DUMBs: Militär verhaftet „Klonwissenschaftler“ des Tiefen Staates?

Teile die Wahrheit!

Folgende Meldung wurde am 04. Januar 2023 über die Seite Real Raw News verbreitet:

Die White-Hat-Abteilung des US-Militärs hat am Dienstag einen sogenannten „Klonwissenschaftler“ des Deep State gefangen genommen, der möglicherweise im unterirdischen Klonlabor in Missouri gearbeitet hat, sagte eine Quelle im Büro von General Eric M. Smith gegenüber Real Raw News.

Wie bereits berichtet, haben US-Spezialeinheiten am 20. Dezember ein Labor zum Klonen von Menschen in den Missouri Ozarks gefunden und zerstört. 

Bevor sie das Labor sprengten, beschlagnahmten sie Computertürme, Laptops und einen holografischen Projektor.

Die Hardware, sagte unsere Quelle, wurde an das US Army Cyber ​​Command in Fort Gordon geschickt, wo Spezialisten die letzten Wochen damit verbracht haben, mühsam zu versuchen, eine ausgeklügelte Verschlüsselung zu durchdringen, in einem Fall mit katastrophalem Effekt. 

Ein Laptop wurde heiß und schmolz, nachdem Mitarbeiter versucht hatten, die Passwortverschlüsselung zu umgehen. Eine chemische Analyse ergab, dass jemand die Innereien mit Thermit-Paste beschichtet und auf geschickte Weise ein Mittel zum Zünden des Beschleunigers unter niedriger Spannung abgeleitet hatte. 

Der Spezialist, der den Laptop übergab, erlitt Verbrennungen zweiten Grades an Händen und Gesicht, sagte unsere Quelle.

„Dieser Computer war ein Verlust, ein ziemlich effektiver Anti-Manipulationsmechanismus. Cyber ​​Command hat zusätzliche Vorkehrungen getroffen und erfolgreich eine Festplatte von einem zweiten PC entfernt. (DUMBs: Deutscher Ex-Oberst glaubt an Kinderfolter-Tunnels und Bunker in der Schweiz)

native advertising

Sie konnten auf das Verzeichnis zugreifen, aber fast jedes Dokument und jede Datei ist mit einer Chiffre verschlüsselt, die sie nicht geknackt haben“, sagte unsere Quelle.

Wer auch immer den Schutz installiert hat, hat jedoch einen eklatanten, unverzeihlichen Fehler begangen: Er hat es versäumt, den Microsoft-Benutzerkontoordner im Stammverzeichnis zu codieren. Sie haben auch vergessen, autorisierten Benutzern Aliase zuzuweisen.

„Schlampig für sie, gut für uns“, sagte unsere Quelle. „Drei Namen.“

Zwei der drei sind jedoch tot. Einer kam bei einem „Unfall“ im April 2021 ums Leben; Er und sein Fahrzeug fuhren in Malibu über eine Klippe und landeten in einer Schlucht. Der andere, ein langjähriger Computeringenieur bei Apple, starb im Juni 2022 an „Covid-Komplikationen“.

Der überlebende Benutzer, den das Militär am Dienstagmorgen festgenommen hat, ist ein 49-jähriger in Deutschland geborener Wissenschaftler, der an der Boston University in Genetik und Genomik promoviert hat. 

Nach seinem Abschluss arbeitete er sieben Jahre lang bei einem in Privatbesitz befindlichen Biotech-Unternehmen in Massachusetts und verschwand dann von der Bildfläche, bis sein Name auf dem Computer wieder auftauchte.

Unsere Quellen sagten, dass ihre Namen und der Name des Biotech-Unternehmens bis zum Abschluss der Ermittlungen von Cyber ​​Command zurückgehalten werden.

Er wollte derzeit nicht offenlegen, wie White Hats den Wissenschaftler ausfindig gemacht haben oder welche militärischen Mittel die Verhaftung beeinflusst haben, sagte aber:

„Alles, was ich jetzt sagen kann, ist, dass wir über einen reichen Mann sprechen, der unter seinen Verhältnissen lebend in einem heruntergekommenen Haus gefunden wurde. Schlafzimmer, Wohnung. Das einzige auf seinen Namen zugelassene Fahrzeug war ein verbeulter Toyota Corolla von 2001. Er hatte Millionen von Dollar.“

Der Wissenschaftler werde in einem sicheren Haus verhört, fügte er hinzu.

„Wenn er die Standorte anderer Klonlabore kennt oder weiß, wer geklont wurde, werden wir ihm diese Informationen entlocken“, sagte unsere Quelle abschließend.

Bitte beachten Sie das die Webseite Real Raw News seit Jahren abenteuerliche und durch zweite unabhängige Quellen nicht verifizierte Meldungen publiziert.

Die Seite schreibt selbst:

Die Informationen auf dieser Website dienen Informations-, Bildungs- und Unterhaltungszwecken. Diese Website enthält Humor, Parodie und Satire. Diesen Haftungsausschluss haben wir zu unserem Schutz in die Rechtsberatung aufgenommen.

Wenn Sie die White Hats, das „gute Militär“ oder Q oder eine andere PsyOp erwähnt finden, dann wissen Sie, dass es um ein Erlöser-Programm der Elite geht. Die die Menschheit seit Jahren befreien, seit Jahren DUMBs sprengen und uns eine andere Weltordnung bringen sollen.

Wer`s glaubt!?

Hier ein Auszug über Klon-Zentren aus dem Buch „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“:

Die tatsächliche Zahl der Geheimprojekte ist der Öffentlichkeit bis heute nicht bekannt. Laut dem Illuminati-Whistleblower Donald Marshall ist das Klonen von Menschen nicht nur möglich, sondern wird von den Illuminati schon seit den 1940er Jahren in geheimen unterirdischen Militäranlagen auf der ganzen Welt durchgeführt.(149)

Dazu liegt auch eine interessante Aussage des Rechtsanwalts und Whistleblowers Dr. Peter David Beter vor, der 1968 für das Amt des Gouverneurs in West Virginia kandidierte. 1961 wurde Beter von US-Präsident John F. Kennedy in das Amt des General Counsels der Import-Export Bank der Vereinigten Staaten behoben. Zwischen den 1970 und 1980er Jahren veröffentlichte Beter ein paar interessante Bücher und Audiotape-Newsletter, in denen er unter anderem auch von Klonen und organischen Robotoids berichtet, die auch seinen Worten nach bereits mitten unter uns leben. Hier ein Auszug:

„Meine Freunde, seit dem Zweiten Weltkrieg erforschen Wissenschaftler auf der ganzen Welt die grundlegenden Geheimnisse des Lebens. Es ist über ein Vierteljahrhundert her, seit der entscheidenden Entdeckung der DNA-Doppelhelix. Reagenzglas-Babys sind jetzt eine Realität, und das begann vor nicht allzu langer Zeit in England, wo das Missverständnis der DNA zuerst aufgeklärt wurde.

Dann gibt es natürlich auch Klone. Das heißt, Kreaturen, die mit künstlichen Mitteln reproduziert werden, die exakte Nachbildungen eines Originals sind. Klone aller Arten von Tieren wurden in den Laboratorien erfolgreich produziert. Aber das ist es nicht, was die Menschen beunruhigt. In der jüngeren Vergangenheit hat es sich herumgesprochen, dass auch menschliche Klone möglich sind und dass einige bereits existieren könnten. Die Behauptungen wurden von allen möglichen Beamten verspottet, geleugnet und unterdrückt.

Der Grund dafür ist, dass die Idee des doppelten Menschen auf ein streng geheimes Reich der Geheimdienstaktivitäten sowohl in Russland als auch in den Vereinigten Staaten trifft. Sowohl in Russland als auch im Westen ist die Forschung seit vielen Jahren auf dem Weg zur biologischen Synthese, also zu künstlichen Lebensformen. Laut hochrangiger Geheimdienstquellen ist in Russland vor einigen Jahren ein erstaunlicher Durchbruch gelungen.

Russische Wissenschaftler entdeckten den Schlüssel zur Schaffung sogenannter organischer Robotoide. Ein organischer Roboter ist eine künstliche roboterartige Kreatur. Sie sieht aus und verhält sich genau wie ein Mensch und ist doch nicht menschlich.

Robotoide sind lebendig, im biologischen Sinne, aber es ist eine künstliche Lebensform. Robotoide reagieren auf medizinische Routinetests genauso wie Menschen. Sie essen, sie trinken, sie atmen, sie bluten, wenn sie geschnitten werden, und sie können getötet werden.

  

Robotoide können auch denken, aber sie denken nur wie ein Computer denkt. Wie jeder Computer muss auch das Gehirn eines Robotoids für jedes Assessment programmiert werden, das es erhält. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Computern besitzt das biologische Gehirn eines Robotoiden ein enormes Gedächtnis.

Robotoide können programmiert werden, um zu kommunizieren und komplexe Muster zu denken, sodass sie menschlich handeln. Organische Robotoide sind bemerkenswerte Kreaturen, haben aber viele Nachteile. Sie wachsen oder vermehren sich nicht, sondern müssen einzeln in der gewünschten Form hergestellt werden.

Sie haben auch eine sehr begrenzte Lebensdauer, gemessen in Monaten oder sogar in Wochen, abhängig davon, wie sie genutzt werden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass ihr Stoffwechsel zwar dem eines Menschen ähnelt aber sehr ineffektiv ist. Ein Robotoid kann kurzfristig, innerhalb weniger Stunden, hergestellt werden. Aber nach ein paar Wochen oder Monaten beginnt er plötzlich körperlich und geistig zu verfallen. In diesem Fall muss der Robotoid aus dem Verkehr gezogen und entsorgt werden.

Um ein organisches Robotoid zu produzieren, ist es notwendig, ein Muster zu haben, nach dem man vorgehen kann. Das Muster das erforderlich sei, ist das der genetischen Kodierung, das aus einigen wenigen Zellen eines Körpers eines Menschen stammt. In dieser Hinsicht klingt die russische Technik nach Klonen, aber die Technik selbst ist völlig unabhängig vom echten Klonen. Ein Robotoid wird innerhalb weniger Stunden produziert und simuliert einen menschlichen Spender in seinem aktuellen Alter.

Wie jede künstliche Kopie von irgendetwas ist ein Robotoid nie eine perfekte Kopie des Menschen, die simuliert werden soll. Es gibt immer kleine Unterschiede im Erscheinungsbild und Verhalten, aber diese sind so gering, dass man kaum Verdacht schöpft.“(150)

Robotoide und Klone werden in streng geheimen militärischen Untergrundanlagen produziert. Laut dem Whistleblower George Green soll unter anderem das „Bethesda Hospital“ im US-Bundesstaat Florida über eine eigene Klon-Basis verfügen. Green behauptet, dass auch am berühmten Camp David, die Sommerresidenz der US-Präsidenten, auf der Krankenstation Klone, möglicherweise auch die von anderen Staatschefs, behandelt werden.

Schon lange geht das Gerücht um, dass viele US-Präsidenten geklont sind, auch von Joe Biden wird das behauptet.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/realrawnews.com am 22.01.2023

native advertising

About aikos2309

3 comments on “DUMBs: Militär verhaftet „Klonwissenschaftler“ des Tiefen Staates?

  1. Die Medien berichten schon davon , dass für die Übersterblichkeit des Jahres 2022 die extreme Hitzewelle im Sommer und die Grippewelle zum Ende des Jahres verantwortlich sein sollen.
    Dann hätte ich eine andere Frage:
    Warum hatten wir dann 2018 und 2019 keine Übersterblichkeit?
    2018 und 2019 hatten wir auch Rekordhitzewelle udn extreme Dürren gehabt.
    Die Grünen Ideologen versuchen mit ihren awissenschaftlichen und esoterischen Erklärungen uns Ottonormalos zu verwirren udn uns einzureden, dass wir dringend Klima-Lockdowns bräuchten und das alles basierend auf sehr zweifelhaften Daten …

  2. Wir hatten sogar 2020 keine Übersterblichkeit, überhaupt nichts, alles normal. Erklärung:
    Wir hatten nie eine Pandemie, es ist alles Show und Betrug.

  3. „Real Raw News“ – Wer glaubt was die verbreiten, glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten! REAL RWA NEWS – Satireseite vom Feinsten! Hahahahaha….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert