.

Aber, bitte, wenn das alles ist, was man uns hier vorführt: Vier bereits verhaftete „Gruppierungsmitglieder“, eine „wirre“ alte Dame, eine SS-Uniform und eine möglicherweise einsatzfähige Kalaschnikow. Und damit das deutsche Stromnetz lahmlegen? Ein Staatsstreich? Wie denn? In den Stromverteilerkasten an der Ecke schießen?

Dass diese Fünf offenbar nicht alle Latten am Zaun haben, okay. Aber warum ausgerechnet Herrn Lauterbach als Zielperson? Wie auch immer.

Aber richtig infam ist der Versuch des Staates und der Presse, aus den Zutaten „Reichsbürger, Kalaschnikow, Sprengstoff, Terrorgruppe, SS-Uniform, Nazis und Impfgegner“ eine hochgiftige Suppe anzurühren. Damit bastelt man gezielt eine Rechtfertigung zur Generaldiffamierung, einen Vorwand für Repressalien gegen jeden, dem man einen dieser „Anklagepunkte“ irgendwie anhängen kann: Wer sich nicht impfen lässt, ist auch Nazi und Terrorist.

Eine Überraschung ist das nicht. In Berlin weiß man, dass es in der Bevölkerung heftig gärt. Man wird sehr nervös.

Es gibt Hinweise darauf, dass die ganze Sache eine Geheimdienst-Operation gewesen sein könnte.

Eine Frau Prof. Dr. Elisabeth Roth war tatsächlich Professorin an der Uni Bamberg und zwar für Heimat- und Volkskunde.

https://www.uni-bamberg.de/euroethno/lehrstuhl/personen/ehemalige/univ-prof-dr-elisabeth-roth/

Und das ist auch der Name, unter dem eine Strafanzeige im Jahr 2020 gegen die ganze Bundesregierung gestellt wurde, wie in den Medien berichtet wurde.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/dieunbestechlichen.com am 19.10.2022

 

native advertising

About aikos2309

30 comments on “„Aktion Klau-Lauterbach“: Geplante Entführung eine Geheimdienstoperation? (Video)

  1. Da auf dieser Seite seit Neuestem die Kommentare erst vorab geprüft werden und erst dann viel später freigegeben werden, werde ich mich als beseeltes Menschenwesen nicht davon abhalten auch hier zu Kommentieren.
    Alles, was an solchen inhaltlichen Meldungen publiziert wird, dient dazu, die Zügel der Freiheit mehr und mehr den Menschen wegzunehmen.
    Die Bundesrepublik hat Angst vor einer 75 Jährigen.
    Vor Jahren hatte sie Angst vor dem Ex Mr Germany, Adriana Vermutlich ein FtM.
    Wer in Anatomie und im Recocnise etwas bewandert ist, sah bereits hier ein weiteres Clubmitglied im Hause der Weltsystembühne Baphomets.
    Es gibt in der Schöpfung weder Länder Namen, noch Reichsbürger, noch Transgender Statisten, noch Zahlen oder Buchstaben.
    Es gibt nur das Leben und ihre Bewohner….hier werden Menschen gegen Menschen aufgehezt…Oder als Endziel, Personen gegen Personen.
    Leider wiederholt sich auch hier vor unseren Augen die Geschichte von vor 75 Jahren Inhaltlichem Drehbuchs.

    Nicht nur meine Meinung, sondern auch die meiner Vorfahren, die schon damals in den Genuss von Lager Aufenthalten kommen durften.
    Durch diese inszenierten Meldungen dauert es nicht mehr lange, bis diese Lager eine Reminiszenz erleben werden. Hier wird erneut der Grund dafür gegeben.
    PS
    War dieser Reporter Gutbier auch hier wie die letzten Jahre auch seltsamer Weise direkt am Ort des Geschehens?

      1. Falsch. Die kostenfreie Version von Akismet bei WordPress ist ausgelaufen. Eine Verlängerung von diesem Anti-Spam Tool ist zu teuer. Deshalb müssen
        wir kurzfristig leider alle Kommentare per Hand freischalten. Bitte um etwas Geduld, bis wir den Fehler behoben haben.

  2. Was für ein Ding! Was für eine Story und dann hat die Oma noch nicht mal Handschellen um, als diese aus dem Hubschrauber steigt, nur Ihre Papiertütte, die Polizei hat der Oma vorher wohl beim Einkaufen geholfen, sehr nett.

  3. Manchmal könnte man denke ,wir leben in einen Land wo es nur noch Bekloppte gibt.
    Oder soll das ein Test sein an der deutschen Bevölkerung ,wie weit man die Menschen verarschen kann.
    Hier machen sich Staatsanwalt und Polizei zur großen Lachnummer…

  4. Das System ist einfach nur noch abartig, satanisch und krank. Ich möchte so gerne weg aus Europa/Babylonien, aber mir fehlt das nötige Kleingeld und die richtige Herangehensweise.

    1. Wenn ich wählen dürfte dann den Roland aus der Sage: „der dunkle Turm“ von Stephen King.

      Der Mann in der geschichte hatte einen Auftrag ja sogar mission bzw berufung.

  5. Du brauchst nirgends hin. Sei einfach Mensch dort wo gerade bist. es passiert ja die ganze Zeit etwas. Stan und seine Minions sagen ja immer das genau Gegenteil von dem was passiert. Das ganze Angstporno auf den Steroiden in den letzten Jahren auf allen möglichen geistigen Ebenen, was einzig darauf abzielt ein Dauer-Miesmachen-Zustand bei jedem einzelnen Menschen zu erzeugen, ist das zentrale Werkzeug dieser gegen alle Menschen gerichteten Kriegs-Propaganda. Was ist der Sinn und Zweck? Schlechte Gefühle und Emotionen in den Menschen fördern, aufrechterhalten.
    Ist denn die wahrnehmbare Welt wirklich so mies? Dieses ganze Untergangshysterie in allen Sektoren. Es ist doch so: Der Teufel und seine Schergen tun grundsätzlich immer das Gegenteil von dem was Sache ist – Beispiele: Das Universum ist unendlich riesig/in Wahreit überschaubar klein; Der Meeresspiegel steigt/In Wahrheit sinken nur die Landmassen ab; Die erde ist ein Steinhaufen mit flüssigem Kern / In Wahrheit besteht das was wir als Erde kennen aus toten Bio-Lebewesen (=Pflanzen, Menschen, Tiere, Fische, Pilze, Insekten….) die einst sehr sehr sehr viel größer waren und im Laufe von „Ereignissen?“ immer weiter geshrinkt worden sind. Über die Gestalt kann kaum einer eine Aussage machen. Ich kann hier endlos weitermachen. Es geht mir nur darum,dass man das Schema vom Teufel erkennt. Alles verdrehen, um 180°.
    Hat man das Schema erkannt, kann die „Zukunft“ (gibt es überhaupt Zeit? -> Erfindung von fabrizierter Geschichte wie Einstein und seinen THEORIEN etcpp -> Puppe/MuppetShow =Fake Welt = die Welt ist eine (Show)Bühne) vieleicht doch gar nicht so mies und übel sein. Was also ist der Zweck uns im tiefen Tal des Grauens zu befördern? Um uns dort festzuhalten? In die Hölle zu führen? Was ist,wenn das Gegenteil in Wahrheit im Gange ist, dass der Teufel und seine SCHERGEN in Wahrheit ANSGT haben, dass sie IHRE Mitspieler verlieren könnten? Ich für meinen Teil sehe das genauso. Schaue ich in mich selbst, so werde ich täglich etwas befreiter, es ist die ganze Zeit was im Gange.
    Noch was zum Schwarz-Aus: Was passiert, wenn die Birne kaputt geht? Na, dann ist es zappenduster, ergo muss die Birne (nicht das Obst) ausgewechselt werden. Leider haben wir keine solchen mehr, sondern nur die Kriegs-Waffe mit der Neben-Anwendung Licht allerdings als pulsierendes = Waffe. Nu ja, wenn jetzt die große Birne ausgeht, na dann geht Schmitz Katze aber ab. dann ist die Luzi(fer) los. Davon gehe ich schon seit Jahren aus. Mache aus sieben Milliarden Jahren einfach 7 Jahre: und darum geht es allem meinen Ermessens nach. Aus die Maus. Aus mit dem Simulator, der vor der eigentlichen Lichtquelle sitzt, was auch immer das ist.

  6. So, nun habe ich das Titelfoto genau angeschaut.
    Ich sehe einen älteren Mann mit einer blonden Perücke aus dem Hubschrauber steigen .
    Der Augenbrauen Wulst sowie die für eine echte Frau viel zu tief liegenden Augen und die riesigen Hände sind nach Transvestigation als meiner Meinung nach ein uns als alter Mann, der die Rolle einer 75 Jährigen Frau gespielt hat .
    Sobald Geschlechts gedrehte Darsteller die Bühne betreten, kann nicht von der Wahrheit ausgegangen werden, sondern die Lüge gebärt die Lüge.

    1. Nu ja Roland, die ganze Welt ist eine einzige Lüge. Stand und seine Miniions haben halt alles verkehrt. Die Politdarsteller sind da auch keine Ausnahme. Wenn man sich das Wagen und den Knecht (allein der Name…lol) anschaut. Lamp-recht: da stecken wahre Teufel drin in diesen Avataren, die den Host steuern. Diese armen Kreaturen sind nicht nur in Abscheulichkeiten verwandelt worden, sondern Ihre Seele wurde verdrängt? unterdrückt? fragmentiert, so dass ein schlechter Geist (ein Gott verstoßender) den Kommando-Platz des Avatars übernommen hat.
      „An Ihren Namen sollst Du Sie erkennen“ (hab ich mal für mich abgewandelt (Original:Taten) Bullock, Sandra= kastrierter Stier, Meatloaf = Fleischige Vagina (vulgär und nicht wie viele Deppen immer gern kontern: das heisst Fleischklops…Bullshit! bei FTM und MTF eben nicht)…oder erinnert sich noch wer an die Concorde Katastrophe: Allein die Fake Namen entlarven das schlechte Schauspiel. Mehr noch: es ist wie auf dem Holo-deck der Enterprise (TNG, Voyager, DS9…). Wir sind in einem Holo-deck im Holdeck im Holodeck. Die Zwiebelschichetn kommen langsam zum Vorschein =Schleier lüftet sich. So ist dann eben der Schauspieler im Geschichts-Version = Weit-Sehen (oder eben stumpf TV) auch nicht der echte, denn neben MTF/FTM und Fake Namen ist auch der Schauspieler selbst nur eine Rolle in einer Rolle. Hat man dieses Konzept erstmal verstanden, dann freut sich Alice, Oh Gott nicht MTF Zombie Alte, ich meinte die 33Grad Freimaurer Alice vom Fake Spanier mit neuem Kunstnamen: Walt Disnesy. Alles fabriziert.
      Superman lässt grüßen: Frag doch mal nen Physiker wie Magnetismus funktioniert und was das ist. Du wirst erstaunt sein: er kann Dir NICHT sagen. Wir hingegen schon, denn alles hier ist crystal magick = Christ!..Christus..Kristall…der dunkel Kristall…Loosh..gelflings (hebräisch=wir menschen=Looshlieferant für doe Skekse) Vermutlich musste der Muppeterfinder deswegen die Weltenbühne vorzeit verlassen und vermutlich ist das auch der Grund warum der Teufel die Fortsetzung des Remakes auf FlixNet verboten hat. Zuschauer gab es wahrscheinlich zuviele. Aber zu nah an der Realität..an den Vogelmenschen…den Insektenmenschen…den Comicfiguren da draußen. Ja Loonly Tunes sind real: falsches Spiel mit Roger Rabbit ist „versteckte“ Wahrheit. Oder auch ES. der Clown…die Monster sind real.

      1. Christus

        Christ

        Cryst

        Christ all

        Kristall

        Guter Hinweis grade mit den dunklen kristall (serie netflix).

        Da war bzw. Ist fuer mich auch was dran.

        Krishna
        Kristall

        Kri
        St (Sts ego und sto sebstlos) service to
        All (allar und Welt(en)raum anstatt weltall)

        Kri
        Cree
        wahre Menschen

        St
        Service to
        Dienen

        all
        Allen (all-es)

        Kristall
        Wahre Menschen dienen alle

        Kri (Cree wahre Menschen)
        Stall (Unterbringung nutztiere (bzw fleisch/essen fuer Halter) und deren Futter)

        Wahre Menschen sind (untergebrachte nutztiere im Stall und) Nahrung (losh, lusch) (fuer ihre Halter).

        Dunkler kristall
        Unwahre unmenschen bedienen sich alle

        Christus

        Chri
        Kri
        Cree
        Wahre menschen

        St
        Self to
        Dienen

        Us
        Uns

        Wahre Menschen dienen uns

        Macht fuer mich total sinn

      2. Krishna

        Kri
        Cree
        Wahre Menschen

        Shona
        Afrikanische ethnie
        60-80% als Christen assimiliert
        Frueher ahnenkult (Manismus) und totemismus sowie entrueckter himmelsgott mwari

        Krishna
        Wahre Menschen ihre ureigene Kultur und identifijation geraubt

  7. Wahre menschen
    Volk
    (gemischter Herkunft)

    So macht habecks Aussage : „es gibt kein volk“ schon sehr viel mehr Sinn, wenn sie alle bzw Mehrheit wohl nicht als wahre Menschen anerkennen.

    Totale traumtaenzer sind das (Politiker, Adel, miiliardaere, reilioese Fanatiker, Satanisten).

    Wer lebt wohl eher nur in Materie und Geist anstatt in Seele?

    Sie Nehmen nicht wahr, dass sie ihre unerloesten Themen auf uns spiegeln und damit projezieren um sich selbst und ihr Verhalten eher erkennen zu koennen.

    Geld, Reichtum, Macht wird als ersatzstoff fuer Liebe nie reichen.

    Sie Leben in Mangel (deswegen wollen sie immer mehr und es nie genug Geld, Reichtum, Macht, unterdrueckung fast aller) und sind durch Ihr egozentriertheit eher zu bemitleiden, weil ihr heimweg um einiges laenger sein wird (ausserfriesische etc. Eingeschlossen so fern real)

  8. @ leckomioballo

    ….neben MTF/FTM und Fake Namen ist auch der Schauspieler selbst nur eine Rolle in einer Rolle. …

    Sie spielen diese Rollen, damit wir auf den Götzendienst als seine Ritual Diener reinfallen.
    Wir, als ursprünglich gedachte Menschen werden wie die Geschlechtsgedrehten auch zu Rollenspielern. Jeder mutiert innerhalb der Druckausübung der Ahnen, Mütter, Väter , zu gehorsam erzogen dem System gut gelten, dienenden Person/al Sklaven.
    Kind, aus dir muss mal was gescheites werden …
    Dabei sind wir seit Geburt etwas….Ein beseeltes Wesen als Mensch.
    Jeder hier in dieser Welt wird als Rollenspieler missbraucht.
    Jeder Beruf ist die Rolle um in der Welt etwas Gelten= Geld als Haupt Maßstab haben zu dürfen.
    Der Kaufmann holt immer die Wahre .( Welt)
    Der Mensch wiederholt immer das Wahre .( Erde).

    Für mich sind die interherm , androgynen Mischwesen Hybriden Anhänger Baphomets der Ur Schlüssel zu Allem Weltlichen, als Verhöhnung der Schöpfung von echten Mann und Frau. ( Nofretete, Echnaton im bereits nachgewiesenen Ursprung)
    Leider erkennen es die Wenigsten, bzw. es interessiert sie nicht.
    Um hier Augen zu haben um zu Sehen bedarf es regelmäßiger Übung und der Willenskraft sich hier den innerlichen Dämonen zu widersetzen, ( die hassen die Erkenntnis der Wahrheit, der der Schlüssel ist)….denn das Erkennen dieser Entitäten ist ein wichtiger Erkennen und Lern Aspekt auf dem Weg unserer Klausur.
    Es bleibt somit jedem die Möglichkeit in die Vergebung zu gehen, wenn man sich seine damaligen Poster Idole als Götzendiener verloren hatte.
    Vergebung gegenüber der Ahnen ist auch ein Hinweis. Denn sie wussten nicht was sie taten.

    1. @seelenheil und Roland:
      Vielen Dank für das Anknüpfen an mein Geschreibsel und die Tieferlegung dessen.
      Ohne Abweichung der Welle schwinge ich mit Euch in der entsprechenden Resonanz.
      Passt alles hervorragend zusammen. Ergo und ich Ego sehe ich gleichermaßen, der Takt des eines Verses passt harmonisch in das Gesamtbild ohne zu verzerren (=Uni-Vers-um).

      Wird langsam Zeit, dass Mensch sich das verzerrte und fragmentierte Bild der Welt endlich mal wieder gerade rückt und diese parasitären Blutsauger links liegen lässt.

      Fällt nicht leicht, aber bei dem täglichen Schwachsinn der letzten 200? Jahre reicht es aber auch, sogar mir….

    2. Ach ja, nicht nur reiche und maechtige leben in Mangel, sondern auch die die zuviel suesses zu sich nehmen, als ersatzstoff fuer liebe oder zuviel herzhaftes als Salz bzw geschmack des Lebens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert