Belgischer Abgeordneter über False-Flags und den inszenierten Krieg gegen den Terror (Video)

pic

Der Abgeordnete des belgischen Parlaments Laurent Louis sprach am 17. Januar über die wahren Hintergründe der Anschläge des 11. September und darüber, wie Nordafrika und der Nahe Osten gezielt durch vom Westen unterstützte radikale Islamisten destabilisiert werden und die Massenmedien das Vorgehen decken.

Die Diskrepanz zwischen der echten Welt und den Stellungnahmen der etablierten Politiker wird immer eklatanter. Es ist nicht wirklich ein Kurswechsel von denen im Establishment zu erwarten, die hinter vorgehaltener Hand vollkommen bewusst die weitere Zentralisierung von Macht und die weitere Entmündigung der Bürger anstreben.

Die Auflösung der Gemeinschaft in versklavte Zombies

Diese politischen Figuren üben sich nur in Hinhaltetaktiken und im Schönreden, sowie im Verschleiern der wahren Hintergründe der aktuellen Entwicklungen. Und manche haben ganz einfach wirklich keine Ahnung.

Glücklicherweise gibt es aber eine steigende Anzahl radikaler Stimmen. Das Wort “radikal” wird heute oft mit Gewalt assoziiert, aber die ursprüngliche Wortbedeutung gibt das nicht her. Es kommt aus dem Lateinischen, “radix” heißt Wurzel. Radikale Menschen gehen Dingen auf den Grund und packen Probleme bei der Wurzel. Das Establishment versucht den Menschen einzureden, dass dies nicht “politisch korrekt” wäre, oder sogar aufrührerisch und volksverhetzend. Auf diese Weise soll Widerstand minimiert und die Bevölkerung kontrolliert werden.

Methoden der Kriegsführung: Angst, Desinformation, Manipulation, Illusion…

Laurent Louis ist der einzige Abgeordnete der Parti Populaire im belgischen Parlament und auch der einzige, der den Mut hat auszusprechen, dass der Krieg gegen den Terror eine große Farce ist, und dass die Terroristen vom Westen finanziert werden und Terror-anschläge, wie am 11. September, in der Regel unter falscher Flagge stattfinden.

Welt – Krieg: Inszenierter Terror in Afrika und Nazi-Deutschland mittendrin

“Das RAF-Phantom” als Vorläufer des “False Flag”-Terrorismus heutiger Zeit (Video)

Wenn wir vermeiden wollen, dass ein endloser Krieg gegen den (selbstgemachten) Terror unseren Wohlstand und unsere Freiheiten auffrisst, sollten wir jetzt unseren Mund aufmachen und offen darüber sprechen und das Thema in das öffentliche Bewusstsein drängen.

Schluss mit der BRD! Sind wir alle Hobbits?

Welche Gefahr ist größer, schief angesehen zu werden, wenn man seinen Mund aufmacht, oder eines Tages in einem vollendeten Polizeistaat aufzuwachen? Jeder, der sich der Brisanz der aktuellen Lage bewusst ist, sollte sich auch seiner Verantwortung bewusst sein! Andreas Clauss: Heimat ist ein Paradies II (Video-Vortrag)

Quellen: PRAVDA-TV/WeAreChange vom 27.01.2013

Weitere Artikel:

Der nicht beendete Welt – Krieg und die Folgen

11. September 2001 – Die dritte Wahrheit – Extended Edition (Video)

Angriffskrieg in Mali: Paris schickt Panzer – Deutschland “hilft”

Russisches Fernsehen warnt vor Eskalation zum großen Krieg

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Willkommen in der NWO / EU!

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

Der Hybrid der Neuen Welt Ordnung / EU

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Verband deutscher Soldaten: Dann gnade Euch Gott!

Der Gipfel der Staatenlosigkeit – Zukunft ohne Menschen – Nachrichtensender bereiten uns vor

About aikos2309

91 comments on “Belgischer Abgeordneter über False-Flags und den inszenierten Krieg gegen den Terror (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*