Psychische Leiden bald Volkskrankheit Nummer eins

volkskrankheit-depression

Nach Einschätzung der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) könnten psychische Erkrankungen in Deutschland bald die Volkskrankheit Nummer eins werden. „Erfolgsdruck und ständige Erreichbarkeit sind auf Dauer eine Gefahr für die Gesundheit“, sagte KKH-Chef Ingo Kailuweit der „Bild-Zeitung“.

Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt nehmen demnach immer weiter zu. Auch die Fehltage summieren sich erheblich, wie eine Auswertung der KKH zeigt.

Die Mitarbeiter im Groß- und Einzelhandel, die im Jahr 2012 wegen psychischer Probleme krank geschrieben waren, fehlten demnach im Schnitt 43,6 Tage. Im Gesundheits- und Sozialwesen waren es im vergangenen Jahr durchschnittlich 40,7 Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen. Dies sei unabhängig von den Branchen auch durch ständige Rufbereitschaft via Handy und E-Mail und mehr Leistungsdruck begründet, sagte Kailuweit. Er forderte ein Gegensteuern auch von den Arbeitgebern.

Laut Deutschem Gewerkschaftsbund (DGB) müssen 63 Prozent der Arbeitnehmer in gleicher Zeit heute mehr leisten als noch vor einigen Jahren – die Hälfte gab eine Wochenarbeitszeit von mindestens 45 Stunden an. 72 Prozent leisten sogar 15 Überstunden pro Woche und mehr, wie die „Bild“-Zeitung weiter berichtet.

Quelle: AFP vom 13.05.2013

Weitere Artikel:

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Krankschreibungen wegen psychischer Probleme nehmen enorm zu

Demaskierte Arbeitsagentur: 8 Millionen Arbeitslose – verletzte Menschenrechte – Propaganda der Regierung

Warum Städte und Arbeit die Menschen krank machen

Sklavensystem: Bundesagentur geht gegen kranke Hartz-IV-Empfänger vor

Psychisch Kranke in Berlin: Unter Ausschluss

Überarbeitete Postboten im Sklavensystem – “Sie fallen um wie die Fliegen”

Fragwürdige Quote: Warum Jobcenter die Leiharbeit puschen

Alternatives Arbeitssystem: „20 Stunden Arbeit sind genug“ (Video-Dokumentation)

Sklaven von Morgen: 38,5 Stunden – Schule für viele Kinder Vollzeitjob

Einer flog über das Kuckucksnest – Bundestag legalisiert psychiatrische Zwangsbehandlung

Armutskonferenz: Die Worte „arbeitslos“ und „alleinerziehend“ sind zu verbieten

„Merkel nimmt für Europa sogar 60 Prozent Arbeitslose in Kauf“ (Video-Interview)

Soziologe über Stress am Arbeitsplatz: „Der Druck ist gewaltig gewachsen“

Wir sind Sklaven – von Geburt an verkauft

DAK-Gesundheitsreport: Psychische Leiden erreichen neuen Höchststand

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Tischgesellschaft: Der Verpixelte in der Gleichschaltung (Video)

BRD-Diktatur: Offener Brief an alle Bundestags-Abgeordneten wegen des Pflege-Notstandes

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

About aikos2309

0 comments on “Psychische Leiden bald Volkskrankheit Nummer eins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*