Massive Sonneneruption auf der Sonne

Der Sonnenfleck 1429 hat in der Nacht vom 27.03. um 1:32 bis 2:36 Uhr (dann fehlt die Zeit bis 8:24 Uhr MEZ) eine weitere vehemente Sonneneruption der Klasse X freigelassen. Nach Aussage vom Goddard Space Weather Lab wird die Eruption am 28.03.2012 zwei Raumsonden treffen, STEREO-B und das Spitzer-Teleskop.

Die Erde ist nicht im Visier von 1429. Nach wie vor ist der Sonnenfleck 1429 sehr aktiv, verantwortlich für einige geomagnetische Störungen und Sonneneruptionen im März (wir berichteten).

1429 kehrt in sieben Tagen auf der Sonnenscheibe zurück, die amerikanische NOAA schätzt die Wahrscheinlichkeit für neue geomagnetischen Stürme auf 30 bis 45% ein.

Viel Liebe 🙂

About aikos2309

One thought on “Massive Sonneneruption auf der Sonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*