Bahrain: Soldaten greifen Wohnhäuser an

Dutzende Wohnhäuser in Bahrain wurden von Soldaten des Regimes überfallen, so der bahrainische Aktivist, Ali al-Fayez.

In einem Interview mit al-Alam gab Fayez bekannt, über 60 Wohnhäuser seien in al-Diraz angegriffen worden, auch hätten Soldaten mehrere friedliche Demonstranten festgenommen.

Fayez verurteilte die Unterstützung des bahrainschen Regimes durch die USA, und sagte die fortgesetzte Niederschlagung der Proteste sei nur mit der finanziellen und politischen Unterstützung der USA möglich geworden.
Die USA seien gegen einen Regimewechsel oder auch Reformen in Bahrain. Trotz des Schweigens der internationalen Gemeinschaft über die Verbrechen des Ale Khalifa-Regimes würden die Revolutionäre ihren Weg fortsetzen. Frieden und Demokratie seien nach wie vor deren Forderungen, so Fayez weiter.

Quelle: al-Alam/Iran German Radio vom 27.04.2012

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*