Erdbeeren-Skandal: China mit Berichterstattung deutscher Medien unzufrieden

Die chinesische Botschaft in Deutschland hat am Mittwoch ihre Unzufriedenheit mit der Berichterstattung deutscher Medien ausgedrückt, die trotz ungeklärter Schuldfrage die chinesischen Hersteller der Tiefkühl-Erdbeeren bereits zum Schuldigen erklärt haben.

Es ist die bisher größte Epidemie von Magen-Darm-Erkrankungen in Deutschland: Zwischen dem 25. und 27. September sind über 11.000 Schüler an Brechdurchfall erkrankt. Untersuchungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) zufolge wurden Noroviren in Tiefkühl-Erdbeeren aus China gefunden. Allerdings bleibt es immer noch ein Rätsel, ob die chinesischen Hersteller oder die deutschen Küchen für die Verseuchung der tiefgekühlten Erdbeeren verantwortlich sind.

Die verdächtigen Erdbeeren wurden nach ihrer Ankunft im Hamburger Hafen in mehrere ostdeutsche Zentralküchen für Schulessen geliefert, darunter auch die Catering-Firma Sodexo. In den anderen Küchen gab es keine Zwischenfälle, es sind auch keine Erkrankungen von dort gemeldet worden. Derzeit sind die Ermittlungen gegen den Caterer Sodexo bereits im Gange.

Allerdings sind die tiefgekühlten Erdbeeren in den deutschen Medien seit Montag bereits zu den Schuldigen erklärt worden. In manchen Medien wurde von der mangelnden Lebensmittelsicherheit in China gesprochen und das chinesische Obst als Ursache für die Erkrankungen bezeichnet.

Über die Tatsache, dass die deutschen Medien die chinesischen Hersteller bereits als Schuldige identifiziert hätten, obwohl die Schuldfrage noch gar nicht abschließend geklärt sei, hat die chinesische Botschaft in Deutschland ihre Unzufriedenheit geäußert und zu weiteren Untersuchungen aufgefordert.

Sodexo hat den Betroffenen bereits eine Entschädigung in Höhe von 550.000 Euro versprochen. Die Gutscheine im Wert von 500 Euro können bei einem Berliner Verlag für Bücher eingelöst werden. Sodexo wird außerdem den Kantinen, in denen die verseuchten Erdbeeren ausgegeben wurden, zwei Tage gratis das Essen liefern.

Quelle: China.German.Org vom 11.10.2012

Weiterer Artikel:

Brechdurchfall: Epidemie von Erdbeeren ausgelöst

About aikos2309